Tagesration Welli?

Diskutiere Tagesration Welli? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Kann mir jemand sagen, wie viel futter (körner) eine welli pro tag braucht? ich dachte immer 2 teelöffel pro welli pro tag, aber nun sagt...

  1. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo!
    Kann mir jemand sagen, wie viel futter (körner) eine welli pro tag braucht?
    ich dachte immer 2 teelöffel pro welli pro tag, aber nun sagt der tierarzt was von 1 teelöffel pro welli pro tag :+shocked:. habe aber irgendwie das gefühl, dass das zu wenig ist, die futtern alles auf.......

    habe nämlich folgendes problem:
    5 wellis, davon 1 hansibubi und 4 halbstandards.
    einer von den halbstandards ist sooooooooooo fett, dass ich dachte, er legt ein ei oder hat einen tumor, also ab zum tierarzt und dann wog sie stolze 77g 8o (Neo).
    habe sie dann in einen einzelkäfig getan (im gleichen zimmer, wie die anderen), aber sie hat 2 oder 3 tage FAST NIX gegessen (hungersstreik?) und immer nur versucht auszubrechen. danach wog sie 67 g.................
    hab sie seit dem wieder bei den anderen, aber sie hängt soooo häufig über dem napf :(.

    vielleicht kann mir aber ja mal jemand sagen, wie viel futter (in teelöffeln oder besser in g) ich pro vogel geben darf.......

    danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christo, 3. Mai 2008
    Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das hängt auch vom Futter ab.
    Was genau verfütterst du?
    Also die Zusammensetzung der Körner. ;)
     
  4. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Derzeit Wellensittich-Standardfutter vom Futterhaus.
    Genaue Zusammensetzung ist mir unbekannt.
    Sieht aber aus, wie jedes andere Welli-Futter ;).
    Normalerweise mische ich noch Wildsamen unter, sind aber grad aus.
     
  5. #4 Christo, 3. Mai 2008
    Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Sollte eigentlich drauf stehn....
    Wir mischen unser Futter mit Knaulgras und geben 2 Teelöffel pro Tag. Knaulgras macht satt aber nicht fett ;)
     
  6. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    naja es steht im futterhaus auch drauf, aber ich kaufe es ja lose und auf dem wägeettikett steht es nicht drauf........ :D.

    es wird sicher eine fettere mischung sein :D.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    1TL pro Tag finde ich recht wenig, meine wurden da nicht mit auskommen.

    Ich hab hier nen Halbstandart, er hat vor 2 Wochen stolze 63 gr.
    Nun sind alle auf Diät, nachdem der besagte welli geröngt wurde und auch noch eine Lebervergrösserung hat(wohl zu gut gefuttert) ...von trennen halte ich nichts..aus dem selben grund wie du einzelhalft abgebrochen hast ;)

    So machen alle wie gesagt Diät.
    Ich hab momentan der Normaler Wellifutter von BB zu gleichen teilen mit Kanariensaat und Knaulgrass gemischt. Davon gibt es 1 1/2 TL pro Welli/Tag
    Zudem machen wir auch ne *Leberkur* durch, in ein Paar Monate wissen wir dann obs angeschlagen hat.


    Mein *dickerchen* nimmt langsam wieder ab. Hat Heute 58 gr gewogen.:freude:
     
  8. #7 Andrea 62, 3. Mai 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Wildsamenmischungen enthalten größtenteils Ölsaaten, sind für Wellensittiche eher ungeeignet (Leberbelastung!). WS sind Grassamenfresser (=Mehlsaaten).
     
  9. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    oh 8o
    hatte ich damals hier im forum gelesen.......... das mit dem untermischen meine ich.
    dann werde ich jetzt mal kanariensaat und knaulgras bestellen :zwinker:.

    danke für die tipps!
     
  10. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    hallo scotty,

    nochmal ne frage zur mischung:

    mischt du
    1 teil standardfutter
    1 teil kanariensaat
    1 teil knaulgras

    oder
    1 teil standardfutter
    1 teil kanariensaat-knaulgras-mischung

    ???? :D.
    habe beides jetzt nämlich bestellt :).

    danke!
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    standardfutter und kanariensaat sind 50/50% gemischt
    Knaulgras in ne extra napf ;) da können sie so viel sie wollen bei gehen.
     
  12. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Danke! :) :)
     
  13. #12 Sandraxx, 4. Mai 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es kommt nicht so drauf an, Du kannst es auch zusammen mischen, egal, ob nun die erste oder zweite von Dir genannte Version. Ausser, Deine Mischung hat jetzt schon sehr viel Kanariensaat , dann brauchst Du natürlich nicht mehr so sehr viel dazu zu tun (kann man ja so erkennen). Beachte dabei, dass 1 kg Kanariensaat weniger Volumen hat als 500g Knaulgras! Also beim Mischen weniger nach dem Aussehen (Volumen) schauen, sondern nach dem Gewicht (wobei sie dann entsprechend auch etwas mehr Futter bekommen müssen).
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  14. #13 DeichShaf, 4. Mai 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Klasse Idee! Danke Scotty! Auf die einfachsten Ideen kommt man immer zuletzt. Ich probiere mal aus, wie es ankommt, wenn die Geier hier nur noch 1TL normales Futter und Knaulgras satt im Extranapf bekommen.
     
