"Unser" Forum

Diskutiere "Unser" Forum im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Aus gegebenem Anlass : Mit dem Eintritt in den Ruhestand habe ich mich vor einigen Jahren hier im Forum angemeldet. Nach jahrelanger Vogelhaltung...

  1. jofri

    jofri Guest

    Aus gegebenem Anlass :

    Mit dem Eintritt in den Ruhestand habe ich mich vor einigen Jahren hier im Forum angemeldet. Nach jahrelanger Vogelhaltung und Zucht, hatte ich nun Zeit, etwas auf diesem Wege weiterzugeben. Erfahrungsaustausch und das Kennenlernen neuer Kontakte haben sich anfangs auch erfüllt. Viele Ratschläge unter Gleichgesinnten konnten angenommen und auch weitergegeben werden. Ein ernsthaftes Vogelforum war genau das, was ich brauchte.
    Seit einiger Zeit hat sich das aber zunehmend geändert. Viele Mitstreiter haben inzwischen (aus Resignation ?) die Segel gestrichen. Viele erfahrene Talker schreiben nicht mehr oder man findet alle paar Monate mal einen kurzen Eintrag. Als Grund wird oft angegeben, dass ja inzwischen alles gesagt wäre. Verständlich. Trotzdem ist einem (ernsthaften) Neuling, und seinen Vögeln, sicher mancher Tipp wichtig.
    Besorgt beobachte ich, dass sich der Inhalt des Vogelforums immer mehr dem "Kindergartenniveau" anpasst. Da werden von Neumitgliedern Fragen gestellt, die mit gesundem Menschenverstand überhaupt nicht aufkommen würden. Etwas stöbern hier und selber lesen wäre da hilfreich. Oftmals werden die "falschen" Antworten der Deppen hier dann kritisiert und ignoriert, weil man ja sowieso alles besser weiss. Und ja, viele warten die Antworten gar nicht mehr ab und verabschieden sich nach wenigen Tagen wieder auf nimmerwiedersehen.
    Da braucht man wirklich nicht mehr zu schreiben.
    Die Kasper und Trolle tun ein Übriges, um das Forum herunterzuziehen.
    Ich weiss, Mitgliederzahlen sind (gegenüber den Werbetreibenden) sehr wichtig und es wird damit gewuchert. Jedoch ist sicher klar, dass 95 %, wenn nicht noch mehr, überhaupt nicht mehr aktiv sind. Da sollte eine Lösung gefunden werden.
    Vor einiger Zeit habe ich angemahnt, die Verniedlichung der Vogelnamen doch zu unterlassen. Aber es wimmelt hier zunehmend von Wellis, Nymphis, Mönchis, Laufis, Agis, Burkis, Zebris, usw. Von der Administration bekommt man dann die Nachricht, dass sich das so eingebürgert hätte. Nein, mit der Vermenschlichung der Gefiederten werde ich mich nie abfinden. Wenn dann bei der Neuanschaffung von Vögeln in kleinen Käfigen damit geprahlt wird, dass den Lieblingen ja Freiflug gewährt wird, muss ich beinahe lachen. Ich möchte nicht wissen, wieviele nach den ersten verschissenen Vorhängen und zerfledderten Polstermöbeln wieder ein dristes Leben in Gefängnissen zubringen müssen.

    Ausdrücklich will ich an dieser Stelle die ernsthaften Vogelhalter von diesen Überlegungen ausschliessen. Gerade unter den Krummschabelhaltern gibt es hier im Forum viele, die wirklich einen grossen Aufwand betreiben, ihre Pfleglinge sehr gut zu versorgen. Dafür meine Hochachtung. Ihr seid nicht gemeint.
    Leider sind wir eben zuwenige.

    So, das sind einige Gedanken, die mir bezüglich des Forums im Kopf rumgehen. Ich will niemanden zu nahe treten aber auch zum Nachdenken anregen. Schon viel zu viele haben inzwischen aufgegeben und schreiben keine Beiträge mehr. Schade. Aber es werden eben auch driftige Gründe vorliegen.

    Nun hat sich auch -AH- verabschiedet. Ein sehr grosser Verlust.
    GELI MACHS GUT !!!!

    jofri

    PS.: Entschuldigung, ist wohl viel zu lang geworden.
     
    wandterz, Astrid Timm, arneburg und 9 anderen gefällt das.
  2. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    328
    Du sprichst mir aus der Seele und hast keinen Grund dazu, dich zu entschuldigen. Es ist inhaltlich korrekt und voll auf den Punkt!

    Gruß,
    Jörg
     
    Draußen nur Kännchen gefällt das.
  3. jofri

    jofri Guest

    Danke joerg.
    Ich habe schon gedacht, dass ich etwas weltfremd geworden bin.

    Liebe Grüsse
    jofri
     
  4. #4 Karin G., 03.11.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.026
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    tja.... hat sich halt so bei vielen eingebürgert
    Ich dagegen "ärgere" mich oft über diverse Abkürzungen aus zwei oder 3 Buchstaben, bei denen der Otto-Normal-User meist raten muss, was nun eigentlich damit gemeint sei.
    klick
    klick

    übrigens, jofri, wäre dein Thema in der Quasselecke nicht besser untergebracht?
     
    Luzi und mäusemädchen gefällt das.
  5. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    328
    Wir hatten bereits in der Vergangenheit ähnliche Diskussionen, die ebenfalls in die Quasselecke verschoben wurden und damit im Nirwana gelandet sind...
     
  6. jofri

    jofri Guest

    Karin,
    möglicherweise ja.
    ABER DA WIRDS JA NICHT GELESEN !!!!

    (Und da wimmelt es im "Allgemeinen" mit so viel Unpassendem und Blödsinn. Da kommt es auf mein Geschreibse auch nicht mehr an. Sanktioniere lieber mal den Beitrag darunter - KanarienvogelxPrachtfink)
     
    Cyano - 1987 gefällt das.
  7. #7 Thomas Geisel, 03.11.2020
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    71
    Ich habe habe über 40 Jahre die Meerwasseraquaristik betrieben und bin auch seit 15 Jahren in diversen Foren unterwegs , in einem seit 15 Jahren auch als Moderator.

    Und im Prinzip ist dort seit ca 6 Jahren eine ähnliche Entwickelung zu beobachten . Die alten Hasen ziehen sich zurück weil sie keine Lust haben sich nur noch mit Anfängerfragen zu befassen. Und der Nachwuchs ist lieber in sozialen Netzwerken unterwegs.

    Wobei die Werbetreibenden eher nach der Anzahl der Klicks gehen als der Anzahl der Mitglieder

    Ich selbst habe mich auch die letzten Jahre mehr zurückgezogen und lese nur noch mit ,
     
  8. #8 Sam & Zora, 03.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bin noch nicht so lange im Forum wie ihr "alten Hasen", möchte aber auch hierzu etwas beitragen, hoffe, dass es ok ist. :)
    Ich bin gerne hier und lese viel, habe so viel, gerade von DEN Usern lernen können und dürfen, die schon seit Jahren hier fast täglich ihre Zeit opfern und nicht müde werden, immer wieder auf`s Neue Fragen zu beantworten, Hilfe anzubieten und und und. Auch mir ist aufgefallen, dass die "Alten" so langsam den Rückzug angetreten haben oder dabei sind es zu tun, was sehr sehr bedauerlich ist. Die sogenannten Neulinge, verschwinden schneller, als sie hier aufgetaucht sind, Antworten, Rückmeldungen bleiben aus...ich stelle mir schon länger die Frage nach dem...Aus welchen Grund?....jofri hat die Frage in seinem Beitrag beantwortet...die meist richtigen Antworten, sind eben die falschen!
    Finde es auch sehr bedauerlich, dass einige Halter sich NUR in ihrem Unterforum aufhalten welches nur eine bestimmte Art von Vögeln betrifft...nämlich diese, die sie selbst halten und es im Grunde völlig uninteressant ist, was bei anderen Vogelhaltern "Sache" ist. Einfach mal über den Tellerrand schauen, Interesse zeigen, sich auch mal einbringen, selbst wenn es nur um Kleinigkeiten geht...es können doch mittlerweile so viel mitreden, oder es zumindest versuchen oder sehe ich es falsch?
    Könnte noch mehr dazu schreiben, würde aber zu lange werden und sicherlich die wenigsten interessieren..nur eines noch...dieses Thema hat in der Quasselecke nichts zu suchen, es ist ein Thema das wir ALLE ernst nehmen sollten, sonst ist eventuell doch hier irgendwann Feierabend und wer möchte das schon...ich nicht!!!
     
    Lou_, Astrid Timm, swift_w und 4 anderen gefällt das.
  9. #9 Karin G., 03.11.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.026
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    in der früheren Version wurde auch die Anzahl aktiver User angegeben, das waren knapp 10% der registrierten, soweit ich mich erinnere.
    Weiss allerdings nicht, wie das "aktiv" ermittelt wurde. :+keinplan

    Es werden aber auch immer wieder "nicht aktive" User vom Admin gelöscht. (ohne Beiträge, länger nicht online usw.)
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.858
    Zustimmungen:
    1.742
    Ort:
    Groß-Gerau
    Der gleiche Trend wie überall. Ich bin hier seit 20 Jahren. Leider ist es auch länger her, dass ich hier mal was dazugelernt habe.
    Aber dem einen oder anderen habe ich helfen können. Und wenn mir was zu blöd ist, lese und antworte ich halt nicht.
    Besser wirds nicht mehr..ist aber OK.-
    Die meisten guten Foren von früher sind komplett tot. Diese hier ist immerhin noch erstaunlich aktiv.
     
    Astrid Timm, Birderswiss, Sam & Zora und 5 anderen gefällt das.
  11. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    328
    Ja, es reden viele mit, die keine Ahnung haben. Ich als (bald wieder) Halter von Cardueliden, würde mich davor hüten, zu Papageien oder Sittichen zu schreiben. Zu Prachtfinken oder Kanarien kann ich schon eher etwas beitragen. Also ist es für mich ganz klar, dass ich mich eben auf das beschränke, was ich kenne und wo ich anderen unter Umständen auch helfen kann.
     
    Astrid Timm, Sam & Zora, esth3009 und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 esth3009, 03.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    1.601
    Ort:
    Piratenland
    Leider gehen vielmehr in die Plapperusergruppen bei Facebook. Da ist alles sehr schnelllebig keiner hört zu, und alle haben was gesagt. Kommt scheinbar besser an als wenn man sich die Mühe sachlich und fachlich zu antworten.
     
    Astrid Timm und Alfred Klein gefällt das.
  13. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    328
    Du bist bei FB und kennst dich in den Fachgruppen z.B. bei den Cardueliden aus?
     
  14. #14 esth3009, 03.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    1.601
    Ort:
    Piratenland
    Nein, ich habe Nymphensittiche und mich 2017 bei FB registriert, da ich dringend eine Zimtfarbene Henne für meinen WK Hahn suchtet. Und in diesem Zuge bin ich so etwas tiefer eingetaucht, in verschiedene Papageien und Nymphensittich und Wildvögel Gruppen. Eine Henne hab ich nicht gefunden aber jede Menge ehemaliger Nutzer in normalen Foren. Ich bin dann irgendwann raus geflogen da ich mich authentisieren sollte , entweder mit Kopie eines Ausweises oder eines Benutzerausweises. Eine Henne hab ich dann hier über Markt gefunden.

