Sittiche an Außenhaltung gewöhnen

Diskutiere Sittiche an Außenhaltung gewöhnen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich möchte meine beiden, ca. zwei Jahre alten, Nymphensittiche, die ich von Anfang an bei mir im Haus gehalten habe, nun an die...

  1. #1 HannesXD, 27. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2014
    HannesXD

    HannesXD Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich möchte meine beiden, ca. zwei Jahre alten, Nymphensittiche, die ich von Anfang an bei mir im Haus gehalten habe, nun an die Außenhaltung gewöhnen. Ich stelle den Käfig Tagsüber immer auf die Terrasse, die von drei Seiten geschlossen und Überdacht ist. Zum Abend klettern meine beiden dann aber immer nach oben in die Ecke von dem Käfig, "beißen"und krallen sich dort auch fest. Bisher haben mir die beiden dann aber immer leid getan und ich habe sie ins Haus geholt :traurig:
    Ist dieses Verhalten normal?
    In der Außenvoliere werden meine beiden Herren dann auch endlich zwei Mädels kriegen.:freude:

    Nun nochmal was zur Zuchtgenehmigung.
    Ich habe mir schon Fragen/Antworten zu diesem Thema angeschaut, aber es stellen sich mir jedoch immer noch ein paar Fragen.
    Wenn ich jetzt mit meinen Nymphen züchten wollen würde, was ja nich geht, weil es zwei Herren sind, und ich eine Zuchtgenehmigung beantrage, gilt diese dann auch für Vögel ( Papageien), die ich mir erst nachdem ich die Zuchtgenehmigung erhalten habe anschaffe?
    Eigentlich müsste man dann doch eine neue beantragen oder nicht.?! Wenn man z.B. eine gemacht hat, als man Wellensittiche züchten wollte und dann auf einmal Aras züchten möchte. (Extremes Beispiel)

    Und was ist mit der Beringungspflicht?
    Ich habe schon so viele verschiedene Fragen/Meinungen/Antworten gelesen, dass ich nicht mehr weiß was stimmt.
    Muss man seine Papageien dann noch beringen?

    Ich weiß, dass meine Fragen mit der Zuchtgenehmigung und der Beringungspflicht schon so oft gestellt wurden, aber vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem antworten. :zwinker:

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichfreund, 28. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Du weißt offensichtlich noch nicht recht was Du willst, entsprechend viele Theman sprichst Du an. Es wäre wegen der Übersicht besser, wenn Du die einzelnen Fragen in den passenden Unterforen stellen würdest, da wäre die Chance besser Antworten zu bekommen.

    Nymphensittiche sind sehr robust und doch sehr sensibel. Das heißt, daß man sie bei den aktuellen Temperaturen problemlos raus tun und dann auch dort lassen kann, dann aber auch in Ruhe lassen soll. Tu sie in die Gartenvoliere, und schau ihnen aus der Distanz zu. Du wirst sehen wie gut es Ihnen gefällt. Ein Käfig den Du so einfach auf die Terasse stellen kannst ist definitiv zu klein. Wenn dann noch zwei weitere dazu kommen sollen, wird es noch enger!

    Zu dem Thema wurde schon viel geschrieben, dort kannst Du alles nachlesen. Grundsätzlich war es aber so, daß, wenn Du die ZG für Papageien und Sittiche einmal bekommen hattest, alle brüten lassen durftest. Wenn Du die ZG allerdings nur für Wellensittiche beantragt und bekommen hattest, dann mußtest Du die halt (kostenpflichtig) erweitern lassen.

    Die ist weitestgehend aufgehoben. Es gibt aber Vögel die nach dem Artenschutzabkommen beringt werden müssen.

    Das habe ich getan, selber nachlesen bringt aber weiter. Das mußten und müssen wir anderen auch tun um auf dem Laufenden zu bleiben und keinen falschen Informationen aus den diversen Foren "aufzusitzen".
     
  4. HannesXD

    HannesXD Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antworten Sittichfreund.
    Ich meinte aber, dass ich meine Nymphis in dem Käfig nur langsam an die Außenhaltung gewöhnen möchte. Später, wenn noch zwei dazukommen lasse ich die vier gleich in die Voliere.
    Lg
     
  5. #4 Sittichfreund, 28. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das ist nicht nötig. Laß sie gleich raus, es wird ihnen gut tun, besser als immer wieder wechseln zu müssen. Jede umstellung und die neue Umgebung verunsichert sie, wenn sie sie nicht selber aussuchen können.
     
  6. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Huhu Hannes,
    Sittichfreund hat völlig recht.
    Raus mit ihnen. Alles ist besser als ein Käfig oder eine Zimmervoli.
    Es ist gerade warm, gegen Wind und Regen hast Du sicherlich ein kleines Schutzhaus wo sie rein können, wenn ihnen das Wetter auf den Keks geht. (Meine sausen bei Platzregen und Hagel immer unter lautem Protest nach innen - während bei Nieselregen in Windstille lauter Engelchen rumhängen - das lieben sie. Kann man auch herrlich mit dem Sprenger improvisieren.)

    Auf diese Weise nehmen sie die Jahreszeiten mit und sind für den Winter schon an wechselnde Temperaturverhältnisse gewöhnt.

    LG
    Inez
     
Thema: Sittiche an Außenhaltung gewöhnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche vögel für aussenhaltung

    ,
  2. sittiche außenhaltung

Die Seite wird geladen...

Sittiche an Außenhaltung gewöhnen - Ähnliche Themen

  1. Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?

    Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?: Liebe Vogelfreunde, Ich habe ein Problem und hoffe hier fachkundige Hilfe zu finden. Für unseren drei Hektar grossen Park habe ich mir fünf Pfau...
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...