Odin ist da !!!

Diskutiere Odin ist da !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Bilder Ich werd morgen mal Bilder machen :) Liebe Grüße, Drakulinchen Mein Mann ist vorher heimgekommen - der dufte an den Käfig, ohne...

  1. #21 Drakulinchen, 2. Juni 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Bilder

    Ich werd morgen mal Bilder machen :)

    Liebe Grüße,

    Drakulinchen


    Mein Mann ist vorher heimgekommen - der dufte an den Käfig, ohne daß Erin nach ihm gehackt hat...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    jetzt werde ich auch weggescheucht

    Heute morgen habe ich wie immer alle Käfigtüren bei allen Vögeln aufgemacht. Erin kam sofort aufgeplustert auf mich zu und hat meine Finger vom Käfigeingang weggeschoben. Als ich dennoch versucht habe, ihr die Hand zum draufsteigen hinzuhalten, wurde ich durch wiederholtes Zwicken (nicht richtig feste, aber deutlich genug) darauf aufmerksam gemacht, daß meine Gesellschaft momentan nicht erwünscht ist.
    Odin saß vorne im Käfig und hat uns beiden interessiert, aber nicht ängstlich zugesehen.

    Muß heute nachmittag mal die Nina sehen, ob sie Futter, Obst und Wasser wechseln darf. Wenns nicht klappt, werde ich es wieder am Abend machen...

    Auf jeden Fall freut es mich, daß es keinen Zoff zwischen den beiden Grauen gibt, und Erin den Odin offensichtlich als ihr Baby akzeptiert, das sie beschützen will.
    Odin klettert bereits munter in der Voliere rum und untersucht alle Schaukeln und drinhängendes Spielzeug, will aber noch nicht raus. Bin mal gespannt, wann die Neugier größer wird als die Angst und er zum ersten mal alleine rauskommt, um die Umgebung zu erkunden....
     
  4. #23 Drakulinchen, 3. Juni 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Problem...

    Hallo Vogelfreunde,


    gestern wars ja irgendwie noch witzig - aber mein Mann durfte heute früh auch nicht an den Käfig ran und ich darf sowieso nicht hin...

    Sobald ich in die Nähe komme, stürmt Erin zur Klappe, plustert sich auf und nimmt Drohhaltung an und hackt nach mir.

    Hab mal ein Foto gemacht - leider sieht man da nicht, WIE Erin die Federn aufgeplustret hat.

    Hat denn jmd einen Tip, was man da machen kann ??

    Ich will Erin ja nicht mit Fäustlingen gewaltsam wegsetzen, damit ich Futter und Wasser nachfüllen kann.

    Leckerlies nützen auch nichts - ich habs schon probiert - sie nahm zwar das Leckeri und ich konnt ganz schnell den Wassernapf rausnehmen und neu füllen, aber als ich nach 20 Sek wiederkam um ihn reinzutun, warf sie ihr Leckerli weg und kam wieder drohend und hackend auf mich zu - war anscheinend besonders sauer, daß ich sie beim ersten Mal reingelegt hatte. Der Wassernapf steht jetzt am Eingang auf der Klappe, aber ich kann ihn nicht reintun...

    Was macht ihr bei einem nichtzutraulichen Vogel wie Erin, die Frauen nicht mag (da schlechte Erfahrung) und die "Ihr" Baby verteidigen will ???

    Anbei Foto von wütender "Mama".


    Liebe Grüße,


    Drakulinchen
     
  5. #24 Drakulinchen, 3. Juni 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    2.versuch, Bild zu posten

    hoffentlich klappts jetzt mit Bild
     

    Anhänge:

    • droh.jpg
      Dateigröße:
      26,2 KB
      Aufrufe:
      104
  6. #25 zora-cora, 3. Juni 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hui,

    nun wirds ja echt heftig bei euch, wenn dein mann auch schon nicht mehr ran darf 8o

    vielleicht entschärft sich die situation wieder, wenn odin erst mal aus dem käfig kommt. das wird sicher nicht mehr ewig dauern (es sei denn, erin hindert ihn daran, um ihn weiterhin besser beschützen zu können!?)

