Suche Infos und Tipps zu Mozambiquegirlitzen!!

Diskutiere Suche Infos und Tipps zu Mozambiquegirlitzen!! im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Ihr Lieben! Ich suche möglichst viele Informationen über Mozambiquegirlitze! Also alles, was ihr wißt über Haltung, Ernährung, Pflege,...

  1. #1 doubletrouble, 29.11.2010
    doubletrouble

    doubletrouble Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich suche möglichst viele Informationen über Mozambiquegirlitze!
    Also alles, was ihr wißt über Haltung, Ernährung, Pflege, Unterkunft, durchschnittliche Lebenserwartung,.....
    Das Internet gibt leider nicht allzu viel her. Dafür, dass das mal solche Modevögel gewesen sein sollen, gibt es verd....t wenig Informationen über sie!

    Ich hoffe, dass es hier ein paar Kenner dieser süßen Sänger gibt, die mir gaaaaaanz viele Infos geben können!!!!

    Vielleicht auch noch Seiten im Net kennen, die Tante Google mir noch nicht ausgespuckt hat..... obwohl ich schon Nächte gesucht hab.....:zwinker:
     
  2. Joe

    Joe Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Na, dann betätige mal hier im Vogelnetzwerk, rechts oben die Suchfunktion, da wird dir geholfen, da scheinst du ja noch nicht gesucht zu haben.
     
  3. #3 doubletrouble, 29.11.2010
    doubletrouble

    doubletrouble Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Doch, hab ich!!:zwinker:

    Aber ich hätte gern noch mehr Infos, das ist alles noch nicht soooo dolle.....:?
     
  4. Joerg

    Joerg Guest

    Du hast noch nicht unter cardueliden.de, girlitz.de nachgesehen ... das hat google bei mir ausgespuckt!
    Gruß
    Jörg
     
  5. #5 doubletrouble, 30.11.2010
    doubletrouble

    doubletrouble Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Die spucken auch nicht mehr aus, als ich bis jetzt gefunden hab...verweisen alle auf die selbe Seite, die ich schon mehrmals durchgewühlt hab.
    Schade, ich dachte, es gibt noch mehr Informationen. Muss ich weiter suchen.
    Kann mir wenigstens jemand sagen, wo ich eine gute Futtermischung bekomme, bzw welche?
    Hab jetzt erst mal die hier: http://www.futtermittel-jehl.de/randshop_1_2/themes/kategorie/detail.php?artikelid=180903&source=2 bestellt.
    Dazu gibt es Hirse.
    Macht es irgendeinen Sinn, da ein bisschen Welli-Futter (ab und zu) drunterzumischen? Hab ich auch irgendwo gelesen....
     
  6. Joerg

    Joerg Guest

    Sorry, aber dann weiß ich nicht, was Du noch willst. Die Info auf girlitz.de ist ziemlich umfassend auch wenn einige links wohl jetzt tot sind!
    Es gibt noch die serinus society, nach der du auch mal suchen kannst!
    Futter gibts bei Hungenberg oder Blattner in guter Qualität!

    Gr. Jörg
     
  7. #7 die Mösch, 30.11.2010
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Da findet man aber nix über Haltung und Fütterung etc..
    Ansonsten gibt es auch noch etliche Bücher (Bielfeld, Dathe etc.).
     
  8. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    Hast du das Pärchen aus dem Tierschutz bekommen über welches bereits hier im Forum diskutiert worden ist?
     
  9. #9 die Mösch, 30.11.2010
    die Mösch

    die Mösch Guest

  10. #10 IvanTheTerrible, 30.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Mozambicg. sind widerstandsfähig, gegen PF friedlich in einer Zuchtvoliere und werden wie PF gefüttert, nämlich mit kohlenhydrathhaltigen Saaten. Sind auch nicht wählerisch, ob es sich um Ei-oder Lebendfutter handelt, ob um Gurken oder Vogelmiere . Harmonierende Paare sind gute Zuchtvögel, wobei ich der Volierenhaltung den Vorrang gebe.
    Bei allen afr. Serinusarten haben die Hennen die "Hosen" an und besonders in der Brut sollten sie Ausweichmöglichkeiten (die Tiere) haben, weil dann die Aggression zunimmt.
    Auch reine Hennenzuchten sind möglich, wo der Hahn beim Brüten außer Ruf-und Sichweite gebracht wird und die Henne allein die Aufzucht der JV übernimmt. Ist aber was für Leute mit Erfahrung!
    Alles in allem ein anspruchsloser Vogel, was nicht heißt, ihn nur bei "Wasser und Brot" zu halten.
    Ivan
     
