So schnell kann's gehen

Diskutiere So schnell kann's gehen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Gerade kam meiner Schwester & deren Freund vorbei. In der Hand einen Vogelkäfig. Dreimal dürft ihr raten, was da drin war? Kommentar dazu: "Der...

  1. SiCidi

    SiCidi Guest

    Gerade kam meiner Schwester & deren Freund vorbei. In der Hand einen Vogelkäfig. Dreimal dürft ihr raten, was da drin war?

    Kommentar dazu: "Der ist zu laut." :(

    Und so erweitert sich mein Bestand unfreiwillig auf noch einen Nymphie. (Was hätte ich denn auch anderes tun sollen? Oh je, wenn das mein Vater erfährt! Ihm gehört meine Wohnung. Hoffentlich zählt der nie nach, wieviele es jetzt tatsächlich sind)

    Jetzt muss ich mir eine neue Voliere suchen. Für so viele Vögel reicht die jetzige nicht mehr.
    Hat zufällig einer von euch eine leere irgendwo rumstehen?

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malu

    malu Guest

    Der Arme !

    Naja, so arm ist er ja jetzt auch wieder nicht, er hat ja jetzt einen lieben Menschen und viele Artgenossen um sich rum... ;)

    Vielleicht hatte der kleine auch das selbe Problem wie Daniel und Nymphensittich ? Lärmterror aus Partnermangel ?

    Hm. Ob das Schreien bei Menschen auch hilft ? :D :D :D
     
  4. SiCidi

    SiCidi Guest

    Hilft schreien?

    Als Bronco (so heisst er) heute nachmittag zu mir gekommen ist, hat er zu anfang 30 Minuten am Stück geschrien. Aber nicht so, wie normale Nymphies schreien. Sowas hab ich noch nie gehört. Kein Wunder, dass ihn niemand lange ertragen hat. Da wackeln echt Wände.

    Nach einer halben Stunde dann hatte Kenny offenbar die Nase voll und hat sich dem Neuen angenommen. Er ist auf dem Käfig gelandet, hat neugierig runtergeschaut und ein ganz leises Piepsen von sich gegeben.
    Daraufhin war sofort Ruhe. :D
     
Thema:

So schnell kann's gehen