T5 NARVA BIO vital

Diskutiere T5 NARVA BIO vital im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bitte um Hilfe! Habe bei der T8 mitgelesen, ich möchte auch meine Deckenbeleuchtung im Vogelzimmer (ca. 230 x 360) verbessern (dzt. hab ich gar...

  1. Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Bitte um Hilfe!
    Habe bei der T8 mitgelesen, ich möchte auch meine Deckenbeleuchtung im Vogelzimmer (ca. 230 x 360) verbessern (dzt. hab ich gar keine Deckenbeleuchtung, ging kaputt,
    und auf den Käfigen steht jeweils eine Schreibtischlampe mit der AvianSun-Glühbirne, 40 cm über den obersten Stangen)


    Wenn ich nun bestelle:

    Birdking dimmbare EVG-Lichtleiste T5
    Onlineshop für Vogelbedarf / Beleuchtung für Vögel - dimmbare Lichtleiste / automatische Lichtdimmer-Voliere,14Watt 57 cm

    und als Leuchtmittel die NARVA BIO vital Vogellampe T5
    Onlineshop für Vogelbedarf / Beleuchtung für Vögel - Birdking Vogellampe

    hätte ich noch Fragen (bitte um Verzeihung, wenn naiv, aber ich bin technisch gar nicht versiert)

    - fehlt dann noch das Gerät, wo die gewünschten Zeiten eingestellt werden können,
    ist das ein Zeitschaltgerät, dass mein lokaler Elektriker liefern kann?
    (selbst kann ich gar keine elektrischen Arbeiten machen, Elektriker müsste alles montieren)

    - und wird dieses dann mit dem dzt. Schalter für die Deckenbeleuchtung gekoppelt ??

    - bei Leuchtmittel und Lichtleiste (bei Birdking)
    entsprechen die unterschiedl. Längen bestimmten Watt-Zahlen
    57 cm - 14 Watt
    87 cm - 21 Watt
    117 cm - 28 Watt
    147 cm - 35 Watt

    welche Länge/Wattstärke ist geeignet, damit unterhalb (in welcher optimalen Entfernung?) dann ein langer verzweigter Sitzast hängen kann, den die Vögel im Freiflug für Sonnenbad anfliegen können?

    Ingo - du schreibst im Start-Info-Thread, dass die T5 nur für Grundausleuchtung dient,
    aber ist es so, dass die Vögel, wenn sie unterhalb sitzen, nicht doch auch UVB bekommen?)



    P.S. bei amazon gibt es eine Narva Biovital 54 Watt, ca. 116,5 cm lang … um 11,99
    wäre die auch denkbar oder zu stark? (für unter Deckenleuchte gedachten Aufenthaltsplatz)
    da wüsste ich aber dann nicht, wo die passende Fassung hernehmen ….

    http://www.amazon.de/dp/B013C0HSRC/...UTF8&colid=P73W5XPD65RJ&coliid=I2HNFMNFGBHS6G
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Meinst du das die Lampe von allein an und aus geht? Ja dann brauchst du noch eine Zeitschaltuhr, aber da du ja auch eine dimmbare Lichtleiste bestellen willst, willst du doch auch bestimmt, das ein Sonnenaufgang und Sonnenuntergang simuliert wird oder? Denn dann brauchst du noch eine weitere Zeitschaltuhr und noch einen Dimmer, wobei ich mir hierbei nicht ganz sicher bin, da ich das nicht habe.

    Ich verstehe nicht ganz, was du nun beleuchten willst. Dein ganzes Vogelzimmer? Dann würde ich mehrere T5 nehmen mit der längsten Länge. Oder deine Käfige? Da musst du dann schauen wie lang diese sind, wenn sie z.B. 80 cm lang sind, reichen T5 Lampen mit ungefähr 60 cm aus. Die T5 Röhren sind nur für eine Grundbeleuchtung da, weil sie einen schlecht Wetter Tag vorspielen, da bekommt man zwar auch UV Strahlen ab, aber würdest du dich dann raus setzen und Sonnenbaden? Auch geben sie sehr wenig Wärme ab.

    Für einen Sonnenplatz brauchst du ganz andere Lampen meiner Meinung nach, das steht ja auch in Ingos Info.

    Zum Abstand lässt sich sagen, das die T5 Röhren so nah wie möglich befestigt werden sollten und bei den Sonnenplatz Lampen steht die Entfernung immer auf der Verpackung drauf.

    Und vergiss die Reflektoren nicht :D
     
  4. Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Danke!

    hab rel. viel überflogen, das blieb mal hängen

    - Leuchtmittel - also T8 oder T5 so stark wie möglich (ev. mehrere) für Grundausleuchtung von Decke her,
    (damit großer langer verzweigte Sitzast, der von Decke herunter hängt, angenehmer Sitzplatz ist, ca. 30 cm von Leuchte entfernt;

    Lichtleiste mit dimmbarem EVG u. Reflektor (+ Zeitschaltuhr) wichtig, damit Licht abends nicht plötzlich ausgeht
    +Zeitschaltuhr für Betrieb an sich
    (Lichtleiste sollte vlt. auch herabsenkbar sein, damit das Gefüge nicht an der Decke "klebt")

    + Zeitschaltuhr für Nachtlicht - auch wichtig, .... all das halt, wenn man mal abends nicht zuhause ist;

    - Sonnenspot bei Käfigen (so man keine Röhren dort montieren will) mit Halogen Metalldampflampen ergibt beste Licht-und Wärmeausbeute,
    siehe auch http://vogelkauf-info.homepage.t-online.de/beleuchtung.pdf …. und all seine Forumsbeiträge

    Kompakt birdslamps nicht so effektiv, halt vlt. besser als gar nichts, wenn man Angst vor Berstgefahr hat.
     
