Rosellasittiche und Verhalten/Geschlecht

Diskutiere Rosellasittiche und Verhalten/Geschlecht im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich bin neu hier und habe beim Schmöckern gesehen, dass einige aufgrund von Verhalten und Fotos das Geschlecht erahnen können... Wir...

  1. #1 locktan, 26. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2006
    locktan

    locktan Guest

    Hallo!

    Ich bin neu hier und habe beim Schmöckern gesehen, dass einige aufgrund von Verhalten und Fotos das Geschlecht erahnen können...

    Wir haben letztes Jahr im Oktober 2 Rosellasittiche (Caesar und Cleopatra) bekommen, der Züchter konnte uns nicht mit Sicherheit sagen ob es ein Päärchen ist, diese beiden sind 3/2005 geschlüpft :)

    Was uns aufgefallen ist: Er jagt sie öfters mal durch den Käfig, dieser ist mit 100/65/100 (L/T/H) sicherlich zu klein, allerdings haben die beiden am Tag 6 Stunden mindestens Ausflug, eher 10+ und am Wochenende sind sie sowieso heraussen ... Er beisst sie aber nicht sondern er verjagt sie nur von dem Platz an der Sonne (ganz oben im Käfig, oder von unsrer Lampe etc.). Wir haben daher in Erwägung gezogen eine DNA Analyse zu machen allerdings:

    Wir konnten die beiden in letzter Zeit vermehrt beobachten dass sie sich Bussis gegeben haben, einmal sassen die beiden friedlich nebeneinander, er machte Verrenkungen mit dem Hals und schien sie danach zu füttern ...

    Daher unsre Frage: Machen so etwas auch gleichgeschlechtliche Rosellas oder können wir nun anhand dieses Verhaltens davon ausgehen dass es ein Päärchen ist ?

    Zu dem Käfig: Bevor einige da hier jetzt losposten der Käfig ist nicht geeignet etc: Wir sind vor kurzem umgezogen, eine Voli mit 1,80*1*2m wird heute noch bestellt (mit Edelstahlgitter ^^) also der beengte Raum gehört in Kürze zur Vergangenheit :)

    Anbei 3 Fotos von den kleinen:
    Foto1
    Foto2
    Foto3

    unser vermeintlicher er sitzt: Foto 1 vorne, Foto 2 oben, Foto 3 vorne ... wie es sich halt für einen caesar gehört immer im Vordergrund bzw. ganz oben :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FamFieger, 26. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    erst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Ich habe mir die Bilder angesehen und würde fast behaupten, dass das zwei Mädels sind!
    Stutzig macht mich nun aber, dass du sie beim gegenseitigen füttern beobachten konntest!

    Warte mal ab was andere noch so meinen!

    Eine DNA Analyse kannst du z.B. bei Tauros - Diagnostik machen lassen!! ;)
     
  4. locktan

    locktan Guest

    Hallo und danke für die rasche Antwort!

    ja, das war am ende auch schon unsre vermutung dass wir 2 hennen haben, denn wenn es 2 hähne wären würde es sicherlich schon mehr radau geben...

    in deren Verhalten sind sie sehr unterschiedlich, einer (caesar) frisst auch aus der hand wenn man es ihm hinhält,, cleo hingegen ist dann immer im rechten hinteren Eck und trautsich nicht so recht...

    Er muss immer oben sitzen und vertreibt sie, erst zur Nachtruhe wird sie dann am gleichen höchsten Punkt im Käfig akzeptiert :)

    Wenn es besonderes Futter gibt (Apfel oder ähnliches) kommt zuerst immer er, sie darf dann den Rest haben...

    Er sitzt, nachdem wir eben so eine Lampe haben die leicht von der Decke kommt immer oben und wehe wenn sie seinen Platz einnimmt ... dann gibts wieder Geflatter...

    Wie schaut es eigentlich bei der Balz aus, ich bin einmal ins Zimmer gekommen und einer von den Beiden sass auf der Lampe, hat seine Schwanzfedern zu einem Halbkreis weggestreckt und gerufen (anders als normal), ich glaube aber dass sie das war.... Nur leider sind die beiden dann wieder durcheinander geflogen und ich habe nicht schnell genug gesehen wer es wirklich war (nachdem sich die beiden ja so ähneln)

    Gefüttert hat auf jeden Fall Caesar, also er hat sich den Hals fast ausgerenkt und dann hat er sie gefüttert...

