Rost an der Double Finchhouse!!!!!

Diskutiere Rost an der Double Finchhouse!!!!! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vor nicht mal 1em Jahr habe ich mir die Double Finchhouse zugelegt. Sie stand immer bei mir im Wohnzimmer. Gestern haben wir wiedermal...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo,

    vor nicht mal 1em Jahr habe ich mir die Double Finchhouse zugelegt. Sie stand immer bei mir im Wohnzimmer. Gestern haben wir wiedermal alle Volie´s gereinigt, darunter auch die Double Finchhouse und da ist mir etwas aufgefallen. Es sieht aus wie Rost und ich denke das ich Recht habe. Anbei ein paar Bilder davon. Rost ist doch aber Schädlich für Kanarien, was soll ich also jetzt tun? Ich kann mir nicht schon wieder eine neue Volie leisten und es ist doch aber auch nicht Sinn der Sache das eine Volie nach 1 Jahr rostet oder???? Auch ist mir aufgefallen das sich anscheinden die Farbe abwäscht. Gewaschen habe wir sie wie immer, mit sehr warmen Wasser & Neutralseife. Teilweise haben wir sie auch desinfiziert mit Bactazol, jedoch haben wir dieses immer abgespült und auch nur selten verwendet. Doch nach LSM musste ich ja besonders reinlich sein und habe alles auch vermehrt gereinigt! Doch immer darauf geachtet das ich alles gut abtrockne. Kleine Ritzen habe ich dann mit Küchentüchern abgetrocknet. Habe ich etwas falsch gemacht? Wir haben sie jetzt nicht das erste Mal auf diese Art & Weise gereinigt, doch warum jetzt erst Rost???? Was kann ich jetzt tun? 8o :?

    P.S.: Habe die Volie nun erstmal nicht wieder aufgebaut, sie steht nun so in meinem Wohnzimmer wie auf dem ersten Bild zu sehen ist. :(

    Hier die Bilder mit den Stellen:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ich hatte die Volie letztes Jahr bei ebay gekauft. Hier der Link zur Volie: Doublefinchhouse
     
  4. #3 kleiner_vogel, 25. Juli 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Hallo Amizzu,

    ist da denn keine Garantie mehr drauf? Ich würde auf jeden Fall versuchen sie umzutauschen, denn nach einem Jahr dürfte da noch nichts rosten!

    Gruß,
    k_v
     
  5. #4 Andrea 62, 25. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Amizzu,
    so wie auf dem letzten Bild sehen bei meinem DF ( 8 Monate im Gebrauch) auch einige wenige Stellen aus. Immer dort, wo die Längsstreben in die breiteren Querstreben übergehen. An den diesen Übergangsstellen ist wahrscheinlich die Beschichtung nicht optimal. Ich bin froh, dass meine Wellis solche Bademuffel sind, ich habe schon gedacht, wenn da richtige Wasserratten am Werke sind, dann wäre es bestimmt schlimmer. Es ist bei meiner Voli nur auf der Seite, wo ich sie immer mit der Blumendusche einsprühe, das mache ich jetzt lieber draußen beim Freiflug. Unternehmen werde ich da nichts, es ist bei mir wie gesagt minimal, scheint aber demnach ein allgemeiner Qualitätsmangel zu sein. So wie es bei Dir aussieht, würde ich es auch reklamieren.
     
  6. Amizzu

    Amizzu Guest

    Wir wollen den Mangel beim Verkäufer anzeigen, doch zuerst mal muss ich wissen ob ich etwas falsch gemacht habe???? War meine Reinigung richtig oder habe ich da etwas falsch gemacht? Es kann doch nicht sein das die Farbe der Volie solangsam aber sicher abgeht? Sie splittert nicht ab, sonsrn es ist so als wäre sie abwaschbar. 8o Bei den ganzen anderen Reinigungen war mir nichts aufgefallen, aber eben jetzt. Bei dem Rost kann es gut sein das er schon länger da war und ich ihn nur nicht bemerkt habe.

    Ich habe die Volie immer nur mit sehr warmen Wasser & Neutralseife gereinigt, selten mit Bactazol. Ich habe sie immer peinlichst genau abgetrocknet, bin sogar im Küchenrolle in die Ritzen und nun sowas!!! :nene:

    Habe ich falsch gereinigt? Oder wie reinigt ihr?
     
  7. #6 Andrea 62, 25. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... also ich finde nicht, dass Du da was falsch gemacht hast. Ich reinige mit warmem Wasser und einem Schuß Essig drin. Selbst das Baktazol müßte so eine Beschichtung doch vertragen. Also, dass sich die Beschichtung davon ablöst, das darf einfach nicht sein und das konnte ich bei meiner bisher auch noch nicht feststellen. Bei mir sind es halt nur diese kleinen Stellen, wo das Wasser nach dem Abduschen der Vögel mal drin stehen bleibt.
     
