Schade

Diskutiere Schade im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen in letzter Zeit stelle ich fest, dass es kaum mehr einen Thread gibt, in dem es nicht um irgendwelchen Differenzen und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    in letzter Zeit stelle ich fest, dass es kaum mehr einen Thread gibt, in dem es nicht um irgendwelchen Differenzen und Machtkämpfen geht. Ich finde das sehr, sehr schade, weil ich in diesem Forum sehr viel gelernt habe und dieses Wissen nun weitergeben kann.
    Findet Ihr nicht auch,m dass wir einen Konsenz finden solltet, in dem sich jeder neuer User wohlfühl. Im Moment ist es definitiv nicht so.
    Wir wollen alle nur das Beste für unsere Geier - also lasst uns zusammen und nicht gegeneinander am Seil ziehen.
    So, wie es jetzt ist, habe ich keinen Bock mehr - helft mir!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hmmm,sollte einem eventuell zu denken geben:zustimm:,kenne auch 2 ehemalige Mitglieder,die sich hier sehr angegriffen gefühlt haben und deshalb leider das Forum verlassen haben.Gruß Ira
     
  4. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich lese auch in fast jedem Thema, dass es "streit" gibt, da höre ich dann meist auf zu lesen...

    Dies hier ist ein Forum für alle Liebhaber und Hilfesuchende und nicht für Streithähne oder "Machtgeile"...

    Ich weis ja nicht wie es hier früher war, aber als ich hier her kam, war dies das "friedlichste" Forum. Jetzt merk ich mehr und mehr, dass es immer wieder streit und Auseinandersetzungen gibt. Ich finde es sehr schade, denn es sollte hier wirklich um den friedlichen Austausch von Meinungen, Erfahrungen und Wissen gehen.

    Liebe Grüße Johanna, die sich hier sicher nicht so schnell vertreiben lässt;)
     
  5. #4 fridolin100, 18. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    ist Euch vielleicht schon aufgefallen,dass die vorallem bei den Grauenvertretern
    so ist ? :? Bei den anderen Papageienhaltern wird nicht so viel gestritten und der Fragende oder Hilfesuchende ,soory meine Meinung manchmal bösartig angegriffen wird ?
    Schade Gruß Trude

    ein Grauer und viele Edels
     
  6. #5 fridolin100, 18. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    bevor sich wieder jemand lustig macht sorry schreibt man mit 2 rr
    Trude:)
     
  7. #6 Dorith, 18. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Terry,

    ich kann dir nur zustimmen! Ich bin ja nun auch erst relativ kurz hier. Dachte anfangs noch, man könnte hier sachlich, fair und freundlich miteinander diskutieren und sich austauschen. Weit gefehlt. Man kann drauf wetten, dass spätestens nach dem 4. Beitrag in einem neuen Thread "irgendjemand" auftaucht und mindestens einen Schreiber niedermacht, verhöhnt, als Idioten hinstellt, provoziert oder gar unter Druck zu setzen versucht. Komischerweise sind das zu 90% Leute, von denen man sonst kaum mal was Konstruktives liest... sie tauchen vorwiegend negativ auf, und meistens passiert es in den Threads neuer User, die hier Rat und Infos suchen.

    Und wehe, man macht als Neuer nicht gleich diesen :gott: in alle Richtungen, dann hat man ganz schlechte Karten...

    Das ist auch nicht erst seit gestern so... wenn man mal etwas mehr liest, stellt man fest, dass sich diese Strukturen schon seit Jahren hier etabliert haben. Ich will's nicht verallgemeinern, aber was mich dabei am meisten stört, ist diese unglaubliche Überheblichkeit mancher User.

    Und so lange einige hier nicht begreifen, dass am anderen Ende der Leitung auch ein Mensch sitzt, der mindestens ebenso viel Respekt und Fairness verdient hat wie sie selber, so lange wird sich daran auch nix ändern.

    Tut mir leid, dass so schreiben zu müssen, aber so kommt es bei mir (und vielen anderen) als neuem User an.

    Mir ist ehrlich gesagt meine Zeit zu schade, mich mit solchem Kram täglich auseinanderzusetzen. Die wirklich guten und konstruktiven Gespräche finden meist per PN oder Messenger statt - bisweilen auch am Telefon.

    Wenn sich was ändern würde - wäre schön, aber dran glauben tu ich ehrlich gesagt nicht wirklich. ;)
     
  8. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Terry,

    ich bin man erst ein knappes Jahr dabei. Anfangs mit Begeisterung, die aber mehr und mehr verflacht. Wie aus verschiedenen Threads zu lesen war, muss es immer wieder mal zu heftigen Auseinandersetzungen gekommen sein in der Vergangenheit. Da wurde gepöbelt, was das Zeug hergab! 8o

    Dumpfbacken und Besserwisser wird es überall geben. Leider auch hier.
    Ein User (Namen möchte ich nicht nennen) hat es vor kurzem im Vivy-Thread treffend geschildert. Qualifikation und Bildung der einzelnen Leute ist ihnen am Nicknamen nicht anzusehen, wohl aber an ihren Postings.......

    Wir alle müssen mit unseren "Ratschlägen" vorsichtig sein, da sie nur eigene Erfahrungswerte widerspiegeln. Der "Ratsuchende" muss selbst entscheiden, was er letztendlich anwendet. Dafür sollte man ihn auch nicht verurteilen, wenns auch dem einen oder anderen nicht passt, der da meint, weil er nen Vogel hat, hätte er schon die Weisheit mit Löffeln gefressen.

    Ich lasse es locker auf mich zukommen und werde nur noch meinen Senf abgeben zu Dingen, die mir geläufig sind.

    Und ganz froh bin ich darüber, nicht jeden hier persönlich zu kennen...... :D

    Nimms leicht, Terry! :zwinker: :trost:
     
  9. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ja, Ratsuchende werden oft mir Fragenbombadiert und verscheucht... und wenns Jugendlich sind erst recht!

    Also da ich nicht so viel bei anderen unterwegs bin, also den Amas oder den Nymphen ect. weis ich nicht, ob die Graupapahalter die streitlustigsten sind, aber er nervt!
     
  10. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Meinungsverschiedenheiten wird es immer geben.
    Es ist auch gut so.

    Ich komme ursprünglich aus St.Petersburg(Russland)

    Kann mich vielleicht manchmal nicht verständlich(auf den Punkt genau )
    ausdrücken

    Wenn ich hier schreibe,wird jedes Wort von mir auf die Goldwaage gelegt.
    Dann kommt meistens "beleidigte Leberwurst"

    Was ein Quatsch.

    Es gibt gewisse Leitfäden und Mindestanforderungen,was jeder Papageienhalter/Liebhaber umsetzen sollte und muss wie ich finde.

    Wenn man ,dann mal sein Mund aufmacht und auf die Fehler hinweist(Die indiskutabel sind)
    Z.B.: Einzelhaltung,kleinen Käfig,keine Zweige zum Nagen,kein Freiflug......

    Also auf alles das was ein muss ist,wird man direkt als Besserwisser abgestempelt oder Ähnl.

    Es fühlt sich jeder direkt angegriffen.............

    Warum?

    Was ist so schlimm daran ,die Fehler aufzuzeigen?
    Gerade wenn man neu ist, sollte man doch sich für den Grundleitfaden der Papageienhaltung öffnen.

    Es will doch keiner irgendeinem was ..........

    Grundsachen sollen doch umgesetzt werden.
    Wir sind alle Papageienliebhaber und es ist seit langem bekannt,was zu den Grundregeln gehört ,oder?

    @Dorith,



    Mann kann doch sagen ,was alles zu der Papageienhaltung gehört,oder?

    Es liegt ja immer noch an einem ,ob er den Rat annimmt......!

    Letztlich ist es doch so,es ist ein öffentliches Forum.
    Wenn man eine Thema eröffnet, muss man damit rechnen ,dass alle User das Recht haben zu antworten.

    Ansonsten kann man doch auch auf ein Tagebuch zurückgreifen.


    lieben Gruß

    Alex
     
  11. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Alex,

    Selbstverständlich! Aber es kommt immer auf den Ton an, in dem das geschieht. ;)
     
  12. Bärli

    Bärli Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hi ihr, und es gibt user, die zwischen...dieser ist mein freund...jener ist nicht mein freund differenzieren...das spürt man hier deutlich....bläst man nicht in das gleiche horn wie die anderen...hat man schlechte karten...doriths bilder von ihren familienzuwachs z. bsp. konnte ich mir nicht ansehen...demnach bin ich kein freund....grübel..ich weiß eig. gar nicht warum...aber egal..ich hatte mich im VIP-bereich noch nie wohl gefühlt..
     
