Tiertransporte

Diskutiere Tiertransporte im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo erstmal ! Zeit endlich mal ein neues Thema zu eröffenen ! Beschreibt mal eure Erfahrungen mit Tiertranspotunternehmen und über die...

  1. #1 zwergsaeger, 27.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Hallo erstmal !

    Zeit endlich mal ein neues Thema zu eröffenen !
    Beschreibt mal eure Erfahrungen mit Tiertranspotunternehmen
    und über die Quailät die ihr dann von euren Enten hatten ! beschreibt auch ruhig die Transportbehältnisse und auch die Fimen !

    Wir können uns nur gegenseitig helfen das Beste für die Tiere zu suchen und zu finden !:freude: :freude:
     
  2. #2 Eisente, 27.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    Hierzu kann ich leider nicht viel sagen da ich noch nie Tiere verschickt habe und mir auch noch nie Tiere schicken lassen habe.

    Gruß Eisente

    PS: Gute Idee ein solches Thema zu eröffnen! Vielleicht weiß Ornis noch was zu dem Thema? Werde mich mal schlau machen!
     
  3. #3 zwergsaeger, 28.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Nachfrage nicht sehr gross

    Hallo erstmal !

    Etwas mehr reaktion habe ich schon erwartet aber vielleicht kommt es noch!
    :dance:
     
  4. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    tja

    auch ich kann dazu nicht viel schreiben.habe mir noch nie tiere schicken lassen und auch selbst noch nie welche verschickt.werde ich auch nie machen.denn platz habe ich genug und ob die tiere jetzt von heut auf morgen verkauft werden oder noch 4 wochen bei mir laufen stört niemanden.
     
  5. #5 anser fabalis, 28.11.2005
    anser fabalis

    anser fabalis Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark (Österreich)
    Tiertransport- nicht grundsätzlich schlecht!!!!

    Hallo Zusammen!

    kann dazu leider auch nicht so viel sagen- ich weiß nur, dass ein guter Freund von mir sich voriges Jahr vom Heineke (www.ziergeflügelhof.de) 1Paar Europ. Blessgänse, Zwergbless und ich glaube auch krickenten schicken lassen.

    also ich will diese Sache nicht unbedingt loben-aber mein Freund war von den Tieren begeistert- lediglich der Preis hat ihm etwas auf die Leber geschlagen!!

    ich glaube wenn irgendwelche Möglichkeit besteht, die Tiere privat abzuholen- dann sollte man das auch tun.l
    Nur habt da ihr aus Deutschland leicht reden.- denn wenn ich z. B. nach Norddeutschland (z.B. Zoo Rostock) fahre um Gänse zu holen, ist das erstens eine kleine Weltreise und zum anderen ein riesiger finanzieller Aufwand!!!l

    Wenn das ganze seriös gemacht wird- ist das meiner Meinung sicher keine schlechte Sache, wenngleich man ein höheres Risiko hat!!!!
     
  6. #6 Eisente, 28.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    Am Versand soll es ja nicht liegen, die Tiere kommen in eine Kisten ins Auto und zu dir nach hause.
    Aber was die Händler die nur dein bestes wollen (dein Geld) am anderen Ende machen weißt du nicht!

    Da sehe ich das Problem!

    Gruß Eisente
     
  7. #7 zwergsaeger, 28.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Vertrauenssache Händler

    Hallo erstmal !

    Wie gesagt habe ich es nur einmal gemacht und das war das erste und letzte mal weil es in der Not war !
    Grundsätzlich wenn es seriös ist habe ich auch nichts dagegen !
    Aber die Tiere wie zb beim Koy von 100 Mandarinenten die beste Herauszufinden musst du sie selber vor Ort gesehen haben !:zustimm:
    Der Händler geht rein pacht sich irgendeine und packt sie in die Kiste und weg ist sie ! Was dann bei dir ankommt ist dann dein Problem da er ja dank Vorkasse dein Geld schon hat !:(

    Fazit ! Selber vor Ort sein egal ob Weltreise oder nicht
    P.S. Früher bin ich 16 stunden Auto gefahren und 1 stunde aufenthalt beim Koy
    Egal ich würde es wiedermachen auch wenn ich in Bayern wohnen würde !:zustimm:
     
  8. #8 Eisente, 28.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    du sagst es!:zustimm:
     
  9. #9 zwergsaeger, 28.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Kein Weg zuweit !

    Hallo erstmal !