  8. Amizzu

    Amizzu Guest

    Danke Andrea 62. Ich werde sie nun reklamieren & schauen was dabei herauskommt. Sorry, aber ich kann mir nun nicht alle 12 Monate eine neue Volie leisten und das ist doch auch nicht Sinn der Sache!!! :nene: Man was bin ich sauer!!! 8( 8( 8( Wie sieht denn die Volie in ein paar Monaten aus, wenn ich sie in dieser Zeit noch ein paar mal reinige???? 8o :? 8o
     
  9. #8 Cahandria, 26. Juli 2005
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Huhu Amizzu !

    Habe dir ja schon eine Pn geschrieben. Nun wollte ich dir noch mal das Bild zeigen, von dem ich gesprochen habe :) Die gelben Striche zeigen die zusätzlichen Ebenen an.

    Kann gut verstehen das es sehr ärgerlich ist, wenn die Voli nach einem Jahr so aussieht ! Mal sehen wie der Verkäufer darauf reagieren wird. Drück dir auf jeden Fall die Daumen, evtl. bekommst du einen Umtausch ?!?! :trost:
     

    Anhänge:

  10. Amizzu

    Amizzu Guest

    Danke Cahandria. Ich rechne schon mit Ärger, doch da muss ich durch. Ich hatte mich mit dem Verkäufer nämlich bei Kauf dieser Voliere in den Haaren, denn man hatte mir erst eine falsche Volie geliefert und es eeilte das ich die Finchhouse endlich bekomme. Man was war der Kerl damals frech am Telefon....... ich freu mich jetzt schon drauf wieder mit ihm zu sprechen!!! :+schimpf
     
  11. Amizzu

    Amizzu Guest

    So habe nun mal bei dem Shop angerufen, eine Dame war am Telefon, sehr nett. Mal sehen, ich habe ihr nun Bilder zukommenlassen. Auch habe ich noch mit casimirs-animal-shop.de telefoniert, denen erklärt wie ich die Volie immer gereinigt habe und auch sie sagte mir das ich nichts falsch gemacht habe. Auch sagte sie mir das die Wagner Brüder sehr nett sein sollen, vielleicht war ich auch damals zu unfreundlich am Telefon, als ich mit dem Herrn Wagner sprach, oder er hatte einen schlechten Tag. :o
     
  12. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo,

    habe inzwischen beim Shop die Volie reklamiert. Mal sehen was dabei rum kommt, doch mir tut es so leid das meine Kanarien nun erstmal in meinen beiden kleinen Krankenkäfigen hocken müssen. Ich hoffe das sich nun schnell eine Lösung findet.

    Liebe Grüße Christin
     
  13. Amizzu

    Amizzu Guest

    So, habe soeben eine Mail vom Shop zurück erhalten. Sie haben wohl meine Reklamation an den Hersteller weitergeleitet, mit der Aussage das es für sie nach einem Schaden durch Staunässe sei! Und das bei bei Beachtung des Pflegehinweises so etwas nicht vorkommen könnte!!!

    Äh nun frage ich mich, welcher Pflegehinweis????? 8o :? Bei Lieferung dieser Voliere war weder eine gute Aufbauanleitung enthalten, geschweigedenn ein Pflegehinweis!

    Ich habe die Voliere nur mit Wasser & Neutralseife gewaschen. Ganz selten musste ich sie Desinfizieren. Habe ich etwas falsche gemacht?

    Wie laufen eure Reinigungen dieser Voliere ab?

    Würde mich sehr über Antworten freuen.

    Liebe Grüße Christin
     
  14. #13 Cahandria, 28. Juli 2005
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Also als die bei uns geliefert wurde war da von einem Pflegehinweis in schriftlicher Form auch nichts zu finden. Nur eine Skizze des fertig aufgebauten Käfigs und noch ein kleiner Zettel, wie der Riegel funktioniert ...
     
  15. Amizzu

    Amizzu Guest

    Du meinst sicher diese Skizze:
     

    Anhänge:

  16. #15 Cahandria, 28. Juli 2005
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Genau die meine ich.

    Habe aber auch im Internet noch keine speziellen Reinigungsvorschriften gefunden.
    Verstehe auch das mit der Staunässe nicht so ganz ... aber okay :? Haben sie Dir genaueres zu den Pflegetipps geschrieben ?? Wenn ja, würde mich auch interessieren :prima:
     
  17. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ich auch nicht, ich habe mich eben immer nur bei Leuten erkundigt, welche ebenfalls eine solche Voliere besitzen!

