Riesen-Aussenvoliere mit Wärmeschutzraum

Diskutiere Riesen-Aussenvoliere mit Wärmeschutzraum im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Halli Hallo zusammen wir sind gerade auf der Suche nach einem Haus mit grossem Garten und da wollen wir dann eine grosse Voliere mit...

  1. #1 Birdslover, 3. März 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Halli Hallo zusammen

    wir sind gerade auf der Suche nach einem Haus mit grossem Garten und da wollen wir dann eine grosse Voliere mit Wärmeschutzraum aufbauen.

    Mein Traum waren schon immer Sonnenvögel, vielleicht auch ein paar Glanzstare.

    Da ich aber noch garkeine Ahnung habe, würde ich gerne von Euch hören wer auch eine Riesenvoliere mit verschiedenen Vögeln besetzt hat.

    Mich würde interessieren, welche Vögel, wieviele und wie gross die Voliere ist.

    Speziell meine ich jetzt keine Krummschnäbel sondern Kreuzschnäbel (nennt man das so?)

    Ich glaub Sonnenvögel kann man nur alleine halten? Und hiervon auch nur ein Paar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Birdslover!

    Kreuzschnäbel gehören zur Familie Cardueliden, wie Fichten-. Binden-, Kiefern- und Himalajakreuzschnabel. Sie turnen papageienartig und fressen die Sämereien aus Zapfen von Fichten, Lärchen, Tannen und Kieder. Wenn Du Fragen hast, dann postest Du im Carduelidenforum!

    Die Sonnenvögel sind sehr sozial und werden immer paarweis gehalten. Allein gehaltene Sonnenvögel schreien dauernhaft nach eine/n Partner/in.
     
  4. #3 Werner Kiene, 4. März 2005
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Riesenvoliere.....und Besatz

    Hallo,
    bis vor ein paar Jahren hatte ich eine sehr große Voliere besetzt. Größe ist 12*6*3 Meter. Diese war total bepflanzt. Efeu, Holunder, Birken, Brombeeren, Kiefern, Johannis- und Stachelbeersträucher, Bodendecker usw. Die Bepfanzung wurde immer sehr in Mitleidenschaft gezogen, es wurde ständig nachgepflanzt.
    Die Anordnung der Büsche und Bäume trennte diese Voliere rein optisch in mehrere "Abteile" auf, sodaß genügend Ausweichraum zur Verfügung stand. Futterplätze waren 3 vorhanden.
    Besatz war: 2,2 Paar Sonnenvögel, 2,2 Paar Maskenkernbeißer, 1,1 Gelbschenkel-kernbeißer, 1,1 Schwarzkopf- Grünfinken, 2,2 Diamanttauben, Zebrafinken und 1,1 Fichtenkreuzschnabel und Zwergwachteln. Auf Grund des starken natürlichen Bewuchses gab es auch zahlreiche Nachzuchten. Die Vögel waren überwiegend dass gesamte Jahr in der Voliere.
    Beendet wurde dies durch den "Einsatz" von Mauswiesel (?) in folge. Ich berichtete davon.
    Anzumerken ist dazu, dass eine richtige Kontrolle über den Bestand ( Gesundheit, Verhalten, Beringen sehr, sehr schwer ist ). In der vegetationsarmen Zeit ist es dann etwas einfacher auch war ja dann der Besatz nicht so hoch.
    Beachtung muß bei der Planung auch die örtlichen Bauvorschrift finden.
    mfG Werner Kiene
     
  5. #4 Birdslover, 9. März 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Danny

    mit alleine halten meinte ich artenweise. :D

    Aber nach Werner kann man anscheinend Sonnenvögel auch mit anderen Vögeln zusammen halten. Nur war Werners Voliere ja wirklich riesig! Ich weiss nicht ob wir die Voliere so gross machen können. Hängt davon ab wie gross unser Garten sein wird.

    Also ich dachte daran Kanarien und Sonnenvögel zusammen zu halten. Geht das?

    Zebrafinken hätte ich nicht gedacht, dass diese auch "winterhart" sind.

    Danke für Eure Antworten!
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo Birdslover!

    Wenn die Voliere genug sehr groß ist, dann können die Sonnenvögel (sind auch meldepflichtig wie bei heimische Vögel) mit andere Vögel vergesellschaftigt werden. In kleiner Voliere werden sie während Brutzeit allein gehalten, da sie gern die fremde Eier von andere Vögel plündern.
     
