Quacksie und Heini, hier sind wir !!

Diskutiere Quacksie und Heini, hier sind wir !! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Rett, erst einmal ein dickes Dankeschön, dass du nun die Zeit gefunden hast, Bilder von beiden einzustellen und vor allem, dass dein PC...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Rett,

    erst einmal ein dickes Dankeschön, dass du nun die Zeit gefunden hast, Bilder von beiden einzustellen und vor allem, dass dein PC mitgemacht hat.

    Heini ist wirklich ein schöner Hahn und auch er wird, wird eines Tages lernen, dass es draußen viel mehr Spaß macht als in der Voliere zu sitzen. Pauli hat Anfangs auch immer eine Weile gebraucht, dann kam eine Zeit, da war er vor Coco draußen und heute ist er wieder derjenige, der erst noch frühstücken muss bevor er die Voliere verlässt. Aber so sind sie halt und ich bedränge keinen von ihnen.

    Quacksie hat sich echt total verändert. Das Bauchgefieder sieht wirklich sehr gut aus. Ob das wohl daran liegen kann, dass sie nun artgleich vergesellschaftet ist oder auch daran, dass die Federn ohnehin schon wieder am wachsen gewesen sind bevor sie zu dir gekommen ist, weiß man leider nicht. Letztendlich ist es auch egal, denn die Hauptsache sollte sein, dass sie wieder vorhanden sind und vor allem, dass sie hoffentlich auch dort bleiben, wo sie hingehören.

    Aber ich freue mich wirklich darüber, so lebensfrohe Papageien auf den eingestellten Bilder zu sehen und eben auch darüber, dass Quacksie wirklich fröhlich ausschaut und genau darauf habe ich gewartet, auf das Gefühl, wie sieht Quacksie nun aus.

    Hast du gut hinbekommen. Mach einfach weiter so.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die beiden sind wirklich zu süß und ich freu mich auch mit, dass auch Quacksies Gefieder langsam wieder besser ausschaut :prima:.
     
  4. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    :beifall: Tolle Bilder von hübschen Grauen.
    Heini ist ein Gentelman und hält sich nur zurück, damit die Dame im Vordergrund steht.
    Einfach ein schönes Paar :gimmefive
     
  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    uii, die zwei sind ja hübsch:D
    hoffe es läuft weiter so gut mit den beiden!:zustimm:
     
  6. namah08

    namah08 Guest

    Hi,

    ausgeheult, ausgetanzt:zwinker::)

    ich freu mich wirklich sehr sehr , die Quucks nun zu sehen!!

    Ich weiss nicht, wie ich das mit passenden Worten wirklich ausdrücken kann:
    für mich: es „ berührt mich tief“, jetzt endlich ein Foto von Quackie zu sehen und WOW....z.B. auch Quackels Brustfedern !!!!

    Es ist unwichtig, ob aus den bei mir bereits vorhandenen 7 zählbaren Brustfedern die jetzige Anzahl auch hier bei mir geworden wäre oder jetzt weiter nördlich in Emden mit Partner oder in Emden noch ohne Partner oder oder oder ….es ist einfach gut, wie ich es jetzt sehe!

    Hey weiter, Quucks, Angora ist out!!!:)

    Und: Quucksss Duuuuu:zwinker:du…behalte dir deinen „schrägen“ Blick :zwinker:wie auf dem ersten Foto…war ne kleine Spezialität von dir, nur „mit links oder rechts“ zu gucken, wenn du zwischen aufmerksamer Neugier oder "wassn los?" oder „ähh nä“ oder Kamerafressen entscheiden musstest.

    ErLEICHTErte Abendgrüsse,
    Namah
     
  7. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Badezeit....

    [​IMG]

    [​IMG]


    Heini hat sich auch vor die Tür getraut.....:p
    [​IMG]


    Lg rett
     
  8. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Rett, Hallo Namah,

    sieht doch gut aus...

