Pumo & Desti sind Eltern geworden

Diskutiere Pumo & Desti sind Eltern geworden im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; 8) na prima - hätte ich das "vorher" gewusst :~ Zu spät. Der Pott steht jetzt hier. Haltbar: 18 Monate wegen 2-3 Kükis Und...

  1. #21 Wölkchen, 11. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    8) na prima - hätte ich das "vorher" gewusst :~

    Zu spät.

    Der Pott steht jetzt hier.

    Haltbar: 18 Monate

    wegen 2-3 Kükis

    Und soooooooo viel soll man davon ja gar nicht geben :+screams:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Wölkchen, 12. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    12. Juni 2011
    =========
    8. Tag Bacio 33 gr - soll heut Ring bekommen

    4. Tag Cookie 16 gr

    Heute soll Bacio Ring bekommen - so oft ich auch das Video angeschaut habe, zum beringen (3 Zehe nach vorne - eine bleibt hinten... nach vorne bringen nach Ring schieben), es will nicht klappen...

    Hier die Süßen


    (In Ei 3 ist wohl nichts)
     

    Anhänge:

  4. #23 Wölkchen, 13. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    13. Juni 2011

    Moin

    wie die Tage flitzen. Die Küken sehen abends mittlerweile schon immer anderst aus, wie morgens... da meint man, sie buchstäblich wachsen zu sehen.

    Bacio hat schon die Äuglein ein wenig auf. Die Geschwisterchen kuscheln.

    Die Elterntiere fliegen mittlerweile auch mal zusammen raus - und holen sich fressen... manchmal sind die Kükis dann ganz alleine .... da sage ich mir schon immer: Gut, dass es mehr wie eins ist - aber auch gut, dass es weniger wie 2 sind (eine Aufzucht ist wirklich schon heftig... was da Eltern leisten müssen - da tut es mir schon richtig leid, wenn manche Hennen oft mehrmals im Leben angesetzt werden -- ob sie wollen, oder nicht !!!!!!!).

    Heute morgen hab ich nur kurz in den Kasten gespinkst. Und das dritte Ei rausgeholt - es war innen total flüssig... ist also nix drin.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo Kathi,

    wenn Vögel nicht brüten wollen, dann ist man als Züchter machtlos.

    Mir tuen eher die Paare leid, die brüten wollen, aber nicht dürfen!
     
  6. #25 Wölkchen, 13. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi R.,

    so gesehen: Auch wahr :)
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man Paare jedesmal brüten läst, wenn "es sie überkommt" , tut man ihnen sicher keinen Gefallen.
    Sie sind nunmal darauf programmiert, günstige Bedingungen "auszunutzen. Bei optimaler Haltung drängt es sie 2-3mal im Jahr zur Brut.
    Damit werden sie aber nicht besonders alt - und ob sie glücklicher sind wage ich zu bezweifeln.
    Nymphen planen ja keine "Familie mit Kindern" ;) ... nach spätestens 3 Monaten sind ihnen ihre Kinder weitgehend egal.
    Sie rechnen auch nicht nach "also vor einem halben Jahr durften wir schon nicht brüten, dann aber hoffentlich jetzt"
     
  8. #27 Wölkchen, 13. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich habe R. schon verstanden - er hat eine gesunde Ansicht.

    Nymphen sind schon ein Thema für sich :0- :gimmefive
     
  9. #28 Wölkchen, 13. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Oh weh - obwohl Körnchen pp. genug angeboten wird: Die Elterntiere betteln - und der sonst so Hand"feindliche" Pumo kommt freiwillig 8o

    (Videos sind fremdhochgeladen - können irgendwann auf einmal weg sein - profitieren wir so lange davon ;) )

    Kükis


    Pumo auf Finger/Hand




    [​IMG]
     

    Anhänge:

  10. #29 charly18blue, 13. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Vielleicht solltest Du Dich aus der Sache mal ein wenig heraushalten und Dich im VZ rar machen. Natürlich mit kurzer Überprüfung ob die Küken vernünftig gefüttert werden.
     