  7. #6 Birdslover, 10. März 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Danny

    angenommen ich will ein Päarchen Sonnenvögel mit 3 Päarchen Kanarienvögel bzw. 2 Kanarienhähne mit 4 Hennen besetzen.

    Wie gross sollte dann Voliere sein? Wie gross sollte eigentlich Schutzraum sein?


    DANKE schonmal!
     
  8. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > wir sind gerade auf der Suche nach einem Haus mit grossem Garten und da wollen wir dann eine grosse Voliere mit Wärmeschutzraum aufbauen.

    Nur am Rande, weil wir auch gerade eben so ein 'vogelgeeignetes' Haus suchen...

    Bevor du dich im Detail mit den Haltungsfragen befasst, mach dich erstmal mit dem Baurecht vertraut. Eine 'riesige' Aussenvoliere ohne Baugenehmigung ist nämlich nicht. Und ob die erteilt wird, hängt von vielen Faktoren ab. Nicht zuletzt vom Ermessen der zuständigen Behörde.

    Also im Zweifelsfall _vor_ dem Hauskauf Planunterlagen erstellen und zumindest eine (positiv beschiedene) Bauvoranfrage einholen (bzw. durch den jetzigen Besitzer des Hauses einholen lassen)! Sonst kann die Enttäuschung nachher riesengroß sein...

    Viele Grüße, Stefan
     
  9. #8 Birdslover, 10. März 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Stefan

    weisst Du denn ab welchen Maßen man eine Baugenehmigung braucht?

    Liebe Grüße
    Chrissi
     
  10. iskete

    iskete Guest

    Hallo Birdslover!

    Frag am besten an einen Gartenbauamt, auf Deine Wünsche von Volierengröße! Ohne Genehmigung müßte Voliere abgebaut werden.

    Für 8 Vögel würde ich eine Grundfläche einer Volieren 5 m B x 2 m T x 2 m H raten, daß es genug Platz für sie ist.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Birdslover, 10. März 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich habe heute schon angerufen aber keiner hat abgenommen. Ich versuche es morgen nochmal.

    Wir haben wohl schon ein Haus gefunden und auch die Zusage bekommen. Falls nix dazwischen kommt machen wir am Mittwoch alles klar.

    Freu mich schon! :)
     
  13. #11 Stefan.S, 11. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Chrissi,

    > weisst Du denn ab welchen Maßen man eine Baugenehmigung braucht?

    Das kannst du in der Bauordnung deines Bundeslandes nachlesen. Einfach mal googlen, die findest du online (z.B. hier: http://www.bauordnung.at/nord_bauo.pdf). Da steht drin, welche Vorhaben generell genehmigungspflichtig sind und welche nicht (§§ 63 und folgende).

    Aber: darüber hinaus kommt's drauf an... auf die lokalen Planwerke (FNP, Bebauungs-, Landschafts-, Grünordnungsplan, sofern vorhanden), Innen- oder Aussenbereich, Denkmalschutzsatzung, Ortsbildsatzung, Naturschutzgebiet, etvl. auch Waserschutzgebiet usw. usf. Ein ziemlicher Wust, das ganze.

    Laut BauO NRW sind bis zu 30 m3 (also z.B. BHT 4x3,2,5m) generell nicht genehmigungspflichtig. Im Aussenbereich bekommst du eine freistehende Anlage aber trotzdem niemals genehmigt. Anders ist das evtl. wieder, wenn die Voliere an das bestehende Hauds angebaut wird. Usw. ...

    Deswegen unbedingt vorher anfragen. Ich würde mich damit an das Bau-/Planungsamt wenden. Aber den richtigen Ansprechpartner findest du schon.

    Viele Grüße, Stefan
     
Thema: Riesen-Aussenvoliere mit Wärmeschutzraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aussenvolieren für vögel bewuchs

    ,
  2. riesen außenvoliere

Die Seite wird geladen...

Riesen-Aussenvoliere mit Wärmeschutzraum - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...
  5. Außenvoliere + Vögel

    Außenvoliere + Vögel: Hallo liebe Leute, möchte mich mal gerne beraten lassen in der Hoffnung, mehr richtig als falsch zu machen. Wie der aufmerksame Leser...