Pollys Blut???

Diskutiere Pollys Blut??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Alfred brauche schnell eine Antwort wenn es möglich ist, ich habe nach dem Tot von Polly mir etwas Blut geben lassen um eine DNA...

  1. Katjes

    Katjes Guest

    Hallo Alfred brauche schnell eine Antwort wenn es möglich ist,
    ich habe nach dem Tot von Polly mir etwas Blut geben lassen um eine DNA durchführen zu lassen ob es PBFD wirklich wahr,
    geht dieses noch??????
    Ich möchte nur gewissheit ob es das war, damit ich ,mich nicht immer bei jeder Mauser fragen muss ist es oder ist es nicht.
    Würdest du es mir Raten?????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Katjes


    Ich habe hier was zum Thema Blutuntersuchung bei PBFD gefunden .

    Ziemlich unten steht wielange die Untersuchung dauert, bis das Ergebniss vorliegt. Du findest dort auch eine Angabe von 2 TA,
    die diese Untersuchung duchführen .
    Nur dort würde ich es auch machen lassen .
     
  4. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    PBFD-Test

    Hallo,
    ich hatte auch mal Verdacht auf PBFD im Bestand.

    Jede Vogelklinik kann inzwischen den Test machen. Dafür ist ungefähr 2 Tropfen Blut oder einfrische Feder notwendig.
    Der Test dauert (zumindest bei meinem) ca. 1 Woche.

    Der Test nennt sich PCR-Test und soll angeblich 99% sein.

    Ich drücke Dir die Daumen. Bei mien war alles "negativ".

    Viele Grüße

    Ela
     
  5. Katjes

    Katjes Guest

    Danke Pine!!!

    Was ich festgestellt habe das es Unterschiede gibt wer diesen Test durch führt.
    Mache TA brauchen nur eine Woch und andere wie du mir
    im Anhang geschickt hast sogar mehrere Wochen.
    Also gehe ich mal davon aus das der Längere der sicherste ist.
    Aber muß ich dann diese Blutprobe dort hinschicken ist ja nicht gerade hier um die Ecke???
    Ich will nichts falsch machen deshalb frage ich noch mal nach.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pollys Blut???