  11. #30 Wölkchen, 13. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    :p lieb gemeinte Worte: Aber stell die mal um, wenn die ganze Wohnung von Anfang an Heimat ist. Zu ist das Zimmer nur, wenn wir nicht daheim sind. Sonst ist Freiflug überall.

    Wir leben mit den Tieren - und die mit uns.

    Ein wenig wie: Mit und unter Wölfen leben.

    Komm mal vorbei - dann schließen wir die Türe: Dann schreien alle Vögel, bis Türe auf ist... stundenlang :D:D:D

    (freuen sich die Nachbarn...die gern lang schlafen :+schimpf )

    Ne, alles i.O. hier.

    Liest sich schlimmer, wie es ist.

    Aufzucht ist halt anstrengend für die Eltern - und ich finde, man sollte es niemals "einfach mal so testen" :0-
     
  12. #31 Wölkchen, 17. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    17.06.2011

    Guten Morgen,

    Bacio und Cookie machen sich ganz prächtig. Hier läuft alles prima.


    Bacio ist jetzt schon 13 Tage alt (04.06.2011). Wiegt 65 gr

    Cookie ist jetzt 9 Tage (07.06.2011) alt. Wiegt 37 gr.


    [​IMG]
     

    Anhänge:

  13. Richard

    Richard Guest

    Und sogar mit Ringen, oder sehe ich das falsch? :)
     
  14. #33 Wölkchen, 17. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Richard: Du bist sooooooo gut :D
     
  15. #34 Moni Erithacus, 17. Juni 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Kathi,

    das sind ganz schöne "Brocken",wiegst Du mit leeren Kropf?

    Schön,das die Ringe haben,ist besser so,wirst Du sehen:zwinker:
     
  16. #35 Wölkchen, 17. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    wenn, dann wiege ich ganz kurz "morgens".

    Guck mal

    Gewichtstabelle
     
  17. #36 Moni Erithacus, 17. Juni 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Ja,mit vollem Kropf wiegen die etwas mehr,Naturbruten sowieso.

    Wir haben z.z 4 Handaufzuchten vom Ei ab,7 Tage vom schlüpfen ist die Henne verstorben,leider....
     
  18. #37 Wölkchen, 17. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Oh weh, dass tut mir aber leid - wie fürchterlich (was hatte die Henne?)
     
  19. #38 Moni Erithacus, 17. Juni 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Sie war schön ziemlich alt,über 10 j. bei uns und ein offener Ring,deswegen denke ich das sie einfach nur alt war....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Wölkchen, 17. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Traurig, traurig -


    P.S. Hattest Du nicht auch einen Thread mit Nachwuchs? Ich finde den gerade nicht. Was machen die Kleinen?
     
  22. #40 Moni Erithacus, 17. Juni 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Ja,traurig,wir haben schon gesagt,das es das letzte Jahr ist wo sie brüten darf.....ist auch wahr geworden.

    Die anderen kleinen sind groß und frech geworden,eben Nymphis:D
    alle noch bei dem Eltern in der Voliere
     
Thema:

Pumo & Desti sind Eltern geworden

Die Seite wird geladen...

Pumo & Desti sind Eltern geworden - Ähnliche Themen

  1. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  2. Kleiner Vogel auf Terrasse - von Eltern verlassen?

    Kleiner Vogel auf Terrasse - von Eltern verlassen?: Hallo, wir haben im EG eine Terrasse, die an 2 Wänden von einer 4m hohen Mauer und an den anderen beiden Wänden vom Haus umgeben ist. Heute kam...
  3. HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.

    HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.: Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe :-( Wir haben seit letzter Woche Bewohner in unserem Vogelhäuschen auf der Terrasse. Ein Kohlmeisenpärchen...
  4. Eltern füttern Küken nicht

    Eltern füttern Küken nicht: Hallo, ich habe ein Paar Australische Zebrafinken, die seit dem 16.02.2017 das erste Küken haben. Es scheint als fütterten sie es nicht? Drei Eier...
  5. Küken gefunden - Art? [Köln] (ist nun wieder bei den Eltern)

    Küken gefunden - Art? [Köln] (ist nun wieder bei den Eltern): Hallo Ihr Lieben, mein Mann hat mir gerade ein Küken gebracht, das er nahe dem Haus auf der Straße gefunden hat:...