Schimpfen

Diskutiere Schimpfen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe einen sehr jungen Wellensittich und 3 Tage später habe ich mir eine 2-3 Monate alte Henne gekauft. Nun habe ich das gefühl die beiden...

  1. busy

    busy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen sehr jungen Wellensittich und 3 Tage später habe ich mir eine 2-3 Monate alte Henne gekauft. Nun habe ich das gefühl die beiden verstehen sich überhaupt nicht.

    Sie hackt ihn weg wenn er zu nahe kommt, und wenn er bei ihr in dem Käfig ist dann schimpft sie sehr viel, von ihr sin dauch keine anderen Töne zu hören^^ Sie sitzt den ganten tag nur da und macht garnichts (hat freiflug)

    Kann es sein das sie total unglücklich ist oder sich einfach nicht mit ihm versteht? Sie kommt aus einer großen Voliere mit 30 anderen Wellis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Zuerst einmal soltest du Geduld mit den beiden haben. Die beiden haben ein paar stressige Tage hinter sich und müssen sich erstmal in der neuen Umgebung zurecht finden. Da haben sie meistens erstmal keinen Nerv, sich mit ihrem Artgenossen zu beschäftigen.

    Zum anderen musst du Bedenken, dass deine Henne in dem Alter schon fast erwachsen ist. Da kann man mit einem Baby, was dein Hähnchen ja noch ist, nicht so viel anfangen. Deswegen wird sie unzufrieden sein und eben schimpfen.

    Das sie nur rumsitzt wird daran liegen, dass ihr die Animation fehlt. Da wo sie her kommt, wird es mit Sicherheit viele andere Wellis gegeben haben, so das immer was los war und sie immer einen hatte, mit dem sie sich beschäftigen kann. Ist halt jetzt eine Umstellung, aber daran wird sie sich gewöhnen.

    Also wie gesagt, hab Geduld mit den beiden (grade mit dem Hähnchen) und dann wird das schon werden. :)
     
  4. busy

    busy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich weis, aber die beiden tun mir nur so leid, er sucht nähe von einem WEllie und will gekrault werden und sie hackt ihn weg.

    Und die Henne sitzt auch nur traurig da und schimpft :nene:
    Hoffe das sie sich daran gewöhnt^^
     
  5. #4 DeichShaf, 26. Juli 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Warte einfach mal einen Monat ab, wenn der Hahn durch die Jungmauser durch ist - dann wird sich das einrenken :)
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Ja, das stimmt. Sobald die Wellis die Jungmauser hinter sich gelassen ahbem, spielt der Altersunterschied kaum noch eine Rolle.
    Ich hatte ein Pärchen (zwei Weibchen) die gut 8 oder 9 Jahre auseinander waren und sie waren wie Pech und Schwefel :)

    Kopf hoch und Geduld haben. Schau, dass sie sich nicht immer auf der Pelle hocken müssen und jeder einen eigenen Fressnapf hat.
     
  7. busy

    busy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Es hängen 2 Näpfe drin, Hirse und auf dem Boden sind Körner das der kleine Hahn sein Futter findet aber beide essen nur auf dem Boden^^
     
  8. celice30

    celice30 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Hallo zusammen, ich hab das gleiche Problem, nur mit dem Unterschied das meine beiden süßen schon 3 Jahre zusammen sind und es sich leider nicht gegeben hat. Eigentlich dachte ich immer das sie sich schon aneinander gewöhnen werden. Ich hab Hahn (zahm) und Henne (nicht zahm). Sie ist die ganze Zeit nur am meckern, und zwar so sehr, dass ich schon von Nachbarn wegen der Lautstärke angesprochen wurde. Mein Hahn ist sehr treudoof und versucht immer wieder mit ihr zu kuscheln usw., aber sie hackt ihn und sitzt eben auch meistens in "ihrer" Ecke und schreit rum. Kann es sein, das sie sehr unglücklich ist? Was kann ich tun? Ich schätze mal das für beide nicht grad einfach ist, oder :traurig:? Die beiden sind vom Alter her 3 Jahre auseinander, aber ich denke mal das dies nicht der Grund sein kann, oder?
     
  9. #8 DeichShaf, 27. Juli 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Versuche mal, im Käfig oder Vogelzimmer etwas Abwechselung zu schaffen. Vielleicht mit frischen Ästen aus dem Garten oder ähnlichem, wo sich die Henne Knabbertechnisch mal so richtig austoben kann. Sowas wirkt manchmal Wunder :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. celice30

    celice30 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13585 Berlin
    Danke für den Tip, aber das habe ich gemacht. Leider hat sich nix geändert :traurig:
     
  12. Leonard

    Leonard Guest

    Als unser Hansi und Susi "Paar" die sich später als zwei Hennen heraus kristallisierten, noch allein war, war die Stimmung unter diesen sehr aggressiv.

    Ein Standortwechsel weg vom Fenster brachte etwas Entspannung. Erst richtig ruhig wurde es, als zwei Hähne und ein viel größerer Käfig dazugekommen sind.

    Als Hennen-Ruhigstell-Therapie hat sich ein dicht geflochtenes getrocknetes Grasnest (für Brut untauglich machen), die Korkrinde und die Kokusnussschale etabliert. Da können die stundenlang rupfen, beißen und knabbern. :D
     
Thema:

Schimpfen

Die Seite wird geladen...

Schimpfen - Ähnliche Themen

  1. Ich krieg Kopf- und Ohrschmerzen!!!

    Ich krieg Kopf- und Ohrschmerzen!!!: :+schimpf meine Wellis, wahrscheinlich beide Männchen sind sehr oft am schimpfen oder stänkern und zwicken sich manchmal gegenseitig! Ich habe...
  2. Musste gestern erstmal mit meinem Onkel schimpfen weil...

    Musste gestern erstmal mit meinem Onkel schimpfen weil...: ...man ja eigentlich keine Tiere schenken soll. Aber gut, jetzt sind sie halt da, die beiden Mädels hier. :~