Tricks für Wellensittiche

Diskutiere Tricks für Wellensittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ihr lieben, da ich bald einen Wellensittich kriegen werde, wollte ich fragen ob mir jemand ein paar Tricks verraten kann, die ich dem kleinen...

  1. #1 piepmatz_2007, 21. August 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Hi ihr lieben,
    da ich bald einen Wellensittich kriegen werde, wollte ich fragen ob mir jemand ein paar Tricks verraten kann, die ich dem kleinen beibringen könnte.
    Aber nicht sowas wie sprechen, handzahm werden oder sonstiges, sondern eher lustige Tricks, die mir und dem Vogel tierischen Spaß bringen.
    Freue mich auf Antworten!
    Lg,
    Svenja:beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabenfreund, 21. August 2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln:nene:
    Ich wil dich jetzt nicht persönlich angreifen aber einer geht GAR NICHT!
    Wellensittiche sind soziale Tiere die man mindestens zu zweit halten sollte, am besten als Pärchen also Hahn-Henne. Wenn du ihn alleine halten würdest würde ehr verkü,mern und vereinsamen ein Mensch egal wie liebevoll er sich um ihn kümmert kann einen artgleichen Parter nie ersetzen.

    Also tu deinem kommenden Welli und hole dir direkt zwie die sind zusammen auch gleich mutiger!:zwinker:

    Guck mal unter diesem Thread:
    http://vogelforen.de/showthread.php?t=147154

    Wills du das deinem Welli nicht auch gönnen?
    Einen Partner?
     
  4. #3 piepmatz_2007, 21. August 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Ich würde ihm ja gerne einen Partner kaufen, da ich aber erst junge 12 Jahre bin und dazu die erlaubnis meiner eltern brauche, wird daraus nichts. Zumal mein Zimmer für einen etwas größeren Käfig zu groß ist und meine Eltern es eh nicht erlauben.
    Und unsre Wellensittiche, die wir bis jetzt hatten, waren alleine auch ganz glücklich...
     
  5. #4 Rabenfreund, 21. August 2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Sie sahen vielleicht glücklich aus waren es aber bestimmt nicht.
    Wenn du dir keinen Partner holen darfst dann würde ich mich nochmal mit meinen Eltern auseinander setzen. Ich bin selber 15 und weiss wie schwierig es ist dich gegen die Eltern durchzusetzen. Wenn deine Eltern wirklich konsequent nein sagen, dann würde ich mir keinen Wellensittich anschaffen!
    Den glücklich ist ein Welli 100% nicht, das kann ich dir versichern. Du bist doch auch nicht gerne ein Lebenlang alleine oder?
    An welche Käfig grösse hättest du den geacht nur mal so als frage??
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Nur mal so, :+klugsche

    der Wellensittich ist von Natur aus ein Schwarm´- und Fluchtvogel, kein Einzelgänger.
    Bis in die 50er Jahre nanne man sie auch unzertrennliche. Diese Bezeichnung kam nach dem Krieg ausser Mode, da man oft nur Geld hatte sich einen Vogel zu halten, außerdem waren die Bestände noch in dieser Zeit klein. Es gab nur wenig Züchter. Import aus Australien verboten.
    Heute haben wir andere Zeiten, es geht mehr um Tierschutz und artgerechte Haltung von Vögeln ( Tieren ). Eine Artgerechte Haltung, wären also mindestens 2 Wellensittiche. Wobei es egal wäre einen Hahn und eine Henne oder 2 Hähne zu halten. Von der Haltung zweier Hennen ist unbedingt ab zu raten!!!

    Also solltest Du Deine Eltern von vorne herein, auf die Haltung von 2 Wellis vorbereiten, da es so artgerecht ist. Statt einer Einzelhaltung solltest Du dann zum Wohle es Wellis auf einer Anschaffung verzichten.

    :idee: Es müssen ja nicht unbedingt sofort 2 Wellis einziehen. Abstandsempfehlung ca. 5-6 Wochen. So hast Du die Möglichkeit, den 1. schon einmal an Dich zu gewöhnen.
     
  7. Yu-chan

    Yu-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nun zum Thema Einzelhaltung wurde ja schon einiges gesagt,aber ich würde gerne noch was anderes ansprechen.
    Nämlich die Tricks nach denen du gefragt hast.

