Süßes für Graue?

Diskutiere Süßes für Graue? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, eine delikate Angelegenheit: Unser Butti/Jacko ist wahnsinnig scharf auf Schokolade. Ab und an geben wir ihm auch was, weil er alles in...

  1. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hallo,

    eine delikate Angelegenheit: Unser Butti/Jacko ist wahnsinnig scharf auf Schokolade. Ab und an geben wir ihm auch was, weil er alles in der Wohnung wahrnimmt, was mit Süßigkeiten zu tun hat und dann regelrecht ausflippt. Wenn meine Frau in der Küche recht leise eine Tafel Schokolade öffnet, kriegt er das mit. Und fängt laut an Huhu zu rufen. Damit hört er nicht auf, bis er etwas bekommt.

    Was meint Ihr – sollen wir das ganz sein lassen? Wir holen manchmal Papageienstangen aus kleinen Körnern, die mit Honig zusammengeklebt sind. Auch lieber lassen?

    Grüße

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 8. Februar 2007
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    schokolade würde ich nicht geben.
    Zu den Kräckern: Hast du schon einmal auf die Zutatenliste geschaut? Ich habe die aus den Supermärkten etc. gestrichen. Gibt es nicht mehr.
    Gib ihm lieber einen Cornflakes ohne salz und Zucker. Meine lieben das. Oder oder oder. Es gibt soviel was gesund ist und die Geier auch mögen.
     
  4. LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Wie wäre es denn mit Rosinen, oder generell Trockenobst (ungeschwefelt und wirklich ohne Zuckerzusatz) als "Süßis"?
     
  5. #4 Naschkatzl, 8. Februar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Peter,

    backt ihnen doch Kräcker mit viel Honig drin. Ich mach in die immer einen Löffel mehr Honig rein und viel Trockenobst und manchmal sogar noch ein bischen Alete Fruchtsaft.

    Meine Geier futtern die als hätten sie wochenlang schon nichts bekommen.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    die Schokolade solltest du wirklcih komplett weglassen, da die für alle Tiere gefährlich sein kann. Da ist irgendein Stoff enhalten, der für Tiere schädlich ist.

    Von einigen Usern weiß ich, dass sie ihren Grauen hinundwieder ein kleines Stück Butterkekse geben. Ich mache das auch, aber total selten. Eben wenn ich selbst welche esse und das kommt kaum vor.

    Die Kräckerstangen kaufe ich nicht mehr, da ich damit häufig schlechte Erfahrung gemacht habe (Maden, etc. waren dort vorhanden). Soltest du bei Ricos-Futterkiste bestellen, probiere mal die Musliwürfel, evtl. mögen sie diese.
     
  7. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Guten Abend zusammen,

    unsere Papageien werden dieses Forum schnell hassen. Alles was Spaß macht, bekommen sie nicht mehr. :zwinker:

    Butti war es vom früheren Besitzer her gewohnt, ab und an was Süßes zu bekommen. Das haben wir 17 Jahre fortgeführt. Ca. 2 x die Woche bekam er etwas, meist Nußschokolade. Eben habe ich in der Küche eine DVD ausgepackt und er nahm an, daß es was Süßes ist und begann mit seinen Huhu-Rufen, um sich in Erinnerung zu bringen. UND ER KANN SEHR LAUT HUHU RUFEN. Das ist, als wenn die Blagen an der Kasse nerven. Wer bringt dann schon den Mut auf, NEIN zu sagen? :zwinker:

    Ich habe ihm eben nichts gegeben. Würde ich ihm jetzt irgendwas Normales, Papageiengerechtes geben, sähe er mich verständnislos an. Das ist schon so ähnlich wie in der Kindererziehung. Wir benötigen eine Papageien-Nanny, eindeutig!

    Aber seit dem Eintritt in dieses Forum bemühe ich mich die beiden Grauen wieder mehr wie Vögel zu behandeln. Die Honigriegel habe ich immer sehr genau kontrolliert, da war noch nie irgendwelches Ungeziefer drin. Und auf der Packung steht auch nur Honig und diverse Kornarten. Ich glaube die können wir ihnen weiterhin geben.

    Grüße

    Peter
     
  8. #7 Naschkatzl, 8. Februar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Peter back sie ihnen selber und du weisst genau was drin ist und wie alt das Zeugs ist.

    Das war der einzige Grund warum ich meinen immer selber die Kekse oder Kräcker backe.

    Grüssle
    Corinna
     
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    ... nicht nur schädlich, kann sogar auch tödlich sein.

    Hier kann man was darüber lesen und Tante Google hat bestimmt noch viel mehr an Infos.
     
