Reaktion auf Bisse

Diskutiere Reaktion auf Bisse im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, meine kleine Mallory ist schon richtig zahm geworden. Sie sitzt oft direkt vor mir auf dem Couchtisch, und heute flog sie sogar auf mein...

  1. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    meine kleine Mallory ist schon richtig zahm geworden. Sie sitzt oft direkt vor mir auf dem Couchtisch, und heute flog sie sogar auf mein Bein und blieb dort eine Weile sitzen. Ich hab' ihr dann mal vorsichtig die Hand hingehalten. Erst hat sie versucht, meinen Ring zu fressen :D, dann fing sie an, an meiner Hand bzw. an meinen Fingern herumzubeissen. Nicht wütend oder so sondern eher, als wolle sie probieren ob ich essbar bin. Tat ganz schön weh; als es zu arg wurde, hab' ich die Hand langsam weggezogen.
    Wie reagiere ich denn am besten auf solche Bisse? Eher wie beim Welpen, also quietschen damit sie merkt daß mir das wehtut? Oder einfach stillhalten und mit den Zähnen knirschen? Bin für jeden Tip dankbar.

    Gruß
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kevin1993, 14. Mai 2010
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Meine Maja ist auch schon gut zahm und beißt natürlich auch mal.
    Aber bei mir sind das eher abwehrbisse wenn ich an meine federmappe möchte oder ihr was wegnehme.
    Aber auch wenn ich still mit ihr sitze beißt oder knabbert sie eher etwas heftig an meiner Hand.
    Ich sage dan deutlich und streng NEIN und schiebe sie weg.
    Sie fliegt dann auch schimpfend weg und kommt später wieder angekrochen
    mit leichtem gezwitscher und bleibt dan einfach sitzen.

    Mit einem NEIN kommt man weit und bei mir hats geholfen.
    Beißen tut sie schon weniger
     
  4. #3 Agaernährerin, 15. Mai 2010
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings sind manche Tiere ziemlich eigenwillig darin.
    Am besten bekommt man das so in den Griff wie Kevin es beschrieb. Man sagt deutlich und laut nein und scheucht sie erstmal weg und ignoriert sie eine Weile. Dennoch wird sie es vermutlich immer mal wieder versuchen. Aua oder ähnliche Schmerzlaute sollte man nicht von sich geben, denn dadurch fühlen sie sich bestätigt
     
  5. #4 Kevin1993, 15. Mai 2010
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Jap Agas sind schon kleine Biester die sich am unglück der Herrchen weiden.
    z.B wie bei meiner Schwager der in meinem Zimmer X Box spielt wenn er da ist.
    Er mag es nicht wenn Maja ihn anflattert oder auf ihm landet. Er (mein Schwager) zuckt dann immer zusammen und Maja macht es immer wieder weil sie anscheinend Spaß dran hat.
     
  6. #5 Cyano - 1987, 17. Mai 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ist klar, weil Maja sich dann als Alpha-Tier sieht.
    Möglichst gelassen wegschieben und dann nicht beachten,
    dann wollen sie sich später 'einschleimen'.
     
  7. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    ...ich versuch' mein Glück.
    Drückt mir die Daumen! ;)

    Tina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Da kann ich den anderen nur zustimmen, ich habe zwar Graupapageien und keine agas, dennoch werden sie auch mit Ignorranz bestraft wenn sie mal wieder gemütlich auf der Schulter sitzen und dann plötzlich meinen, einfach ins ohr zu beißen. Sich das *Autsch* dabei zu verkneifen fällt nicht besonderst leicht, aber der Vogel sieht es andernfalls als spiel. Toll, sie schreit wenn ich sie zwicke, finde ich super, tu ich nochmal. Das Tierchen meint es nicht immer böse, und es möchte gerne in Frieden mit euch leben, demnach merkt es sich dann auch, wenn es nicht mehr im Mittelpunkt steht sondern ignoriert wird und versucht es beim nächsten Mal richtig zu machen.
    Ein strenges Nein bringt nur bei meinem Jacko was, Momo *kackt* wortwörtlich drauf :zwinker:
     
  10. #8 Sorgenkind, 19. Mai 2010
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Meine Agas kommen selten zu mir .. eher wenn ich am Pc sitze kommen die mänchen auf die stuhllehne aber mehr auch nicht. Wenn ich mich umdrehe und ruhig mit ihnen spreche bleiben sie sitzen aber nur kurz.

    An sonsten kommen sie nur auf meine Hand wenn sie kohldampf haben und ich Körner hin halte. Versuch auch nein anstatt Aua zu sagen, entwerder Fiegen sie dann weg oder schauen mich nur doff an... und werd nochmal gezwickt. Wenn sie es zu oft machen scheucht ich sie ganz weg.

    Gruß Marilyn
     
Thema:

Reaktion auf Bisse

Die Seite wird geladen...

Reaktion auf Bisse - Ähnliche Themen

  1. Schmerzensgeld nach Papageien-Biss

    Schmerzensgeld nach Papageien-Biss: Schmerzensgeld nach Papageien-Biss Stand: 01.08.2017, 10:05 Das Düsseldorfer Landgericht hat am Dienstag (01.08.2017) dem Kunden eines...
  2. Reaktion auf Beißen?

    Reaktion auf Beißen?: Hey... Ich zähme zurzeut meine Mohrenkopfpapageien, sie steigt bis jetzt mit einem Fuß auf die Finger, am Anfang Flug sie auf ein Ast, jetzt will...
  3. Kleinkind mininal von blaustirnamazone gehackt

    Kleinkind mininal von blaustirnamazone gehackt: Hallo. Ich habe eine blaustirnamazone. Er mag nich wenn jemand ausser ich am kaefig kommt. Er steht so hoch das kids nicht ran koennen. Als ich...
  4. Vorsicht bei der Fütterung von Mariendistelsamen - Allergische Reaktion

    Vorsicht bei der Fütterung von Mariendistelsamen - Allergische Reaktion: Hallo, vor einigen Wochen sind wir umgezogen und mussten auch unseren Tierarzt wechseln. Beim neuen Tierarzt waren wir dann zum Vorstellen,...
  5. Ratte biß dem Bruder die Hoden weg

    Ratte biß dem Bruder die Hoden weg: Hallo, aus Mitleid kaufte Sohn letzte Woche (leider) 2 männliche "Futterratten", beide waren relativ Zahm (7 Wochen alt) die 2 kuschelten u...