    Beachte bitte: Wellensittiche sind keine Hunde! :nene:
    Man kann ihnen nicht einfach so Tricks beibringen.
    Und ich finde wenn sie handzahm sind, dann hat man schon einiges erreicht.
    Und wenn du unter Tricks verstehst, dass sie auf z.B.: deine Schulter fliegen, dann muss ich dich enttäuschen. Das machen manche Wellensittiche, aber nicht alle. Denk bitte daran, dass Vögel KEINE Schmusetiere sind. Du kannst sie nicht ständig aus dem Käfig holen, so wie einen Hasen.
    Du musst auch damit rechnen, dass Wellensittiche nie zahm werden. Das kommt auf den Charakter der Tiere an. Sprechen lernen Wellensittiche meist in Einzelhaltung, aber nur weil sie einsam sind und irgendwie kommunizieren wollen. Bitte informiere dich noch etwas über Wellensittiche bevor du daran denkst dir diese Tiere anzuschaffen! Auch wenn deine Eltern bisher immer einen (!!) hatten, dass ist nicht genug. Denk bitte auch daran, dass ein Wellensittich täglich Freiflug braucht.
     
  8. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Du brauchst ihnen gar nichts beibringen. Wenn du 2 davon hast, werden die dich von ganz allein unterhalten. Sie werden nicht umsonst Clowns genannt.

    Wir haben ihnen unter anderem ein Riesenrad gebaut. Wenn die zu 4 darauf rumklettern haben wir immer was zum lachen =)
    Um so mehr Wellis um so mehr zum lachen hat man.

    Ein Einzelner Welli wird früher oder später depressiv. Stell dir doch mal vor du wärst dauerhaft allein in deinem Zimmer eingesperrt ohne Freunde. Der Welli hat nur ein Problem. Er kann deine Sprache nicht, und deswegen kann er dir nicht sagen, dass er tottraurig ist. ;)
     
  9. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Um den Vögeln etwas beizubringen - und das geht in einem gewissen Rahmen durchaus - solltest Du Dich mal mit dem Thema "Clickertraining" befassen. Dabei wird ein Tier zuerst auf einen Clicker (Knackfrosch oder sowas, was halt ein Klicken erzeugen kann) konditioniert und verbindet das Geräusch dann immer mit einer kleinen Belohnung.

    In der nächsten Stufe fängst Du an, mit einem Zielstab zu arbeiten. Zu Anfang reicht es, wenn der Wellensittich den Stab mit den Augen verfolgt. Tut er das, einmal clicken und belohnen. Die Übung wiederholen (das dauert schon ein, zwei Tage) bis es sitzt. Dann kann man sich langsam steigern: Die Spitze des Zielstabs anknabbern, zum Zielstab hinlaufen (zuerst kurze, später längere Strecken) und dann anknabbern. Und irgendwann kann man einen Vogel, wenn er sehr gelehrig ist und VIIIIEEEEEL Vertrauen hat, sogar dazu bringen, nicht nur auf die Hand oder den Arm zu fliegen, sondern sogar von sich aus in eine Transportbox zu fliegen, dort eine Belohnung zu kassieren und dann zum Tierarzt gebracht zu werden.

    Es gibt auch lustige Sachen, die man den Tieren beibringen kann. Beispielsweise gibt es ein Video, wo zwei Wellis so trainiert sind, ihre Füßchen anzuheben, wenn der Zeigefinger bewegt wird und den jeweils anderen Fuß anzuheben, wenn der kleine Finger bewegt wird. Wieder andere haben es ihren Tieren beigebracht, an einem kleinen Riesenrad aus Gitterbällchen zu drehen, um eine Belohnung zu erhaschen. Es gibt sogar den Fall, dass aus einem Paar ein Vogel so vertrauensvoll ist, dass er sich mit der Hand greifen und auf den Rücken auf ein Salatblatt legen lässt und dann so einige Sekunden regungslos verweilt. Such dazu mal nach "Lustige Wellivideos".

    Aaaaaber: Das klappt alles nur dann, wenn der Vogel vom Charakter her für Training aufgeschlossen ist. Und selbst dann ist es nicht garantiert, dass wirklich alle Vögel solche Tricks lernen können. Und zu guter letzt ist es meist so, dass Vögel in einer Gruppe Artgenossen schneller lernen, als wenn sie allein sein müssen.