  11. #11 segalk, 30.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2010
    segalk

    segalk Guest

    Ivan der Schreckliche! Damit kann jeder Vogelliebhaber etwas anfangen. Dein Wissen strahlt, wie einst der Stern von Jerusalem. Es wird uns leiten, in neue, unbekannte Welten der Vogelliebhaberei.
    Dank über Dank
     
  12. #12 IvanTheTerrible, 30.11.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Was soll ich denn sonst schreiben, A.? Vielleicht eine komplizierte Abhandlung über alle Möglichkeiten, wo es nicht klappt?
    Soll doch möglichst kurz und präzise sein, ohne Schnörkel und Hintertürchen.
    Frei nach meinem Wahlspruch...Vogelzucht muß nicht kompliziert sein, wenn man etwas überlegt und den gesunden Menschenverstand die "Oberhand" gewinnen läßt.
    Wenn es denn viel ausführlicher sein soll, so kann ich das sicher machen. Aber, ob es dann alle auch genau lesen?
    Gruß
    Ivan
     
  13. segalk

    segalk Guest

    Es war doch völlig ausreichend, wer das nicht versteht . . . .
    PS: Glaube auch nicht, dass es sich lohnt für zwei Vögel bei Hungenberg oder Blattner einzukaufen.
     
  14. #14 IvanTheTerrible, 30.11.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Bei Ersterem kaufe ich ja sowieso ein, aber ich habe nie die aufwendigen Mischungen benötigt.
    Geht bei mir alles viel einfacher und damit auch kostengünstiger, von der Arbeit mal ganz abgesehen.
    Ich war schon immer etwas faul! Und wer faul ist, muß.....
    Gruß
    Ivan
     
  15. #15 doubletrouble, 30.11.2010
    doubletrouble

    doubletrouble Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Na, vielleicht bin ich verwöhnt durch das, was das Internet z.B. über Katzen oder Wellensittiche so hergibt... ist irgendwie viel mehr...
    Die Seite ist ja auch durchaus gut, verständlich aufgebaut und klar gegliedert.
    Was mich etwas stört, sind die nicht ganz klaren Angaben zum richtigen Körnerfutter.... ok, da scheinen halt die Meinungen auseinander zu gehen, welches das Richtige ist, muss ich mit leben.
    Was ist denn mit dem, was ich jetzt bestellt hab, ist das soweit ok?
    Ich werd dann nächstes Mal bei Hungenberg oder Blattner schauen, hab bisher das Wellifutter bei Jehl bestellt, darum hatte ich da geguckt, aber irgendwie bin ich mir nicht so sicher, ob das die richtige Auswahl ist.


    @ die Mösch:
    Danke, die Seite hatte ich tatsächlich noch nicht entdeckt!
    Die verschiedenen Schreibweisen hatte ich schon alle durch.

    Macht es Sinn, generell nach Girlitzen zu gucken, also einheimischen, oder ist da der Unterschied doch zu groß?


    @ Ivan: vielen Dank, das sind doch schon mal brauchbare Infos zum Futter.
    Zur Haltung mit anderen Vögeln: wir haben nur noch ein Paar Wellensittiche, mit denen ich sie nicht unbedingt in eine Voliere stecken wollte. Weitere Vögel sind nicht vorgesehen.
    Züchten will ich auch nicht mit ihnen.
    Aber nichtsdestotrotz sollen sie es hier so gut als irgend möglich haben!

    Ich hab nun mal die Verantwortung für die beiden übernommen und will sie nicht einfach nur versorgen, sondern so optimal wie möglich!

    Und ja, es sind die beiden vom Tierschutz, über die hier bereits diskutiert wurde.
    Und gerade deswegen bin ich nun so unsicher, weil in dem Thread die Meinungen ziemlich auseinandergingen.

    Zum Thema züchten: ich habe keine Ahnung, wie alt die beiden sind, und da eine Brut der Henne ja auch einiges abverlangt, möchte ich sie da nicht überfordern, da sie sicherlich nicht mehr grad jung ist. Hab da Angst vor..... nicht dass da was passiert.....


    Also, danke schon mal für die Informationen. Wenn mir noch bestimmte fragen einfallen, werd ich sie einfach stellen :-)
    Und wenn jemandem von euch noch was Wichtiges einfällt, immer her damit! Ich lerne gern dazu!!!
     
