Rätselspaß

Diskutiere Rätselspaß im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Morgen, also ich habe auf der Webseite von einem Züchter folgendes gefunden: Rätsel 1 Rätsel 2 Vielleicht kann ja von euch jemand das...

  1. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Morgen,

    also ich habe auf der Webseite von einem Züchter folgendes gefunden:

    Rätsel 1

    Rätsel 2

    Vielleicht kann ja von euch jemand das Rästel lösen und mir sagen, wo auf den Fotos die beschriebenen Vögel zu finden sind. Also ich kann sie beim besten Willen nicht finden. Aber vielleicht spielen mir auch nur meine Augen einen Streich.

    @Lothar: War von diesem Züchter was in Harsewinkel zu sehen? Wenn ja was?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Die ein oder anderen erkentn man doch sofort @ Stefan :)

    Der Züchter hatte 2009 anlässlich der AZ-LS NDS/Hb auf alle Fälle Teire gezeigt.
     
  4. #3 Edelsittichfan, 17. Dezember 2010
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,
    der von Dir angesprochene Züchter war einer der fleißigsten Aussteller auf den letzten Edelsittich-Spezialschauen. Leider hatte ich in Harsewinkel recht wenig Zeit und ich konnte mir nicht alle Vögel ausreichend und lang genug betrachten. Wenn ich mich richtig erinnere waren es Halsbandsittiche in der Schecken und in der Gelbkopf-Gelbschwanz Reihe. Welche Kombinatioen dies waren kann ich leider nicht mehr sagen. Aber sprecht doch mal Siegfried oder Hans an, beide müßten doch noch die Meldeliste haben.
     
  5. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Lothar,

    Du hast doch bestimmt auch ein paar Fotos gemacht? Vielleicht kannst Du mir ja das eine oder andere mal zu schicken.
    Mir ging mit der Frage eher darum, ob einer von euch z.B. auf dem ersten Foto einen dieser Vogel erkennen kann "Mauve Wk.-Wsch | Mauveviolett Wk.-Wsch | Dito | Kobaltviolett Wk.-Wsch | Dito | Blau Blauer Wk.-Wsch | Mauve." Bei dem Blauen, WKWS Blau und ein od. vielleicht auch zwei Kobalt Violette Tiere würde ich ja noch mitgehen, aber beim Rest? Daher wäre es vielleicht nicht schlecht gewesen zu wissen, ob er auch mal einen seiner "mauve" Vögel ausgestellt hat.

    Grüße Stefan.
     
  6. #5 Menkhaus Martin, 18. Dezember 2010
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,
    Stefan frage doch den Hans-Werner der müßte das doch am besten wissen,er hat mit sicherheit nicht so eine gute Kamera wie du.Ohne diese ist es ganz schweer seine Vögel Farbgetreu rüber zubringen. Ich spreche da aus Erfahrung. Wenn du auf seine Hompage gehst sehen die Tiere teilweise schon wie Mauvetiere aus,Oder ? MFG Martin
     
  7. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Martin,

    naja also ich sehe bei allen Bildern nicht einen Vogel, der ein Mauve sein könnte. Hier mal was zum Vergleich:

    Mauve:
    [​IMG]

    "Mauve" mit Violet von besagter Webseite:
    [​IMG]

    Das der Violett-Faktor überhaupt bei einem DD Blauen Vogel zu sehen ist, ist noch gar nicht raus.
    Der Bleichschwanz Türkis Mauve, den Gerrit 2009 in Kassel ausgestellt hat, sollte auch den Violett-Faktor haben.
    Dieser sah jedoch auch nur nach einem normalen Türkis Mauve aus (weil das Violett maskiert wird, ähnlich wie beim Grau).

    So hier nun noch zwei Bilder von einem Mauve Violetten Tier aus Australien (einmal im Vergleich mit einem normalen Grauen Tier):

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie man sieht normal Mauve. Eventuell leicht violett überhaucht, aber nicht so violett wie die Tiere von der Webseite.
    Der einzige Beweis, dass violett mit drin ist, ist die Stelle im Schwanz (wie es zu der kommt ist, aber eine andere Frage).


