Schlafhaus und 1000 andere Fragen

Diskutiere Schlafhaus und 1000 andere Fragen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ... allem neuen gegenüber erst mal misstrauisch ... Ich weis nicht, ob sich alle Agas so verhalten, aber er reagiert auf neue Sachen mit...

  1. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ich weis nicht, ob sich alle Agas so verhalten, aber er reagiert auf neue Sachen mit Flügelschlägen im Sitzen und gibt schrille kurze Laute von sich. Danach fliegt er zu dem Neuen Gegenstand und macht dann im Sitzen das selbe :)
    Morgen fahre ich wieder zu ihm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Christin,

    das ist aganormal und typisch für die kleinen Strolche, wenn sie sehr aufgeregt sind. Da wird erstmal laut geschimpft und mit den Flügeln geschlagen und am Ende ist`s ja doch sooo interessant. :zwinker:
     
  4. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Umzug

    Heute ist der Kleine Aga in eine große fahrbare Voliere umgezogen *welch Aufregung* Dort ist viel mehr Spielzeug drin und natürlich mehr Platz als in dem vorherigen. Was ihm noch zu vollkommenem Glück fehlt, ist natürlich ein artgleicher Freund :hmmm:
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Christin
    Jeder Aga verhält sich anders. Aber alle Agas haben Eins gemeinsam. Sie sind neugierig. Zu Erst Flügel spreitzen und Schnabel auf. Lass sie dann in Ruhe. Nicht anpacken. Sie finden schon ihren Weg.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Mittlerweile sind´s 2 Rosenköpfchen ...

    Zu dem einen Rosenköpfchen gesellt sich mittlerweile noch ein anderer einsamer Abgabe-Aga :( Die beiden sind trotzdem in ihren eigenen Käfigen untergebracht, können sich aber beobachten.
    Ich glaube so wie sie sich verhalten haben, war das das erste Mal in ihrem Leben, das sie ein Artgenossen gesehen und gehört haben :( Hoffe sehr für die beiden, das ihnen das nie mehr passiert ...
    Der Zweite pfeift auch nicht wie ein Aga sondern eher wie ein Macho hinter einer Frau her... :D Er lernt seine Sprache aber langsam von seinem Nachbarn.

    Was ich aber auch schon verraten kann: In Sachen Vermittlung tut sich einiges! :zwinker: Mehr dazu, wenn alles in trockenen Tüchern ist (falls es überhaupt wen interessiert)
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Christin,

    natürlich interessiert uns das, gar keine Frage!

    Schön, daß die Beiden jetzt wenigstensl Gesellschaft haben, aber warum sind sie denn getrennt in Käfigen untergebracht?
     
  8. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Weil ich nicht die komplette Verantwortung übernehmen wollte, falls was passiert ...
    Ich habe Agas noch nie zusammengesetzt. Und so wie sich beide gebärdet haben war ich sehr unsicher ... Nicht das sie sich weh tuen.
    Auf was achtet man am besten ? Kann ich die 2 einfach so zusammen stecken ? Sie kennen sich ja nicht.
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Christin,

    das ist ein so süsser Rosenkopf und dieser Blick......

    Ich bin froh, dass Du ihn unter Deine Fittiche genommen hast :zustimm:

    Ich habe auch 8 Agas -mit Augenringen- davon sind 7 Abgabetiere. Ich denke manchmal, sie wissen, dass sie es jetzt gut haben und nicht mehr weg müssen.

    Nun, dass sich die beiden Aga-Kollegen nun unterhalten können, das ist schon mal prima. Und wenn der andere diesen Pfiff ausstösst :idee: evtl. war in seiner Umgebung ein anderer papagei oder ein Nymphensittich und er hat das von denen gelernt.

    Also einfach zusammentun würde ich sie nicht. Sowieso erst mal 1 Woche getrennt halten und beobachten, ob irgendwas gesundheitlich auffällig ist.

    Dann ganz nah aneinanderstellen und schauen, was an Reaktion kommt.

    Mindestens einige Tage. Es gibt bestimmt keine Möglichkeit des gemeinsamen Freifluges, da hätte ich keine Bedenken......

    Man muss sie einfach beobachten und wenn der eine den anderen in seiner Behausung besucht, dann notfalls mit einem Handschuh beherzt dazwischen gehen und sie wieder trennen.

    Aber im Tierheim ist ja auch nicht ständig jemand zur Stelle, und man müsste sie weiterhin gut im Auge behalten, ob das dann auch wirklich klappt.