    Auch ich war schon für Zoos in Deutschland und für mich wegen Enten in Spanien /Italien kein weg ist zuweit um sich seine Tiere zu holen ausserdem kommst du so rum und Lernst viel von Anlagenbau und Haltung von Enten !
    Jeder Züchter hat andere Verhältnisse mit denen er zurechtkommen muss und es gibt nichts besseres als von anderen Erfahrungen zu lernen !:zustimm:
     
  10. #10 Eisente, 28.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    Genau so ist es. jeder macht es anders, der eine hat Schwäne die den Teich frei halten die anderen haben Wasserfälle und manche haben beides!:zustimm:
     
  11. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    richtig

    ich bin auch für vier hawaiigänse runter nach süddeutschland.ich hätte sie mir auch schicken lassen können, möchte ich aber im interesse der tiere gar nicht.und wie hier schön öfters erwähnt wurde ist es viel besser die tiere selbst auszusuchen bzw zu sehen wie sie sich verhalten um auf irgendwelche krankheiten o.ä schließen zu können.schönen abend
     
  12. #12 zwergsaeger, 29.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Einer Meinung

    Hallo erstmal !

    Eigentlich sind wir alle irgendwie einer Meinung das schicken zwar nicht schlecht ist aber vor Ort, mann vieles sieht und auch die Haltungsbedinungen
    der dort gekauften Tiere einstufen kann !:zustimm:
     
  13. #13 Eisente, 29.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    Stimmt :zustimm:
     
  14. #14 zwergsaeger, 30.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Tiertransport

    Hallo erstmal !

    Kennst jemand Ardessen von Tiertransportören !
     
  15. #15 Eisente, 30.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    weiß keine vielleicht weiß Ornis ja was.
     
  16. #16 zwergsaeger, 30.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Transportkisten für Enten

    Hallo erstmal !

    Welche Transportkisten nemmt ihr bei Transport eurer Enten ? Welches Material /Grösse/und gewicht haben eure Transportkisten ?
     
  17. #17 Eisente, 30.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    Früher hatte ich Transportkisten für Zwerghühner, als ich noch ausgestellt habe, aber jetzt kaufe ich ja nur noch hin und wieder Tiere, da nehme ich grundsetzlich nur noch Papkartons, ein oder zwei mal benutzt, einfach zu entsorgen.
     
  18. #18 zwergsaeger, 30.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    transportkisten

    Hallo erstmal !

    Ich hatte 2 Edelstahltransportkisten für kleine Enten ,7 Holzkisten wie für Kaninchen und wie Eisente auch Transportkisten für Gänse aus Plastik !
    Beim kauf von Tieren wurden aber meist Papkartons benutzt ! Ist von der Sauberkeit her am besten!
     
  19. #19 Eisente, 30.11.2005
    Eisente

    Eisente Guest

    Ja stimmt vor allem bei Meeresenten können sich schnell schimmelpilze ansiedeln
     
  20. #20 zwergsaeger, 30.11.2005
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Desinfektion

    Hallo erstmal !

    Welches Desinfektionsmittel nehmt ihr zum Reinigen von Transportkisten !
     
Thema:

Tiertransporte

Die Seite wird geladen...

Tiertransporte - Ähnliche Themen

  1. Corona Regelung Bayern und Tiertransport

    Corona Regelung Bayern und Tiertransport: Moin Leute. Wegen dem Coronavirus herrscht in ganz Bayern kontaktverbot. Nun wollte ich ein Pärchen Sittiche abholen, welche aber weit entfernt...
  2. Illegaler Tiertransport in Siegburg aufgeflogen

    Illegaler Tiertransport in Siegburg aufgeflogen: Illegaler Tiertransport in Siegburg aufgeflogen Von Anne Burghard Stand: 28.07.2017, 13:11 Im Fall des illegalen Tiertransportes mit mehr als...
  3. Tierversand Tiertransport aus Belgien und Holland

    Tierversand Tiertransport aus Belgien und Holland: Hallo... suche eine Firma die Tierversand aus Belgien und Holland nach Deutschland anbietet. Bin bis jetzt leider noch nicht fündig...
  4. Zuverlässiger Tiertransport

    Zuverlässiger Tiertransport: Hallo miteinander! Ich suche einen zuverlässigen und günstigen Tiertransport für Tauben. Jemand nee Idee? Gruss Reiner
  5. Zwergwachteln per Tiertransport, Schreckhaft, ängstlich...

    Zwergwachteln per Tiertransport, Schreckhaft, ängstlich...: Hallo, habe vor ein paar Tagen ein ein Wachtelpaar via "Tierversand" erhalten. Die Transportbox war sehr klein, ich nehme an auf Grund der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden