Überaschungsei

Diskutiere Überaschungsei im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Akira wiegt heute morgen 58 g . Sie schläft immer noch viel und sieht ziemlich aufgepustert aus. Gefressen hat sie ein bisschen und der Kropf war...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #281 bentotagirl, 3. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Akira wiegt heute morgen 58 g . Sie schläft immer noch viel und sieht ziemlich aufgepustert aus. Gefressen hat sie ein bisschen und der Kropf war auch so gut wie leer.
    Melde mich wenn ich was vom Doc weiss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na da bin ich ja mal gespannt , ob sie wieder das selbe hat wie letztes mal !!!
    Das ist aber auch alles Mist , kann nicht mal was ohne Probleme ablaufen !:zwinker:
    Aber von 50g auf 58g ist doch schonmal gut ! Hoffentlich erholt sie sich schnell !!! Krallen und Daumen werden weiter gedrückt !!! :prima:
    Dank Tony sind es nu auch noch mehr Krallen , vielleicht hilfts ja ! :~
     
  4. #283 bentotagirl, 3. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Also diesmal sind es Hefepilze. Sie bekommt jetzt Nystamin Tropfen . Einen Tropfen tägl. 1 Woche lang. Hoffentlich hilft es. Der kropf war gerade auch leer . Allerdings habe ich auch nur 3 ml gegeben heute morgen.
     
  5. Antje

    Antje Guest

    Du arme, das ist ja wirklich nervig. :nene:

    Hoffentlich "lohnt" sich die ganze Mühe auch. Manche Vögel sind eben einfach nicht lebensfähig. Aber was soll man in so einer Situation machen? Da guckt keiner zu, ich könnte es jedenfalls auch nciht.

    ich wünsch Dir weiterhin viel Kraft und dem kleinen viel Glück. :trost:
     
  6. #285 bentotagirl, 3. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Antje
    Ja das ist anstrengend aber wenn man sieht wie gerne die Kleine leben möchte dann kann man nicht anders . Ich denke die Pilze kommen vielleicht durch das AB ?
     
  7. #286 Sittichmama, 3. Februar 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Pilze sind häufig die Folge von Antibiotika.
     
  8. #287 bentotagirl, 3. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Ja ich weiss. Passiert mir auch öfter nach AB. Ich hoffe das war es jetzt bei der Kleinen.
    Hoffentlich kommt nicht noch mehr.
     
  9. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht mischst Du dem Brei etwas Thymiantee unter ? Wirkt fungizid
    Eine ungespritzte Oreganopflanze zum "knabbern" könnte auch seine Wirkung tun.

    Nystatin belastet die Leber sehr. Hast Du noch Amynin ? Zur Unterstützung ?
     
  10. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Andrea,

    drücke dir und den Kleinen ganz fest die Daumen.

    Versuchen die Geschwister sich zu füttern? Wenn ja, was sehr wahrscheinlich ist, achte darauf ob bei dem Geschwisterchen auch der Kropf geschwollen ist oder es nicht richtig verdaut. Dann kann es nötig sein ihm auch von dem Medikament zu geben. Hefepilze können von Jungtier zu Jungtier (oder Eltern/Jungtier) übertragen werden.


    Viele Grüße
    Sabine
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen...hmm scheiß pilze:(

    hefepilze können übrigens auch von mesnchen auf vögel übertragen werden* über speichel zb*

    nystamin oder nystaderm.helfen recht gut habe ich auch schon erfolgreich bei vögeln angewand ..amynin zur unterstützung und mariendiesetlsamen sind oki
     
  12. #291 bentotagirl, 4. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hallo
    danke für eure Antworten . Amyinin habe ich nicht da. Der Artzt hat auch nichts davon gesagt. Tymiantee werde ich gleich besorgen. Wo bekmme ich denn Mariendistel samen ?
     
  13. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Die bekommst Du bei jedem guten Futterhändler , glaube aber nicht dass die Kleinen die harten Körner schon fressen können !
    Es gibt wohl in der Apotheke so Kapseln , deren Pulver man übers Futter geben kann , in Deinem Fall wohl in den Brei !
     
  14. #293 bentotagirl, 4. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hi
    Habe gerade gefüttert . Der Kropf von Akira war ganz leer:) Vielleicht geht es ja doch noch Berg auf mit ihr. So mit ganz leerem Kropf hat sie dann aber nur 52 g gewogen. Jetzt heißt es wieder abwarten und hoffen. Die Kleine fühlt sich schlimm an nur Federn und Knochen.
     
  15. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Mariendistel gibts als Pulver bei HUngenberg in Neuss -- für alle Vögelchen, die die harten Samen nicht knacken können. Kann man auch Tee von machen.

    Amynin ist momentan vom Markt genommen --- ersatzweise, ebenfalls als Pulver Alamin oder wie es von Amynin bekant ist als flüssige Form Volamin.
     
  16. #295 bentotagirl, 4. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Mariendistel pulver habe ich bestellt. Das volamin kann ich dann erst nächste Woche aus der Taubenklinik holen.
    Danke Krabbi
    Akiras Kropf war gerade wieder ganz leer *freu* Sie hat auch wieder gut gefressen. War richtig fit. Heute habe ich beide Hirse picken sehen.
     
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das freut mich Andrea
    und ich drücke euch weiter die Daumen, dass sie diese Kriese gut Übersteht.
     
  18. #297 bentotagirl, 5. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    [​IMG]
    Cindy
    [​IMG]
    Akira wie immer bei Julia
    Was ich noch fragen wollte die beiden stinken. Was kann ich dagegen tun?
    Ich kann die doch nicht baden oder?
     
  19. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Was für ein Geruch ist es denn?
    Also mit einem Bad, was natürlich nicht geht, kommst Du hier sicher nicht weiter.

    Eigenartige Gerüche können auf Organschäden o.ä. hinweisen, bei ihrem aktuellen Zustand ist das trotz der leichten Verbesserung nicht auszuschließen:(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #299 bentotagirl, 5. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Stefan
    Es riecht säuerlich. So ähnlich als wenn die Henne nach dem brüten aus dem Kasten kommt und dann kotet. Ich habe aber gerade von jemand erfahren das das durch die Pilze kommen kann.
     
  22. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich find die Beiden so hübsch , sehen so meiner Jocky ähnlich , sie sah als Küken bestimmt auch so aus !!!:zwinker:
     

    Anhänge:

Thema:

Überaschungsei

Die Seite wird geladen...

Überaschungsei - Ähnliche Themen

  1. Überaschungsei

    Überaschungsei: Habt ihr euren Wellis schon mal ein Überaschungsei angeboten? Bei mir hängt durchs Wellizimmer ein Seil dort habe ich eins mit einer Schnur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.