    Ich komme aus Österreich und da ist das mit der DNA ANalyse nicht so leicht, zumindest nicht, wenn man keinen wirklich vertrauenswürdigen Tierarzthat, wir haben nun von 3 Stellen ein und denselben Namen bekommen und diesen werden wir auch konsultieren nur momentan tendiere ich wieder mehr zum abwarten, denn das Füttern hat mich doch stutzig gemacht
     
  5. #4 FamFieger, 26. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo nochmal,

    das "er" die Henne (Cleo) immer verjagd hat nichts mit dem Geschlecht zutun, auch nicht wer zuerst frisst, bzw. wo wer sitzt,... dass ist alles eine "Rangordnungssache"!!
    Der "gefächerte" Schwanz ist eher eine Drohung, hat mit Balz nicht unbedingt was zutun!
    Meine Hähne laufen beim balzen auf und ab, präsentieren sich und jagen die Hennen (und das nicht wenig, *gg*)

    Aber eben das füttern, hmm, kenne ich von gleichgeschlechtlichen Rosellas nun nicht... *überleg*
     
  6. #5 selinamulle, 28. Mai 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    also es könnte auch ein Paar sein. Könntest Du vielleicht mal Bilder von vorne schießen? Wäre vielleicht aufschlußreicher....

    @ Jessy

    Bei uns füttert sich im Jungvogelflug alles wenn die Sonne ein bisschen höher kommt. Wobei es eigentlich eher zwei Hähne sind die sich dann füttern.

    Gruß
    Sabine
     
  7. #6 Magdalena, 28. Mai 2006
    Magdalena

    Magdalena Guest

    Auch eine Expertenmeinung bräuchte...

    Hallo,
    möchte mich mit meinem Rosella mal hierzwischen quetschen. Bin mir bei ihm auch nicht so sicher, ob wirklich 100% Hahn ?? Wenn einer viel. Zeit hätte mal einen Blick auch auf ihn zu werfen.
    [​IMG]
    Danke :)
     
  8. #7 FamFieger, 29. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Magdalena,

    dein Rosella ist 100%ig ein Hahn!!:zustimm:


    @Selina,

    die Rede war aber von Rosellas aus Anfang 2005 (1,5 Jahre!) ;) zähle solche Vögel nicht mehr zu Jungvögeln?! ;) :?
     
  9. #8 selinamulle, 29. Mai 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    :zwinker: @ Jessy,

    bei uns sind es auch noch keine Jungen von diesem Jahr....

    Die meisten sind von 2004 und Frühjahr/Sommer 2005. Und wenns Frühling wird, wird alles gefüttert was einem in die Nähe kommt.

    Gruß
    Sabine

    @ Magdalena

    Ich denke auch das es ein Hahn ist. Es sei denn Du hast eine supergute Henne :zwinker:
     
  10. #9 Magdalena, 29. Mai 2006
    Magdalena

    Magdalena Guest

    Danke

    Danke für Eure Antworten, ich habe ja auch immer gesagt er ist zu 99,999 % ein Männlein. Wollte aber trotz allen gerne noch mal es von anderen bestätigt haben ! :D
    Und bei der Suche nach einem Partnervogel, sollte man sich eben 100%ig sicher beim Geschlecht sein.
     
  11. #10 Désirée, 6. Juni 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Zu Magdalene: 100% Hanh,

    Zu dem "Pärchen", das sind zwei Hähne! Es würde mich sehr sehr wundern wenn es zwei Hennen wären, so vom Optischen her. Da muss man die zwei beobachten. Ein Paar ist es wohl kaum. Höchstens auf dem ersten Bild sehen die Farben von dem Rosella, der vorne sitzt "schmutzig" aus, da hätte ich noch auf ne Henne getippt-das liegt aber eher am Foto.

    Macht unbedingt eine DNA-Analyse

    Jessy guck Dir doch mal die knalle-weißen Backen an. So hammer Farben-das wäre eine klasse Henne zum züchten...Nein ich denke es sind zwei Hähne.
    Füttern werden sich auch gleichgeschlechtliche Tiere, einfach zum Üben und um körperliche Nähe zu spüren. Toll isses aber auf Dauer nicht.
     
  12. #11 FamFieger, 7. Juni 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    @Desi, *gg* Sagte doch, dass Magdalenas Rosella n Hahn ist! :zwinker:
    von Locktan wäre ein Foto nicht schlecht, um die Geschlechter festzustellen:)
     
  13. #12 locktan, 7. Juni 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2006
    locktan

    locktan Guest

    ne, also das Problem ist, dass ich die beiden Geier kaum von vorne zu sehen bekomme, sie drehen mir ständig den rücken zu, wir haben mit klicker erst angefangen

    ich weiss nicht, ich denk mir irgendwie sie sind dermassen verschieden die beiden, einer schreit dauernd, der andre is ruhig, einer is zutraulicher, der andre überhaupt nicht ....

    wie soll das foto von vorne denn aussehen ? wirklich frontal in der waagrechten von vorne ?so in etwa ?
     