    Nein, das ist es ja gerade! Sie haben mir nix über die sogenannten Pflegetipps geschrieben! Habe in meiner Mail jetzt aber mal nachgefragt und ihnen mitgeteilt das ich bei der Lieferung dieser Voliere keine solcher Pflegetipps erhalten habe!
     
  18. #17 Andrea 62, 28. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... genauso war es bei mir auch. Ich denke mal, die wollen jetzt darauf hinaus, dass man die Gitter beispielsweise nach dem Abwaschen oder Besprühen der Vögel abtrocknen sollte. Diese Staunässe bildet sich nämlich, wie ich es auch schon beschrieben habe, in den Winkeln, wo die kleinen Streben durch die großen durchgeführt werden. Und dort wo Stäbe durch Bohrungen geführt werden und Hohlräume sind, da rostet es dann leichter, weil im Inneren der breiteren hohlen Querstreben keine Beschichtung ist und Feuchtigkeit eindringen kann. Das Ganze liegt an der Konzeption denke ich, bei meine ersten Voli (Mito von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ) war die Gitterverarbeitung anders, da gab´s solche Probleme nicht. Dafür war sie nicht so schön breit, sonst hätte ich sie heute noch in Benutzung. Das ist jetzt echt schwierig, ich bin gespannt, wie sich der Hersteller äußert. Ich finde es ja ein bißchen viel verlangt, wenn man die Voli immer "gut abtrocknen" soll, wenn sie mal etwas mehr Wasser abbekommt. Ich bin der Meinung, dass das eine Voli vertragen muss. Dass man sie evtl. nicht im strömenden Regen und bei Wind und Wetter draußen stehen lassen kann, das würde mir je eher einleuchten, sie ist ja nicht als Außenvoli gedacht.
     
  19. #18 Cahandria, 28. Juli 2005
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Am Ende sitzt man noch mit einem Fön davor ...[​IMG]
    Spaß beiseite, ärgerlich ist sowas schon, da die Voli ja auch ihr Geld gekostet hat. Hoffe du hälst uns bezüglich der Pflegehinweise mal auf dem Laufenden ! :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Die Pflegehinweise (die man als solche nicht grad betiteln kann) findet man bei www.parrotshop.de bei Downloads-Käfiginfos
     
  22. Amizzu

    Amizzu Guest

    Also für mich ist das absolut nicht schwierig, denn mir wurde mehrfach mitgeteilt das ich nichts falsch gemacht haben soll. Es gibt auch noch den Verbrauchgerschutz, ich werde sonst auch diesen einbeziehen, denn komisch ist doch das man mich auf eine Pflegeanleitung hinweist, welche ich nie erhalten habe. Und damit bin ich ja noch nicht mal alleine!!!!! :nene: Oder darf ich meine Volie nie waschen und nur mit Samthandschuhen anfassen? Ich muss sie schon reinigen können, aber ich bin ja jetzt erstmal gespannt ob man mir auf meine Anfrage hin die Pflegeanleitung zukommen lässt.

    Du meinst sicher diesen Tipp:

    "Benutzen Sie nie Metallpolitur an Ihrem Käfig. Diese kann für Vögel giftig sein. Auch ist auf eine artgerechte und zugleich pflegersympatische Ausstattung zu achten, wie zum Beispiel Näpfe aus Edelstahl, leicht zugängliche und reinigende Ecken, Auffangschürze zur Vermeidung von Verschmutzung um den Käfig, etc.."


    Auch ich sehe darin keine wirkliche Pflegeanleitung. :nene: :?
     
Thema:

Rost an der Double Finchhouse!!!!!

Die Seite wird geladen...

Rost an der Double Finchhouse!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. Badehaus für new Madeira Double

    Badehaus für new Madeira Double: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Badehaus für die Voliere New Madeira Double von Montana Cages. Leider habe ich noch keins gefunden...
  3. suche Zimmervoliere "New Madeira Double - Platinum von Montana Cages" weiß

    suche Zimmervoliere "New Madeira Double - Platinum von Montana Cages" weiß: Guten Tag, ich suche die "New Madeira Double - Platinum von Montana Cages" in weiß, oder ähnlich große Voliere in weiß (165 breit, 85 hoch, 54...
  4. Mein Wochenendprojekt: Madeira Double Deluxe

    Mein Wochenendprojekt: Madeira Double Deluxe: Hi, meine Sperlis (derzeit 4 ... demnächst 6) bekommen ein neues Heim. Ich habe meinen Lebensraum noch etwas zusammengeschoben und kann nun...