    buchi:
    an deiner stelle würde ich heut abend, sofern sich die situation nicht sowieso wieder ändert und du an den käfig rankommst, schon mal deine "oberpapagei-position" durchsetzen. es ist ja schließlich was anderes, ob erin nicht zum schmusen kommen will, oder ob sie dich von tägl. "wichtigen" dingen abhalten will, wie futter/wasser wechseln, etc.
    was genau das bei erin dann auslöst kann ich mir natürlich nicht ausmalen.. aber was sein muss, muss sein.
    wenn sie kräftiger wird mit dem schnabel, würde ich sie mit der hand dennoch beiseite schieben. wenn sie dann zubeißt versuchen ihr mal verbal strengstens die grenzen zu zeigen...
    auf alle fälle würde ich verrichten, was zu verrichten ist - egal wie. wenns sein muss würde ich sie auch in einen transportkäfig stecken, solange bis du fertig bist.

    sie muss ja schon lernen, dass beschützen zwar ok ist, aber sie nicht alle im haushalt deswegen thyrannisieren kann.

    ich habe auch nicht so viel und lange erfahrung mit solchen dingen, aber so würde ich es aus dem bauch heraus wohl machen.

    bin gespannt wie es laufen wird und wünsch dir/euch viel erfolg ;)
     
  7. #26 Drakulinchen, 3. Juni 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Guter Tip von Geiergitti

    Liebe Vogelfreunde,


    nachdem ich Gitti die Sache am Nachmittag per Tel nochmal erzählt hatte, hat sie mich Abends nochmal angerufen und einen guten Tip gegeben.

    Laut ihrem Tip hab ich dann ein Handtuch um meine Arme gewickelt und darüber ein altes langärmliges T-Shirt angezogen.
    Zum Schutz der Finger hab ich dicke Skihandschuhe angezogen.

    So ausgerüstet konnte ich Futter wechseln - Erin wunderte sich nur, warum ich nicht ständig "Au" schreie, wenn sie mich in den Arm gebissen hat ;)

    Als mein Mann heimkam, durfte er Erin auf die Schulter nehmen.
    Als er sie dann wieder auf den Käfig setzte, wollte ich ausprobieren, ob sie brav ist, wenn Michael dabei ist - aber nein, sobald ich mich dem Käfig nähere, wird Drohhaltung eingenommen und nach mit gehackt...

    Jetzt brauch ich nur noch einen Helm, damit ich mein Gesicht schützen kann beim Futter/Wasser wechseln.

    Hat jmd ne günstige Ritterrüstung ??

    Liebe Grüße,


    Drakulinchen
     
  8. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Nina hats nicht leicht

    Jaja, so siehts aus, wenn Nina sich dem Käfig nähert:
     

    Anhänge:

  9. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Bei mir gehts leichter...

    Wenn ich dagegen hinghe, kann ich Erin fast wie immer kraulen, anfassen und auf Hand/Schulter nehmen. Heute morgen war sie etwas reservierter, aber jetzt am Abend scheint alles wieder in Ordnung zu sein.
    Odin saß auf meinem Schreibtisch und wußte nicht, wie er wieder zurück kommen sollte - ließ sich von mir ohne größere Probleme auf den Arm nehmen und zum Käfig zurücjtragen - gezwickt wurde ich dabei gar nicht.

    Ich drück schon mal ganz feste die Daumen, daß die Nina auch bald wieder normal "rangelassen" wird !!!
     

    Anhänge:

  10. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Sie kraulen sich !!!

    Beweisfoto:
     

    Anhänge:

  11. #30 geiergitti, 3. Juni 2003
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hi Micha:0- :0-

    schön:D , dass Du Erin wenigstens wieder händeln kannst. Vielleicht funzt es mit Nina auch bald:? .

    Ja super, dass Odin auf Deine Schulter gekommen ist:D . Der Kleine ist wirklich lieb, nur noch scheu. Wenn ihr euch mit ihm beschäftigt, wird sich das auch legen. Wenn er sieht, das Erin keine Angst vor euch hat, faßt er auch Zutrauen zu euch.
     
