Teil 2

Diskutiere Teil 2 im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Renate Künast, Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft: "Zur Erörterung aller mit dem Thema...

  1. #1 Dieter Tödtemann, 2. Mai 2002
    Dieter Tödtemann

    Dieter Tödtemann Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52477 Alsdorf
    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
    Renate Künast, Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft: "Zur Erörterung aller mit dem Thema Jagd zusammenhängenden Fragen hat das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft bereits im letzten Jahr zwei breit angelegte Diskussionsveranstaltungen durchgeführt. Ich beabsichtige, diese Gespräche fortzusetzen. Sie werden zu gegebener Zeit eine Einladung erhalten."
    Bundesvorstand - Renate Hochstein:
    "Da der parteiinterne Diskussionsprozess um Inhalte noch nicht abgeschlossen ist, werden wir sogenannte Wahlprüfsteine erst nach diesem Termin beantworten."
    PDS
    Parteivorstand - Gabi Zimmer: "Wir haben die von Ihnen aufgeworfenen Fragen mit großem Interesse zur Kenntnis genommen. Für die Erarbeitung einer differenzierten und detaillierten Antwort benötigen wir jedoch noch etwas Zeit."
    Tierschutzpartei
    Bundesvorstand der Partei Mensch Umwelt Tierschutz, Ingeborg Holst: "Die Partei 'Mensch Umwelt Tierschutz' setzt sich für die vollständige Abschaffung der Jagd in Deutschland ein. Die Situation in langfristig jagdfreien Gebieten zeigt, dass ein Jagdverbot nicht nur für Natur und Tierwelt positive Folgen hat, sondern es außerdem den Menschen erleichtert, ein positives Verhältnis zu ihrer Mitwelt zu gewinnen."
    Bundesvorstand der Partei Mensch Umwelt Tierschutz, Dag Frommhold: "Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz sieht im Töten wildlebender Tiere grundsätzlich kein Instrument, um ökologische Stabilität herzustellen oder aufrechtzuerhalten. Vielmehr ist davon auszugehen, dass die Jagd unsere Restnatur dauerhaft substanziell schädigt."
    Kurt Eicher: "Wir rufen alle Tierfreunde in Deutschland auf: Bitte schreiben Sie den PolitikerInnen Ihre Meinung!"
    Den Fragenkatalog der Initiative an die deutschen Politiker sowie die vollständigen Antwortschreiben sind auf der Homepage der Initiative www.abschaffung-der-jagd.de veröffentlichet.
    7. Anti-Jagd-Demo in Berlin - Wildtiere auf dem Kudamm
    Am Samstag, den 6. April kann man Wildtiere wie Wildschwein, Reh, Hase und Fuchs auf dem Kurfürstendamm beobachten. Es ist nur zu hoffen, dass die Jäger - die hie und da und immer öfter nicht nur die eigenen Kollegen, sondern sogar Ponys mit Wildschweinen verwechseln und abknallen - nicht in Panik geraten und die seltenen Wildtiere auf dem Kurfürstendamm ins Jenseits befördern.
    Da wären sie gerade an die Richtigen geraten, denn unter den kunstvollen Masken verbergen sich eingefleischte Gegner der Grünröcke, die diese lieber auf dem Mond sehen würden als im Wald. Dafür gehen sie nun schon das 7. Mal auf die Straße und wollen auch in Zukunft jeden 1. Samstag im Monat Berlin unsicher machen - solange bis Ministerin Künast einschwenkt und die Jagd verbietet. Rückenstärkung bekommen die Jagdgegner von der Rap-Band AJ-Gang mit ihrem Song BambiKiller, den inzwischen die Fans unter www.abschaffung-der-Jagd.de kostenlos vom Internet runterladen und der demnächst als Maxi-CD erscheinen wird. Die 7. Anti-Jagd-Demo beginnt am 6. April um 12 Uhr am Adenauerplatz und führt über den Kurfürstendamm bis vor die Gedächtniskirche, wo von 13-14 Uhr die Abschlusskundgebung statt findet. Die Veranstalter rechnen mit mehreren hundert Teilnehmern verschiedener Tierschutzgruppen aus ganz Deutschland. Für alle Demonstranten wird wieder kostenlos die beliebte vegane Kartoffelsuppe ausgeschenkt.
    ots Originaltext: Abschaffung der Jagd e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt und weitere Informationen: Kurt Eicher, Heilbronn
    oder
    www.abschaffung-der-jagd.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Teil 2

Die Seite wird geladen...

Teil 2 - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...