Sammy Anni Earl Shirley

Diskutiere Sammy Anni Earl Shirley im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ich möchte euch mal meine vier mopas vorstellen. Sammy Anni Earl Shirly sammy kam 2006 als erster zu uns.er war noch ein baby und total...

  1. #1 chavakiah, 13. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2009
    chavakiah

    chavakiah Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich möchte euch mal meine vier mopas vorstellen.

    Sammy Anni Earl Shirly

    sammy kam 2006 als erster zu uns.er war noch ein baby und total verschmust.nach einem jahr veränderte er sich drastig und daher holten wir anni zu uns (auch sie noch ein baby). zu der zeit hatten wir eingewöhnungsschwierigkeiten, von der ich euch ja berichtete.auch das verhalten von sammy war zu der zeit furchtbar in dem er mich damals ständig angriff.ihr hier aus dem forum, hattet mir dann geraten ihm zeit zu geben, da er sich in seiner pupertätsphase befand. Ich war zu dieser zeit manchmal ganz schön verzeifelt.
    mit viel geduld und zeit hat sammys verhalten sich zum positiven verändert und er ist wieder der brave liebe und ausgeglichene.
    naja das telefon darf ich immer noch nicht in seiner nähe benutzen denn sonst kommt ein angriff von ihm.
    mit anni versteht er sich gut. zum anfang war er ja ziemlich dominat und hatte sie gejagt. jetzt harmoieren die beiden ganz gut.
    in der voliere kann ich sie aber immer noch nicht zusammensetzen,da sammy es nicht zulässt...

    anni, das nesthäckechen (sie ist die jüngste) kam 2007 zu uns, ist nach wie vor die verschmuste und hat sich in ihrem verhalten kaum verändert. am liebsten klebt sie bei mir und ich muss sie immer wieder zu den anderen setzen. nachdem ich sie oftmals von meiner schulter verbanne (denn sie soll ja nicht den ganzen tag auf meine schulter verbringen) gesellt sie sich zu sammy und dann wird geputzt geschmust ect. wenn sie dann den schnabel voll hat und ich keine acht auf ihr gebe, versucht sie immer wieder an meinen regalen oder schränken zu knabbern.naja dinge die sie nicht darf sind halt sehr interessant für sie...

    2008 holte ich mir earl und shirley. wie ich euch schon berichtete hab ich sie aus einem zoofachgeschäft, wo sie ein jahr
    ihr dasein fristeten und sie ihre flügelchen nicht ausbreiten konnten.sie wurden von einem privatbesitzer im zoohandel abgegeben, weil der besitzer zurück nach der türkei musste, daher wissen wir auch nicht wie sie zuvor lebten. nun ist leider noch nicht bekannt, ob ich die beiden überhaupt behalten darf, weil keine papiere von den beiden existieren und die ringnummern sehr merkwürdig sind.

    die beiden sind nicht zahm aber auch nicht scheu. sie nehmen mir futter aus der hand und suchen auch schon mal meine nähe auf. 2 bis 3 mal saßen sie mir auch mal kurz auf dem kopf, aber auch nur wenn sammy und anni bei mir auf der schulter sitzen. Earl versucht jeden unfug nach zu machen, den sammy und anni anstellen. shirley ist eine ganz ruhige die lieber alles beobachtet und ihre wege nen bissel allein erforscht.

    mit den vier süssen habe ich keine probleme, sie halten mich nur ständig auf trab ;)

    Anni
    [​IMG]

    Sammy & Anni
    [​IMG]

    Shirley
    [​IMG]

    [​IMG]

    Earl
    [​IMG]

    [​IMG]

    Earl Sammy Shirley - naja und Anni sitzt wieder mal auf meine schulter ;)
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sammy Anni Earl Shirley