    Sachlich ist FB sehr schlecht aufgestellt. Es geht meistens um likes. Nur ganz wenige Grupen nutzen FB zur Information, z.B. Wildvogelhilfe, Notfedern oder auch CABS. Viele Wilderer und illegale Anbieter von geschützten Arten sind auf FB und Instagramm tätig, nicht die Profis sondern die Masse. Man muss sich ja brüsten.

    Eines muss ich sagen, FB ist sehr subtil aufgezogen und mir wurde erst vieles nachher klar. Und ich dachte immer ich wäre einigermaßen gefeit gegen Manipulation. Hatte dann noch eine Zeitlang ein Konto, einfach um zu lesen.
    Da ich aber viel mit Tor arbeite wurde ich irgendwann aufgefordert mich von dem zuletzt benutzten Rechner anzumelden und da hatte ich endlich die Schn... voll.

    Sorry das es etwas ausführlicher wurde
     
    Astrid Timm und Birderswiss gefällt das.
  15. #15 krummschnabel, 04.11.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    1.032
    Ort:
    Münsterland
    Aber das trifft's auf den Punkt. Ich war jahrelang Webmaster eines Sportvereins und musste dort wohl oder übel auch mitmischen. Habe auch noch ein (Lese)Konto dort und kann bestätigen, dass es NUR um Likes geht. Mit diesem FB Account kann man sich praktischerweise auch auf Instagram anmelden. Ich mache das immer noch regelmäßig und kann nur sagen, es ist erschreckend, wie einfältig, dumm und bequem die Menschen sind und immer mehr werden! Über Likes und Follower wirst du definiert, damit bist du JEMAND und hast eine Stimme - und im schlimmsten Fall Verantwortung. Schon die Entwicklung, sich durch das Folgen alle Nachrichten "bringen zu lassen", statt selbst auf Wahrheitssuche (im Netz sehr anstrengend, aber durch viel Recherche möglich - ergo Arbeit, Aufwand, Intelligenz) zu gehen ist für mich einfach unerträglich.
    In diesem Forum fühle ich mich allerdings wohl. Das liegt mit Sicherheit auch an euch "alten Hasen " und der Moderation - ich hoffe, dass man hier den allgemeinen Trend noch möglichst lange bremsen kann...
    Und übrigens: Whatsapp ist auch so ein Ding. Ein Website Killer ersten Grades. Da gründet man doch lieber ne Gruppe...Aber das ist ein anderes Thema.
     
    esth3009 und Sam & Zora gefällt das.
  16. #16 Sam & Zora, 04.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich behaupte mal, nicht dem einen oder anderen, sondern schon sehr vielen Haltern, mich eingeschlossen, auch denen die es werden wollen. Gerade IHR, mit euren jahrelangen Erfahrungen haltet im Grunde mit eurem Wissen dieses Forum aufrecht und bereichert es! Würde mir wünschen, wenn dies weiterhin so bleiben würde!
     
    Lewana, irisb, Birderswiss und 4 anderen gefällt das.
  17. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    328
    Und wo wir gerade beim wünschen sind... Ich würde mir wünschen, dass auch mal Rückmeldung kommt, wenn man etwas geschrieben hat, um jemandem zu helfen. Zu oft, gerade wieder beim Thema Hahn/Henne beim Stieglitz identifizieren, passiert es, dass man etwas schreibt und es kommt nicht mal ein Danke!

    Foren leben von vernünftiger Kommunikation, dazu gehören Rückmeldungen, dazu gehört auch, Kritik zu akzeptieren und nicht jedes Wort gleich persönlich zu nehmen, wenn es um die Sache geht. Egal ob hier oder z.B. in FB (wo ich bisher in meinen Gruppen keine schlechten Erfahrungen gemacht habe).
     
    irisb, Andreas.S, esth3009 und 2 anderen gefällt das.
  18. #18 Sam & Zora, 04.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bleibt zu hoffen, dass diejenigen, die es betrifft, sich hier auch mal einlesen, darüber nachdenken und sich an ihre "gute Kinderstube" erinnern.
     