  10. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hast Du ein Rezept, Corinna? Kommt da auch Mehl und Hefe rein? Ist doch sicher auch nicht so gesund und wie hält das ohne zusammen?

    :)
     
  11. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Peter,

    klick mal hier das ist nur ein Grundrezept. Das kannste erweitern wie es dir beliebt.


    Grüssle
    Corinna
     
  12. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Vielen Dank!

    :)
     
  13. M.S.

    M.S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ein interessanter Link!

    Theobromin . Für einen kleinen Hund, beispielsweise einen Yorkshire Terrier, können bereits – je nach Gewicht – ein bis drei Tafeln Zartbitterschokolade tödlich sein.
    Joo, was ich nicht verstehe, wer gibt seinem Hund z.B. ein bis drei Tafeln???:traurig:
     
  14. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0

    Kommt ja schon mal vor, dass son Hundi mal ein paar Stündchen allein bleiben muss und aus Langeweile in den Schränken stöbert :zwinker:
    also, Schokoladen- u. Kakaovorat immer ganz oben lagern.

    Vergleicht man die Größe eines Yorkies mit nem Papagei, kann man sich ausrechnen, wie wenig Schokolade, bzw. Kakaohaltige Produkte ausreichend wäre, um zu schaden.
    Und ich habe schon von einigen Papageienhaltern gehört ..."aber sie mögen es doch so gerne, da kann ich nicht nein sagen"...

    Ein ganz krasses Erlebnis hatte ich im vergangenen Frühjahr.
    Auf Hennensuche für meinen Jocki habe ich eine Frau kennengelernt, die zwar sehr an ihrer Kleinen hing, sie aber abgeben wollte, weil das Baby nicht schlafen konnte, der Graue stets abgedeckt bleiben musste weil er sonst zu laut war und all solche Dinge halt.
    Diese Henne war auch so ein Schokofreak.
    Alles war soweit schon für die Übernahme besprochen und geklärt, ein Abholtermin schon ausgemacht usw. und dann kam die Frage,
    ob sie denn weiterhin bei mir ihr abendliches Stückchen Schokolade bekäme, was ich (natürlich) verneinte.
    Von einer zur anderen Sekunde hatte die Frau sich das dann doch anders überlegt und wollte ihren Papagei behalten.
    Begründung: sie möchte ihrer Kleinen doch nicht zumuten woanders zu leben, wo sie möglicherweise leiden muss 8(

    Soviel zum Thema "wer macht denn sowas"

    Im nachhinein war ich wütend auf mich selbst, ich hätte ja einfach Ja sagen können -- was ich dann später gefüttert hätte und was nicht wäre ja ein anderes Thema gewesen.


    @ pewe,
    mit dem was ich geschrieben habe möchte ich nicht gegen euch was sagen, du/ihr macht ja dein Eindruck, lernen und Tips umsetzen zu wollen.
    Und noch ein Tip an dich, wenn du Keks und Kräcker selber backst -- back so bei etwa 125 bis max. 150 Grad, dass reicht völlig aus, denn Keks & Co muss ja nicht durchbacken sondern eher (fast) nur trocknen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Dankeschön für die Tipps, Krabbi. Wir sind zwar nicht mehr die Jüngsten, aber immer lernfaehig geblieben. Wer nicht mehr lernt, ist wirklich alt.

    Ich muß noch eine witzige Begebenheit von gestern abend erzählen: Bonni, das dominante Weibchen, meint die Nr. 2 in der Familie zu sein. Mich sieht sie als Oberboß an, der ich nicht bin – wir brauchen keinen Chef in der Familie, regeln alles partnerschaftlich. Wenn meine Frau ihr den Rücken zuwendet, fliegt sie gerne auf diesen und hackt ihr ein wenig in den Nacken, um sie stets an die Hackordnung zu erinnern. Nicht sehr fest, aber schon ein wenig schmerzhaft. Bonni läuft auch gerne in der Wohnung herum und verfolgt flinken Fußes meine Frau.
    Wenn sie auf dem Rücken meiner Frau landet, macht die automatisch einen Buckel und versucht die Graue abzuschütteln, während ich von hinten Bullriding rufe und laut die Sekunden zähle. Bis 10 bin ich schon gekommen, was ich für eine ordentliche Leistung halte, sieht man den Größenvergleich. :hahaha:
     
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Öhem, ich darf mich leider auch nicht mehr jugendlich schimpfen -- dazu sind meine Kinder dann doch schon zu alt.:D :D, das glaubt mir keiner mehr.


    Gib mal ne dicken :trost: an deine Frau weiter, die hat ja einiges zu leiden.
    Aber sich die Situation bildlich vorgestellt, kann man nix anderes als lachen :D
     
Thema:

Süßes für Graue?