Titelseite der letzten AZ-Ausgabe

Diskutiere Titelseite der letzten AZ-Ausgabe im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich bin Mitglied in der AZ (Vereinigung f. Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht e.V.) Auf der Titelseite der letzten Ausgabe -...

  1. #1 papageienweb, 20. Januar 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Ich bin Mitglied in der AZ (Vereinigung f. Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht e.V.)

    Auf der Titelseite der letzten Ausgabe - Jan. 2002 ist ein Pärchen Gelbwangenamazonen abgebildet, bei dem ein Tier ganz klar zu lange und verdrehte Krallen besitzt.
    Von den Tieren ist ein Haltungsbericht des Besitzers, T. Vins, Vizepräsident der AZ, in der Ausgabe.

    Ich persönlich finde es nicht gerade gut, wenn auf der Titelseite der Zeitschrift des größten deutschen Vogelzuchtverbandes ein Tier mit mangelnden Pflegemaßnahmen abgebildet ist.

    Noch dazu offensichtlich aus dem Bestand des Vizepräsidenten dieses Verbandes.

    Fairerweise muß man natürlich anfügen, daß für die Fehlstellung der Krallen möglicherweise der Vorbesitzer schuld ist.

    Ich habe auch vor wenigen Monaten eine Amazonen mit einer mehr als überlangen Kralle gekauft. Auch hier ist Diese aufgrund der Länge verdreht.
    Aber ich habe sofort dafür gesorgt, daß die Kralle auf normale Länge zurückgeschnitten wurde - vielleicht bildet sich ja die Fehlstellung zurück.


    Ich denke, um dem Tier halbwegs gutes "Greifen" zu ermöglichen müßte die Kralle aber regelmäßig zurückgeschnitten werden.


    Hi Patrick - kannst du T. Pagel bei deinem Treffen am 01.02. nicht daraufhin mal ansprechen?


    Hier ein Ausschnitt aus der Titelseite der letzten AZ-Ausgabe.
     

    Anhänge:

    • az.jpg
      Dateigröße:
      17,1 KB
      Aufrufe:
      156
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Und schau dir erstmal den Schnabel an!!!
    Alsn ich die Ausgabe sah war ich auch ganz geschockt solche Tiere auch noch zu veröffentlichen!!!
     
  4. #3 papageienweb, 20. Januar 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hi!

    Die sind mir auch aufgefallen, aber auf die wollte ich jetzt nicht eingehen.
     
  5. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    echt bescheuert sowas, die AZ baut in letzter Zeit eh nur Müll, genauso mit den Ringen 8( 8( 8(


    Gruss Sabrina :D 8) :D 8) :D
     
  6. #5 die Mösch, 26. Januar 2002
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Allerseits,

    heute kann man technisch ja allerhand machen - auch im Internet. Aber an einige Regeln sollte man sich halten, z.B. an Copyright.

    Auch wenn es einem "in den Fingern juckt", andere auf etwas hinzuweisen indem man Bilder einscannt und im Internet verbreitet, muß man doch die Erlaubnis des Eigentümers einholen.
     
  7. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    hallo...

    also ich weiss ziemlich viel über Copyrights , allerdins ist dies hier eine andere Sache, die AZ ist auch eine öffentliche Zeitschrift, trotzdem hat sie ein copyright. Aber trotz allem haben wir das Bild hier ja nicht zu eigen gemacht, ich finde es ist ok das hier zu zeigen, ausserdem sollte der AZ mal auf die Füße getreten werden !!!

    Gruss Sabrina :D 8) :D 8) :D
     
  8. #7 die Mösch, 26. Januar 2002
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Re: hallo...

    Hallo Sabrina,


    AZ - öffentliche Zeitschrift? Ich habe sie noch nie im freien Handel gesehen, sie ist eine reine AZ-Mitgliederzeitschrift.

    Und AZ auf die Füße treten? Das kann man auch im dortigen Forum oder per direkt-Anschreiben. Die meisten Leser/innen hier wissen auch gar nicht, was der Hintergrund für den letzten Teil deines letzten Satzes ist.
     
  9. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also im AZ Forum kann man viel schreiben, aber es gibt keine Reaktionen und auch sonst kommt man nicht durch!
     
  10. #9 die Mösch, 26. Januar 2002
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Jan,
    hallo Sabrina,

    es ist offensichtlich, dass der AZ-Vorstand nicht in sein Forum schaut - warum auch immer.

    Aber gibt es nicht noch FAX oder Brief oder Postkarte? Wenn sich die Post dort türmt, erfolgt vielleicht eher ne Reaktion.

    Aber wir schweifen hier vom ursprünglichen Thema der verkrüppelten Papageien ab.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 papageienweb, 26. Januar 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Das Foto läßt sich nicht mehr abändern, da zuviel Zeit verstrichen ist, sonst hätte ich nur den Ausschnitt der Kralle reingestellt.

    Zum Thema Forum der AZ:
    Habt ihr mal gesehen, daß innerhalb der letzten Woche ganze 6 Beiträge geschrieben wurden, davon alleine 4 zum Thema Ringbestellung.

    Natürlich kann das alles auch per Fax, Brief, Telefon etc. erledigt werden, ich denke, dann können wir uns auch viele andere Themen hier im Forum schenken, da sie auf andere Art und Weise zu regeln sind.

    Aber ich denke, dieses Forum stellt auch eine gewisse Öffentlichkeit dar, so muß es doch möglich sein, hier Themen anzusprechen, die evtl. von allgemeinem Interesse sein könnten.

    Wie sieht es mit vielen journalistischen Beiträgen in den Printmedien, Fernsehen aus?
    Warum müssen die in die Öffentlichkeit gebracht werden, ein kurzes Fax würde ja auch hier oftmals genügen.

    Verkrüppelt würde ich zu der Amazone nicht sagen. Ich denke, daß sie ein ziemlich normales Leben führen kann, wenn die Krallen regelmäßig geschnitten werden.
    So jedoch kann sie nicht richtig greifen und bleibt überall "hängen".

    In diesem Sinne
     
  13. joergie

    joergie Guest

    Bin wahrscheinlich blind, aber ich sehe gar kein Forum auf der homepage der AZ.
    Die Bilder sind natürlich eine Schande, die gezeigten Vögel müssen leiden und werden offensichtlich nicht artgerecht gehalten und gepflegt.

    Gruss Jörg!!!8(
     
Thema:

Titelseite der letzten AZ-Ausgabe