  16. #16 timbrado, 30.11.2010
    timbrado

    timbrado Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    37083 Göttingen
    Hallo, Futtermischung entweder jede beliebige Exotenmischung (Wellifutter ist zu grobkörning) oder (noch besser) Süssgräser-Girlitzmischung der besagten Versandfirmen. Dazu möglichst täglich etwas Grünes (am liebsten wird Vogelmiere genommen) und immer mal etwas Kolbenhirse. Sepia und Vogelmineralien natürlich immer anbieten. Außerhalb der Brutzeit ist das völlig ausreichend. Gruß Felix
     
  17. #17 doubletrouble, 30.11.2010
    doubletrouble

    doubletrouble Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke auch dir!
    Also war das mit der Exotenmischung, die sie vorher bekommen haben (und auch jetzt noch kriegen, bis die Lieferung da ist), gar nicht so verkehrt?
    Aber wenn die andere Mischung besser ist und ich die da bekomme (bei Jehl gibt es so was scheinbar nicht, oder ich bin zu doof, das zu finden), dann bekommen sie die natürlich! Wie gesagt, ich will sie so optimal wie möglich versorgen.
    Sie werden auch eine schöne Voliere bekommen, damit sie sich richtig austoben können.
    Momentan sind sie noch etwas schüchtern :-) und müssen sich noch an unsere Alltagsgeräusche gewöhnen. Der Hahn bleibt schon ganz ruhig, wenn man zum Käfig kommt, aber die Henne haut immer gleich ab ans hinterste Ende. Ich mach eh nicht mehr als frisches Futter und Wasser geben, sonst lass ich sie ganz in Ruhe und beobachte nur.
     
  18. #18 timbrado, 30.11.2010
    timbrado

    timbrado Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    37083 Göttingen
    Mozambiquegirlitze sind recht zurückhaltend, das ist normal...
     
  19. #19 doubletrouble, 01.12.2010
    doubletrouble

    doubletrouble Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dass sie nicht zahm werden, hab ich schon gelesen. Ist auch ok so, zum spielen und Kuscheln ist die Katze da, und mit den Wellis können die Kinder auch "spielen".
    Die Girlitze wollte mein Mann gern. Sie sollen nur da sein, es soll ihnen gut gehen, und wenn sie uns dafür mal was vorsingen, freuen wir uns.
    hab mich ja durchaus vorher "belesen", bevor ich sie genommen hab. Muss ja wissen, ob ich ihnen gerecht werden kann.
    Hätte halt nur gern noch viel mehr Infos, als ich bisher gefunden hab, damit ich nicht nur nichts falsch, sondern alles gut mache.
    Ich bin nicht eine, die sich Tiere aus einer Laune heraus anschafft.
    Wenn ich die Verantwortung übernehme, dann will ich alles möglichst perfekt machen.
     
  20. #20 plassco, 01.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Genau!! Deswegen hast Du Dir ja auch sicher ein anständiges Fachbuch vor der Anschaffung gekauft und alle grundlegenden Fragen zur Haltung und Ernährung vorweg abgeklärt. Danach hattest Du anscheinend einen Unfall, der Dich alles vergessen ließ, das gekaufte Buch war natürlich auch nicht mehr zu finden, also ab ins SPHBH-Forum. Echt klasse! Und nur weil ich heute gute Laune habe, spendiere ich Dir noch einen Link zu einem für Dich durchaus hilfreichen Buch, indem Du alles Grundlegende findest, bis Du Dein eingenes Buch wiederfindest: Kauf Dich mann önn Buch. Kistenkäfige sind dort auch als deutlich geeigneter beschrieben als normale Vogelkäfige. Vogelzucht ist nicht billig, wenn man es gescheit aufzieht, aber an der Literatur sollte man nicht sparen, zumal im "www" mehr als genug Unsinn steht...
     
Thema: Suche Infos und Tipps zu Mozambiquegirlitzen!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SPHBH vogelforen

Die Seite wird geladen...

Suche Infos und Tipps zu Mozambiquegirlitzen!! - Ähnliche Themen

  1. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  2. Suche Rhein-Main-Gebiet nach Langenfeld (NRW)

    Suche Rhein-Main-Gebiet nach Langenfeld (NRW): Startort: Frankfurt am Main Zielort: Langenfeld Tierart: Landschildkröte Anzahl: 1 Wunschtermin: Baldmöglichst
  3. Hilfreiche Tipps zur Auswilderung (Sperling)

    Hilfreiche Tipps zur Auswilderung (Sperling): Hallo liebe Vogelexperten, hab mich hier neu angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen. Hier scheint es ja einige kompetente Spatzenpäppler zu...
  4. Die ersten Tage, Tipps?

    Die ersten Tage, Tipps?: Hallo zusammen, ich habe (nachdem ich früher Nymphensittiche hatte) mal wieder richtig Lust gehabt mir Vögel zuzulegen. Beim Züchter bin ich auch...
  5. suche Rosenbrustbartsittich

    suche Rosenbrustbartsittich: Suche 1,0 Rosenbrustbartsittich - gerne älter
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden