Snow --> Spielzeug --> Bein

Diskutiere Snow --> Spielzeug --> Bein im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen heute war ein schrecklicher Tag für mich... Es fing schon letzte Nacht an, unsere kleine hat wahnsinnigen Reizhusten,...

  1. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen

    heute war ein schrecklicher Tag für mich...

    Es fing schon letzte Nacht an, unsere kleine hat wahnsinnigen Reizhusten, wodurch ich kein Auge zugemacht habe, heute früh waren wir nun beim Doc, sie hat zuviele weiße Blutkörperchen und muss nun Antibiotika einnehmen, seufz.
    Aber das nur am Rande...

    Normalerweise schaue ich 2x tägl. zu meinen Geiern, morgens und abends!!

    Gestern abend war ich wie gewohnt bei Ihnen, heute morgen habe ichs zeitlich nicht mehr geschafft (wg. Doc und danach Büro)
    drum bin ich erst Mittags gegen 13 Uhr nachschauen gegangen...

    Ich sah Snow in der Schaukel "liegen"... hab ihn noch angequatscht... "naa du machst es dir ja heute gemütlich"

    Keinerlei Reaktion, er flog nicht mal weg, als ich die Voli betrat, SELTSAM!!!

    Ich griff nach ihm, und musste mit entsetzen feststellen, dass er sich den Wollseilen der Schaukel verheddert hatte und zwar so doll, dass er sich dabei das Bein abschnürrte!!!

    Habe die Blöde Schaukel abgeschnitten, Snow gepackt und in von der Wolle befreit, es dauerte bestimmt 15 minuten bis ich ihn da raus hatte.
    Tja nun, wir sind dann auch sofort in die Klinik gefahren, er wurde in Narkose gelegt um zu sehen ob noch mehr Abgeschnürrt ist und wie es um Brüche steht!

    Er scheint sich mehrere kleine knochen im Zehenbereich gebrochen zu haben, desweiteren sind die vorderen beiden Zehen sehr dunkel und werden nicht mehr durchblutet, die nächsten 3-4 Tage bekommt er Anitbiotika und Schmerzmittel, sowie viel Beobachtung, die Zehen dürfen keinesfalls dunkler (schwarz) werden, sonst müsste man sie ihm Amputieren!!! :(:(:(

    Drückt mir bitte die Daumen... er tut mir so leid...
    Nun sitzt er erstmal seperat zum erholen!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Jessy

    oh je, jetzt lass Dich erst einmal :trost: Ein Unglück kommt selten allein, so sagt man.

    Wenn Dein Snow nun in vogelkundigen und kompetenten Händen ist, dann ist es erst einmal das allerbeste. Sieht man doch mal wieder, wie schnell ein Unglück passieren kann. Da kann man noch so gut aufpassen, wenns dumm läuft, dann ists allemal scheisse.

    Ich habe selbst auch jedesmal ein bissel Angst wenn ich ausser Haus bin. Kann ja meine Geier nicht jedesmal einsperren, wenn ich das Haus verlasse, würden sie auch gar nicht mit machen. Ich sag einfach mal, dass jede/r von uns die potentiellen Gefahrenstellen entfernt oder entschärft hat... und trotzdem passiert es zuweilen.

    Für Deinen Snow als auch für deine kleine Tochter werden sämtliche Krällchen und Daumen gedrückt, damit alle wieder gesund werden, und zwar MIT allen Zehen dran :trost:
     
  4. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Oh je Jessy...

    Dir bleibt aber auch nichts erspart! Hast Du denn heute schon was neues von Snow gehört?
    Von hier sind jedenfalls alle Daumen, Krallen und Pfötchen gedrückt, dass alles gut wird.

    Nur mal so nebenbei... meinem Jocki fehlt auch eine Kralle... und er kommt super damit klar! Aber ich hoffe natürlich für Snow, dass er seine kleine Krallen behalten kann!
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jessy,

    hört sich nicht wirklich toll an, was deinem Nymphen Snow passiert ist und drücke dir alle Daumen, dass die Zehen nicht noch schwärzer werden als sie jetzt schon sind.

    Kann dir aber auch gleich sagen, dass wenn es doch passieren sollte, dass sie amputiert werden müssen, es dein Snow mit Sicherheit gut wegsteckt.

    Habe selbst einen Nymphen, der von meinem Grauen Coco vor einigen Jahren durch die Gitterstäbe gebissen wurde und dessen Bein musste dann unterhalb des Gelenkes amputiert werden. Anfänglich hatte ich große Bedenken, ob es richtig ist, aber heute kann ich sehen, dass es Bubi geschafft hat und er mit seiner Behinderung sehr gut zurecht kommt. Dinge wie Schaukeln o.ä. musste ich zwar aus der Voliere entsorgen, da er da eben keinen sicheren Halt hat oder beim Freiflug muss man auf die Voliere eine Decke legen, damit er bei der Landung nicht zwischen die Gitterstäbe rutscht, aber er lebt und ihm geht es soweit gut. Auch benutzt er seinen "Stumpen" beim klettern, indem er diesen zwischen zwei Gitterstäbe legt. Auch beim Schlafen stützt er sich darauf ab und bisher toitoi, sind keine Entzündungen entstanden.

    Auf jeden Fall sind alle Daumen gedrückt, dass es bei deinem Snow nicht geschehen muss und auch für dein Kind, dass es bald wieder gesund ist.
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    danke für euer lieben Worte...
    Snow geht es soweit "gut", heute morgen waren seine Zehen unverändert, sprich sie sind nich dunkler geworden!
    Momentan bin ich im Büro, kann daher erst wieder Mittag nach ihm schauen...:(
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Das hört sich doch mal besser an. Wenn das weiterhin so bleibt, kannst du ja in wenigen Tagen (evtl. nach Rücksprache mit dem Arzt) Greifübungen machen, ob er diese Zehen auch wirklich einsetzt.
     
  8. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Guten Morgen Jessy...

    was macht denn der kleine Snow? Gibt es schon was neues?
    Drücken weiterhin ganz feste alle Daumen, Krallen und Pfötchen!
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Hallo,
    Snow ist auf dem Weg der Besserung, 100%ig greufen tut er noch nicht, aber ich meine, dass er die Zehen etwas bewegt!
    Dunkler sind sie nicht mehr geworden, ich denke sie sind nur noch blau von den Brüchen..... *hoff*
     
  10. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Mensch... das hört sich doch super an! Das wird schon wieder... wirst schon sehen :zustimm:
     
  11. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,
    nachdem Snows Beinchen anfänglich sehr gut verheilt "schlug" alles nochmal um, sein Beinchen ist nun doch eher "unschön", es ist dick und die Zehen sind abgestorben.... :traurig:

    Momentan sitzt er immer noch in "einzelhaft", er steht in seinem Käfig neben der Voliere.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo jessy,
    das sieht ja schlimm aus.
    ich wünsche dem kleinen alles gut!
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Isrin,
    ja leider :(

    Er kommt aber gut damit zu recht, hat auch keine Schmerzen...
    Werden jetzt noch ein paar Tage beobachten und dann nochmal zum Check in die Klinik...
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Snow wurden am Donnerstag (04.01.) 3 Zehen amputiert... :(

    hier mal Bildchen von Snows Bein mit Verband...
    morgen darf ich ihn abnehmen!!

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  15. Chrisme

    Chrisme Guest

    OH -sieht schlimm aus. Gute Besserung, auch für Dein Kind!!
     
  16. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    ach - der arme!
    ich wünsche ihm gute besserung. sicher wird er sich bald daran gewöhnen.
    ich habe eine wellihenne mit nur einem bein - sie kommt bestens damit zurecht.
    ich hoffe, auch dein kleiner!
     
  17. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    bisher kommt er sehr gut zurecht, eigentl. sollte er sein Bein noch ein wenig "schonen" naja, so wirklich drauf hören tut er nicht..
    Ich hoffe er gewöhnt sich schnell daran und es verheilt nun endgültig!!!
    Hätte es mir anders gewünscht, zumal die Heilung anfangs ja recht gut und auch schnell voranging! :traurig:
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Hallo Jessy,

    für deinen Snow sollte die Sache nicht sooo hinderlich sein.
    Ich habe selber einen Schwarzkopfedelsittich übernommen, der an beiden Füßen kaum noch Krallen hat und selbst der kommt noch gut zu recht!

    [​IMG]
     
  19. #18 SchwarzerPhönix, 8. Januar 2007
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    So übel es aus in Wirklichkeit ist; es sieht aus, als hätte dein Vogel menschliche Zehen:p
    Gute Besserung für deinen kleinen Snow, Jess.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Richi,

    ich habe schon viel von Vögeln mit nur einem Bein gehört und gelesen, alles in allem kommen die meisten sehr gut damit zurecht... ich hoffe, dass auch mein Snow damit lernt zu leben, im Schwarm habe ich nun weniger meine bedenken, die sind recht freundlich zu behinderten Mitgliedern...
    Könnt mich trotzdem in den A**** beißen, dass ich ihn damals nicht schon eher gefunden habe, viell. wäre dann doch nochmal alles gut gegangen!! seufz.
     
  22. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo ihr lieben,

    Hab den Verband erst heute abgenommen... die Bilder sind leider sehr unscharf geworden, werde morgen mal versuchen scharfe hinzubekommen!!

    Nunja, unterm Verband sah es eigentl. recht "gut" aus... es ist weder "blutig" noch sonst irgendwie verkrustet, der Fuß ist noch gerötet, aber nicht entzunden o.ä.
    Gestern hat er sein letztes Antibiotika bekommen, auch Schmerzmittel ist alle... er macht aber nicht den Eindruck als hätte er schmerzen!

    Er schont das Bein momentan, sitzt viel auf einem Bein, denke aber das kommt auch vom "ungewohnten" ....

    Sobald ich schärfere Bilder habe, zeig ich euch das Bein...


    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Snow --> Spielzeug --> Bein

Die Seite wird geladen...

Snow --> Spielzeug --> Bein - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?

    Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?: Hallo, unzwar stehen meine Vögel manchmal mit nur 1 Bein auf ihren Stangen, ich habe schon gegoogled, und manche meinten es könnte eine Krankheit...
  2. Strohhalme als Spielzeug

    Strohhalme als Spielzeug: Hallo zusammen, Eignen sich normale Strohhalme als Spielzeug für Sittiche? Natürlich nur unter Aufsicht und unter der Voraussetzung, dass sie...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  5. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...