Partnervermittlung Vogelburg

Diskutiere Partnervermittlung Vogelburg im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich wollte mal fragen, wer Erfahrungen mit der Papageien Partnervermittlung in der Vogelburg (www.vogelburg.de ) hat. Nach meiner...

  1. #1 Unregistered, 3. August 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo

    Ich wollte mal fragen, wer Erfahrungen mit der Papageien Partnervermittlung in der Vogelburg (www.vogelburg.de ) hat. Nach meiner Anfrage wurde mir mitgeteilt das unser Ben etwa 3 Wochen in der Vogelburg bleiben muss, und dort mit Vögeln anderer Besitzer zusammen kommt die ihre Tiere abgeben wollen. In der Zeit findet er dann unter Umständen einen Partner fürs Leben. Nun muss ich noch fragen, da ich im Moment nur eine Zimmervoliere 80 H x 80B x 60 T habe, obdiese auch für Zwei Tire ausreicht , Zumindest, solange bis ich eine größere Wohnung habe um ihnen eine bessere Unterkunft zu bieten. Ist es auch richtig das er ruhiger wird d.h. das das Schreien nach mir oder meiner Frau beim verlassen des Zimmers nachlässt, wenn er einen Partner hat ... oder rufen dann beide???
    In wieweit verändert sich das Verhalten des Vogels mit einem Partner werden sie Lauter (Urschrei) oder kann ich mit etwas mehr Ruhe rechnen?

    Bis dann
    Ben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Ben!
    Die Käfiggröße die du angegeben hast ist eigentlich schon für einen Grauen zu klein und 2 kannst du da drinnen nicht halten,auch nicht für kurze Zeit!
    Erfahrungen mit der Vogelburg ,habe ich keine,allerdings wenn sich dein Grauer einen Partner frei wählen kann ist das eine tolle Sache !
    Ob dan dein jetziger Grauer ruhiger wird kann ich nicht beurteilen,kommt auf jeden Papagei selbst drauf an(manche werden ruhiger,manche lauter,andere bleiben gleich laut),auf alle Fälle werden Beide mit Sicherheit mehr Spaß haben und zu gegebener Zeit auch mal schreien,das ist absulut normal!
    Natürlich wenn euer Grauer dan wirklich einen Partner haben sollte wird er sich wohl mehr mit ihm beschäftigen wollen als mit Euch,sollte man auch respektieren,sollte es kein Pärchen sein sondern nur eine Vergesselschaftung könnte euere Graue sein Verhalten euch gegenüber weiterhin beibehalten,dann ist es wichtig das man sich als Mensch etwas zurückzieht sodas die Tiere Gelegenheit bekommen sich mehr miteinander zu beschäftigen und kennenlernen,trotzdem muß man sie genau beobachten ob sie sich auch wirklich vertragen .
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Ben

    Über die Möglichkeit einer Partnervermittlung in der Vogelburg habe ich auch schon gehört, kann dir aber leider keine Erfahrungen mitteilen. Da ich dieses Angebot nicht in Anspruch genommen habe.

    Zur Größe deines Käfigs, er ist auch für einen Grauen zu klein.Zwei Graue würde ich persönlich da nicht unterbringen, hierzu kannst du auch folgendes nachlesen:

    http://home.t-online.de/home/karl-deberndorf/mindestanforderungen.html

    Es ist sehr lobenswert das du nach einem Partner für deinen Grauen suchst, wann wäre es denn mit der neuen Wohnung soweit? Vielleicht wartest du auch so lange?

    Was die Lautstärke betrifft kann man das vorher nie genau wissen :S , ich habe drei Graue und kann nur von meiner Erfahrung sprechen. Unsere " Kleine" kam zu uns als schon zwei Graue da waren, sie war 13 Wochen alt und ist am lautesten von allen :D . Das kann aber auch daran liegen das sie von Anfang an mehr papageiisch :D sprach als die menschlichen Laute nach zu ahmen. Das der Graue so nach euch ruft liegt wahrscheinlich daran, dass er eine Handaufzucht ist ( stimmt das so?) und zu euch will, dies kann sich ändern wenn ein Partner da ist. Es muß aber nicht so sein.

    Wie würde es denn in der Vogelburg so ablaufen? Stellt man das Geschlecht vorher fest und setzt Ben zu gegengeschlechtlichen Grauen oder kommen alle zusammen und auf das Geschlecht wird keine Rücksicht genommen?

