Tini würgt andauernd Körner hoch

Diskutiere Tini würgt andauernd Körner hoch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, schon seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass Tini andauernd Körner hochwürgt. Vorgeschichte: - Tini ist 9J. hat Gicht,...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hallo,

    schon seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass Tini andauernd Körner hochwürgt.

    Vorgeschichte:
    - Tini ist 9J. hat Gicht, kann nicht mehr fliegen
    - vor ca. 2 Wochen hatte ich ein Schlafhäuschen gekauft
    - sie verstand es wohl als Nistmöglichkeit
    - habe es sofort entfernt
    - desweiteren hatte ich einen Spiegel im Käfig, als sie jedoch mit dem "Nistkasten" anfing, habe ich diesen auch sofort entfernt

    Nun würgt sie die Körner andauernd hoch. Ist sie krank oder hat es was mit dem Kasten bzw. dem Spiegel zu tun? Den Spiegel hat sie übrigens nicht gefüttert, sonst hätte ich ihn wegen einer möglichen Kropfentzündung sofort entfernt.

    Ist es eine Kropfentzündung?

    Gruß Jessica
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Jessica


    Bei Tini kann es verschiedene Ursachen haben, die bei ihr den Kropf reizen .Pilze und Bakterien sind möglich .
    Um Deine Frage zu beantworten,es gibt beim Welli
    auch eine Kropfentzündung.
    Um es genau abzuklären ,gehe bitte zum TA .Dieser sollte vom
    Kropf einen Abstrich machen.Wenn der Vogel eine richtige
    Kropfentzündung hat,wäre das Gefieder verklebt.

    Ist Tini wegen ihrer Gicht in Behandlung?
    Das Du den Spiegel entfernt hast ist gut. Denn das Vögel versuchen ihr Spiegelbild zu füttern,ist ein falsches Verhalten.
    (Tini hat nicht den Spiegel gefüttert).Durch ein Spiegelbild sehen
    Vögel auch einen Kumpanen,den sie nicht haben .
     
  4. yessica

    yessica Guest

    Hallo!

    ja Tini ist mit der Gicht in Behandlung. Sie bekommt immer Medikamente ins Trinken..na ja Medikamente kann man es ja nicht nennen...so na Natursachen...

    Leider ist die Krankheit schon fortgeschritten und man kann sie nicht mehr heilen. Ich bin auch bei einer Vogelärztin...zu anderen trau ich mich schon gar nicht hin, da die eh nichts mit Wellis anfangen können.

    Ich werde dann wohl am Montag mal zu der Ärztin hinfahren. Heute hat sie leider schon zu.

    Danke

    Gruß Jessica
     
Thema:

Tini würgt andauernd Körner hoch

Die Seite wird geladen...

Tini würgt andauernd Körner hoch - Ähnliche Themen

  1. Amazonenhahn würgt Futter hoch

    Amazonenhahn würgt Futter hoch: Hallo ihr Lieben habe ein ähnliches Problem mit meiner einjährigen Amazone. ( noch ohne Partner) Wenn mein Mann die Couch berührt dort wo Coco am...
  2. Es ist höchste Zeit :

    Es ist höchste Zeit :: Spätestens jetzt ist es Zeit Nachtkerze zu ernten und einzufrieren. Ebenso die Rainfarnsamenstände zu ernten und als Sträuße stehend einzulagern....
  3. Zebrafink schafft’s nicht mehr vom Boden hoch ( = †)

    Zebrafink schafft’s nicht mehr vom Boden hoch ( = †): Vor 10 Jahren hatte ich hier schon einmal um Rat gefragt und viel Anteilnahme erfahren, als unser kleiner Piepmatz – wohl altersschwach –...
  4. noch mal pellets versus korner

    noch mal pellets versus korner: hallo, bin auf diese seit gestolpert... finde sie ist sehr gut bearbeitet...vergleich, vorteil, nachteil, analyse, usw usw schaut mal...
  5. Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche

    Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche: Hallo, ich habe eine Blaustirnamazone bereits seit 33 Jahren,der Vogel erfreut sich bester Gesundheit,ist zahm,spricht usw.Aber leider habe ich...