Seltsames Verhalten bei Agaweibchen

Diskutiere Seltsames Verhalten bei Agaweibchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, bin neu in diesem Forum. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen...? Seit kurzer Zeit legt unsere Aga Dame Dania seltsames...

  1. Davo

    Davo Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu in diesem Forum.

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen...?

    Seit kurzer Zeit legt unsere Aga Dame Dania seltsames Verhalten an den Tag.
    Sie wird von jetzt auf gleich apathisch,unruhig und wirkt wie angeschossen.
    Manchmal zeigt sie dabei Gleichgewichtsstörungen und extreme Zutraulichkeit.

    All diese Symptome treten nur für 1 - 2 Minuten auf und danach ist sie wieder fit und vorwitzig wie immer. Auch treten die Symptome nur hin und wieder auf.
    Manchmal ist wochenlang gar nichts zu beobachten.

    Vielleicht hat ja jemand nen Rat oder ne Vermutung.
    TA Besuch ist zwar schon vereinbart, aber man weiss ja nie....


    Gruss
    Davo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agaernährerin, 5. September 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Sowas kann diverse Ursachen haben,
    daher ist es wichtig, das du wirklich umgehend zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst. Wenn du schon einen Termin hast, ist das zwar gut, aber es hilft nichts, wenn du noch einige Tage warten musst. Fahr bitte sofort hin, denn normaler Weise legen diese Tiere solch ein Verhalten nicht an den Tag und dann ist schnelles Handeln gefragt.
    Ist dein TA auch wirklich vogelkundig? Das ist nämlich unglaublich wichtig. Ein normaler TA wird dir da nicht wirklich weiter helfen können.

    Gruß
    Tanja
     
  4. Davo

    Davo Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Der Termin ist für morgen früh, da die Tierärztin heute eine OP hat.
    Und sie ist die einzige in unserer Gegend, die sich mit Vögeln bzw. Agas auskennt.
    Alle anderen Tierärzte nehmen die " erst gar nicht zur Behandlung, weil sie sagen, das sie sich nicht damit auskennen.

    Die Ärztin ist in Mayen. Tierklinik Baronetzky - Mercier.


    Gruss Davo
     
  5. #4 Agaernährerin, 5. September 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Dann Hut ab vor den TÄ, die das zugeben. Die Erfahrung hab ich leider nicht gemacht.
    Ich drück dir die Daumen, dass deiner Kleinen geholfen werden kann.

    Gruß
    Tanja
     
  6. Davo

    Davo Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wollen wir es hoffen!
    Und Daumen drücken, das es nichts schlimmes ist.
     
  7. #6 watzmann279, 5. September 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Auch von mir Daumen u. Krallen drück das der kleinen geholfen werden kann
    Alles Gute Ingrid
     
  8. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Davo,

    ich schließe mich dem "Hut ab" vor den TÄ an, wow!

    Wir drücken hier alle Daumen und Krallen und hoffen mit Dir, dass alles gut verläuft und man dem Zwerg helfen kann. :trost:

    Viele Grüße

    Petra
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Davo!

    Wir drücken auch Daumen, Krallen und Pfoten!
     
  11. Davo

    Davo Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Erstmal Danke an alle fürs Daumen und Flügeldrücken!gls

    Dania wurde geröntgt und es wurde festgestellt, das ein Schatten an der Niere erkennbar ist. Nur war leider nicht zu erkennen, ob es gutartig, entzündet oder eine angeborene Vergrösserung ist.
    Sie bekommt jetzt mal Antibiotika zur Vorsorge und soll beobachtet werden.

    Wollen wir hoffen, das das Schnuffelmädchen bald wieder 100 % fit ist und es nichts schlimmeres ist!

    Gruss
    Davo
     
Thema:

Seltsames Verhalten bei Agaweibchen

Die Seite wird geladen...

Seltsames Verhalten bei Agaweibchen - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...