    Gruß
    Sabine
     
  9. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    und wie!:zustimm:
     
  10. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    so wir wollen uns jetzt auch mal zu wort melden....
    Zu mir:
    Ich bin Heini, bin 2 jahre jung und der neue Freund von Quacksie. Ich habe vorher in der nähe von Osnabrück gewohnt, dort hatte ich eine große Voliere im Garten und hatte auch nette Nachbarn bzw. Mitbewohner. Naja meistens waren sie sehr nett.
    Dann eines Tages kam meine Besitzerin setzte n´mich in den Transportkäfig und stellte mich in so ein ding das Auto heißt....komische geräusche hat das gemacht....Dnn ging die Tour in ein neues aufregendes Leben los. Mein Mensch sagt das auf mich ein einsames junges fräulein wartet und ich dort mit niemanden außer ihr teilen muß.....Ich war sehr gespannt...
    Irgendwann nach eine weile im Auto, trafen wir uns dann mit meinen neuen Menschen. Ich fand sie sehr nett, muß dazu aber sagen das ich von naturaus ein etwas schüchterner Bengel bin....
    Naja nun hieß es umsteigen.....also dann mal los....
    Ich war dann wieder in so einem Auto...das fuhr in ein eganz andere richtung aus der wir gekommen sind.
    Nach einer weile sind wir dann in Emden angekommen und ich sah zum ersten mal mein neues zu Hause. Ein großes Haus, großer Garten und viele andere Vögel die dort Wohnten. Naja erstmal rein und mein Marschgepäck auspacken....

    und nun Zu Uns....(ich erzähl mal weiter, die Dame ist gerade mit mittagfressen beschäftigt.
    Und dann sah ich sie.....ein hübsches Graues Mädel, ein wenig zerzaust, aber sie sah sehr nett aus...
    Wir bezogen erstmal getrennte Wohnungen, man darf ja nicht gleich in die vollen gehen...:~
    Ich sah mir erstmal meine neue Wohnung an und mümmelte erstmal ein wenig.
    Wir beäugten uns eine weile durch die Gitterstäbe und haben mit dem Schnabel kontakt aufgenommen.
    So ich find sie nett, sie mich auch?...ich weiß nicht....
    Die menschen sagen sie muß erstmal lernen wie es ist ein Vogel zu sein und haben uns beide viel alleine gelassen....so hatten wir mehr zeit für uns....
    Nach ein paar Tagen wurde dann die zwischentür aufgemacht und wir durften uns mal ohne Gitter sehen....hui watn hübsches mädel...
    Ich ging zu ihr rüber und was macht sie....sie zickt gleich rum....weiber...

    Naja, dieses hin und her ging einige zeit so, mittlerweile verstehen wir uns aber super, ab und an Krault sie mir den nacken und ich ihr den Bauch...
    Ich denke wir werden eine wunderbre zeit miteinander haben.
    Das schöne ist, aus dem völlig zerzausten grauen Mädel ist eine fast komplett befiederte hübsche junge Dame geworden.
    Das wird bestimmt noch besser, aber sie muß erstmal damit klar kommen das sie nun nicht mehr Menschenliebling sondern Vogel ist.
    Aber das schafft sie schon, sie hat ja jetzt mich und ich werde ihr dabei helfen. :trost:

    So nu aber genug von uns, wir werden uns bestimmt noch das ein oder andere mal persönlich melden.


    Lieben Gruß
    Quacksie und Heini
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Heini,

    deine Quacksie scheint dich wohl wirklich ganz toll zu finden, wenn sie sich nun sogar wieder so schick für dich anzieht :prima:.

    Du wirst aus ihr sicher noch ein richtiges Vollblut-Vogelweib machen, wer kann bei einem so hübschen Kerl schon wiederstehen :D.
     
  12. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    heute war hier ein richtig schöner sonnentag......was macht man also mit seinen beiden grauen federbällen?........richtig, ab in einen großen transportkäfig und raus an die frische luft....
    die beiden waren von heute morgen 10 Uhr bis 17 uhr im garten und haben die sonne sichtlich genossen.
    nun sind sie wieder in ihrer großen voliere und fressen gerade ein wenig.
    da heini schon am gähnen ist wirds wohl heute abend recht früh auf die schlafstange gehen......löl

    ich hoffe das das wetter morgen wieder so schön ist und die beiden wieder raus können um die schönen warmen strahlen von der herbstsonne genießen zu können.

    lg rett
     
  13. namah08

    namah08 Guest

    Hallo,

    gestern war auch hier ein schöner Spätsommer – Frühherbsttag.
    Ich kann mir daher gut vorstellen, dass Quackie und Heini die Sonne richtig genossen haben und sie scheint sich ja auch mit ihrem Partner im „Outdoor-Käfig“ gut zu verstehen.
    Ich hoffe, die Quucks hat inzwischen noch mehr Federn bekommen und kann vielleicht sogar wieder fliegen,

    sonnige Herbstgrüsse an die Geierin
    und hoffentlich noch den ein oder anderen Tag mit Sonne im Garten vor dem Winter,

