Unsere grauen stellen sich vor

Diskutiere Unsere grauen stellen sich vor im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, das ist DER mona und ein gern flieger.von den aufgenommenen 13 vögeln. DIE bubie kommt gleich. Grüße Oliver

  1. #1 Vogelschwarm, 20. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    Hallo,

    das ist DER mona und ein gern flieger.von den aufgenommenen 13 vögeln.
    DIE bubie kommt gleich.

    Grüße Oliver
     

    Anhänge:

    • Mona2.jpg
      Dateigröße:
      17,6 KB
      Aufrufe:
      185
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelschwarm, 20. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    Hallo,

    und das ist nund DIE buby:-)


    Grüße Oliver
     

    Anhänge:

    • Buby.jpg
      Dateigröße:
      3,6 KB
      Aufrufe:
      175
  4. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Leider kann ich auf dem zweiten Bild nicht viel erkennen.Habe aber eine Frage an Dich.Ist der Vogel auf dem érsten Bild ein Rupfer???
    Wir haben auch einen aber seit wir am 18.02 eine kleine Dame haben finde ich ist es besser geworden.
    Würde mich mal interessieren ob, wen Euere Rupft ,sie das trotz Parner macht?
    Liebe Grüße Sonja
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hi Oliver,
    wie bist du denn zu den Geiern gekommen? Woher sind die Vögel?
    Sie sehen ja wirklich nicht sonderlich gut aus......
     
  6. #5 Vogelschwarm, 21. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    hallo,
    wir sind durch einen blöden zufall zu den geierleins gekommen.
    oli wurde von meinem bruder gefragt ob ir nicht 2 nymphis haben wollen.
    ja,sagte oli ,2 sind noch ok.danach wurde auf einmal noch 4 andere sittiche und 2 kleinpapas und die mussten sehr schnell rausgeholt werden,weil sich die frau von ihrem mann getrennt hatte und er die vögel nicht mehr gefüttert hat.
    als wir dann da ankamen war das erste was ich gesehen habe eine gelbstirnama.
    nur die wollte die frau mitnehmen.
    dann waren da 6 nymphen,2 sing,2 kleine alexander,1 angeblicher guyaquilsittich,von dem wir jetzt glauben das es ein rotmaskensittich ist und die geierleins.
    wie ich die vögel gesehen habe hät ich heulen können,die käfige waren alle viel zu kleinund verdreckt
    die grauen in einer zimmervoli,ohne freiflug 0l
    bei uns haben die 2 zwar immer noch die selbe voli aber diese ist tag und nacht offen.
    wir haben auch zu dem"guyaquil"einen partner dazugeholt und beide geniessen auch dauerfreiflug.
    die bubi kann sehrwahrscheinlich nicht fliegen.oli hatte vor 14 tagen "gänsehirte gespielt" :freude:
    war ein irres bild.musste halt nur kind und und hunde im zaum halten.
    die beiden haben sich anscheinend gegenseitig gerupft,seit die volli offen ist iste es besser geworden.
    der "guyaquil" hatte sich auch gerupft ,aber es wird bei allen besser

    gruß martina
    frau von oli
     
  7. #6 Vogelschwarm, 21. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    hallo,
    noch was vergessen.
    die frau hatte uns noch futter vorbeihebracht,dieses futter haben wir sofort weggeworfen.
    es war nur grossittichfutter und in einer tonne wo vorher blei-und cadmiumhalltige farbe war und das futter hat auch danach gerochen.
    ich kenne diesen geruch,weilich lange zeit mit diesen farben gearbeitet haben.

    gruß martina
     
  8. #7 Tanja und Kiki, 22. Februar 2005
    Tanja und Kiki

    Tanja und Kiki Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Oliver,
    es macht mich richtig traurig das zu lesen. :traurig: Wie kann man seinen Tieren nur so etwas antuen.(kleine Käfige, kein Freiflug und nicht mehr füttern) 0l 0l 0l
    Ich bitte Euch, nur weil sich die Menschen nicht mehr verstehen.
    Oliver ich denke jetzt nachdem Du sie daraus geholt hast, werden sie bestimmt aufblühen und ein schönes Leben haben. Ich bewundere Dich, dass Du Dir diese Menge an Vögeln aufeinmal nach Hause geholt hast.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim aufpappeln. :zustimm:
     
  9. #8 Vogelschwarm, 22. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    Hallo,

    danke,ich bewundere uns manchmal selber .Eine klinisch saubere wohnung und "ordnung" hateen wir ja eh nie.Wir sind eben beide etwas chaotisch .Aber super sauber ist jetzt erstrecht vorbei .Dann müsste ich rund um die uhr putzen und das ist nicht mein leben .
    Aber es machst spass und das zählt .

    Liebe grüße Oliver
     
  10. #9 Vogelschwarm, 22. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    Hi,

    das ist der angeblich guayaquilsittich.Aber man nimmt nach durchdiskutieren im südamrikanischen sittich forum an das es ein Rotmaskensittich ist


    Grüße Oliver
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Mensch da habt Ihr Euch ja was vorgenommen.
    Ich drücke Euch die Daumen das nun mit Eueren Mäusen alles gut geht und Sie nun endlich ein schönes Zuhause bekommen.Da haben die kleine echt Glück gehabt.Wollt Ihr die alle behalten oder vermittelt Ihr die weiter????
    Ist bestimmt furchtbar laut jetzt bei Euch :D jeder von dene erzählt ja in einer anderen Sprache.Ich sage da nur RESPEKT .
    Weiterhin alles gute Sonja
     
  13. #11 Vogelschwarm, 22. Februar 2005
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    Hi,,also hier gibt es einen grundsprucn"Was einmal bei Rose(Martinas mädchenname) ist kommt nichtmehr raus" :freude: .Das sieht man auch an mir .Martina laesst mich niemehr los.Ich habe nur kürzlich einen hund weitervermittelt .Sie fühlte sich unter den anderen 5 nicht wohl.Der kam wieder obwohl als welpe verkauft .

    Martina legt sich gerne im Wohn/Vogelzimmer aufs sofa und versucht meine 8 kanarien zu hören .
    Langeweile kenne ich kaum .Machmal möchte ich aber auch nur raus aus dem trott und dem dorf hier .
    Aber is schon schön

    Grüße oli
     
Thema:

Unsere grauen stellen sich vor