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Partnersuche :) , und berichte doch bitte wie es weiter geht.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Käfig u. Vogelburg

    Hallo Ben,

    es kann sein dass sie zu zweit ruhiger sind, ab und zu, aber genauso besteht die Möglichkeit dass einer den anderen übertönen will, sie sich "anstecken". Das kann Dir wohl keiner beantworten, da sind wohl alle Möglichkeiten offen.

    Der Käfig ist absolut zu klein, auch für 1 Tier. Gemäss Vorschrift der Haltungsbedingungen müsste er 100 x 100 x 200 sein. Ich weiss dass 95 % der im Handel angebotenen Käfige kleiner sind, aber..... :(

    Zur Vogelburg, lies mal hier:
    http://www.papageier.de/seiten/papaschutz/vogelburg.html
     
  6. #5 Rosita H., 3. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Ben

    Ich kann mich meinen Vorednern nur anschließen.Die Käfiggröße
    ist wirklich schon für einen Grauen zu klein.Was die
    Vogeburg Hochtaunus angeht darüber möchte ich nichts sagen
    Ob das Schreien bei deinem Grauen sich ändert wenn ein zweiter
    Grauer da ist das kann man so nicht beantworten.Die Caractere
    der Grauen sind da schon sehr Unteschiedlich genau wie bei uns Menschen:D Ich habe vier Graue und bei uns geht es an manschen Tagen zu wie im Urwald:D aber am lautesten von allen
    ist Merlin vor allem wenn er mal wieder seine fünf Minuten hat grins
     
  7. #6 geiergitti, 4. August 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Ben,

    persönlich habe ich noch keine Erfahrungen mit der Vogelburg gemacht. Aber die Sachkundigen Papageienhalter die ich kenne, die bereits Erfahrungen damit gemacht haben, haben nichts Gutes darüber berichtet.

    Der Käfig ist für 1 Grauen schon viel zu klein, geschweige denn für 2.

    Die Verpaarung von Grauen gestaltet sich oft als sehr schwierig, kann ich Dir aus Erfahrung sagen. Ich finde es aber sehr lobenswert von Dir, einen Partnervogel zu holen. Wenn Du den richtigen Partner für Deinen Kleinen gefunden hast, wird er es Dir ein Leben lang danken:) . Du kannst aber nicht einfach so einen anderen dazu setzen. Zunächst einmal solltest Du das Geschlecht Deinen Grauen aufgrund einer DNA feststellen lassen, um dann ein gegengeschlechtliches Tier zu holen. Es ist nicht gesagt, dass sie sich verstehen, aber die Chancen sind größer, als bei gleichgeschlechtlichen Tieren. Ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sich Graue, die vom Wesen her gleich sind, einfacher verpaaren lassen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partnervermittlung Vogelburg

Die Seite wird geladen...

Partnervermittlung Vogelburg - Ähnliche Themen

  1. Vogelburg Weilburg

    Vogelburg Weilburg: Hallo...kann mir jemand seine Erfahrungen mit der Vogelburg Weilburg zum Thema Dauerunterbringung mitteilen? Vielen Dank
  2. Vogelburg Weilrod im Taunus

    Vogelburg Weilrod im Taunus: Wer es nicht gesehen hat, am 22.1. gab es im HR3 im "Hessentip" eine Sendung über die Vogelburg Weilrod im Taunus Hier der Link zur Sendung: wird...
  3. Partnervermittlung für Single-Kanaris

    Partnervermittlung für Single-Kanaris: Hallo, ich habe drei Kanarienvögel, zwei Hennen und ein Hahn. Da ich gesundheitlich nach einer schweren Krankheit angeschlagen bin, wollte ich...
  4. Diverse Papageien aus der Vogelburg

    Diverse Papageien aus der Vogelburg: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mit helfen könnt. Ich war kürzlich in der Vogelburg im taunus und habe dort einige Vögel...
  5. Ein Besuch auf der Vogelburg Weilsrode!

    Ein Besuch auf der Vogelburg Weilsrode!: Hallo!Ich habe heute mit meiner Schwester und meinem Neffen einen Ausflug zur Vogelburg Weilsrode unternommen.Ist wirklich sehr sehenswert.Also...