Nymphensittich gefunden!

Diskutiere Nymphensittich gefunden! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ....ach ja, ins Trinkwasser tue ich Propolis Globuli, hoffe das es auch richtig ist?

  1. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    ....ach ja, ins Trinkwasser tue ich Propolis Globuli, hoffe das es auch richtig ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #242 charly18blue, 18. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Schaden kanns ihm auf jeden Fall nicht. Ich nehm immer Propolis Pulver, das halte ich für effektiver als die Globulis. Wie gehts dem kleinen Mann denn heute?

    Ach so wegen dem Flüssigkeiten einflössen, immer von links und ganz vorsichtig Tröpfchen für Tröpfchen. Damit es kein Verschlucken gibt. Und ich vermute mal, dass ihm das mit dem Elotrans nicht geschmeckt hat.
     
  4. #243 Lijana, 18. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    danke, dem Harry ging es Nachts gut, morgens um 7.00 hat schon kurz gezwitzschert und später saß er wieder etwas aufgeplustert und Kot etwas wieder dünner gehabt. Vorhin hat er die Lösung bekommen.
    Ich habe noch Fragen.
    Soll ich ihm der Elotrans noch mal geben oder nicht mehr?
    Ist er gut auch für die andere Vögel? Habe ihnen auch gegeben als Trinkwasser.
    Muß ich PT12 und Prime jedes mal neu vorbereiten, oder reicht es je zweite Stunde?


    Liebe Grüße
    Janka
     
  5. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Ich habe ihm jetzt kein Elotrans gegeben, weil er das letzte mal rausgespuckt hat und diesmal hat er freiwillig genommen. Dann weiß ich auch nicht, ob ich den Silymarin jedes mal geben soll, ich drücke die Kapsel mit 2 Löcher cca 2-3x in die Lösung rein.
    Wieviel Silymarin soll ich den anderen Vögel geben? Es sind 4 Wellis, 1 Kanarie, 2 Nymphie und 2 Küken und verteile 2 Kapsel insgesammt, reicht das denn oder ist es zuviel?

    Es tut mir leid, Susanne, dass ich so viel Fragen habe aber möchte nichts falsch machen. Du bist für mich die Rettung und ein Balsam auf meine Nerven!:trost: Bin Dir sehr Dankbar, Du hast immer Zeit für mich.
     
  6. #245 charly18blue, 18. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    ich hab es immer so gemacht, dass ich eine kleine Spritze (1 ml Spitze) mit Prime und PT-12 fertiggemacht habe und ihm dann auf 2 - 3 mal gegeben habe (anfangs jede Stunde, dann hab ichs neu angemischt), war damals ein Ziegensittich den ich so aufgepäppelt habe. Je nachdem wieviel der Kleine nehmen wollte. Und als ich merkte, dass es ihm besser geht, hab ich die Abstände vergrößert. Das Silymarin reicht übers Futter zu stäuben, so wie immer, da es nichts ist, was den Kreislauf und seine Mobilität wieder hochbringt im Moment.

    Die Elotrans Lösung wird den anderen nicht schaden.
     
  7. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    O.k. vielen lieben Dank Susanne!
     
  8. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Muss mich korrigieren, ich habe ja 11 Vögel insgesammt, die Zebrafink Eltern habe ich nicht mitgezählt.:D
     
  9. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Harry und sein heutiger Kot.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ihm geht es nicht besser. Er schläft vorwiegend und will nicht futtern. :traurig: Von der Lösung hat er aber heute leider nur sehr wenig bekommen, weil er nicht wollte und meine Schwester wollte ihm nichts mehr davon geben, sie meint, mit Zwang wird es nur schlimmer. Wir haben nämlich schon mal einen Welli bei Medigabe verloren. Ob sein Tod der Stress verursacht hat, oder er nicht schlucken konnte, weiß nicht aber er war sofort tot und es war schrecklich! Seit dem sind wir beide vielleicht übervorsichtig und ängstlich, wenn ein Vogel nicht schlucken will.
    Harry hat nur ganz wenig von gekochtem Kartoffel, Nudel und später ein wenig von Zwieback und ein halber Erdnuss gegessen. Wir geben ihm alles mögliches, was er liebt aber er frisst nur ganz ganz wenig. Jetzt koche ich Ei, versuche damit. Denke, wir müssen ihn heute noch sowieso von der Lösung was geben, sonst sieht es vielleicht noch schlimmer aus. Ach je, wir kommen zu nix, beobachten nur Harry und alles dreht sich nur um ihn, hoffentlich stirbt er uns nicht, das würden wir nicht mehr verkraften. :nene:


    Liebe Grüße
    Janka
     
  10. #249 Lijana, 19. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Susanne, ich glaub es gar nicht!! Harry hat gefuttert und nicht nur Zwieback, sondern auch ganze Hirse hat noch danach verputzt! Wir haben ihm doch noch 2x mal die Lösung geben und dazu Homeoöpathie Spascuprell, das habe ich noch in Injektion Zuhause gehabt und mir ist eingefallen, dass meine damalige THP das meinem Welli, welcher nicht essen wollte, gegeben hat und ihm hat es geholfen. Das soll der Bauchraum entspannen und glaube auch Schmerzen nehmen. Ich weiß nicht, warscheinlich alles zusammen hat offensichtlich geholfen und Harry hat angefangen kurz danach zu essen! Nachher saß zufrieden, war sogar zu Mary wieder frech.:)
    Ich kann mich nur vorsichtig freuen, denn beim Harry gibt es Zeitabschnitte, wo er nur sitzt und Augen zu macht, oder nur eins, als er Schmerzen hat und dann gehts ihm wieder gut und futtert, als er alles nachholen will.
    Jetzt bleibt nur beten, dass der Rückfall nicht mehr zurück kommt.


    Liebe Grüße
    Janka
     
  11. #250 Lijana, 19. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    dem Harry geht es heute GsD immer noch dementsprechend gut. Er hat schon etwas gegessen und der Kot ist auch etwas besser geworden. Jetzt schläft er und dann bekommt er die Lösung mit PT12, Prime, Silymarin und Spascuprell.
    Wir haben uns erst mal entschieden mit dem TA abzuwarten, weil das bedeutet für ihn wieder Stress. Ich glaube, dass es mit ihm doch Bergauf geht.:) Mary hat mit Harry gelitten, wo ihm so schlecht ging. Sobald es ihm besser geht, fäng sie an zu zwitschern.

    Harry Gestern Abend: auf dem Tisch hat der Herr ganzes Menü: Hirse, Erdnuss, Zwieback, Nudeln, Bulgur, Reiswafeln und Wasser mit PT12, so wollten wir ihn zum essen animieren:

    [​IMG]

    Heute: die Augenpupillen sehen schon besser aus. Da merke ich auch, ob ihm schlecht oder gut geht. Es ist ein Unterschied von Gestern und Heute. :) Jetzt muss es mindestens so bleiben.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Liebe Grüße
    Lijana
     
  12. #251 charly18blue, 19. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    so muß es sein, der kleine Mann wird toll verwöhnt :beifall: und ich denke, dass er so durchhing wegen dem Ridzol. Macht weiter so und gebt ihm aber die Prime/PT-12 Mischung nur noch 1 mal am Tag, ansonsten nur noch das PT-12 aber direkt in den Schnabel mit kaltem Wasser aufgelöst abends nochmal. Im Trinkwasser bringt es nichts, da das ganz schnell getrunken werden müßte.

    Nach wie vor werden die Daumen für das Schätzchen gedrückt :trost:. Er muß ganz einfach wieder fit werden, aber er macht so auf den Fotos eine recht guten Eindruck auf mich.
     
  13. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    ja, ich glaube/hoffe auch, dass er es schafft. Heute haben wir ihm nur 2x die Mischung gegeben und trotzdem hat er gegessen, vor allem wieder mehr am Abend.

    Ja, ich weiß, das hat da nicht mal 1 Stunde gestanden aber er hat davon nichts getrunken. Dann habe ich das weggekippt.
    Er ist so lieb, wenn wir mit der Spritze näher kommen, macht er sein Schnabel freiwillig auf.:) Morgen versuche ich, ob er die Flüssigkeit vielleicht selbst nimmt. :zwinker:

    Ich danke Dir Susanne nochmal herzlich für Deine Unterstützung! :trost:


    Liebe Grüße
    Janka
     
  14. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallooo,:0-

    wir wollen uns doch auch dann melden, wenn es uns gut geht und nicht nur dann, wenn wir Hilfe brauchen.:zwinker:

    So langsam wird das schon unser Harry so wie früher, nur mit dem singen klappt es noch nicht so ganz.

    [​IMG]

    Der Mary und den anderen geht es GsD auch gut.
    Heute gab es Chicoree...
    [​IMG]

    ...und gestern halbr.Hirse.:) Die junge Zebrafinken (ich nenne sie immer noch Babys:)) sind schon schön selbständig geworden aber Hilfe, bald werde ich sie gar nicht unterscheiden können, sie sehen wie Zwillinge aus!! Hier Einer mit dem Papa.
    [​IMG]

    Die Babys - ihre Schnäbel verfärben sich.
    [​IMG]

    Sie haben auch schon gelernt Abend in Käfig schlafen zu gehen,:beifall: obwohl die Eltern dort nie schlafen, sie sitzen schon wieder (außer Käfig)auf 6 künstlichen Eiern!:gott: Also hier ist was los, aber Hauptsache sie bleiben alle gesund, was ich hoffe.