    Aber vielleicht erleben wir hier alle dank Deiner Initiative ein happy end :zustimm: für die Agas, das würde mich riesig freuen! Wir drücken von hier aus alle Daumen, Zehen und Krallen! :)

    Gruss Andra
     
  10. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallöchen Andrea

    Also die Tiere sind vom AmtsTA, der regelmäßig kommt untersucht und bei den Agas ist alles im Grünen Bereich. Die Untersuchung ist dann heute 5 Tage alt. Sie sind beide auch zum Glück nicht Verhaltensgestört oder haben sonstige Monotonieen entwickelt. Was doch so ein Vögelchen alles aushält ... :traurig:

    Die Möglichkeit des Freifluges besteht, da wir einen Zwinger komplett mit Volierendraht ausgekleidet haben :) und mit Hundeleinen einen halben Baum oben befestigt haben :D

    Wenn ich dem einen Vorbesitzer glauben darf, ist der eine Aga 4 Jahre allein gewesen und er pfeift auch eher wie ein Kerl, der hinter einer Frau herpfeift :p Er lernt aber täglich von seinem Nachbarn dazu. Mittlerweile flattern sie auch nicht mehr und plappern auch mal gemeinsam in einer erträglichen Lautstärke.

    Kleine Erfolgserlebnise hatte ich auch schon:
    Der eine nimmt mir jetzt schon kleine Leckereien aus der Hand und bleibt sitzen, wenn ich in seine Voliere greife und ihm etwas erzähle :freude: Ob er mich schon mit positiven Ereignissen verbindet ?? :idee:Würde zu gerne wissen was er denkt, wenn er mich mit so großen Augen anschaut ...
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Christin,

    das hört sich gut an! Ich denke, wenn der kleine Rosenkopf Dir schon so vertraut, dann hat er mit Menschen bestimmt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Und die Erklärung ist wohl auch die, dass er ja alleine mit seinem Bezugsmenschen war. Jetzt sucht er natürlich Gesellschaft, er kennt das ja nicht anders. Er arrangiert sich also mit diesen grossen "Nichtfliegern" weil er ja kontaktfreudig ist und Anschluss sucht.

    Und er hat auch genau begriffen, dass Du auf seiner Seite bist :trost:

    Das ist ja megaspannend, er lernt jetzt nach vielen Jahren einen anderen Aga kennen, traurig, aber auch schön :freude:

    Und wenn die Möglichkeit des Freifluges besteht, sollte man es ruhig versuchen und sie rauslassen, damit sie sich austoben können. Die getrennten Käfige in das Freifluggelände reinstellen uder hängen, damit sie wieder in ihr Heim zurück können.

    Der kleine Rosenkopf hat ein süsses Gesicht und sieht so lieb aus. Und ich hoffe inständig, dass er ganz schnell ein neues Zuhause bekommt, noch ist es für ihn ohne Schäden geblieben. Das sind jetzt schon 3 Kandidaten, die mir nicht aus dem Sinn gehen.

    Bei Würzburg bei Vogelmami sitzt das bildschöne Knöpfchen Rosenkopf einzeln :traurig: und bei Dir haben die beiden Agas sich jetzt wenigstens gegenseitig. Das ist auch schon positiv, lernt der Kleine doch endlich "AGA"
    und den Frauen hinterherzupfeifen :D 8) beides wird er irgendwann gebrauchen können ;)

    Herzliche Grüsse
    Andra
     
  12. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ich kanns ja heute schon mal andeuten :

    Am Sonntag soll der große Tag sein :trippel: Dann bring ich die 2 in ihr zukünftiges Zuhause :auto:
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Christin,
    :trippel: :trippel: das hört sich "happy-end-verdächtig" an :freude:

    Die Agas haben doch viele Schutzengel, die auf sie achten :zwinker:

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  14. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Christin,
    ist denn der andere Aga auch ein Rosenkopf ? und sind es denn gegengeschlechtliche Tiere? Kommen sie zu noch anderen Agas wo sie evtl. die Möglichkeit haben sich ihren Partner selbst auszusuchen ??
    Viele Grüße
    Annette :?
     
  15. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallöchen

    Ja, es soll ein Happy End werden ;)

    Der andere Aga ist auch ein Rosenkopf.
    Das Geschlecht wissen wir nicht, da das Tierheim keine DNA Analyse bezahlt bekommt.
    Ja, sie kommen wohin, wo sie sich ihren Partner selber aussuchen sollen :)
     
  16. #35 Christin2106, 22. Oktober 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Hallo zusammen,

    na das hört sich doch mal sehr gut an! Hast du denn die Möglichkeit, zu verfolgen was aus dem "neuen" Pärchen wird?

    Wenn ja, kannst du uns ja auf dem laufenden halten!
     