  5. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Also ich weiß nicht ob es so gut ist, bei den Käfigen nur mit Sonnenplätzen zu arbeiten, die sollten ja nicht den ganzen Tag brennen. Ich würde es eher so machen, das du auf deinen Käfigen auch T5 Röhren benutzt, die muss man nur oben drauf legen, nichts mit großartigem Anbringen. Weil wenn du weg bist, nehme ich mal an das deine Vögel in ihren Käfigen sind und dann wäre es sinnvoller (auch von den Kosten her) das du dann nur das Licht über den Käfigen an lässt und nicht die ganze Raumbeleuchtung. Dann müsstest du auch nur an diesen eine Zeitschaltuhr anbringen, weil das Zimmerlicht würdest du ja eh nur dann anmachen, wenn du da bist.

    Die Sonnenplätze würde ich nur auf einen bestimmten Punkt richten, vielleicht im Zimmer unter deiner Schaukel, sodass die Vögel wenn sie keine Lust mehr haben ausweichen können. Diese Halogen Lampen sind nicht für eine Großflächige Beleuchtung gedacht.
     
  6. Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    ja, Halogen-Metalldampflampen sind nur für Sonnenspot - schon klar, hier bin ich nur nach wie vor irritiert vom Stichwort "Berstgefahr"; bin untertags sehr viel unterwegs, dieses Risiko möchte ich einfach nicht eingehen;

    auch KompaktBirdlamp sendet ihre bescheidene UVB-Strahlung nur auf begrenzten oberen Bereich, die Käfigbeleuchtung ist jedoch großräumiger, und es bleiben noch Schattenecken bei richtiger Platzierung. zum "Sonnenast" fliegen sie halt hin, wenn sie möchten.
    Röhren auf die Käfige legen, ist ev. auch überlegenswert, danke!

    Die Grundbeleuchtung mit Röhre an der Decke ist glaub ich vor allem im Winter und an trüben Tagen fein,
    UVB ist halt dann nur umb darunter (großer Sitzast), das ist ja dann auch fein,
    wenn sie Freiflug haben, steuern sie eig. nur einige wenige interessante Plätze an; und wenn sie nicht in die Fenstervolière können, weil es zu kalt ist, ist es der Deckenast.

    mein Raum ist an sich nicht dunkel, er hat eine Garten-Terrassentür an der Breit- und ein Fenster an der Längsseite;
    also, wenn sie im Käfig sind, haben sie nur Käfigbeleuchtung,
    die Decken/Raumbeleuchtung ist grds. fein bei Freiflug, erscheint mir aber vor allem wichtig (weil programmierbar) nachmittag/abends für den Übergang zur Dunkelheit, der Wechsel von Käfigbeleuchtung auf nur Nachtlicht ist sonst etwas abrupt,
    vor allem wenn ich zu dieser Zeit nicht daheim bin.
     
  7. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Die werden ja auch sehr heiß, davor habe ich auch Angst, deshalb habe ich die nur außerhalb des Käfigs und sind somit nur an wenn ich auch da bin.

    Also ich habe ehrlich gesagt, als Raumbeleuchtung nur Energiesparlampen, einfach weil diese für die Vögel nicht flackern, eine gesamte Raumbeleuchtung mit T5 ist mir zu teuer und zu kompliziert, vielleicht mache ich das mal, wenn ich einen festeren Wohnort habe...

    Naja Vögel sehen ja eh anders, also ist eine Raumbeleuchtung sowieso sinnvoll. Das Problem habe ich allerdings auch, das wenn ich nicht da bin, die Käfigbeleuchtung an einem bestimmten Punkt ausschaltet und es dann eben dunkel ist... aber dafür hast du den dimmbaren Lichtbalken, wo die Helligkeit von 100% in z.B. 1 Stunde auf 3% Nachtlicht runter gedimmt wird, vielleicht schaffe ich mir auch mal sowas an, aber ist ja schon teuer.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: T5 NARVA BIO vital
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. narva bio vital

    ,
  2. narva biovital t5 54watt

    ,
  3. narva biovital t5

    ,
  4. narva biovital t5 vögel
Die Seite wird geladen...

T5 NARVA BIO vital - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Info: kein Narva Bio Vital mehr

    Info: kein Narva Bio Vital mehr: auf Anfrage, weshalb die Narva Bio Vital kaum mehr zu finden sind, schreibt mir die Firma Narva zurück: "NARVA hat die Produktion und den Vertrieb...
  3. Lucky Reptile Light Strip T5 Power 54 Watt -Lebensdauer

    Lucky Reptile Light Strip T5 Power 54 Watt -Lebensdauer: Hallo :). Ich brauche schnell (10 Minuten) einen Rat von euch. Ich möchte mir zu meiner Lucky Reptile T5 Leuchtstoffröhre mit 54 W das Lucky...
  4. Vitaler Bourkesittichhahn besteigt Schönsittichhenne

    Vitaler Bourkesittichhahn besteigt Schönsittichhenne: Wie bereits in der Überschrift geschrieben besteigt unser Bourkesittichhahn " Loisl" immer wieder das paarungswillige Schnönsittichweibchen, das...
  5. Milbenbefall! Bio-Parasitenspray? Bitte helfen sie uns.

    Milbenbefall! Bio-Parasitenspray? Bitte helfen sie uns.: Guten Tag! Mein Wellensittich Koko hatte neuerdings komische Wucherungen am Unterschnabel und auch etwas am Oberschnabel. Ich denke es ist die...