Quarantänezeit bei Neuzugängen

Diskutiere Quarantänezeit bei Neuzugängen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Demnächst soll ein neuer Wellensittich zu meinen Vögeln kommen und ich wollte es diesmal schaffen, die mindestens zweiwöchige...

  1. Peewee

    Peewee Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Demnächst soll ein neuer Wellensittich zu meinen Vögeln kommen und ich wollte es diesmal schaffen, die mindestens zweiwöchige Quarantänezeit einzuhalten und auch eine Eingangsuntersuchung beim TA machen zu lassen.
    Bisher war es aber jedes Mal so, dass der neu dazugekommene Vogel in seinem Käfig anfing "Rollen" zu drehen und total wild zu werden, raus wollte, wenn er meine anderen Vögel gehört hat ... was ja völlig verständlich ist, weil er zu ihnen will. Ich hab diesen Zustand nicht lange mit ansehen und aushalten können und hab ihn dann meist schon ziemlich schnell zu den anderen gelassen.
    Wie macht Ihr es, wenn ein Vogel neu ist und die Quarantänezeit allein im Käfig durchstehen soll? Ich kann die Vögel in der Zeit in verschiedenen Räumen unterbringen, aber sie hören sich in der Wohnung natürlich rufen...
    Wie macht Ihr es? Was macht Ihr, wenn der neue Vogel im Käfig durchdreht, weil er zu den anderen möchte?

    Ich freue mich über Eure Tipps!

    LG,
    Peewee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andulka

    Andulka Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadt mit dem leisesten Großflughafen der Welt
    Hallo Peewee!

    Eingangscheck und Quarantäne sind bei Neuzugängen unverzichtbar, um seinen Bestand nicht zu gefährden!

    Dazu gehören getrennte Räume, das machst du ja richtig!


    Das ist ganz normal, das der Vogel allein im Käfig rotiert, aber besser du lässt dich davon nicht erweichen, sondern wartest die Zeit ab, bis der vkTa zur Vergesellschaftung grünes Licht gibt!

    Als Tipp
    Besser du nimmst 2 Neuzugänge auf, dann sind sie während der Quarantäne zu zweit, und alles läuft entspannter ab! :)
    So handhaben wir das.
     
Thema:

Quarantänezeit bei Neuzugängen

Die Seite wird geladen...

Quarantänezeit bei Neuzugängen - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  2. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  3. Pfirsichköpfchen Neuzugang

    Pfirsichköpfchen Neuzugang: Hallo Seit kurzem besitze ich zwei Pfirsichköpfchen, Geschwister, angeblich Männchen und Weibchen. Seit einer Woche habe ich nun ein drittes...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Suche Neuzugänge =)

    Suche Neuzugänge =): Erstmal ein Hallo an die Kathi Freunde unter euch =) Ich suche derzeit 2 Kathi Hähne am besten im Alter von 1-2 Jahren. Da sich mein...