Tannenzweige - gibts ein zuviel ?

Diskutiere Tannenzweige - gibts ein zuviel ? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sperlingsfreunde, meine Sperlinge bevorzugen gerade Tannenzweige zum Abknabbern. Einen etwa 30cm langen Zweig bekommen sie an einem Tag...

  1. avronaut

    avronaut Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Hallo Sperlingsfreunde,

    meine Sperlinge bevorzugen gerade Tannenzweige zum Abknabbern. Einen etwa 30cm langen Zweig bekommen sie an einem Tag kahl. Kann ich bedenkenlos Nachschub liefern oder besser nicht (die Zweige werden heiß abgespült und stammen aus dem Wald)?

    Danke für Eure Inputs.

    Gruß Uli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ginacaecilia, 18. November 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo uli, meine lieben das auch, lass sie das kahle auch noch schreddern. bei tannenzweigen scheiden sich hier die geister
     
  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo uli,
    stark harzende zweige (kann das gefieder verkleben und den magen angreifen) würde ich nicht geben - aber ab und zu einen zweig schadet sicher nicht.
    meine kriegen im winter auch immer mal einen zweig reingehängt.
    mehr infos hier und hier
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    wie schon richtig geschrieben wurde, bei tannenzweigen scheiden sich die geister.
    im regelfall wird davon so gut wie nichts gefressen und es macht den "dingern" nur spass, alles zu zerlegen!
    wenn dabei das gefieder noch sauber bleibt, hätte ich selber keine bedenken
     
  6. avronaut

    avronaut Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Nach der Menge des "Abfalls" wird bei mir wohl auch hauptsächlich zerkleinert. Das mit dem Harz hatte ich schon mitbekommen und achte darauf.

    Naja, ich reiche ja noch andere Sachen und irgendwann werden Tannenzweige sicher auch langweilig :)

    Gruß Uli
     
  7. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uli,
    ich glaube nicht, dass es langweilig wird. Vergangenes Jahr sind meine immer als erstes auf den Weihnachtsbaum geflogen.Dort haben sie die Spitze und die ersten drei "Etagen" komplett von Nadeln befreit.
    Irgendwo bei den Bildern müssten welche dabei sein.
     
  8. avronaut

    avronaut Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Ok, Weihnachtsbaum ist dann mal gestrichen :D

    Gruß Uli
     
  9. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde Ihnen den Spass gönnen.
     

    Anhänge:

  10. avronaut

    avronaut Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt / Main
    War nicht ernst gemeint.

    Schönes Bild.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Cool ich besorg mir morgen auchmal Tanne =)
    Tanne war doch die mit den weichen Nadeln oder?
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    sei aber nicht entäuscht, wenn deine vögel das "entnadeln" nicht übernehmen, einige haben respekt davor und dann wird alles ignoriert

    einfach ausprobieren
     
Thema:

Tannenzweige - gibts ein zuviel ?

Die Seite wird geladen...

Tannenzweige - gibts ein zuviel ? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  2. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  3. Zuviel mais ungesund ?

    Zuviel mais ungesund ?: Hallo , Wie ja einige wissen habe ich Egerländer Klätscher Tauben. Da ich im Moment etwas mehr Zeit habe, habe ich das zähmen welches ich schon...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...