Spinnen--Lecker

Diskutiere Spinnen--Lecker im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Stefan, denk mal an die vielen kleinen Würmchen, die sich in reifem Obst oder in reifen Beeren tummeln! Die zur Zeit heiß begehrten...

  1. #21 mäusemädchen, 1. Oktober 2006
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Stefan,

    denk mal an die vielen kleinen Würmchen, die sich in reifem Obst oder in reifen Beeren tummeln! Die zur Zeit heiß begehrten frischen Weißdornbeeren sprechen alleine eine Sprache für sich.

    Gruß
    MMchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ach das meintest du. ob weißdorn auch in der ursprünglichen heimat vorkommt, weiß ich nicht. ich denke aber, dass diese form der proteinaufnahme völlig natürlich und unproblematisch ist.

    meine bekommen hülsenfrüchte. ganz wenig käse, quark, gedünsteten fisch oder ei. aber nur max. einen teelöffel pro woche. sie können dabei auch zwischen gemüse/obst und dem anderen wählen - und sind keinesfalls immer so wild darauf... die meisten tierischen proteine aus der "menschlichen" küche (nicht die würmer in den früchten) sind m.e. zugleich zu fett (oder werden die kotletts roh verfüttert? die werden doch gebraten, oder?). da bin ich vorsichtig.

    man muß auch sehen, dass vögel, die in der natur wie selbstverständlich eiweiß aufnehmen eine ganz andere aktivität haben als amazonen in haltung bei den menschen. ich kann mir nicht vorstellen, dass amas in freiheit an verfettung leiden. daher plädiere ich nach wie vor für eine sehr mäßige gabe von tierischem protein.
     
  4. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Wenn sich da was zwischen den Beeren rumtummelt find ich es ja OK.
    Mein Carlos war aber regelrecht auf der Jagd nach der Spinne,-anvisieren-überlegen wie man unter die Zimmerdecke kommt-hochklettern-SCHNAPP +Lecker-danach als ob nix gewesen is wieder runterklettern-mich angucken als ob er noch mehr wollte.
     
  5. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    das ist aber normal und auch nicht schlimm. meine wollen wespen fangen. davor habe ich etwas angst... nachher gibts nen stich in die zunge oder so...

    spinnen sind bei meinen auch beliebt. da werden die beide der reihe nach abgebissen und damit gespielt. manchmal versucht sich die spinne auch noch, auf drei beiden wegzukriechen - aber die susi kennt keine gnade...

    ich finde käse und gebratenes problematisch. auch wenn es light-käse ist: da ist so viel salz und gewürz drin, das ist einfach nicht gesund. und gebratenes fleisch ist fettig. gedünsteter/gekochter fisch oder frische krabben sind ok. allerdings esse ich die lieber selber.

    an insekten etc. können sie sich ja gar nicht wirklich überfressen...
     
  6. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    :D :D Stimmt kenn ich auch nicht(GNADE),dass haben SUSI´S so an sich:D :D
     
  7. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo!

    Das kommt mir irgendwie bekannt vor. http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=117915
    Meine Willi (Graupapagei) mutiert gelegentlich auch schon mal zur Jägerin und versucht Fliegen oder kleine Motten, die an meinem Monitor kleben, zu erhaschen.
    Brrrr... da kommt auch Ekel bei mir auf und auf das Gutenachtküsschen wird gerne verzichtet.
     
  8. Kuehbi

    Kuehbi Guest


    Auf Gutenachtküsschen würd ich ohnehin, ehrlich gesagt, grundsätzlich verzichten.
     
  9. #28 mäusemädchen, 3. Oktober 2006
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Na ja, Stefan, Weißdorn war nur ein Beispiel von vielen. Und sicherlich tummeln sich diese tierischen Eiweisse nicht nur in unseren Landen wachsenden Pflanzen.

    Hier gebe ich Dir vollkommen Recht. Allerdings darf nicht übersehen werden, daß wir über die Ernährung der Papageien im Freileben und demzufolge ebenso über die Ernährung in Gefangenschaft so gut wie uninformiert sind. Was beinhalten Aussagen, wie in vielen Büchern nachzulesen ist, daß sie sich im Freileben von Beeren, Früchten, Samen, Nüssen ernähren? Welche Inhaltsstoffe werden schlußendlich verwertet? Übrigens - Papageien im Freiland nehmen zahlreiche Pflanzen zu sich, die aus menschlicher Erfahrung als hochgiftig eingestuft werden. Welche Komponente stehen freilebenden Papageien zur Verfügung, die wir in Gefangenschaft nicht bieten können (weil bisher unbekannt aber evtl. durchaus notwendig)? Ich nehme mir das Recht heraus zu behaupten, daß wir in der Ernährung der Papageien heute nicht weiter sind als vor 100 Jahren.

