Überdosis Ivomec

Diskutiere Überdosis Ivomec im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich werde mal ein Video erstellen, wie man die Spritze sinniger Weise hält und wie man damit ganz sicher nur einen Tropfen in den Nacken...

  1. #21 DeichShaf, 9. Juni 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich werde mal ein Video erstellen, wie man die Spritze sinniger Weise hält und wie man damit ganz sicher nur einen Tropfen in den Nacken platziert. Limchen ist für sowas ein prima "Opfer" - und gegen einen Tropfen Wasser im Nacken (ich werde auf keinen Fall Ivomec nehmen, wenn es nicht nötig ist!) wird sie sicherlich nichts haben.

    Ist denke ich mal für viele hier hilfreicher zu sehen wie man das machen kann, als wenn man es mit vielen Worten erklärt, die einem nichts sagen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke, das hilft bestimmt vielen hier:zustimm:

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  4. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    @ Michael : Ivan hat, leider :D ,wie schon so oft : recht .
    Ich stimme Dir aber zu , eine nettere Art es auszudrücken - nicht mit der Holzhammermethode - wäre diplomatischer gewesen :D

    Ich habe eine jahrelange Erfahrung mit IVO : bei zu hoher Dosierung entweder gleich tot oder der Patient übersteht die nächsten Stunden und hat so eine sehr große Chance ohne Spätschäden zu überleben .

    Man kann dem Vogel helfen sich schneller ohne Langzeitschäden zu erholen : zwei Tage 1 Tropfen Catosal+ 1 Tropfen B-komplex direkt in den Schnabel , dann etwa 1 - 2 Wochen tgl. 1 - ?? Tropfen B ( je nach Größe ) -ins Trinkwasser - alles sonstige Wasser , Salat, Gurke etc. aus dem Käfig entfernen.

    Übrigens gibt man IVO nicht pur , sondern verdünnt es .Auch wenn manche TA der Meinung sind daß es das nicht braucht . Das verwendete IVO ist für Schweine gedacht .
    Verdünnt ist es auch nicht so problematisch wenn man mal versehentlich zu viel gibt.
    IVO kann ein Segen bei Ektoparasiten sein
    Aber ich bin entschieden gegen eine prophylaktische Behandlung übers Trinkwasser.
    Es ist und bleibt ein Nervengift das eigentlich gegen Lungen-Darmwurmbefall bei Großtieren wie Pferden , Rindern, Schweinen entwickelt wurde.

    PS. alle meine neuen Vögel wie Prachtfinken, Reisamadinen und meine Kikuyus bekamen sofort als " Begrüßung ":D verdünntes Ivo ....und sind im Schnitt jetzt über 6 Jahre alt und rotzfrech .
    und Michael :
    mußte das sein ????
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das Problem bei den Spritzen ist immer, dass sie etwas klemmen können und gerade wenn man im Umgang mit den Spritzen nicht geübt ist (welcher "normale" Mensch ist das schon?), kann es leicht passieren, dass halt mehr als der gewünschte Tropfen herauskommt.

    Ich benutze daher schon lange nicht mehr die vom TA mitgegebene, mit dem Mittel gefüllte Spritze, um dem Tier das Medikament zu verabreichen, sondern lasse mir eine 1,0 ml-Spritze mit Kanüle (das ist die injektionsnadel) vom TA mitgeben. Damit wird genau die gewünschte Menge aus der Vorratsspritze entnommen und dem Tier gegeben. Natürlich kommt die Kanüle vorher ab. Somit ist eine Überdosierung ausgeschlossen.
     
  6. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich möchte Euch noch mal Danke sagen für Eure Hilfe. Mir hat übrigens der Beitrag von Ivan schon sehr geholfen, weil ich auch wissen wollte wenn, wie schnell der Vogel stirbt. Und als ein paar Stunden rum waren konnte ich mich etwas beruhigen.

    Buddy geht es immer noch sehr gut. Ich denke, er hat es gut überstanden.

    @ DeichShaf

    Die Idee mit dem Video finde ich gut. Aber wir werden das nicht mehr selbst machen. Wir sind dafür einfach viel zu aufgeregt. Ist für alle zu stressig. Dafür ist die Vogeldoktorin da ;)
     
  7. #26 Silberreif, 9. Juni 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Ja mit einem Video ist das bestimmt ganz gut^^

    Da ist DeichScaf ja schon Profi drin :zustimm:
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    off topic

    Hallo Rasti,

    das sehe ich genauso.
     
  9. #28 DeichShaf, 9. Juni 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Tipp: einfach mal mit Wasser üben. Das schadet nicht und hilft beiden Seiten, wenns ernst wird.

    Das Video ist übrigens fertig und läd grad bei YouTube hoch :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 DeichShaf, 9. Juni 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  12. #30 Fleckchen, 12. Juni 2009
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Da ich auch "bekennender Grobmotoriker" bin, Wattestäbchen nehmen und einen "Strich" in den Nacken und auf den Bürzel.
    Ivan, nachdenken und Humor paßt hier bei einigen nicht immer zusammen:D
     
Thema: Überdosis Ivomec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich wie lange zieht ivomec ein

    ,
  2. ivomec schwein spritze müde

    ,
  3. wellensittich versähentlich zu viele tropfen gegeben

    ,
  4. ivermectin nymphensittich dosis,
  5. ivomec wellensittich,
  6. überdosis welli wann merkt man Es,
  7. milben ivomec überdosis,
  8. ivomec zu viel
Die Seite wird geladen...

Überdosis Ivomec - Ähnliche Themen

  1. Ivomec für Nymphensittiche

    Ivomec für Nymphensittiche: Hallo Leute, bei einem meiner Wellensittiche wurden Milben gefunden,also muss ich sie alle behandeln.Aber das ist ja nicht weiter schlimm.Jedoch...
  2. Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?

    Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?: Hallo, habe einen neuen Gould Hahn. Der singt jedoch nur extrem leise. Was mich ja zunächst nicht beunruhigt hätte. Leider bekommt er aber den...
  3. wichtige frage zu ivomec

    wichtige frage zu ivomec: hallöchen, ich habe letzte woche einen schwarm wellis von einem verstorbenen züchterfreund übernommen. haben dann festgestellt das sie alle...
  4. Ivomec und Schnabelräude

    Ivomec und Schnabelräude: Hallo, Zwei meiner Zebrafinken wurden vor 7 Tagen mit Ivomec behandelt (Spot-On), am 28. soll ich jedem nochmal je einen Tropfen auf die Haut...
  5. Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?

    Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?: Hallo Ihr! Hat jemand Erfahrungswerte? Wenn bei Grünfinken nach einer 3-maligen Behandlung (im Abstand von jeweils 7 Tagen) mit Ivomec gegen...