    Liebe Grüße
    Janka
     
  15. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    wir sind wieder da.:)
    Gestern haben wir ein gröserer Käfig bekommen!
    Er ist noch nicht ganz eingerichtet (weitere Äste sind am trocknen:)) aber Harry und Mary gingen schon das erste mal ohne Probleme rein. Ach der hier ist viel besser für die Beiden, als der von Montana. Er war zwar schön aber viel zu klein. Außerdem konnte Mary mit ihrer verkrüppelte Zehen, wegen den senkrechte Stäbe, gar nicht klettern. Man sieht, dass sie sich freuen.
    Da sie nur Abend rein gehen, konnte ich erst mal ohne Vögel knippsen.

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Janka
     
  16. #255 charly18blue, 5. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    das ist schön soviel Positives zu lesen :beifall: :freude: . Was wiegt Harry denn jetzt?
     
  17. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne, :0-

    oh, kannst Du Dir vorstellen, wie ich erleichtert bin, dass es bei uns endlich Bergauf geht.
    Harry hält sein Gewicht die ganze Zeit auf 84 g.
    Es ist vielleicht zu wenig aber ich weiß nicht, er ist auch viel kleiner als Mary. Im jeden Fall hat er nicht abgenommen.
    Er futtert zwar immer noch vorwiegend Hirse, manchmal Nudeln und event. Kartoffeln aber Körner nur ab und zu.

    Ach ja, die TÄ ist der gleiche Meinung, wie Du auch, dass warscheinlich Harrys schlechter Appetit zusammen mit dem Medikament hang.


    Liebe Grüße
    Janka
     
  18. #257 charly18blue, 6. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    Jerry Lee hatte auch ganz lange 84-86 Gramm, mehr wurde es einfach nicht. Aber er fühlte sich wohl dabei. Und warten wir einfach mal ab, Harry muß sich einfach noch erholen. Solange er munter ist, nicht plustert und am Tagesgeschehen aktiv teilnimmt, mach weiter so und päppel ihn auf.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    danke, Du hast mich beruhigt, dass Jerry Lee auch nicht mehr als Harry gewogen hat und nicht krank war.:) Harry verhält sich auch ganz normal, fast so wie früher. Heute hat er wieder nach ein paar Tagen PT12 mit etwas Prime und ganz wenig von Mariendistel direkt in Schnabel bekommen, weil er an sein Futter, wo das selber drinn ist, nur selten drann geht. Und nur Hirse geht nicht. Außerdem liebt er Reiswaffeln (natur, o.Salz) und Dinkelzwieback, Nudeln, Kartoffeln. Er hat heute wieder 84g gewogen.
    Mir ist aufgefallen, dass alle meine Vögel essen zu wenig, wenn ich unter Futter irgendetwas mische. Daher bekommen sie auch nicht viel Vitamine rein. Unglaublich, wie sie wählerisch sind.:~
    Na ja man braucht Gedult.

    Ich wünsche Dir schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Janka
     
  21. #259 charly18blue, 27. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    hab lange nichts mehr von Euch gehört. Ist alles in Ordnung, geht es Euch und Euren Gefiederten gut?
     
Thema: Nymphensittich gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich gefunden

    ,
  2. nymphensittich tot

    ,
  3. nymphensittich gefunden aktuell

    ,
  4. nymphensittich zugeflogen,
  5. nymphensittich gefunden was tun,
  6. nymphensittich gefunden 2016,
  7. nymphensittich Käfig auch gebraucht kaufen,
  8. Nymphensittich fefznden,
  9. lijana pieper,
  10. sittich gefunden mit ring,
  11. nymphensittiche keine färbung was dann,
  12. nymphensittich rottendorf gefunden,
  13. Nympfensittich gefunden,
  14. anything,
  15. nymphensittich stirbt,
  16. nymphensittiche gefunden,
  17. nymphensittich bulgur,
  18. nymphensittich beringt gefunden,
  19. xanthom nymphensittich,
  20. nymphensittiche zugeflogen was tun,
  21. wässriger durchfall hund,
  22. wellensittich Durchfall,
  23. nymphensittich gefunden furstenberg,
  24. Vogelbilder im Käfig,
  25. nympgebsittich gefunden
Die Seite wird geladen...

Nymphensittich gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  2. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...