    Namah
     
  14. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Moin allerseits,
    söööööö.....nachdem sich Quacksie ja vor ein paar wochen die Schwungfedern rausgerupft hat......(ich hätte sie.......) sind ide Federn mittlerweile dabie nachzuwachsen.....Das freut uns natürlich riesig.
    Sie hat uns heut nachmittag mit einem kleinen Rundflug durchs Wohnzimmer überrascht...
    Sah zwar nicht perfekt aus, aber sie entwickelt sich lngsam vom läufer zum flieger....
    Ich hoffe das Heinis Schwungfedern auch bald so weit (sie wachsen auch langsam) sind und die beiden dann zusammen ihre runden durchs Haus ziehen können.

    Lg Rett
     
  15. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    mal wieder eine kleine neuigkeit....
    die beiden haben sich heute ausgiebig gefüttert, Mal sie ihn und mal er sie....dumdidum....:beifall:
    hoffe das die beiden weiterhin so gute fortschritte machen.....

    Lg rett
     
  16. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rett,
    das liest sich doch alles super gut und hinterläßt ein unglaublich zufriedenes Gefühl im Bauch.
    Alle Bedenken, die namah vor der Abgabe hatte sind somit im wahrsten Sinne verflogen, da die kleine Geierin jetzt auch wieder von der Erde abhebt!
    Ihr seid genau die richtigen für Quaksie und Heini und ich freue mich sehr über die Fortschritte und sende Euch allen (natürlich auch namah ohne die das alles nie so wäre wie es jetzt ist)
    viele liebe und hoffentlich nochmal sonnige Grüße
    Kati
     
  17. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Rett,

    *ganz neidisch kuck* ich hab hier ja Heinis Bruder sitzen... Der Fridolin soll ja mit Tweety... aber die beiden hab ich noch nie sich füttern sehn *heul* Ich mein sie sind sich nicht nur am anzicken aber es könnte wesentlich harmonischer sein... Muss ja sagen, dass Lisa mich immer wieder überrascht, die ja im Moment einen Platz auf dem Fester sich gesichert hat und nicht mehr kommt, wenn ich füttere (zumindest nicht immer und nur noch ab und zu...) darf man auch nicht vergessen, aber Fridolin heut auf der einen und Tweety auf der andern Schulter... da hab ich schon gedacht, warum die Dussels sich nicht mal dazu durchringen können...

    Gruß
    Sabine
     
  18. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hey sabine,
    ich muß sagen das Quacksie und Heini eine außergewöhnliche verpaarung ist....die beiden haben sich in einer sehr kurzen zeit zusammengetan. Das sie sich nun auch füttern freut uns natürlich umso mehr.
    Sie kraulen sich richtig ausgiebig und füttern sich auch immer öfter....:D:D
    Heini ist ja eigentlich ein kleiner Schüchterne hase.....aber mit Quacksie zusammen blüht er richtig auf.
    Er kommt zwar nicht auf die Schulter oder auf die hand, aber er nimmt futter aus der hand und lässt sich ab und zu mal kraulen....er ist halt mehr auf Quacksie fixiert, was auch gut ist.

    Ich drück dir die daumen das es bei deinen beiden auch noch funkt...:zustimm:


    lg rett
     
  19. namah08

    namah08 Guest

    Hallo,

    als Ex-Besitzerin diese "kreuz und quer"-Gedanke jetzt hier:
    „Loslassen“ ist lediglich ein Wort oder auch ein „Befehl“…. jeder macht das individuell,...und ich lass mir schon noch eine "Trauerzeit".

    Mein „Loslassen“ der Quackie verläuft sehr sehr langsam, aber momentan auch prima.
    (Wobei: Gestern Abend habe ich sie sehr vermisst. Ein multiphonales Gepiepse hier (neues Telefon mit Wahltoneinstellung, Kuckusuhr, Handyakku, Türklingel,….hätte ihr sicher viel Inspiration für Geräuschimitation geboten:zwinker:).

