Phoebe und Frodos Clicker-Tagebuch

Diskutiere Phoebe und Frodos Clicker-Tagebuch im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, ich möchte mit meinen Wellies auch gerne klickern. Die Pieper sind beide eigentlich zahm, haben aber ihren eigenen Kopf und nicht immer...

  1. #1 Bamseline, 26. Juni 2004
    Bamseline

    Bamseline und die Flugschlümpfe

    Dabei seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Moin,

    ich möchte mit meinen Wellies auch gerne klickern. Die Pieper sind beide eigentlich zahm, haben aber ihren eigenen Kopf und nicht immer Lust, die Spielchen wie 'jetzt geht es aber ab in den Käfig' mitzumachen. Daher klickern.

    Einen Klicker habe ich schon und meine Phoebe hat auch keine Probleme mit dem Klickgeräusch. Ich habe aber ein Problem mit dem Leckerlie-Geben. Irgendwie bin ich zu doof dazu.
    Wenn ich einen ganzen Hirsekolben in die Hand nehme, dann ist das zu groß, weil Madam sich dann einfach in den Kolben krallt und nicht mehr losläßt ... das hat dann nichts mehr mit Mini-Portion zu tun.
    Wenn ich nur einen kleinen Knubbel nehme, dann klaut sie mir den immer und haut damit ab. Dann kommt das mit der Zeit nicht mehr hin, dass zwischen den Klicks keine lange Pause sein soll.

    Gibt das noch was, auf das Wellensittiche so stehen wie Hirse? Ich find das nämilch eigentlich schade, dass ich nicht so recht anfangen kann, weil Phoebe nämlich wirklich nicht doof ist und immer ganz interessiert schaut ... und schimpft, wenn ich die Hand um die Hirse schließe und auf das Klick wartet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 D@niel, 26. Juni 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Hallo und Willkommen an der Clickerfront!:0-

    Tja..da hast du ja 2 ganz aufgeweckte Tierchen. Irgendwie muss ich bei der Schilderung, wie der Welli die Hirse klaut, etwas lachen...:D
    Aber gut...zum Ernst des Lebens:D:
    Du kannst einen ca.2cm Kolben nehmen und wenn deine Wellidame Dieb spielen möchte, einfach mal die Hand wegnehmen oder den Welli sanft von der Hand scheuchen. Wenn meine zu aufdringlich sind, dann mache ich einfach die Hand zu...dann sind die erstmal ruhig und wenn ich weiter mache, hält sich das einige Zeit. Ansonsten, einfach mal versuchenm, was deine so mögen. Vogelmiere ? Gänseblümchen? Wildgräser?...da gibt's vieles...oder irgendwelche Frischkost?

    Ganz wichtig: Den Wellis die Belohnung KOMPLETT vom Futterplan streichen und nur beim Clickertraining geben. Sollte Hirse in deiner Futtermischung sein, macht das nichts. Bei meinen ist auch viel rote Hirse dringewesen (habe jetzt gewechselt) und sie haben trotzdem 1A mitgemacht. Zudem gibt es wohl kaum eine Futtermischung indem keine Hirse drin ist.

    Viel Erfolg und Spaß beim Clickern!:0-
     
  4. #3 Supernova82, 27. Juni 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Mir hat Tyger auch mal so ein Knuppel Hirse geklaut... hab versucht es ihr wieder wegzunehmen, aber die ist einfach weggehüpft... hat sich in die hinterste Ecke in der Voliere gekrümelt und ich musste zusehen, wie sie das Ding futtert... sie hat den Knuppel wie ein Papagei in der Hand gehalten, hab ich so noch nie gesehen :D Freches Ding!

    Viel Spass beim Clickern!

    Das wird schon... das mit den 2cm Hirse ist wirklich gut, so mach ich das auch immer.
     
  5. #4 Bamseline, 27. Juni 2004
    Bamseline

    Bamseline und die Flugschlümpfe

    Dabei seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Huhu,

    ich hab nun auf euer Raten hin die Hirse in 2cm-Stücke zerlegt und es nochmal ausprobiert. Scheint ganz gut zu funktionieren. Nun muß Phoebe nur noch schnallen, dass ich die Hand mit dem Leckerlie nur dann öffnen kann, wenn sie nicht drauf sitzt.

    Ich bin aber recht zuversichtlich. Phoebe scheint das Prinzip von C&T recht schnell zu verstehen. Im Moment ist sie der Meinung, dass Picken in den Klicker ja vielleicht das Klick beschleunigen könnte ... kann man den Klicker auch als TS verwenden?
    Nachdem Phoebe erstmal genug hatte hat auch Frodo mitgemacht. Er hat ganz aufmerksam gewartet, bis ein Klick kam und dann gleich auf die Hand geschaut ...prima!

    Vielleicht können wir den Thread umbenennen in "Phoebe und Frodos Clicker-Tagebuch", dann kann ich hier ab und zu schreiben, wie sich die beiden machen?
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Die beiden lernen ja schnell...supi.:D
    Nee...würde ich nicht. Sollte schon etwas eigenes sein.
    Frag' doch einfach mal Ann oder Eilika...die machen das sicher.;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ann Castro, 28. Juni 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Zitat von Bamseline

    Vielleicht können wir den Thread umbenennen in "Phoebe und Frodos Clicker-Tagebuch", dann kann ich hier ab und zu schreiben, wie sich die beiden machen?


    ....schon geschehen.....

    LG,

    Ann.
     
  9. #7 Bamseline, 28. Juni 2004
    Bamseline

    Bamseline und die Flugschlümpfe

    Dabei seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Danke schön! .... an beide!! :D
     
Thema:

Phoebe und Frodos Clicker-Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Phoebe und Frodos Clicker-Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Pfirsiche - Tagebuch

    Pfirsiche - Tagebuch: Hallo, ich habe mal gedacht wir können so ein Tagebuch machen wie bei den nymphies, wer Lust hat, darf gerne mit machen. ich fange dann mal...
  2. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  3. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  4. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...
  5. Clicker Training macht ihr Angst

    Clicker Training macht ihr Angst: Hallo alle zusammen Ich bin neu hier im Forum und freue mich über jede helfende Antwort. Ich habe eine Rosellasittich-Dame namens Shila. Sie hat...