Sperli aus dem Tierheim

Diskutiere Sperli aus dem Tierheim im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, am Montag war ich im Tierheim Köln-Dellbrück und habe dort eine kleine Sperlidame entdeckt, die alleine bei einem Schönsittich saß. Sie...

  1. #1 Angelika M., 12. November 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    am Montag war ich im Tierheim Köln-Dellbrück und habe dort eine kleine Sperlidame entdeckt, die alleine bei einem Schönsittich saß. Sie war abgegeben worden, weil der Besitzer wohl verstorben war. Sie ist 5 Jahre alt und hatte noch nie einen Partner. Ich wollte ja eigentlich kein drittes Paar Sperlinge, aber die Kleine ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Gestern habe ich nochmal angerufen und mich erkundigt, ob sie noch da ist und heute nachmittag habe ich sie abgeholt. Damit sie nicht mehr alleine ist, habe ich ihr heute morgen bei meinem Sperlizüchter ein 3 Jahre altes Männchen gekauft. Und jetzt eben habe ich die beiden zusammengesetzt, allerdings in einen seperaten Käfig und nicht zu meinen vier anderen Sperlis. Nun war ich natürlich gespannt, ob sich die beiden auch vertragen. Sie hatte ja noch nie einen Partner. Aber nach etwa 20 Minuten sitzen sie beide an dem Futternapf und essen gemeinsam als würden sie sich schon lange kennen. Ich bin so froh, dass sich die beiden verstehen, denn das hätte ja auch schief gehen können. Aber ich wollte der kleinen Maus doch ein schönes Zuhause mit einem Partner geben.
    Ich werde weiter berichten, wie sich die beiden so machen. Nur einen Namen für die zwei muß ich mir noch überlegen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zu den Beiden.....

    .....noch Namenlosen "Knutschkugeln".

    Das klingt ja super, das sie sich verstehen und schon gleich gemeinsam aus einem Napf fressen. Freut mich für die kleine Maus, das sie jetzt einen Freund hat, mit dem sie bald kuscheln auf der Stange sitzt.

    Bilder???!!??

    Werden sicher auch noch folgen.
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Angelika,

    finde ich toll, dass Du die Kleine da rausgeholt hast. Und genauso toll finde ich, dass die beiden sich nach so kurzer Zeit schon verstehen. Da hast Du bestimmt bald viel Stimmung im Vogelzimmer :D . Ich finde es aber richtig, dass die beiden zur Zeit noch separat sitzen. Nicht, dass Du Dir noch Milben oder Schlimmeres einschleppst. Also erst mal gut beobachten und dann alle zusammenlassen.

    Viel Spass mit den Rackern :0-
     
  5. jule

    jule Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau
    Hallo Angelika,

    Glückwunsch zu deinem engagierten Handeln!
    Ich staun vor allem, dass sie sich gleich verstehen.

    Sind schon niedliche Kerlchen!


    Viel Spaß mit den Beiden weiterhin und auch dem Rest der Bande!
     
  6. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Angelika,
    finde ich super toll, wie du gehandelt hast.

    Ich kann verstehen, dass dir die kleine Dame nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist, besonders deshalb, weil sie ja noch nie einen gleichartigen Parnervogel hatte und bestimmt ein wenig traurig dagesessen hatte.

    Dein engagiertes Handeln kann man außerdem noch mehr verstehen, wenn man weiß, wie liebevoll Sperlinge mit ihren Partner umgehen und wie sehr sie einen Partner brauchen.
    Ich freu mich für dich und dem kleinen Pärchen, dass sie sich gut verstehen, und sie sich bestimmt in der nächsten Zeit mit den anderen, deiner Sperlinge anfreunden werden.

    Es ist schön, dass du uns auf dem Laufenden halten willst, fotos wären natürlich super.

    Bis bald, alles Gute und liebe Grüße

    Moritz

    :0-
     
  7. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Angelika,

    > am Montag war ich im Tierheim Köln-Dellbrück

    Das aus dem Fernsehen, das 'Heim für alle Felle' ?

