Rebhühner aus Voliere entwischt

Diskutiere Rebhühner aus Voliere entwischt im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen Rat: Mir sind heute (vor ca. 2 Stunden) meine beiden Rebhühner aus der Voliere entwischt. Unser Garten ist...

  1. #1 Kathrin 23, 29.05.2022
    Kathrin 23

    Kathrin 23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen Rat: Mir sind heute (vor ca. 2 Stunden) meine beiden Rebhühner aus der Voliere entwischt. Unser Garten ist groß, hat viele Ecken zum Verstecken und ist leider zum Feld und zu den Nachbarn hin offen. Hahn und Henne sind zutraulich, laufen mir aber nicht hinterher, und ich kann sie mit Mehlwürmern nur bedingt locken. Leider habe ich die beiden bis jetzt nicht wiederfinden können, habe ich auch nichts von ihnen gehört. Die Henne hat gestern ein Ei im Gehege gelegt, der Hahn betrachtet es auch als sein Revier... .
    Kann ich herausfinden, wo sie sind, wenn ich Rebhuhnrufe abspiele?
    Kann ich hoffen, dass sie heute abend wieder in der Voliere sind? Zugegeben: Mehr Grünfutter gibt es draußen... .
     
  2. #2 Karin G., 29.05.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.942
    Zustimmungen:
    4.123
    Ort:
    CH-Bodensee
    was anderes wird dir auch nicht übrig bleiben ... :nene:
    Rebhuhnrufe? Hat du ihre eigenen aufgenommen?
    Falls es fremde Aufnahmen sind, könnte ich mir vorstellen, dass sie dann erst recht das Weite suchen.
     
  3. #3 Kathrin 23, 29.05.2022
    Kathrin 23

    Kathrin 23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    12
    Wie weit würden sie denn laufen? Die Henne ist schon mal ausgebüchst, sie blieb aber immer in der Nähe des Geheges - aber das lag vielleicht daran, dass der Hahn noch drinnen war. Sie hat sich da nicht ins freie Gelände getraut, obwohl das nebenan war.... .
    Ich dachte, mit Rufen kann man Rebhühner zumindest in etwas orten... . Machen die Jäger hier so, denn es gibt hier noch ein paar wilde Rebhühner.
     
  4. #4 Karin G., 29.05.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.942
    Zustimmungen:
    4.123
    Ort:
    CH-Bodensee
    ich kann das alles nur vermuten, tut mir leid
     
  5. #5 Kathrin 23, 30.05.2022
    Kathrin 23

    Kathrin 23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    12
    Habe sie wiedergefunden - nach 8 Stunden und 250 m entfernt von ihrer Voliere - dazwischen unser Garten, Nachbars Garten, ein gemähter Grünstreifen und 40 Reihen Spargel. Letzteres muss für sie wie ein Albtraum gewesen sein - Reihe neben Reihe, nichts anderes in Sicht, kein Unkraut, kein Wurm, keine Ameise (konventionell der schlimmsten Sorte...). Sie waren regelrecht froh, als ich mit Futter kam - und Futter werfend habe ich sie zu uns zurückgebracht. Zwischendurch hatte die kleine Henne immer wieder Panik. Es war eine sehr lange Reise auch mit sehr anrührenden Momenten... Und ich habe gesehen, wie sehr sie den wilden Rebhühnern unterlegen sind. Der Hahn passt zwar gut auf, aber mit Fliegen ist bei beiden nicht viel.
    Ich habe ihnen mal etwas von ihrem 40 qm Gehege stärker freigeschnitten und verlege gleich frisches Gras. Für die Lücke zwischen Boden und Zaun scheint im übrigen Fuchs veramtwortlich gewesen sein.
     
    Munia maja, Corella, Ronja2107 und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Karin G., 30.05.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.942
    Zustimmungen:
    4.123
    Ort:
    CH-Bodensee
    :zustimm:
     
  7. #7 Munia maja, 30.05.2022
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    575
    Ort:
    Bayern
    Schön, dass Du Deine Rebhühner wieder bekommen konntest - ich hatte schon schwarz für sie gesehen.
    Jetzt solltest Du Deine Voliere besser ausbruchsicher machen - am besten doppelt verdrahtet und evtl. mit einer Eingangsschleuse. Nicht jeder Ausbruch geht so glimpflich ab...
     
Thema:

Rebhühner aus Voliere entwischt

Die Seite wird geladen...

Rebhühner aus Voliere entwischt - Ähnliche Themen

  1. Rebhühner hinterm Haus und der Artenschutz

    Rebhühner hinterm Haus und der Artenschutz: Hallo, da andere Rebhuhn-Themen schon sehr veraltet sind fange ich lieber mal ein neues Thema an. Eigentlich bin ich ja Graupapagei-Halter, aber...
  2. Rebhühner und Katze

    Rebhühner und Katze: Hallo Leute, da ich neuerdings Rebhuhn-Halter geworden bin, wollte ich euch mal fragen ob ihr Tipps habt wie man die Tiere am besten an eine Katze...
  3. Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere

    Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere: Hallo, ich überlege mir gerade ob man Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere halten kann. Meine Vorstellung wäre ein Hühnerstall ,...
  4. Waldrebhühner - mit Chin. Zwergwachteln

    Waldrebhühner - mit Chin. Zwergwachteln: Hallole bei uns sind in letzter Zeit soooooooo viele Chin. Zwergwachteln geschlupft und nun weiß ich nicht wohin...:? War nicht ganz so...
  5. Waldrebhühner - Fütterung

    Waldrebhühner - Fütterung: Hallole - ich bins schon wieder :zwinker: Ich habe noch nee Frage zu der Fütterung meiner neuen Lieblinge den Waldrebhühnern. Kann ich denen...