Unfall - dringend: TA oder nicht ?

Diskutiere Unfall - dringend: TA oder nicht ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vorhin ist mein Nymphensittich gegen ein Fenster geknallt (alle sind natürlich mit Gardine abgesichert, nur dieses eine ist so ein...

  1. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vorhin ist mein Nymphensittich gegen ein Fenster geknallt (alle sind natürlich mit Gardine abgesichert, nur dieses eine ist so ein schiefes Eckfenster, wo man nicht ohne weiteres eine Gardine o.ä. ranmachen kann, weshalb ich ein Poster davorgeklebt hab, um es als Grenze kenntlich zu machen, sie kennen das ja auch schon länger.. ich zieh ja auch bald wieder um)).

    Er hat erstmal geschockt auf der Stange gesessen, verständlich. Er hat sich aber gleich orientieren können, hat sich geputzt und ist kurz danach auch von der einen Stange auf die andere geflogen - das geht also auch noch. Er hält aber das rechte Auge fast halb geschlossen und das ist jetzt, ca. 1 Stunde später, immer noch nicht besser. Jetzt schläft er.

    Jetzt weiß ich nicht was besser ist - ihn mit Einfangen und TA-Transport zu stressen, was sich vielleicht auch negativ auswirken kann oder ihn in Ruhe zu lassen. Hat jemand hier Erfahrung mit soetwas? Ich mach mir Sorgen wegen dem Auge (worauf kann soetwas nach einem Unfall hindeuten?) , ansonsten ist dort nichts zu sehen, nur dass er es weiter geschlossen hat als das andere, aber nichtmal halb. Die nächste Sprechstunde ist erst wieder Freitag, die telefonische Sprechstunde ist auch erst danach, deshalb wärs dringend.. ich wär wirklich froh, wenn mir einer einen Rat geben kann..

    LG
    Meike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 20. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Meike

    Ich würde ihn momentan nicht transportieren.
    Setze ihn am besten alleine, dunkel und ruhig.
    Ich denke er hat eine Gehirnerschütterung, das sollte bis morgen deutlich besser sein.
     
  4. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred,

    danke!! Ich tendiere momentan auch dazu ihn nicht noch mit einem Transport zu stressen.. er hat später gefressen, geschlafen und singt jetzt sogar schon wieder Balzlieder.

    Ich habe das Licht ausgelassen, aber er sitzt in der Voliere bei den anderen. Die sind momentan auch ruhig.

    Aber das mit dem Auge ist immer noch nicht besser.. :( Er zittert auch. Das macht mir ziemlich Sorgen.
    Ich habe ihm Rescue Remedy ins Trinkwasser getan, ich werd das gleich nochmal wechseln und Rescue und ein wenig Traubenzucker reingeben. Dann werde ich wohl warten und ihn Freitag zum TA bringen wenn das Auge dann nicht wieder in Ordnung ist.

    LG
    Meike
     
  5. #4 Chaosbande, 20. Mai 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Meike,
    wenn es eine Gehirnerschütterung ist, dann nicht transportieren, wenn die Symtptome allerdings schlimmer werden, dann würde ich den TA anrufen und bitten einen Hausbesuch zu machen, denn sowas kann auch ernst ausgehen, z.B. wenn er Blutungen im Gehirn hat. Und das Auge könnte auch zu Schaden kommen, ich würde den TA bitten zu kommen. Und nicht bis Freitag warten, dann ist eine Gehirnerschütterung eh besser oder aber es kann zu spät sein.
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Meike,

    wie geht es dem armen Kerl? Was hat der Tierarzt gesagt, oder war er noch nicht da?



    Grüße, Frank:0-
     
  7. Addi

    Addi Guest

    NUR

    RUHE!!!!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unfall - dringend: TA oder nicht ?

Die Seite wird geladen...

Unfall - dringend: TA oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...