    > Ich wollte ja eigentlich kein drittes Paar

    Hi hi hi ;-) 'Eigentlich' wirst du auch das vierte nicht wollen, das irgendwann kommt. Und 'eigentlich' wolltest du auch nie eine größere Voliere bauen. Und 'eigentlich' hattest du nie geplant, dir zu Hause einen kleinen Vogelpark zuzulegen. Aber uneigentlich kann man halt nicht nein sagen, wenn einen die kleinen Racker so erpresserisch knuddelig ansehen (nimm mich mit, nun nimm mich doch!) - wart's nur ab :-)

    > als würden sie sich schon lange kennen

    Nach meiner Erfahrung sind Sperlinge zum Glück nicht besonders wählerisch, was die Partnerwahl betrifft. Bei Agaporniden z.B. ist das viel schwieriger, die sind da sehr dickköpfig.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  8. #7 Angelika M., 14. November 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Paulchen und Paulinchen

    @ all

    Danke, ich werde ganz verlegen:~
    Paulchen und Paulinchen, so haben wir die beiden jetzt genannt, "kleben" seit gestern Morgen richtig aneinander. Sie machen alles nur noch gemeinsam. Sie kraulen sich und schmusen was das Zeug hält. Paulinchen hat wohl einen großen Nachholbedarf. Die beiden genießen sichtlich die Zweisamkeit.
    Bilder gibt es, sobald ich mal eine Kamera habe.
    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. :0-
     
  9. #8 Angelika M., 17. November 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Zusammenführung

    @ all

    Was meint Ihr wann ich Paulchen und Paulinchen zu den anderen vier Sperlingen in die Voliere setzen sollte? Am Mittwoch sind die beiden ja eine Woche bei mir und zeigen keinerlei Krankheiten, was mir ja auch vom Tierheim und vom Züchter versichert wurde. Sie sitzen ständig zusammen und außer fressen und trinken machen sie noch nicht viel. Oder soll ich sie erst zusammen fliegen lassen, damit sie sich kennenlernen. Paulinchen ist sehr fixiert auf ihr Paulchen. Nichts geht ohne den anderen. Da sieht man wirklich wie sehr ihr ein Partner gefehlt hat.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angelika

    Am besten, du lässt sie alle zusammen raus und veränderst während dessen die Einrichtung der Voliere etwas (manchmal reicht schon Spielzeug umhängen), so hat dann keiner der vier *alten* einen Heimvorteil.

    Du siehst ja beim Freiflug, wie sie sich verhalten. Wenn du merkst, es geht noch nicht, warte bis zum nächsten Mal mit dem zusammensetzen.

    Vorsichtig kann man nicht genug sein.
    Viel Erfolg bei der Zusammenführung.
     
  12. #10 captainmoonshine, 17. November 2003
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hallo @ all

    Als langjähriger Sperli-Halter kann ich nur meinen Glückwunsch aussprechen;). Es gibt kaum liebenswertere Gesellen:D

    > Hi hi hi ;-) 'Eigentlich' wirst du auch das vierte nicht wollen, das irgendwann kommt. Und 'eigentlich' wolltest du auch nie eine größere Voliere bauen. Und 'eigentlich' hattest du nie geplant, dir zu Hause einen kleinen Vogelpark zuzulegen.


    Habe mittlerweile 20 gefiederte Racker:D, aber im Moment keine Sperlis mehr, kommt aber bestimmt irgendwann wieder;)

    Gruß
    Andreas
     
Thema:

Sperli aus dem Tierheim

Die Seite wird geladen...

Sperli aus dem Tierheim - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Neue Henne aus dem Tierheim ist ein Hahn

    Neue Henne aus dem Tierheim ist ein Hahn: Hallo Ihr Lieben ! Ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich habe 4 Kanarienvögel , 2 Käfige 78 / 76 / 40. In jedem Käfig sitzt ein Pärchen....
  3. Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim

    Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim: Bei facebook gefunden: Tierheim Bonn Mehr Informationen über die Vögel auf der homepage: Vögel Archive - Tierheim Albert Schweitzer Bonn
  4. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...