    Viele Grüße.

    Stefan
     
  8. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Stefan,

    ich bin ein Verfechter davond as es verschiedene Kobalt udn auch Mauvetiere gibt ... war bei einem Züchter in der Nähe von Leipzig, die Kobalt würde ich als normales Blau bezeichnen, bei anderen kann man das Kobalt schon mit violett vergleichen, es sind halt unterscheidliche Zuchtlinien, ebenso bei Mauve, habe vor vielen jahren auf einer Edelsittichschau einen mauve gesehen wo ich es auch nei gedacht habe!

    Ich denke mal durch die verschiedenen linien kann man gerade die dunkelfaktoren nicht über einen kamm scheren, vor allem nicht im äußeren erscheinugnsbild! Ebenso täuschen Bilder imemr wieder ... auf Bildern wirken die meisten mauve wie schlechte graue.
     
  9. #8 m.a.d.a.s, 18. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2010
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hm. Mir ist schon klar, dass nicht jeder Kobalt jedem Kobalt gleicht. Da gibt es hellere und auch dunklere Tiere. Aber das Wesen des Dunkel-Faktors ist es doch, dass ein homozygoter Vogel für den Dunkelfaktor (sprich er trägt den Dunkelfaktor doppelt) nun mal grau-bläulich aussieht, aber nicht violet bzw. lila. Selbst die DF-Khaki Tiere von Markus sehen Oliv bzw. Mauve (Grau) aus.

    Ich würde ja auch gerne mit dem Herrn über seine Tiere sprechen, nur wenn man mit Ihm spricht kommt man erstens fast nie zu Wort und zweitens wenn man eine fachliche Frage stellt, bekommt man als Antwort: "Das kann ich ihnen nicht verraten." Hm.

    Naja ist ja auch egal. :(

    [​IMG]

    Rechts ist ein Kobalt und links ist ein ??? (es ist kein Blauer Vogel :) )
     
  10. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    für mich sind es beide kobalt tiere .... der rechte vielleicht länger ind er kobaltreihe gezogen, der linke möglicherweise aus einer verpaarung kobalt x blau

    das problem ist halt es gibte bei fast jeder mutation varianten und genau darin leigt das geheimnis, dem einen gefältl variation 1 udn dem anderen eben 2 :-) Letze Woche anlässlich der DBA in Dortmund wurde auch ein kobalt udn ein türkiskoblat gezeigt wo ich ehrlich gesagt schon fast von violett reden würde :)
     
  11. #10 Menkhaus Martin, 18. Dezember 2010
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ,
    also Stefan ich weis nicht wenn ich mir auf deiner Hompage Mauve WKWS ansehe und mit diesem hier(Australien) vergleiche sind das doch auch 2 verschiedene "Paar Schuh":Der von deiner Hompage sieht auch irgendwie Violett aus ,oder. Dann hast du da noch ein Bild wo 2 Kovis abgebildet sind . Da würde ich auch ein Fragezeichen hintersetzen.
    Grüsse Martin
     
  12. #11 m.a.d.a.s, 18. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2010
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Meinst Du die Bilder von Kassel? Wenn nicht, dann sind es Bilder von der Exota 2007 (glaube ich mich zu erinnern). Die haben aber alle einen Rot-Stich. Sieht man aber glaube ich. Dort hatte mein Foto-Knipser einen Treffer. Dieser wurde dann durch die EOS ersetzt. :)

    Ich habe gerade nochmal bei meinen Bilder von den Kovis geschaut. Zwei sind falsch beschriftet (die wo nur ein Vogel drauf ist). Die ander sollen wirklich Kovis sein. Diese wurden 2007 in CHemnitz ausgestellt. Zufällig von selben Züchter, worum es sich hier dreht. Aber damals waren die Vögel ja auch schon Diskussionsthema. Oder Lothar?