    Beachte bitte: Wellensittiche werden nicht unbedingt handzahm. Einige brauchen nur Stunden (wenn sie in einer Gruppe leben und es ihnen von anderen vorgemacht wird), wieder andere kommen nie auf die Hand, geschweige denn auf die Schulter, den Kopf oder so. Bei einigen Vögeln ist es nichtmal möglich, sie mit der Hand vorsichtig zu füttern.

    Wellensittiche sind Fluchtvögel. Und die Fluchtdistanz, also den Abstand zwischen dem Vogel und Deiner Hand, bestimmt der Vogel, nicht Du. Du wirst merken, dass Du unter Umständen diese Distanz bei einigen Vögeln langsam verringern kannst. Aber bei einigen Vögeln wird sich diese Fluchtdistanz nicht unter ein Mindestmaß senken. Aber man kann generell sagen, dass Wellensittiche auch diesem Vorgang als Paar oder kleine Gruppe wesentlich aufgeschlossener sind, weil sie sich gegenseitig ermutigen. Und irgendwo ist natürlich auch die Neugier vorhanden :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Svenja,

    bzgl. nem zweiten Welli kann ich hjb nur recht geben. Vielleicht hilft Dir ja das, was ich in nem Thread von Domi<3Laura mal geschrieben hatte, weiter. Domi hatte nämlich auch Probleme, seine Eltern zu nem zweiten Welli zu überreden (und er hat es geschafft).

    Bzgl. der Tricks hat ja DeichSchaf schon mit dem Clickertraining die richtige Richtung gewiesen.

    Ich selbst lege nicht mehr so viel Wert darauf, meinen Tricks bei zu bringen, denn bei 21 Wellis im Wohnzimmer sind doch immer welche darunter, die genügend Blödsinn für die ganze Bande im Kopf haben.
    Z.B. Miraculix läßt immer die Gitterbällchen von der Voli fallen und schaut hinterher. Monica wirft mit leeren Küchenrollen auch mal auf meinen 1m von der Voli auf der Couch sitzenden Schatz und guckt ihn dann noch frech an.
    Alles was nicht niet und nagelfest ist, wird von Miraculix in die Futter oder Wasserschüsseln getragen, ...

    Mit etwas Übung kann man den Kleinen solche Tricks, die sie sich ursprünglich mal selbst ausgedacht haben sogar so antrainieren, dass sie sie auf Kommando machen.

    Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg, dass Du Deine Eltern gleich zu zwei Wellis überreden kannst, denn wo einer gut reinpasst, passen im allgemeinen auch zwei rein. Futter brauchen zwei auch nicht so viel mehr, als einer alleine und bzgl. dem Saubermachen, das fällt auch so oder so an.
    Sind also noch höchstens die Anschaffungskosten wirklich ein Argument und wenn Ihr zum Züchter geht, ist das Argument eigentlich auch schon fast wieder außen vor, da man meist 2 Wellis beim Züchter oder für das gleiche Geld 1/2-1 Welli in der Zoofachhandlung kaufen kann. ;)
     
  12. #10 annamargareta, 22. August 2007
    annamargareta

    annamargareta Guest

Thema: Tricks für Wellensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich tricks

    ,
  2. wellensittich tricks beibringen

    ,
  3. wie bringe ich meinem wellensittich tricks bei

    ,
  4. wellensittiche tricks,
  5. wellensittich etwas beibringen,
  6. tricks für wellensittiche,
  7. tricks vögel beibringen,
  8. was kann man wellensittichen alles beibringen,
  9. kunststücke wellensittich,
  10. wellensittiche was neues beibringen,
  11. welche tricks können wellensittiche lernen,
  12. wie bringt man einen wellensittich tricks bei,
  13. kann man wellensittichen tricks beibringen,
  14. welche kunststücke kann man einen vogel beibringen,
  15. wellensittiche tricks beibringen,
  16. wellensittich kunststücke beibringen,
  17. wie kann man wellensittiche tricks beibringen,
  18. kann man wellensittichen etwas beibringen,
  19. wie bringe ich wellensittiche kunststucke bei,
  20. wellis tricks beibringen
Die Seite wird geladen...

Tricks für Wellensittiche - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...