Sind Lizards wirklich schwierig?

Diskutiere Sind Lizards wirklich schwierig? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Ich möchte mir Lizard Kanarien zulegen, habe aber gehört, dass diese Art viel schwieriger zu halten sei als andere Kanarien: - Es müsse...

  1. kitcat

    kitcat Guest

    Hallo

    Ich möchte mir Lizard Kanarien zulegen, habe aber gehört, dass diese Art viel schwieriger zu halten sei als andere Kanarien:
    - Es müsse wöchentlich Vitamine verabreicht werden
    - Spezielles Futter und viel Möhren und Grünfutter
    - Die Zucht sei sehr schwierig: wenn die Vögel gestört würden, hören sie oft auf, weiter zu brüten oder sich um die Jungen zu kümmern

    Ist das wirklich so? Gibt es betreffend die Haltung von Lizards Literatur oder gute Tipps - ich möchte ja, dass es meinen Tieren gut geht :)

    Herzlichen Dank
    kitcat :0- :0-
     
  2. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Hallo kitcat,

    der Lizard ist genau so zu halten wie jeder andere Kanarienvogel auch.
    Er braucht kein spezielles Futter. Die Zucht verläuft genau so ab wie bei anderen Kanarienrassen. Es gibt aber einige Weibchen die ihre Junge nicht so gut mit Futter versorgen. Woran das liegt weiß ich auch nicht. Der Lizard ist die Älteste Kanarienrasse die es gibt und hat seinen Ursprung in Frankreich.
     

    Anhänge:

  3. Moni

    Moni Guest

    Hallo Kitcat,

    wo hast Du das denn gehört? Stimmt absolut nicht. Gute Literatur speziell über Lizards kenne ich nicht, aber jedes gute Kanarienbuch sollte ausreichen - ansonsten frag einfach hier ;)

    Viele Grüße
    Moni
     
  4. Annika

    Annika Guest

    Also, soweit ich weiß, sind die ersten Kanaries auf den - na wo wohl - Kanarischen Inseln entdeckt worden. Deshalb heißen die Vögel auch so... :) :D :p
     
  5. vonni

    vonni Guest

    Mir wäre nicht bekannt, dass es bei den Lizards gegenüber anderen Kanarienarten wahnsinnige Unterschiede geben sollte.

    - Vitamine sollte jeder Vogel erhalten, damit kommen wir zum zweiten Punkt:
    - Grünfutter, Gemüse, Obst selbstverständlich
    - stören sollte man ohnehin nicht permanent während der Brut, egal welche Art
     
  6. Moni

    Moni Guest

    Hallo zusammen,

    kurz zusammengefasst, der Urvater der Kanarienvögel (Kanarengirlitz) lebt tatsächlich auf den Kanarischen Inseln. Von dort kamen die Tiere nach Spanien, wurden in Klöstern gezüchtet (wegen ihres Gesanges), irgendwann traten mal welche mit hellen Federn auf, die wurden natürlich verstärkt gezüchtet, dann waren sie irgendwann gelb, und so ging es dann weiter mit den verschiedenen Rassen. Der Lizard ist aber wirklich die älteste bekannte "eigenständige" Kanarienrasse, die immernoch existiert.

    Viele Grüße
    Moni
     
  7. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hallo Kitcat,
    Ich habe in diesem Jahr erstmals Lizards gezogen und das verlief völlig problemlos, obwohl ich auch schon gelesen habe, dass sie ihre Jungen nicht immer ordentlich aufziehen. Aber ich denke, es gibt bei allen Kanarienrassen immer mal "Rabeneltern".
     
  8. kitcat

    kitcat Guest

    Herzlichen Dank Euch allen für die vielen Antworten.
    Ich werde in den nächsten Tagen meine Lizards beim Züchter abholen können :) :) :)
    Viele Grüsse aus der Schweiz :0- :0-
    Kitcat
     
Thema: Sind Lizards wirklich schwierig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futter nach kanarienrasse

Die Seite wird geladen...

Sind Lizards wirklich schwierig? - Ähnliche Themen

  1. Welche Pieper sind das?

    Welche Pieper sind das?: Die Frage tauchte neulich schon mal auf, auch ich habe nun dieses "Problem": Welche Pieper sind das? Ich dachte ursprünglich mal, sie korrekt...
  2. Kann mir bitte jemand helfen und schätzen wie alt meine Findlinge sind?

    Kann mir bitte jemand helfen und schätzen wie alt meine Findlinge sind?: Habe am Do von Strassenarbeitern zwei Spatzenjunge gebracht bekommen. Konnte sie leider nicht zurück bringen, weil das Nest direkt unterm Giebel...
  3. gestern sind 2 Schwalbenküken aus dem Nest gefallen.

    gestern sind 2 Schwalbenküken aus dem Nest gefallen.: als eigenes Thema abgetrennt von hier Gibt es eine realistische Chance, Küken aufzuziehen? Bei mir sind gestern 2 Schwalbenküken aus dem Nest...
  4. Alle Meisen sind tot....

    Alle Meisen sind tot....: Hallo zusammen, ich bin echt geschockt.....:heul::heul::heul: Wir haben einen Nistkasten unterhalb des Garagendaches, an dem schon letztes Jahr...
  5. Grünwangen Rotschwanzsittiche sind eingezogen

    Grünwangen Rotschwanzsittiche sind eingezogen: Hallo Ich bin neu hier und habe seit 2 Wochen mir 2 Grünwangenrotschwanzsittiche zugelegt. Meine 2 Kids (12+15J) und ich haben schon länger...