  12. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Es wird weitergekrault

    Beweisfoto 2:
    Schön, daß die beiden sich so mögen. Erin ist total verschmust und will Odin laufend kraulen; der aber ist noch etwas zurückhaltender.
    Jedenfalls mögen sich die 2 offensichtlich gerne !!!
    FREU !!
     

    Anhänge:

  13. #32 geiergitti, 3. Juni 2003
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Beweisfoto

    Schöööööööööööööööööööööööööön:D :D :D :D
    besser kann es zwischen den Beiden ja nicht laufen:S :S :S
     
  14. #33 zora-cora, 3. Juni 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    na DAS ist ja niedlich :) :)

    das entschädigt doch das "seltsame" verhalten von erin sicher gleich wieder.... oder drakulinchen??? ;)

    ich denke, wenn die erin mal kapiert, dass ihr ihr das baby nicht mehr wegnehmt, dann wird sie sich sicher auch wieder einkriegen... *hoff bald*
     
  15. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Micha, moin Nina!
    (Nun hat Gitti ja Eure Realnamen verraten*gg*)

    Ihr solltet unbedingt weiter an der Beziehung Erins zu Nina arbeiten - das kann auf Dauer sehr unangenehm werden.
    Wir hatten hier im Forum mindestens einen Fall, indem ein Lebenspartner von einem Grauen sehr heftig attackiert wurde (einschließlich blutender Wunde im Gesicht), so das die Abschaffung des Vogels überlegt werden mußte.
    Soweit braucht es aber nicht zu kommen.
    So schlimm war es auch bei unserem Grauen Charlie und mir nicht, aber Angriffsflüge hat auch Charlie versucht.
    Dem kann man aber meiner Ansicht nach durch ein gewisses Maß an konsequenter Erziehung (bspw. Clicker-Training oder Up and Down Training) vorbeugen.
     
  16. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Erin, Nina und Odin

    Ja, aber die Beziehung Erin/Nina hat sich ohnehin schon gebessert. Am Anfang wurde richtig böse nach der Nina gehackt, kaum daß sie in die Nähe kam. Inzwischen kann sie normalerweise alles machen (in den Käfig langen, vorbeigehen usw.) ohne attackiert zu werden - nur Kraulen ist noch nicht drin.

    Die starke Angriffslust Erins momentan ist wohl eher auf den Beschützerinstinkt zurückzuführen - sie traut Frauen halt immer noch nicht, und versucht den kleinen Odin davor zu retten.

    Heute morgen, als ich die Käfige aufgemacht habe, wurde auch mit aufgestellten Federn auf mich losgestürmt, aber ein paar beruhigende Worte später saß Erin bereits auf meiner Hand und ließ sich kraulen - Odin hat vom Käfig aus zugesehen.
    Erst ca. 10 Minuten später, als ich los in die Arbeit mußte, habe ich die Erin wieder auf die Käfigklappe setzen wollen - da wurde ich dann in die Hand gebissen, auf der sie noch saß. Dann stieg sie um auf die andere Hand und biß mich auch hier, bis ich sie endlich loshatte. Das hat sie sonst nie gemacht.

    Mich erstaunt, daß dieses aggressive Verhalten immer nur morgens da ist; wenn ich abends heim komme, ist sie lieb wie immer. Vielleicht ist es einfach der Ärger über das nächtliche Eingesperrtsein mit Odin, woran sie sich noch gewöhnen muß.
    Obwohl sie ja tagsüber ohnehin nicht von seiner Seite weicht.

    Methusalem hat Nina anfangs auch nicht an sich rangelassen, und es hat ca. 1 Jahr gedauert, bis er volles Vertrauen zu ihr hatte. Erin läßt sich durchaus von Nina auf die Hand nehmen und auf der Schulter tragen, wenn SIE es will. Es ist also keine totale Abneigung gegen sie da, sondern nur Kraulen, so weit will sie noch nicht gehen.

