Richtige Größe des Käfigs / Einrichtung

Diskutiere Richtige Größe des Käfigs / Einrichtung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ja ok aber wenn ich mich recht erinnern kann meintest du, claudia dass nur männchen füttern, also " MÄNNERSACHE ". und dann kommt noch das...

  1. #21 Gelbbacke, 4. Mai 2011
    Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ja ok aber wenn ich mich recht erinnern kann meintest du, claudia dass nur männchen füttern, also " MÄNNERSACHE ".

    und dann kommt noch das decken dazu spricht ja rein theoretisch auch für ein gegengeschläch. päärchen oder sehe ich das falsch?

    also könnten es mal stark angenmommen männlein / weiblein sein?

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 claudia k., 4. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo gelbbacke,

    ich weiss nicht in welchem zusammenhang das war, aber es gibt auch fütternde hennen.

    die chance, dass du ein gegengeschlechtliches pärchen hast ist schon gut, aber ein gleichgeschlechtliches pärchen mimt ein "echtes" pärchen, mit allem was dazu gehört. also sie paaren sich auch.

    wenn du es ganz genau wissen willst, musst du einen dna-test machen lassen.

    gruß,
    claudia
     
  4. #23 Gelbbacke, 5. Mai 2011
    Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Okey.

    ja das ist ja klar.

    füttern sich eigentlich auch männchen gegenseitig?

    als die zwei letzte woche draußen waren ist Coco FAST *traurig* auf meinem kopf gelandet. ich habe mich super gefreut.

    und den ast den ich in die luft hielt haben sie auch gleich erobert ich fande es wahnsinig toll das die zwei sich schon so nahe an mich heran trauen. *freu*

    dann habe ich heute fricsche äste in dern käfig gehängt ein hirsekolben genommen auf die hälfte durchgebrochen in die hand genommen den zwei hingehalten und siehe da sie

    haben sich LANGSAM, wirklich sehr langsam an den Hirsekolben herangetraut ich denke wegen meiner hand. letztendlich haben sie davon gefressen *JUHU*

    grüße Gelbbacke
     
  5. #24 Gelbbacke, 7. Mai 2011
    Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hey,

    ich habe jetzt schon sehr viel obst / Gemüse ausprobiert.

    salad,äpfel (das einzige was sie bis jetzt fressen),bananen,paprika,gurke,petersilie und noch ein paar andere dinge. wie gesagt sie fressen nur äpfel und ein bisschen sald da knabbern sie dran aber reisen sich immer zu große stücke ab. ich gebe jetzt immer äpfel rein die lieben sie. naja und wenn das an desen vitaminen zu wenig ist habe ich übelegt so was in das saufen / fressen geben, also auch nur wenn es umbedingt nötig ist.

    lg gelbbacke
     
  6. #25 Chris4790, 7. Mai 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Mach ruhig weiter. Agas können ewig brauchen bis sie neue Sachen annehmen. Ich habe seit einem 1/4 Jahr versucht, dass sie Gurke essen. Seit gestern tun sie es :D und nun auch richtig.
    Geduld bringt da ein an Ziel. Also wenn sie Äpfel essen dann haben sie schon Vitamin und du musst nicht unbedingt was dazu geben. Obst und Gemüse ist besser als die flüssigen Vitamine.

    Meinen nehme ich morgens (ab und an auch erst um 12 Uhr) das Körnerfutter weg und es gibt auch erst abends wieder Körnerfutter. In der Zwischenzeit biete ich Obst und Gemüse an. So probieren sie viel schneller Obst und Gemüse und futtern es bald auch richtig gerne. Aber biete ihnen nicht nur Sorten an die sie noch nicht kennen sondern auch schon Sorten die sie kennen (bei dir Äpfel).

    Meine mögen nur große Stücke (Apfelviertel - kleiner nicht), die werden auch gegessen aber sobald ich es klein schneide wird es nur runter geschmissen. Einfach ausprobieren und nicht aufgeben.
    Bananen biete ich nicht an weil die nach kurzer Zeit schon schlecht wird.

    Salat und Löwenzahn lass ich von der Volierendecke hängen so wird es gern angeknabbert und gegessen. Meine bekommen auch noch Karotte, die müssen aber in der Mitte geteilt werden sonst schmeckt wohl nicht :D

    Viel Erfolg beim weiter probieren.
     
  7. #26 claudia k., 7. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallihallo,

    bei meinen agas hilft es, wenn sie sehen, wie ich selbst von einem stück obst oder gemüse abbeiße. wenn sie mich essen sehen, werden sie sofort neugierig. das ganze kommentiere ich immer mit "lecker". das wort kennen sie ganz genau!

    übrigens wechselt der appetit auf diese oder jene obst-/gemüse-sorte immer mal wieder. zur zeit mögen sie am liebsten gurke. hat sie lange zeit nicht interessiert. manchmal zimmern sie sich fast eine ganze kleine möhre rein. dann wieder vertrocknen die möhren am gitter. so ist es mit allem. die vorlieben verändern sich immer mal.

    also immer wieder alles mögliche anbieten.
    meine mögen es auch nicht kleingewürfelt.

    glebbacke, du kannst auch mal feuchte schnittstellen mit körnerfutter panieren, bevor du sie in den käfig klemmst.

    viel gedult und erfolg!

    gruß,
    claudia

    so, jetzt habe ich selber hunger auf frisches, und gehe jetzt erst mal zum italiener, einen großen salat essen! :+schimpf:p
     
  8. #27 claudia k., 7. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    meine agas müssen ja zur zeit in einem kleinen käfig leben, so lange ernie sich noch von seinem schlaganfall erholt und vom vk-ta flugverbot hat.

    ich habe im internet diese brettchen und ein schlafhäuschen entdeckt, die mit stangen umrandet sind. da kann man auch noch streu drauf legen. außerdem hat das schlafhäuschen einen rund gebogenen ast vorne dran, für besseres rein- und rauskommen. so hat ernie mehr halt, und meine agas haben das sofort gerne angenommen:

    Den Anhang ernie_smilla_mai11.jpg betrachten
     
  9. #28 Gelbbacke, 8. Mai 2011
    Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke erst mal leute.

    ohh, der arme ernie. sieht fas aus wie ein hamsterkäfig. sie haben heute den Geschmak für paprika entdeckt. gurke trocknen weg:P sie trauen sich un immer mehr zu. heute sind sie beim freiflug auf meinen schreibtisch geflatter:-O erst Kaya(ist der mutige) und dann kam coco.

    lg gelbbacke
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudia,

    wo hast du diese Häuser und Bretter denn gefunden?
    Und wie geht es klein Ernie?
     
  12. #30 claudia k., 15. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi gabi,

    den tip hatte ich aus dem beschäftigungs-thread, finde die seite super, und habe da schon einiges bestellt, auch einen großen hasenuss-zweig z.b., weil ich sonst keine möglichkeit habe an sowas ranzukommen.

    im moment geht es ernie für die umstände sehr gut. die neuesten neuigkeiten zu ernie kannst du hier nachlesen. :)

    gruß,
    claudia
     
Thema: Richtige Größe des Käfigs / Einrichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uv für rosenköpfchen

    ,
  2. unzertrennliche käfige

    ,
  3. käfig für ziegensittich einrichtung

    ,
  4. unzertrennliche käfig,
  5. richtige einrichtung für apagoniden,
  6. agapornis käfig.ch,
  7. welcher käfig für unzertrennliche
Die Seite wird geladen...

Richtige Größe des Käfigs / Einrichtung - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  5. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....