Spiegel???

Diskutiere Spiegel??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Bin ja nun noch nicht allzu lange hier im Forum, obwohl ich schon 10 Jahre Wellis habe. Das meiste, was man so wissen muss, habe ich mir...

  1. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Bin ja nun noch nicht allzu lange hier im Forum, obwohl ich schon 10 Jahre Wellis habe. Das meiste, was man so wissen muss, habe ich mir angelesen, aber das scheint ja bei weitem nicht alles zu sein und vor allen Dingen nicht unbedingt das Richtige.
    Nun stolpere ich schon zum wiederholten Mal über Berichte in denen Spiegel verschmäht werden. Warum?

    Sicher, Einzelvogel mit Spiegel ist traurig. Wollen wir nicht. Wellis in Gesellschaft brauchen keinen Spiegel ist mir auch klar. Bzw. sollten keinen Spiegel haben damit sie sich nicht mit ihrem Spiegelbild abgeben, sondern eben mit dem "echten", klar.

    Geht es darum, dass es irgendwie gemein und unnatürlich ist, dem Spatz mit einem Spiegelbild einen Partner vorzugaukeln? Sicher, wenn man mal drüber nachdenkt, das ist nun wirklich auch Käse!

    Aber ich versteh nicht ganz, wenn ich mehrere Vögel halte, die sich auch miteinander beschäftigen, und würde einen Spiegel in den Käfig, die Voliere hängen, das kann doch nicht ernsthaft schaden??

    Ich hatte zeitweise auch schon mal als Spielzeut u.a. ein Spiegel hängen gehabt. Mal wurde er beachtet, mal nicht, mal von dem Einen, mal von dem Anderen..... Und das soll schlecht sein?? Versteh ich nicht.

    Z.B. in dem Beitrag von LISA89 "Der Spiegel...". Wieso sollte ich einen Wandspiegel, den ich im Zimmer hab, evtl. verdecken müssen?

    Ich bin nicht der Meinung, das Wellis einen Spiegel haben müssen, versteht mich nicht falsch. Und wenn darauf verzichtet wird, ist das auch okay. Aber wieso sollte jeglicher Kontakt mit einem solchen schädlich sein? Oder habe ich das falsch verstanden?
    :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steffchen, 11. Juli 2003
    Steffchen

    Steffchen Guest

    Hallo!

    Ich glaube, es geht darum, dass die Wellis Probleme mit ihrem Kropf kriegen, wenn sie den Spiegel zu viel füttern.
    Aber die Experten hier wissen es sicher genau :)
     
  4. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Spiegel

    hallo Susanne,
    ich denke, das Spiegel füttern wird nur vorkommen, wenn ein Welli sonst niemanden hat - das hast du ja auch schon festgestellt.
    Ich denke nicht, dass einer Vogelgesellschaft ein Spiegel schaden kann - außer da gibts einen Außenseiter, klar, das würde einem ja auffallen. Sie spielen ja mit allem was glänzt besonders gern.
    Einen großen Spiegel im Zimmer würde ich als mögliche Gefahr ansehen dass einer dagegen fliegt - ähnlich wie bei einer Fensterscheibe.
    :0-
     
  5. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sanne!

    Es geht darum, dass (z.B. von einem Einzelwelli) der Spiegel als Partner angesehen wird und der Welli seine Zuneigung durch das Füttern zeigen will. Nun nimmt der Spiegel aber die Liebeskörner nicht an...frustriert schluckt der Welli die Körner wieder runter...dann würgt er sie wieder hoch und versucht es erneut....am Ende kann es zu einer Kropfentzündung kommen, die tödlich sein kann!
    Ein Welli, der einen anderen Welli füttert würde das nie so oft machen wie der Spiegelfütterer.
    Ob der Spiegel als Spielzeug aufgehängt werden kann wenn man mehere Wellis besitzt muß jeder für sich rausfinden.
    Dieser Spiegel kann dann zum Beispiel als Frustablasser dienen! Dann kriegt er halt solange eine gescheuert bis sich der Welli abreagiert hat. :D
    Sollte der Spiegel für einen der Wellis aber das Wichtigste werden oder sollte er dauernd gefüttert werden, so muß er weg!
     
  6. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Also, ich will gar nicht mit Einzelwellis anfangen, da sind wir ja sowieso alle dagegen, also tut das mit dem Spiegel gar nichts zum Thema.

    Aber, wenn man zwei oder mehr Wellis hat, kann ein solcher Spiegel "Vor" - und Nachteile haben.

    Er täuscht zwei Wellis z. B. mehr Artgenossen vor, und da Wellis ja bekanntlich glücklicher sind, je mehr sie sind, kann der Spiegel dann sogar zum Vorteil sein. ABER: Der ganze Nachteil daran ist, dass sich einer der Wellis dann vielleicht in sein Spiegelbild verliebt, und dann hat man den Salat.

    Das meine ich damit.

