Rico und Coco

Diskutiere Rico und Coco im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi! Im Dezember 2001 bekam ich Rico (eine männliche Gelbwangenamazone), damit Rico nicht so einsam ist erwarb ich vor genau 2 Wochen Coco...

  1. pellaeon

    pellaeon Guest

    Hi!
    Im Dezember 2001 bekam ich Rico (eine männliche Gelbwangenamazone), damit Rico nicht so einsam ist erwarb ich vor genau 2 Wochen Coco (weibliche Blaustirnamazone)

    Da Coco noch sehr ängstlich ist und noch nicht auf die Hand kommt, habe ich vorgestern Rico zu ihr in den Käfig gesetzt. Die Tage zuvor standen beide Käfige nebeneindaner. Nun scheint es so zu sein, daß Rico total verknallt ist Coco jedoch wenig.
    Wenn beide in einem Käfig sind will Rico sie füttern oder kraulen...sie jedoch stimmt dem ganzen nur sehr zaghaft zu und entfernt sich immer. Daraufhin kletter Rico hinterher und dann versucht Coco ihn abzuwehren (Knurren dann auch Zwicken). Ist die Verpaarung gescheitert???

    Ricos Verhalten hat sich auch verändert Er ist total zahm gewesen auf meiner Schulter gesessen etc. Will ich ihn nun aus dem Käfig nehmen und geh mit ihm in ein anderes Zimmer fängt er zu schreien an und will wieder zurück in Cocos Nähe. Sitzt er auf Ihrem Käfig reagiert er agressiv mir gegenüber. Nicht brutal aber abweisend.
    Entferne ich nun Coco (Sie ist in einem Käfig auf Rädern) aus Ricos Nähe fängt sie genaussoan zu schreien.

    Was soll jetzt tun? Sie scheinen sich nicht zu vertragen wollen aber trotzdem nicht voneinander "getrennt sein"

    mfg
    Felix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Felix
    nur Geduld, Geduld, Geduld. Zwei Wochen sind doch noch gar keine Zeit, um von einer gescheiterten Verpaarung zu sprechen. Coco muss sich erst mal eingewöhnen. Wie alt sind denn beide? Dass sie "Sehnsucht" nacheinander haben und bei Trennung schreien , halte ich schon mal für ein gutes Zeichen.
    Schau mal in anderen Beiträgen, wie lange das manchmal dauert, bis sich die Vögel zu einem richtigen Paar zusammenraufen.
    Karin
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Felix!

    Ich finde auch, das die Verpaarung keineswegs gescheitert ist, sondern sich sogar eine positive Entwicklung abzeichnet:
    nicht nur, das sie bei Trennung Kontaktrufe von sich zu geben, sondern auch die Form des Abwehrens läßt darauf schließen, das keine Antipathie vorhanden ist. Sonst würde Coco sehr viel heftiger und agressiver auf Rico reagieren. Das bloße Zwicken jedoch ist eine schwache Form der Abwehr, die zumindest bei Grauen auch miteinander verpaarte Vögel zeigen. Ich nehme einmal an, dass das bei Amazonen ähnlich ist.
    Laß ihnen noch Zeit! Viel Glück weiterhin!
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich finde auch daß sich das ausgesprochen gut anhört! die fälle wo die beiden vögel sich sehen und sich sofort zufrieden nebeneinander setzen sind ja doch die ausnahme.

    daß deine blaustirn erst noch etwas abweisend ist ist auch völlig normal, sie ist ja in einer völlig neuen lage und sie muß ja erst mal alles kennenlernen. für mich hört sich ihr verhalten eher danach an "ich bin ja nicht abgeneigt, aber das geht mir alles zu schnell"

    und daß deine gelbwangen da draufgängerischer ist ist auch normal, er kennt ja schon das umfeld und kann sich voll auf den neuen hausgenossen konzentrieren. aber daß BEIDE schon kontaktrufe abgeben ist echt super.

    wenn die blaustirn leicht nach ihm hackt ist das wirklich eine sehr milde abwehrhaltung. meine beiden blaustirns verstehen sich gut, aber sie kabbeln sich auch heftig. es ist ein bild für die götter wenn clyde mit einem bein vom seil hängt und bonnie hängt am anderen beinund es geht wild hin und her und irgendwann fällt das federknäuel runter. das geht mit viel krakeele einher und zuerst dachte ich "oh jee ich muß sie trennen!" aber direkt danach sitzen sie friedlich nebeneinander und kraulen sich oder üben das füttern.

    also keine sorge, das wird schon. beobachte sie weiterhin gut, falls sich eine andere entwicklung abzeichnen sollte. aber nicht gleich dazwischen gehen wenn sie mal etwas heftiger kabbeln, das scheint bei amazonen dazu zu gehören. wichtig ist wie sie sich nach der kabbelei verhalten. verletzungen sollten natürlich auch nicht sein.

    liebe grüße
    kuni
     
  6. pellaeon

    pellaeon Guest

    Danke für eure Hinweise :)

    Das hat mir die Dame im Zoogeschaeft auch gesagt, dass amazonen manchmal sehr brutal miteinander umgehen und dass ich mich dann nicht schrecken sollte.
    Rico ist 3 Jahre und Coco jetzt 1 Jahr.

    werde euch aber natuerlich auf dem laufenden halten


    mfg
    Felix
     
Thema:

Rico und Coco

Die Seite wird geladen...

Rico und Coco - Ähnliche Themen

  1. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...
  2. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  3. coco ist sehr krank

    coco ist sehr krank: Würdet ihr bei Unsicherheit oder Angst das dem Tier was passiert eine Zweitmeinung holen. Coco der Graupapagei hat Pilzerkrankung. Ist es für ihn...
  4. CoCo, Hexe und die Federlose

    CoCo, Hexe und die Federlose: Hallo Ihr Lieben, Einige wissen sicher schon das seit einigen Wochen CoCo und Hexe eingezogen sind. Beide kannten sich vorher nicht. CoCo ist...
  5. Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb

    Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb: Hallo liebes Forum, Wir wollen zwei aktive Hähne in Leipzig abgeben. Coco ist blau und Grumpy grün/gelb. Sie sind jung, gesund, aktiv und...