    Ich denke, wir werden dran arbeiten, daß Odin öfter Kontakt zu Nina hat (notfalls kann ich zwischendurch mit Erin in ein anderes Zimmer gehen), so daß er nicht auch Angst vor ihr hat. Vielleicht wird´s dann auch bei Erin besser, wenn sie sieht, daß der Kleine durchaus zur Nina hingeht, während sie selbst bsp. von mir gekrault wird.
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Re: Erin, Nina und Odin

    Hi Micha,

    da wir zumindest gleichaltrige Babys von Gitti haben, die auch so ziemlich das gleiche Verhalten an den Tag legen, weiß ich nicht, ob du mit dieser Methode Erfolg haben wirst:
    Vor Grisus Ankunft war Coco immer mit nach oben an den PC gekommen (Gesellschaft). Den Dreh, die Treppe hochzufliegen hat sie schon perfektioniert:D Jetzt ist sie- an manchen Tagen- richtig in der Zwickmühle: sie möchte gerne wieder mal mit nach oben, andererseits Grisu aber nicht verlassen. Entschließt sie sich dann doch nach oben zu kommen, macht Grisu sofort einen Aufstand und ruft nach Coco:D Diese hat dann keine Ruhe mehr, ist ganz aufgeregt, fliegt hin und her,und erst wenn ich sie wieder runterbringe (Treppe runter kann sie nicht) ist wieder Ruhe und beide sind zufrieden:)
    Nach eurer Schilderung könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Odin und Erin sich ähnlich verhalten werden und eine Trennung eventuell nicht so gut wäre.

    Grisu hat sich viel von Coco abgeschaut, da sie ja nach wie vor auch zu mir kommt. Dadurch hat Grisu sehr schnell die Angst vor Händen verloren. Auch wenn er sich nicht anfassen lässt, so weiß er doch, dass ihm keine Gefahr droht und er auf mich klettern kann:D
     
  18. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Methode für Nina

    Ich kann die Erin ja jederzeit auf die Schulter nehmen und sie kommt auch bereitwillig her. Sagt auch "Komm her, na komm...", will also wirklich zu mir.
    Wenn ich dann mit ihr z.B. in den Keller gehe, macht es ihr nichts aus, auch Odin bleibt ruhig und schaut sich das Ganze an.
    Nach einiger Zeit wird Erin dann aber unruhig und beginnt, mich mit Zupfen am Ohr daran zu erinnern, daß wir wieder ins Vogelzimmer zu den anderen zurückgehen - dann geht Sie aber nicht unbedingt sofort zum Odin, sie will bloß sehen, daß es ihm gut geht.

    Heute morgen beim "Rauslassen" hat sie sich wieder aufgeplustert, aber ich wurde nicht mehr gezwickt - scheint sich also auch zu bessern.
     
  19. #38 Drakulinchen, 5. Juni 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    *freu* erster Ausflug :)))

    Juchhu, Odin ist heute prima geflogen :)
    Vom Kletterbaum ist er in meine Richtung geflogen, über mich drüber und landete auf dem Monitor meines Zweit-PCs.
    Da blieb er dann erstmal 10 Min sitzen und dan flog er vom Monitor nach gaaanz oben auf den Kletterbaum :))

    Freue mich sehr, daß Odin so toll fliegt.

    Vielleicht wird Erin ja neidisch und probierts dann auch endlich mit fliegen ?

    Liebe Grüße,


    Drakulinchen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Kraulen1

    Erin und Odin verstehen sich immer besser !
     

    Anhänge:

  22. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Kraulen2

    ...es darf geknutscht werden !
     

    Anhänge:

Thema:

Odin ist da !!!

Die Seite wird geladen...

Odin ist da !!! - Ähnliche Themen

  1. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...
  2. Odin und Fraya sind eingezogen

    Odin und Fraya sind eingezogen: Hallo zusammen, vor einer Woche haben wir ein weiteres Grauenpaar zu uns geholt. Es waren Abgabetiere und ihre Besitzerin musste sich schweren...
  3. Hallo wir wollen uns vorstellen: Odin,Danny

    Hallo wir wollen uns vorstellen: Odin,Danny: Hallo,im Vogelforum sind wir ja schon,aber jetzt möchte ich Euch mal meine zwei Süßen vorstellen! Odin ist ein Heiliger Birmakater 12 Jahre...