    Birderswiss gefällt das.
  19. #19 Boehmei, 04.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    586
    Ort:
    Hamm
    Auf Facebook und Instagram interessieren die meisten doch auch nur die bilder. Texte werden da nicht mal gelesen. Das würde Zeit und Ernstes Interesse am anderen verlangen...

    Wenn ich überlege, wie ich hierher kam... weil ich ein akutes Problem hatte. Wie die meisten.

    Dann jahrelang nicht hier gewesen. Als wieder ein Problem auftrat hab ich nochmal hier Rat gesucht und viel gelesen. Und dabei gemerkt, wie viel Kompetenz hier teils vorhanden ist. Man hilft, wenn man kann.

    Und Man liest so viel über die verschiedenen Vögel, teils ihre Geschichte über jahre, dass sie einem irgendwie „virtuell“ ans Herz wachsen.


    Aber: ich denke unsere Zeit ist schnelllebig und egozentrisch.
    Man hat ein Problem, man will schnell Hilfe. Wenn der Ratschlag evtl Kritik an der eigenen Einstellung bzw Vogelhaltung enthält, dann wird man sauer oder haut ab. Das Ego will gestreichelt werden.

    Spiegelt vielleicht auch nur unsere Gesellschaft wieder!?
     
    Sam & Zora und krummschnabel gefällt das.
  20. #20 Alfred Klein, 04.11.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.435
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    66... Saarland
    Ja, das ist der Fall.
    In früheren Jahren gab es, auch unter Nachbarn, so etwas wie Solidarität untereinander. Hatte einer ein Problem dann wurde geholfen. Heute sind die meisten Leute, vor allem die jüngeren Generationen, nur noch ichbezogen.
    Beispiel: Guter Nachbar, man half sich gegenseitig. Dann zogen Tochter mit Ehemann in die Nähe, es gab ein Problem welches ich von meinem Beruf her lösen konnte. Nachbar fragte, ich machte. Die jüngeren Leute sagten gerade mal kurz und nicht unbedingt empathisch danke, das wars. Dem Nachbar war das so peinlich daß er sich bei mir mit einer Flasche Wein entschuldigte. Von den jüngeren Leuten hätte ich nichts verlangt aber ein Glas Wasser hätte ich angenommen - falls man es mir angeboten hätte was nicht der Fall war.
    Seitdem helfe ich nur noch Leuten von denen ich weiß daß diese meine Hilfe wertschätzen.
     
    Birderswiss und Boehmei gefällt das.
Thema:

"Unser" Forum

Die Seite wird geladen...

"Unser" Forum - Ähnliche Themen

  1. Eine neue Moderatorin für unser Forum

    Eine neue Moderatorin für unser Forum: Wie der ein oder andere hier vielleicht schon mitbekommen hat, verstärkt ab sofort rudeGirl das Moderatorenteam bei den Wellis. Wir freuen uns...
  2. Feder-Quiz. Für unsere Experten im Forum.

    Feder-Quiz. Für unsere Experten im Forum.: Hallo Kleines Feder-Quiz. Von welchem Vogel, welcher Art, stammt die abgebildete Feder? Kleiner Hinweis - ganz so einfach wie es scheint...
  3. Langflügelzählung in unserem Forum !

    Langflügelzählung in unserem Forum !: Hallo Ihr Lieben, wie Ihr sicher schon in anderen Unterforen gesehen habt, ist gerade die Zählwut ausgebrochen :D ! Darum dachte ich, dass...
  4. Grauenzählung in unserem Forum

    Grauenzählung in unserem Forum: Huhu zusammen :-) in anderen Unterforen werden mal einfach mal so Just for Fun die Tiere gezählt und ich meine das können wir doch auch :D...
  5. Aga-Zählung in unserem Forum!!!

    Aga-Zählung in unserem Forum!!!: Hallöchen miteinander!! Ich habe gerade gesehen, das in unseren anderen Foren die User ihre Vöglis aufzählen! Das können wir doch auch, oder??...