    Wenn ich lese, dass Quackie und Heini sich so annähern, wie es momentan geschieht, habe ich ein grosses angenehmes Schmunzeln für die Quucks übrig.
    Ich habe Quackie in den Monaten bei mir als sehr „selbst – bewusst“ empfunden und erlebt. Sie wusste, was sie wollte oder eben auch nicht. Ich denke, ich konnte ihr ein klares „Menschen“- Kontra bieten. Und/aber der „Angsthase Heini“ jetzt…superschön, dass die beiden tierisch so gut aufeinander zugehen.:).
    Ob sie wohl noch in Quackies „kleinem“ Käfig wohnen? Die AV wird ja wohl erst bei Frühlingstemperaturen eine neue Heimat werden?
    Immer noch 10 cm Sitz-Schlafabstand?
    Sind aus „Badeversuchen“ wie auf dem letzen Foto schon Badefortschritte geworden??

    Herbstgruss an die Quackie,
    Namah
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    kurzes update von den beiden....

    Also Quacksie kann wieder fliegen, sie ist meistens nur zu faul.....sie hofft wohl das ich sie durch die gegend schleppe und sitzt dann immer zuckelnd auf ihrem Käfig.
    Da sie aber meistens schnell mitbekommt das ich kein Papagei Page bin, macht sie sich mesitens von selbst auf die Socken....sie läuft noch immer sehr gern, ber ab und an ( es häft sich) fliegt sie dann auch zu mir. Sie hat durch Ihre lange Zeit als Fußgänger wohl nicht mehr wirklich die muskulatur, die sie zum fliegen braucht.....aber auch das, ist reine übungssache.....

    Ja und der Herr von und zu Heini....ist bis über beide Ohren in Quacksie verknallt. Ich konnte ihn bis vor kurzen kraulen, aber momentan kommt er wirklich rasant ans Gitter und haut dagegen....Wenn ich dann auch noch die dreistigkeit besitze Quacksie zu kraulen, dann kommt er dazwischen, hackt mich weg und drückt sie sanft aus meiner reichweite......

    Ja ne.....is klar....:idee:
    Ich nenne das Pupertäre verliebtheits macke.....mal sehn was da noch kommt....

    Die beiden Füttern und kraulen sich mittlerweile jeden tag, sie putzen sich synchron, gehen zusammen fressen, randalieren zusammen, und rufen sich sobald einer aus sichtweite ist. Quacksie frisst bei Heini aus den Krallen oder bekommt dierekt aus dem Schnabel einen happen ab. Heini ist was Futter betrifft nicht so ,,wählerisch" wie Quacksie. Bei ihr das ist das Motto : Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht und lässt das futter fallen.
    Heini hingegen probiert es wenigstens erstmal....tja und wenn er am futtern ist kommt sie ganz fix dazu und möchte dann doch auch wieder was haben....
    Dann futtern sie zusammen an ihrer beute....und putzen sich danach den Schnabel sauber....:bier:



    So das wars erstmal von den beiden.
    zu mir ganz kurz.....ich hab Quacksies krallenabdrücke in den händen....ich wurde schon gefragt ob ich ne katze hab......:+schimpf
    Aber die gehen auch wieder wech....


    Lg rett
     
  22. #120 namah08, 13. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. November 2008
    namah08

    namah08 Guest

    Hallo,

    ich habe Quackie vor ca. 3 Monaten nach Emden reisen lassen.

    Nach Kommunikationsschwierigkeiten zwischen der neuen Besitzerin und mir wurde mir ein Info- und Telefonstopp nahegelegt mit dem Hinweis, ich könne Quackies weiteres Leben ja im Forum verfolgen. Wie bzw. wie spärlich dieses erfolgt(e), könnt ihr nachlesen.

    Es ist nicht so wichtig, welche unterschiedlichen Ansichten Rett und ich haben…..Fotos, die verabredet waren, wären über Forum oder PIN einfach nur fair gewesen, sind aber nie erfolgt.

    Da eine Bekannte nun einen kleinen neuen Hund hat und ich deshalb auch mal im „Hunde“-Forum lese, sehe ich dort Retts Hinweis: „Bin auf die Bilder gespannt.....“

    Ja, Rett,
    wenn dich Bilder "fremder" kleiner Hunde interessieren, frage ich dich einfach mal, warum du nicht das Gefühl hast, dass der Ex-Quackie-Besitzerin Fotos von Quucks jetzt gerne mit Heini auch guttun würden...?!

    Gruss
    Namah
     
Thema:

Quacksie und Heini, hier sind wir !!