    Gruß
    MMchen
     
  10. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    das steht auch so in jedem besseren buch. da wird keiner mit dir streiten. hat allerdings auch nichts mehr mit dem ursprünglichen thema (spinnen) zu tun, sondern eher mit dem thema "können wir amas in gefangenschaft so ernähren wie in freiheit?". dies ist jedoch nicht möglich, sondern nur eine möglichst naturnahe und abwechslungsreiche ernährung. angesichts der in gefangenschaft leicht verfettenden amas sind auch anderen voraussetzungen als im freileben gegeben, zudem müssen die unterschiedlichen haltungskonzepte (zimmerhaltung, außenhaltung, kombinierte haltung) und ggf. die individuellen voerkrankungen mitbedacht werden. da dies zu weit von der ursprünglichen themenstellung wegführt. schlage ich vor, dies in einem neuen thread zu diskutieren.
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    kleine ankündigung: sanne hatte noch eine gute idee für eine sehr naturnahe "verköstigung" von insekten allgemein, die sie bald hier noch vorstellt.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Wie Stefan schon angekündigt hat und um den Bogen wieder zum Eingangsthema "Spinnen--lecker" zurückzuführen, lässt sich doch aus der hier stattgefundenen Diskussion ableiten, dass unsere Geier sehr wohl in der Lage wären, sich "naturnah" mit tierischem Eiweiß zu versorgen, wenn sie zusammen mit frischem Obst bzw. Laub auf die Jagd nach Spinnen, Blattläusen, Würmchen o.Ä. gehen könn(t)en.

    Das hat auf der einen Seite einen unterhaltenden Effekt (die Jagd) und auf der anderen Seite ist es eine naturnahe Erweiterung ihres Speiseplanes - auch wenn wir das als Halter nicht unbedingt appetitlich finden :D

    Ich durchsuche aus diesem Grund auch nicht akribisch frische Äste oder Obst (z.B. Äpfel frisch vom Baum) auf irgendwelche "Bewohner", sondern gebe diese quasi komplett mit "Fleischeinlage".
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    diese idee finde ich so genial und einfach! besser geht's gar nicht. natürlich sollte man das "kleck-kleck" der wildvögel wegmachen. aber einen kletterbaum mit dicker rinde aus der die geier die holzwürmer und käfer picken - da können sie selber sehen, ob sie's mögen oder nicht. blattläuse an blättern sind ohnehin ein legendärer leckerbissen.

    da könnten sogar die "gifte" drinstecken, etwa zur abwehr anderer insekten/feinde etc., von denen mäusemädchen schon schrieb.

    so erübrigt es sich, tischabfälle etc. zu verfüttern.
     
Thema:

Spinnen--Lecker

Die Seite wird geladen...

Spinnen--Lecker - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für eine Spinne

    Was ist das für eine Spinne: Vor meinem Fenster hat sich diese Spinne eingefunden.
  2. Welche Spinne?

    Welche Spinne?: Ja, mir ist klar, dass das kein Spinnenforum ist. Kann mir trotzdem jemand sagen, was das für eine Spinne ist? Sieht irgendwie gefährlich aus....
  3. die spinnen, die mopas

    die spinnen, die mopas: Seit ein paar tagen drehen meine mopas voll durch. lori und mori sind 2006 geboren. Seit 2008 leben sie bei uns und haben auf grund ihrer...
  4. Pusteblumen so lecker

    Pusteblumen so lecker: Hallo, bei uns hat gerade die zeit des wachstums des lowenzahns angefangen... die inneren blatter, kurzen, sammel ich fur mich. Sie sind noch...
  5. Unbekannte Spinne im Schlafzimmer gefangen

    Unbekannte Spinne im Schlafzimmer gefangen: Hallo, gestern Nacht hat mein Göttergatte diese Spinne gefangen. Sie kann sehr schnell laufen und sogar springen. Sie hat im Glas ein Gespinst...