    Daher finde ich, sollte man einen Spiegel besser weglassen. Ob man nun den Wandspiegel abhängen muss oder nicht, hängt wohl ganz davon ab, ob sich die Wellis oft in der Nähe des Spiegels aufhalten und ob sie ihm überhaupt Beachtung schenken...

    liebe Grüße, Annabell :0-
     
  7. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Aah........Ja! Jetzt ist mir doch so manches klarer, so macht es Sinn!

    Vielen Dank für Eure Antworten.:D
     
  8. Liora

    Liora Guest

    ich denke das ist der wichtigest Punkt, alles andere sidn NUR verhaltensstörungen die auch schlimm geug sind, aber das hier ist wichtig.....

    Liora
     
  9. #8 Sandybirdy, 11. Juli 2003
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meine Wellis sind zu viert, und doch hat sich einer in sein Spiegelbild "verliebt". Natürlich hab ich den Spiegel sofort entfernt. Und jetzt interessiert er sich wieder mehr für die Frauen :D
     
  10. Mopsi

    Mopsi Guest

    Ich hatte in meiner damaligen welligruppe, einen, der war schon nicht ganz gesund, ein epileptiker um genau zu sagen. der mochte seinen spiegel, und fütterte ihn auch. Er spuckte den spiegel immer an die körner klebten an dem ding. er konnte nicht fliegen, und war daher ein ewiger fußgänger. er war total anhänglich, und ich nahm ihn immer überall hin in der wohnung. aber der spiegel musste sein, sonst wär er schlimmer drauf gewesen. er hat mit seinen anfällen gute 8 jahre bei mir gelebt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ChristineF, 11. Juli 2003
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Spiegel und Wohnung

    Hallo,
    man kann doch wegen den Wellis nicht die ganze Wohnungseinrichtung austauschen. Unser erster (und damals noch einziger) Welli ist immer auf die Lampe (messingfarben) geflattert und hat sich dort niedergelassen und drauf rumgehackt...Das hat er sich auch nicht abgewöhnt, als der zweite dazukam. Jetzt sitzen eben beide auf der Lampe, weil es schön hoch ist und betrachten sich ihre Welt von oben. Wir passen allerdings auf, dass sie nicht ins Schlafzimmer kommen, weil da der große Spiegel doch beim Dagegenfliegen gefährlich sein kann.
     
  13. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Mich erinnert das alles an unseren früheren Welli, den wir hatten, als ich noch klein war.....

    Hänschen, ein grüner, zugeflogener, total zahmer Schatz, der (wie damals fast überall) von uns einzeln gehalten wurde. Hänschen hatte aber mit uns vier Kindern jede Menge Gesellschaft, er war sehr anhänglich.

    Er hatte -klaro- seinen Spiegel im Käfig, aber auch einen Wandspiegel in der großen Wohnküche mit Ablage davor, ein idealer Platz zum "Spiegelgucken"! Natürlich hat er seine Spiegel bebalzt, gefüttert, ja regelrecht besprungen! Und ein Tischfeuerzeug, das war sein Traum! Wir fanden das lustig, und auch heute noch muss ich lächeln, wenn ich daran denke....

    Sicher, jetzt weiß ich, dass das so nicht gut war! Aber damals?

    Hänschen hat aber -meines Wissens nach- keine Kropfentzündung bekommen, zum Glück, er war noch viele Jahe bei uns, bis er sich eines Morgens regelrecht verabschiedete: Er kam noch zu jedem von uns an den Frühstückstisch, ein bisschen schmusen.... und als wir dann aus der Schule kamen, war er nicht mehr am Leben.. Er war bestimmt schon sehr alt.

    Ich glaube, trotz aller Bedenken, ohne seinen Spiegel wäre Hänschen sicher nicht so fröhlich gewesen!

    Aber das ist ja schon sehr sehr lange her.....

    Mach gut, Hänschen!
     
Thema:

Spiegel???

Die Seite wird geladen...

Spiegel??? - Ähnliche Themen

  1. Wer ist im spiegel/

    Wer ist im spiegel/: war heute auf einer kongerenz uber intelligenz...also alles was diese betrifft...definition, bei verschiedene arten, und, naturlich auch bei...
  2. macht ein Spiegel Zebrafinken nervös?

    macht ein Spiegel Zebrafinken nervös?: Hallo, ich habe einen Vogelkäfig für meine Zebrafinken bestellt und der ist heute angekommen. Da ist als Zubehör eine Schaukel mit Spiegel dabei...
  3. Grundversorgung

    Grundversorgung: huhu!! also.. erstmal bin ich neu hier... und find mich hier irgendwie noch nicht sooo zurecht!! :0- aber ich hab da mal ein paar kleine...
  4. Spiegel bei zwei Wellis?

    Spiegel bei zwei Wellis?: Hallo, beim Kauf eines großen gebrauchten Käfigs bekam ich auch noch zu dem Preis die Spielsachen hinzu. Unter anderem einen Spiegel. Bei...
  5. Taubenklinik - Spiegel TV

    Taubenklinik - Spiegel TV: Hallo, Spiegel TV in der Taubenklinik Essen. Der Beitrag läuft am Sonntag, 27.06.2010 ab 22.00 Uhr auf RTL. LG Karin