Problem Blasskopfnonnen / Kot

Diskutiere Problem Blasskopfnonnen / Kot im Asiatische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Beisammen, habe seit einer ca. Woche ein Problem: Der Kot meiner Nonnen ist relativ naß und wird beim Antrocknen nicht weisslich (Urin)...

  1. grey

    grey Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    karlsruhe
    Hallo Beisammen,
    habe seit einer ca. Woche ein Problem:
    Der Kot meiner Nonnen ist relativ naß und wird
    beim Antrocknen nicht weisslich (Urin) sondern
    bleibt schmutzig grün!
    Habt ihr da einen Tip?
    Grüße aus Karlsruhe
    Uli
     
  2. #2 Munia maja, 17.06.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Bayern
    Hallo Uli,

    was fütterst Du und welche der BLKN setzen den "abnormalen" Kot ab?
    Unabhängig von der Fütterung würde ich mal eine Kotprobe auf Parasiten untersuchen lassen - v.a. Kokzidiose ist bei den Nonnen gar nicht mal so selten (v.a. die südostasiatischen Wildfangarten)...

    MfG,
    Steffi
     
  3. #3 gerhardh, 17.06.2007
    gerhardh

    gerhardh Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moreton,UK
    Hi Uli,

    Ich würde, wie Steffi schon empfohlen hat, auf jeden Fall den Kot untersuchen lassen. Im Sommer sind neben Kokz. auch Coli-Erkrankungen keine Seltenheiten.

    Gruss Gerhard
     
  4. #4 wolfguwe, 17.06.2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.267
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    kann mich nur anschliessen, kot einfach untersuchen lassen, vermuten tue ich auch kokzidiose

    am besten ist es, wenn man die vögel in ausstellungskäfige setzt, die man mit backpapier als bodenbelag ausgelegt hat. von diesem papier kann man den kot ohne verschmutzungen in kleine tablettenrören rutschen lassen und beim ta abgeben, geht so am besten, denn mein ta "hasst" es, wenn futter- oder sandreste mit eingeschickt werden
     
  5. grey

    grey Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    karlsruhe
    Danke

    Vielen Dank für die schnelen Antworten. Habe ja Marcellus Bürkles Praxis gleich um die Ecke. Werde dort einmal eine Kotprobe abgeben.
    Grüße
    Uli
     
  6. #6 Munia maja, 17.06.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Bayern
    Dann drücke ich die Daumen, dass nichts Schlimmes herauskommt.
    Bei mir hatte schätzungsweise die Hälfte aller Neuzugänge Kokzidien, einige außerdem krankmachende Bakterien. Wenn man schnell genug reagiert, sollte dies aber kein Problem sein...
     
  7. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja da stimme ich auch zu ...schnellstens zum Tierarzt.
    Aber lass unbedingt auch den Kropf auf Trichomonaden testen.

    Mein Welli hatte "nur" wässrigen Kot. Fast wäre er gestorben. Gottsei dank, dass sie ihn in der Vogelklinik noch kuriert haben...

    ich drück alle Daumen!
    Luzy
     
Thema:

Problem Blasskopfnonnen / Kot

Die Seite wird geladen...

Problem Blasskopfnonnen / Kot - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Fussprobleme

    Nymphensittich Fussprobleme: Mein Nymphensittich schon betagt hat Probleme mit dem Füßchen schon länger zwar eine Art Gicht ging aber noch, jetzt kann er jedoch gar nicht mehr...
  2. Welli neurologisches Problem? Hilfe!

    Welli neurologisches Problem? Hilfe!: Hallo Ihr Lieben, frohes neues Jahr. Bei mir fängt er nicht gut an, schon wieder ein Problem. :( Meine Milka ist Heute früh bei lautem schreien...
  3. Probleme mit Zeitschaltuhren, wer kann helfen?

    Probleme mit Zeitschaltuhren, wer kann helfen?: Hallo in die Runde, meine Vögel haben Tageslichtlampe und Sonnenspot, die über Zeitschaltuhren laufen. Zuerst hatte ich digitale ZSU, leider hat...
  4. Leberprobleme oder -Tumoren

    Leberprobleme oder -Tumoren: Hallo, soweit ich inzwischen weiß, sind Lebertumore etc bei Kanarien im Gegensatz zu Wellensittichen ja eher eine absolute Ausnahme und hab hier...
  5. Probleme beim Fliegen

    Probleme beim Fliegen: Hey, Ich haben ein "Problem" und zwar, habe ich gestern für meinen gebirgslori einen Partner geholt , heute ist uns aufgefallen (bei seinem ersten...