  14. #13 selinamulle, 8. Juni 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Locktan,
    also ich hab mir alles noch mal angekuckt und denke, dass es ein Paar ist. Die Fotos in Kombination mit dem Verhalten spricht dafür....

    Willst Du denn Züchten mit den beiden? Ansonsten ist es ja nicht "ganz" so wichtig ein 100% Paar zu haben, solange keine Henne (falls es zwei Hähne sein sollten) in der Nähe ist...

    Dann kann man bei Plattschweifsittichen schon auch zwei Hähne gemeinsam halten...

    Gruß
    Sabine
     
  15. #14 Désirée, 8. Juni 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    :prima:
    Öh nö, dem stimme ich NICHT zu. Bei Plattschweifern sind 100% Paare immer wichtig. Wenn eine Henne dazukommt, klar, dann wirds blutig, aber auch ohne Henne ist "Hals und Beinbruch" nicht akzeptabel.

    @Jessy, ja weiß ich, bei dem Hahn habe ich Dir nicht widersprochen , mir geht es um Locktans "Pärchen". Da meints Du es wären zwei Mädels, ich glaube daran nicht. Ich halte die zwei für Hähne...den Rest meiner Argumentation entnehmen bitte meinem vorherigen Beitrag.
    Da bin ich jetzt zu faul mich zu widerholen:k
     
  16. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    100% Hahn, die kräftigen farbe und die füsse...:)
     
  17. locktan

    locktan Guest

    Hallo :)

    Nochmal ich hier .... also wie soll das bild denn nu aussehen ??

    [​IMG]

    Reicht das (als von vorne ?)

    das ist einer von unsren, der andre ist hinter dem auge rein rot ... der hier ist leicht "schmutzig"
     
  18. #17 selinamulle, 13. Juni 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Guten Tag,
    also wenn wirklich keine Henne auch von andere Sittich-Arten in der Nähe geht es meist mit zwei Hähnen....Ansonsten auf keinen Fall ausprobieren.

    Wenn Du ganz viel Pech hast, klappt es auch nicht wenn Hahn und Henne zusammen sind...

    Ist schon in Ordnung mit dem Bild... Vielen Dank. Sieht nach Hahn und Henne aus und mit ihrem Verhalten passt das denke ich auch...


    Gruß
    Sabine
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    könnt ihr mir sagen, wie genau aeussert sich jagen? auch beissen? wie ist das nistverhalten
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 psittacula, 22. Juli 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde gerne helfen, kann aber die links nicht öffenen!

    Und.... in welcher Kombination man Plattschweife zusammenhält, kommt immer auf die Situation an, zwei Männchen geht auch (muß aber nicht). Auch mit anderen Vogelarten (z.B. Finken) kann man sie sogar in der Brutzeit problemlos zusammenhalten. Dass habe ich hier jetzt schon so oft geschrieben, es scheint einfach keiner zu glauben.

    Egal es geht auf jeden Fall:zwinker:

    Gruß

    Tobias
     
  22. locktan

    locktan Guest

    Hallo, danke für die Antworten hier...

    Die Links klappen momentan nicht weil es in dem Serverraum einen Unfall gab und der Server im Moment nicht verfügbar ist.

    Also im Prinzip ist alles beim alten, Caesar jagt Cleo (nur noch ab und zu)durch den Käfig, Cleo weicht dennoch kaum von seiner Seite, ab und an schnäbeln sie ausführlich und nichtmal die ohrstöpsel helfen gegen ihr Geschrei :)

    Es kommt jedoch nie zu Verletzungen oder ähnlichem - Gott sei Dank :)

    Er frisst grundsätzlich zuerst und sie kriegt nur was ab wenn er fertig ist (momentan stehen sie total auf Gurken), beim füttern haben wir sie auch nun schon mehrmals beobachtet, die Schaukel haben sie nun auch endlich entdeckt udn wie lustig es ist hin und her zu tauchen, aber natürlich kommt auch hier er zuerst und woran sie ganz besonders gefallen finden: Ansprühen mit einem Wassersprüher ... Ich wusste gar nicht wie "fett" die Federbälle werden können, aber auch hier: Er muss der erste sein, sie tut mir irgendwie fast leid.

    Der TA meinte am Telefon solange alles so zimperlich abgeht sollen wir lieber noch abwarten mit der DNA Analyse und nur deshalb uns nicht ne Stunde mit den Kleinen im Auto durch die Stadt quälen ... zumal sie ja jetzt gerade mal ein Jahr sind
     
Thema: Rosellasittiche und Verhalten/Geschlecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. licht für rosellasittiche

Die Seite wird geladen...

Rosellasittiche und Verhalten/Geschlecht - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  5. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...