  13. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Ach Dorith,

    manchmal,wird man aber einfach missverstanden...(Was vielleicht an meiner Herkunft liegt)

    Es ist schade das hier wenig hinterfragt wird.

    Ich werde jedenfalls meine Nerven in Zukunft sparen und die anderen reden lassen.
    Vielleicht bin ich dann diesen Besserwisser Titel bald los:D


    lieben Gruß

    Alex
     
  14. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Das Beste, was man tun kann, Alex :trost:.
     
  15. #14 Tanygnathus, 18. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wo viele verschiedene Charactere aufeinander treffen, gibt es auch viele verschiedene Meinungen.
    Das ist ja auch in Ordnung,macht ein Forum auch interessant.
    Nur,man sollte trotz allem Sachlich bleiben und andere nicht angreifen.
    Und das passiert hier leider immer öfter und das macht mir echt auch keinen Spaß....:nene:

    @ Alex

    Ich hab oft bei den Aras mitgelesen und Dich immer gut verstanden:trost:

    LG Bettina
     
  16. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Tja,einfach mehr
    Miteinander,als Gegeneinander.Denn jeder hat einmal bei fast Null angefangen und man kann seine Meinung keinem auferzwingen,sondern nur verständlich machen und das auch immer verbindlich.Gruß Ira
     
  17. Bärli

    Bärli Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    klar ira, aber wie soll das funktionieren, wenn unterschiede gemacht werden und erfahrungswerte dann später über pn gegeben werden...d.h. ausschluss der öffentlichkeit..oder einzelner personen welche nicht beliebt sind..
     
  18. xichbinsx

    xichbinsx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50127 Bergheim
    ....und ich habe nicht mal Papageien

    ...und ich werde auch nie welche haben. Dies mal zur Einstimmung. Ich finde sie toll und faszinierend.... aber wenn ich sehe, was sie aus den Menschen machen :zwinker:, dann bestärkt mich das darin, dass Graue nichts für mich sind, weil ich bin ein harmoniebedürftiger Mensch- und halte deshalb Prachtfinken :dance:
    Aber ich habe schon seit Tagen das Bedürfnis, hier eben einen solchen Fred aufzumachen.
    Ich persönlich habe noch nie ein Forum erlebt, wo so aufeinander eingedroschen wird. Hier gibt es Fraktionen und schon nach den ersten Postings muss man Partei ergreifen für die eine oder andere Seite. Ich finde es fürchterlich, echt. Ich lese hier mit, weil mich die Haltung interessiert. Und ich konnte viel dazulernen.
    Es wird polarisiert und gehetzt und in der Vergangenheit gewühlt und als Neuuser würde ich auch das Weite suchen, ganz schnell..
    Oft hat es den Eindruck, Überheblichkeit ist ne Grundvoraussetzung, um Graue halten zu können.
    Es hat den Anschein, als ob man nur seine eigenen Positionen durchdrücken muss, egal, was für ein Thema eigentlich dran ist. Man muss gewiss nicht alles schönreden, aber ein bissi Diplomatie und das Bewusstsein, dass jeder, der schreibt, ein realer Mensch ist...dann könnte es viel entspannter zugehen.

    LG Karin
    PS @Dorith- In einem halben Jahr spätestens gehörst Du zu denen, die nicht nur alles, sondern auch alles besser wissen....8(. Du schreibst zwar sehr flüssig und fluffig, aber Deine Spitzen sind auch nicht ohne- und sie werden immer mehr....)
     