  17. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Großer Tag

    Heute ist der große Tag :trippel: :trippel: Ich bin wahrscheinlich hibbeliger als die 2 Süßen selbst :p
    Bin noch nie mit 2 Agas im Auto wo hin gefahen :D Hoffe, es gibt keine Schwierigkeiten unterwegs :auto:
    Wenn alles gut über die Bühne gegangen ist, kann ich heute Abend evtl. auch paar Bildchen präsentieren :prima:
     
  18. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Haaaaalllloooooooo..... :trippel: :trippel: gibt es gute news???

    Ich komme um vor Neugierde :)

    Ich hoffe, Du bist mit den Agas gut angekommen und hast trotz kreischender Agalieder die richtige Strecke gefunden :D

    Gruss
    Andra
     
  19. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Sie haben ein Neues Zuhause

    Hi Andra !

    Also, mit den 2 Agas hinten drin lies es sich erstaunlich gut fahren. Es war tolles Wetter und sie schauten sich beide ganz begeistert die Wolken und den blauen Himmel an. Sie waren die meiste Zeit entspannt und zeitweise sogar ein bischen aufgeplustert.

    Ich freu mich ja so für die 2 Schnuckels, denn sie werden es dort sicher sehr gut haben! Zu den anderen konnten sie heute noch nicht gesetzt werden, da es schon fast dunkel war als wir ankamen (Ja, einmal haben wir uns verfahren 8) )
    Und jetzt wo alles gut über die Bühne gegangen ist, denke ich, das ich verraten darf, bei welchem User sie sind :D Bei Vogel-Mami :freude:

    Sie haben sofort auf das Gezwitscher der 19 anderen geantwortet und ich hoffe, das sie sich gut in die Gruppe einfügen werden, auch wenn das für die 2 absolutes Neuland ist. Es wird sich zeigen. Vielleicht finden sie ja dann auch einen Partner/Partnerin :o

    Ach, ich liebe Happy Ends :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Bilder

    Hallo Andra,


    ja, bei Christin isses leider spät geworden, viel später als geplant.
    So sind die beiden Süßen zwar wohlbehalten angekommen :dance: , aber um Bilder vom neuen Zuhause zu machen, war`s eben leider schon zu dunkel und die zukünftigen Aga-Kumpels bereits brav in ihren Häuschen beim Heia-machen!
    Schade! :traurig:

    Außerdem isses im Haus der "Vogel-Mami" -wie bei den meisten anderen wohl auch und eh empfehlenswert- usus, die Neuen erstmal `ne zeitlang in Quarantäne zu setzen; hat sich seit Jahren in vielerlei Hinsicht bewährt! :jaaa:
    Aber sobald ich Bilder habe, wo "Neu" und "Alt" endlich fröhlich miteinander im Vogelzimmer rumtoben -oder schon rumschmusen! :zwinker: , werd ich sie für Euch ins Forum stellen -versprochen! :zustimm:

    Hier zum Trost schonmal ein paar "Quarantänebilder"!
    Sind allerdings leider wegen dem künstlichen Licht -Blitzen wollt ich ned! :nene: - nicht besonders gut geworden...

    @Christin: Vielen, lieben Dank nochmal für Deine Fürsorge, für Deinen so tollen, engagierten Einsatz für die Kleinen! :beifall:
    Wer weiß, was sonst aus ihnen geworden wäre... :traurig:
     

    Anhänge:

    • a1-1.jpg
      Dateigröße:
      19,4 KB
      Aufrufe:
      49
    • a1-2.jpg
      Dateigröße:
      20,2 KB
      Aufrufe:
      46
    • a1-3.jpg
      Dateigröße:
      16,4 KB
      Aufrufe:
      47
    • a1-4.jpg
      Dateigröße:
      12,5 KB
      Aufrufe:
      43
    • a1-5.jpg
      Dateigröße:
      17,7 KB
      Aufrufe:
      48
  22. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Und...

    Aga Nummer 2...
     

    Anhänge:

    • a2-1.jpg
      Dateigröße:
      11,1 KB
      Aufrufe:
      46
    • a2-2.jpg
      Dateigröße:
      14,5 KB
      Aufrufe:
      45
    • a2-4.jpg
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      46
    • a2-5.jpg
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      45
    • a2-6.jpg
      Dateigröße:
      15,2 KB
      Aufrufe:
      45
Thema: Schlafhaus und 1000 andere Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaporniden schlafhaus

    ,
  2. Agaporniden Größe schlafhaus

    ,
  3. agaponieden schlafhäuschen

    ,
  4. wie sieht ein schlafhäuschen für agas aus
Die Seite wird geladen...

Schlafhaus und 1000 andere Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...