    Grüße.
     
  13. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hast Du Bilder von den beiden Tieren gemacht?!?
     
  14. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    bedingt durch die lichtverhältnisse waren aufnahmen zwecklos
     
  15. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Schaaaaaaaaaaaaaaadddddeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!
     
  16. #15 Menkhaus Martin, 18. Dezember 2010
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito
    Ja ich meine die Bilder mit dem "Stich".Siehste so schnell kann man aus einem Mauve einen Violetten zaubern. Gruß Martin
     
  17. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Tja der rechte erzeugt als Doppelfaktor einen Grauen, mauve-artigen Phenotyp und der linke erzeugt als Doppelfaktor einen blauen Phenotyp.
    Sind es dann wirklich beides Kobalt Tiere?
     
  18. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    ja weil beides dunkelfaktoren sind ...

    stefan es ist nunmal so das sich nicht alles mit theorie abdecken lässt, es ist halt auch immer "zufall" dabei. Schau doch einfach mal die grauen an, es gibt sie von hell über mittel bis dunkelgrau ... oder die gesäumten, es gibt tiere die man als "hellschwingen" ansehen köntne und andere als "marmoriert im flügel" dennoch begründen sich alle imemr wieder auf dem selben, meist liegt es halt an der linie aus der sie kommen. Ich hatte selber um 2002 rum einen rez. schecken der optisch zwiscehn grau und graugrün schwankte (er hätte beides sein können da er aus der verpaarung 1.0 blau spalt schecke x 0.1 Zimt-graugrün spalt schecke) stammte und darüberhinaus auch ein Männchen war, leider habe ich aus der zeit aber keien fotografien mehr denn er sah schon mekrwürdig aus.

    Oder die Türkisreihe, gerade im Bereich pallid, ich bin kürzlich auf ein Teir aufmerksam geworden wo ich dachte se könnte auf der distanz ein pallid-türkiskobalt sein, stellte sich aber bei genauer betrachtung als sehr pallid-türkisgrau heraus der halt nicht zu "dunkel" war.

    Die Bandbreite der Mutationen ist so variabel, deshalb sagt man ja auch das es beim Halsband mehr mutationsformen geben kann wie beim wellensittich, ich habe bei 500 varianten aufgehört weiter zurechnen .... ein schönes beispiel sind die in Amerika beliebten "lavender" eien kombination aus zimt und violett, solche farbintensiven tiere habe ich in europa ind er kombi noch nei gesehen wie in denn USA, woran liegts?
     
  19. #18 Menkhaus Martin, 19. Dezember 2010
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo RSC;
    sorry , aber aus 1,0 Blau/Schecke - 0,1 Zimt Grau Grün/ Schecke kann kein Grauschecke fallen. RSC wo kann man sich die Bilder von einem "lavender" ANSCHAUEN ? LG Martin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    sorry meinte grün und graugrün :)

    habe die website des usa forums nimmer im speicher, http://www.karmicaviaries.com/RingnecksGallery1.htm als beispiel ... aber habe in dem us forum bessere gesehen ... aber die bezeichnugnen dort sind schonmal echt lustig zulesen :)
     
  22. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Liegt wahrscheinlich daran, dass es Kobalt Violette od. DF Violette Vögel sind. Ein normaler Zimt Violetter Vogel sieht nicht farbintensiver aus, als die Vögel, die auf der Seite von Mick Blake zu finden sind.
     
Thema: Rätselspaß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. violet wkws halsbandsittiche

    ,
  2. halsbandsittich violett wk-ws

    ,
  3. conny werner langnerhalsbandsittiche

    ,
  4. conny langner halsbandsittiche
Die Seite wird geladen...

Rätselspaß - Ähnliche Themen

  1. Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)

    Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch): Da beim letzten Versuch dieses Thema zu erstellen die Verlinkung der Bilder schief lief, starte ich das Thema einfach nochmal neu (was auch daran...