  15. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich gebe eine Wellensittich-Fertigmischung, ein sogenanntes Alleinfutter. Davon reiche ich pro Vogel/pro Tag 2 Teelöffel und zusätzlich Frischkost.
     
  16. #15 Andrea 62, 5. Mai 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Was ist denn da "Tolles" drin, dass es die Bezeichnung Alleinfutter trägt?
     
  17. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Frag mich, wieso mein tierarzt meinte 2 teelöffel wären zu viel :?.
    aber ich sehe auch, dass sie mit 1 teelöffel nicht auskommen....
    und ja, er ist vogelkundig ;). der einzige hier in kiel ;).
     
  18. #17 Periquito, 8. Mai 2008
    Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Brauchen Standards mehr Futtermenge pro Tag als HB und HS?
     
  19. maya_08

    maya_08 Guest

    wieviel Futter im Schwarm ?

    Hallo,

    das Thema ist bei uns gerade auch aktuell. Wir haben 5 Wellis (2 Halbstandards, 3 Hansi-Bubis) in einer 2m Zimmervoliere bei rund 5 - 6 Stunden Freiflug täglich.

    Die HS sind ziemlich mopplig, zwei der Hansi-B. auch nicht gerade dünn. Der 5. allerdings ist schon 13 Jahre, war immer schon recht schlank und ist einfach nur eine "Handvoll", obwohl er gut futtert.

    Es gibt 6 Futternäpfe, Obst - und beim FF Extra-Hafer und KoHi. Ich trau' mich einfach nicht, das Futter zu kürzen, weil ich Angst habe, dass unser Opi (der auch nicht mehr so gut sieht) dann zu kurz kommt.

    Habt Ihr Tipps für mich?

    LG
    Maya
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Frage Nr. 1 in einem solchen Fall: Woran machst du das fest, dass sie zu dick/zu dünn sind? Rein vom anschauen kann man das nicht feststellen, dafür müssten die Tiere in die Hand genommen werden.
    Noch nichtmal wiegen bringt hier verlässliche Angaben. Ein Beispiel: Mein Hahn Ocean wiegt grade mal 36 g und das ist theoretisch an der untersten Grenze für einen HB. Wenn man ihn in die Hand nimmt merkt man aber, dass er absolut nicht mager ist. Es ist halt sein Normalgewicht.
    Hafer solltest du schonmal ganz streichen, das ist nichts für Wellis. KoHi sollte auch nur als besonderes Leckerchen gereicht werden und niemals in Hülle und Fülle zur freien Verfügung stehen. Viele Wellis fressen dann nämlich nichts anderes mehr.
    Frage Nr. 2: Was und wieviel fütterst du denn als Grundfutter (Zusammensetzung)?
     
  22. maya_08

    maya_08 Guest

    Hallo Jennifer,

    wir geben Mischfutter :

    Grassamen 18,1%
    Wildsamen 21,7%
    Kanariensaat 14,9%
    Hirse Silber 9,5%
    Hirse Plata 7,9%
    Hirse Japan 5,4%
    Hirse Rot 1,4%
    Hirse Senegal gelb 1,4%
    Trockenfrüchte mittel 4,5%
    Trockengemüse 4,5%
    Haferkerne 1,1%
    Hafer gestutzt 0,5%
    Buchweizen 1,6%
    Leinsamen 1,4%
    Negersaat 0,8%
    Hanfsaat 0,8%
    Paddyreis 0,8%
    Weizen 0,5%
    Kardisaat 0,5%
    Dari Rot (Milo) 0,5%
    Dari Weiß 0,4%
    Ebereschenbeeren 0,3%
    Kräuter 0,5%

    Den Extrahafer gibt es aus der Hand, da stehen sie alle sehr drauf. Auch HiKo gibt es normalerweise aus der Hand, schon damit ich im Blick habe, ob "Opi" genug abbekommt.

    Und an dem "auf der Hand sitzen" merke ich dann auch die Gewichtsveränderung. Einer der Hähne ist im September aus dem Tierheim gekommen, da "fühlte" er sich nur halb so schwer an, er hat an Umfang doch einiges zugelegt.

    Grundsätzlich hat offensichtlich keiner ein "Problem" mit seinem Gewicht. Alle fliegen viel und gut (bis auf Opi) - aber beim Anblick der "Dick-Bällchen" kommt man dann doch ins Grübeln... ;)

    Viele Grüße
    Maya
     
Thema: Tagesration Welli?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leberkur welli

Die Seite wird geladen...

Tagesration Welli? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...