  19. #18 Dorith, 18. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Falsche Prognose, Karin. ;) Aber mal was anderes: Auf welcher Grundlage glaubst du, mich beurteilen zu können? Hellseherische Fähigkeiten? Alle Achtung! Aber wenn man jemanden nicht kennt, sollte man mit solchen Urteilen/Mutmaßungen vielleicht ein bisschen zurückhaltender sein, sonst könnten bzgl. der "Harmoniebedürftigkeit" eventuell Zweifel aufkommen! :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten Abend zusammen,
    ich zähle mich jetzt mal etwas keck zu den "älteren Hasen" hier.
    Ohne dieses Forum hätten meine Tiere längst nicht die Lebensqualität, die sie jetzt haben und ich bin sehr dankbar hier soviel gelernt zu haben.
    Dieses geballte Potential von Wissen, Erfahrungen, Hilfestellungen, Anteilnahme und auch Menschlichkeit findet man nicht immer und überall.
    Die Streitereien finde ich auch nicht gut und es ist wirklich schwierig das zu ändern.
    Meiner Meinung nach liegen die Schwierigkeiten aber nicht nur bei den älteren Usern, die schon mal direkt und schonungslos loslegen, sondern in der Vergangenheit oft auch an der Uneinsichtigkeit einiger neuer User, deren Tiere durch ihre Unwissenheit oft ziemlich leiden mußten und manchmal durch Fehlverhalten gestorben sind. Da fällt es dann nicht immer leicht ruhig zu bleiben und in Ruhe immer wieder zu erklären.
    Ihr habt recht der Ton macht die Musik und ich würde mir grundsätzlich auch freundlichere Töne wünschen, zumal es ja auch gerade z.B.einen neuen User "Dorith" (es gibt natürlich noch mehr) gibt, die sich nahezu vorbildlich informiert hat und um die Grauen kümmert.
    Ebenso gibt es hier auch junge User, die das einfach super klasse machen, nicht wahr "das Lump" :zwinker:

    Ich plädiere eigentlich schon seit Jahren dafür, dass neue User zunächst einmal die wichtigen Punkte über Haltungsbedingungen gelesen haben müssen, bevor sie hier loslegen. Das würde dazu führen, dass nicht immer wieder dieselben Fragen gestellt werden und nicht immer wieder dieselben Antworten gegeben werden müßten. Das kann auf Dauer dann auch schon mal etwas nerven und je nach eigener Tagesverfassung gibt es eine liebevolle Belehrung, vorsichtige Hinweise oder auch schon mal kurze heftige Kommentare.

    Das ist, so glaub ich der Knackpunkt. Wenn man nicht genügend Zeit hat sich wirklich mit der gestellten Frage zu beschäftigen, so wäre es einfach besser, wenn sich diejenigen dann auch in dem entsprechenden Thread zurückhalten. Einfach nur ein paar kecke 2 Sätze zu schreiben, hilft oft nicht weiter und bringt nur Missverständnisse.
    Entweder hat man gerade die Zeit und Lust auf den Fragesteller einzugehen oder man überläßt es dann lieber anderen bei denen es gerade besser paßt.
    Oft ist es besser weniger zu schreiben und dafür aber mehr Sensibilität und Verständnis füreinander zu haben.

    Wir sind alle hier, um voneinander zu lernen und haben das gemeinsame Ziel unseren gefiederten Mitbewohnern ein möglichst schönes Leben zu bieten. Das sollte einfach immer im Vordergrund stehen und bevor man sein eigenes posting abschickt, wäre es schön es nochmal durchzulesen, ob es auch wirklich hilfreich ist.

    "just my two cents"

    Liebe Grüße
    Kati
     
  22. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Das lustigste ist, dass dieser Thread aufgemacht worden ist, um die Leute auf die unnötigen Streitereien aufmerksam zu machen und diese in der Zukunft hoffentlich zu vermeiden.
    Und schon gehen manche auf einander los. :)

    WIRKLICH SCHADE :p
     
Thema:

Schade

Die Seite wird geladen...

Schade - Ähnliche Themen

  1. Bezahlt Versicherung Schaden in eigener Wohnung? Welche Versicherung?

    Bezahlt Versicherung Schaden in eigener Wohnung? Welche Versicherung?: Hallo Freunde, folgendes Problem habe ich und brauche mal einen Rat bzw. vielleicht hat hier schon mal jemand Erfahrung gesammelt. Mein...
  2. Schade, wer konnte das ahnen...

    Schade, wer konnte das ahnen...: Hallo, Ihr Lieben! In meinem letzten Beitrag berichtete ich ja schon, dass Schnattchen unters Rotlicht kam, weil sie nicht mehr sang, wenig...
  3. schade aber es geht nicht anders

    schade aber es geht nicht anders: Liebe Vogelfreunde ich muss mich leider schweren Herzens von meinen Vier Rackern trennen. Gesucht wird ein neues zu hause für Lola, Rosalie, Willi...
  4. Bleibende Schäden durch Zigarettenrauch?

    Bleibende Schäden durch Zigarettenrauch?: Ich möchte zwei +/- Abgabetiere aufnehmen. Es handelt sich um ein Paar Singsittiche (1.1, blutsfremd, drei Jahre alt) von einem erfahrenen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.