Pellets

Diskutiere Pellets im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich bin immer dafür ganz oder gar nicht - zumal auch mein TA für die komplette Umstellung ist. Meine Vögel nehmen ja auch Grit auf, somit ist für...

  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.890
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich bin immer dafür ganz oder gar nicht - zumal auch mein TA für die komplette Umstellung ist.
    Meine Vögel nehmen ja auch Grit auf, somit ist für mich alles ok.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    Das mit dem Grit muss ich erst noch beobachten, ob sie den weiterhin nehmen.
     
  4. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    Leute ich hab da recht sture und raffinierte kleine Blaunacken.

    Die letzten Tage gabs nur noch Pellets. Sie fressen auch häufig. Aber: Gestern hab ich nur 1 Eßl. (10 g) Pellets rein, da immer Futter übrig blieb. Heute morgen war zwar mal wieder vieles zermahlen und das Pulver lag drin, aber insgesamt wurde nur ca. 1/3 gefressen. Heute kam Samson bei unserem Abendessen wieder auf den Tisch zum betteln und da werde ich weich. Also los und ein paar Körner plus Pellets geholt. Er muss richtig Hunger haben, denn sonst überwindet er sich nicht um zu uns zu kommen. Da er auch viel zierlicher ist als Hildi mache ich mir Sorgen. Viel Körner hat es jetzt heut Abend nicht gegeben.

    Und weil ich sie nicht hungern lassen möchte weiß ich einfach nicht, wie ich weiter vorgehen soll.
    Möglichkeit 1: ich kehre wieder zum Beipackzettel Plan zurück
    Möglichkeit 2: ich zieh es durch und es gibt nix anderes als Pellets

    4 g Pelletaufnahme bei 2 Vögeln kann aber doch nur zu wenig sein.

    Ansonsten verhalten sie sich recht unternehmungslustig, will heißen, dass ich ihnen nichts negatives anmerke. Und wie merk ich das, bevor es zu spät ist :traurig: Rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass ich mich wieder an den Plan halte. Was meint ihr?
     
  5. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    vielleicht ist er mit seinen 8 Jahren aber auch einfach zu alt für ne Umstellung. Hildi sieht nach wie vor recht kernig aus.
     
  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.890
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    Zu alt ist er sicher nicht, aber raffiniert. Er weiss, dass du nachgibst, wenn er bettelt.
    Nächster Schritt für mich wäre : Wenn ich esse, sind die Vögel im Käfig.

    Versuche es jeden 3. Tag Körner und weiter nach Plan.
    Solltest du unsicher sein, dann wiege Samson. Ein Hahn sollte zwischen 28g und 36g wiegen. Damit bist du auf der sicheren Seite.
    Hennen können zwischen 27g und 32g wiegen.
     
    semikolon gefällt das.
  7. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    das mit dem Wiegen funktioniert nur mit großem Stress. Vielleicht krieg ichs hin mit der Futterschale zusammen.

    Ok, dann geb ich morgen mal wieder Körner dazu und beobachte weiter. Am Grit habe ich sie bis jetzt noch nicht erwischt, aber das ist ja zweitrangig.

    Ich bin auch beunruhigt weil du erwähnt hast, dass deine 3 Eßl. zu zweit fressen. Bei 2 Eßl. wär ich ja schon zufrieden. Es gab doch mal so ne Faustformel wie viel ein Vogel fressen sollte. Weißt du die noch, Isrin?
     
  8. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.890
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    Das hast du mißverstanden, sie kriegen pro Paar 2 El die werden auch verputzt. Es ist selten, dass dort Reste bleiben.

    Ich setze zum wiegen meine Vögel in die Transportbox. Klar ist das etwas stressig, aber das vergessen sie auch schnell wieder.

    Ich weiss nur noch 2 Tl pro Wellensittich - aber für Sperlis kann ich wirklich nicht genau sagen.
     
  9. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    alles klar.

    Übrigens ist mir am Aussehen aufgefallen, dass die Schnäbel jetzt tatsächlich ganz glatt sind.

    Gestern gab unser Hahn seltsame Laute von sich wie eine Amsel 8o Nein, hat natürlich nix mit den Pellets zu tun, finde es aber so bemerkenswert, dass ich das noch erwähnen musste :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.890
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    Manchmal denke ich, dass ich Kanarievögel halte, die können wirklich sonderbare Töne von sich geben.
    Sie können wirklich toll imitieren - das kann auch der Rauchmelder sein, wenn er leere Battrie meldet, lach.
     
  12. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    stimmt, so ein Trällern habe ich schon öfter gehört. Aber ein Amselton das erste mal. Aufs imitieren bin ich noch gar nicht gekommen, aber in der Tat steht das Futterhaus der Amseln direkt auf dem Balkon vor dem Vogelzimmer.

    Rauchmelder.....schmeiß mich weg. :0-
     
Thema:

Pellets

Die Seite wird geladen...

Pellets - Ähnliche Themen

  1. Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter

    Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter: Leider hat mein Grauer seid längerem ein schlechtes gefieder und viele rote Federn.Ich habe beim Tierarzt ein Blutbild machen lassen.Bis auf die...
  2. noch mal pellets versus korner

    noch mal pellets versus korner: hallo, bin auf diese seit gestolpert... finde sie ist sehr gut bearbeitet...vergleich, vorteil, nachteil, analyse, usw usw schaut mal...
  3. Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine

    Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zur Ernährung. Ich wüsste gerne bei welchen Pellets / Extrudaten die Vitamine nicht aufgesprüht sind,...
  4. Umstellung auf Pellets funktioniert nicht bei meinem Rotbugara

    Umstellung auf Pellets funktioniert nicht bei meinem Rotbugara: Hallo ich versuche seit Wochen die Umstellung auf Pellets: HARRISON / Roudybush / Kaytee / Nutribird Zuerst gebe ich 50/50 Pellets...
  5. Pellets bei Sperlingspapageien

    Pellets bei Sperlingspapageien: Hallo hat jemand persönliche Erfahrung mit Pelletsfütterung bei Sperlingspapageigen? lg Sigi