Unzertrennliche

Diskutiere Unzertrennliche im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Bin neu hier und hab mich auch Hals über Kopf hier angemeldet, weil ich (Laie) ein Problem mit unseren Unzertrennlichen habe. Habe...

  1. chaotic1

    chaotic1 Guest

    Hallo,
    Bin neu hier und hab mich auch Hals über Kopf hier angemeldet, weil ich (Laie)
    ein Problem mit unseren Unzertrennlichen habe.
    Habe folgendes beim Käfig reinigen festgestellt :
    Schwarze Stellen oder sogar Löcher im Schnabel oder Schnabelbereich.
    was könnte das sein, oder was kann ich tun um den Vögeln zu helfen ???
    Gruss Chaotic1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 24. Oktober 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    also wenn die Stellen weiß oder gräulich wären würde ich ja auf Milben tippen. Aber Du schreibst sie sind schwarz und wie groß sind die Löcher?

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. #3 Alfred Klein, 24. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ich vermute sehr stark die Schnabelfäule.

    Wieso hast Du das erst jetzt bemerkt? Das muß so wie Du es beschreibst nämlich schon vor einiger Zeit angefangen haben.
    Aber egal.
    Der Vogel muß zum vogelkundigen Tierarzt.
    Die faulen Stellen müssen weg und dann muß man sehen ob noch was zu retten ist.
    Vogelkundige Tierärte findest Du hier: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=90106&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  5. #4 charly18blue, 24. Oktober 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
  6. chaotic1

    chaotic1 Guest

    Hi,
    Danke für die Antworten.
    Meine Tochter hat die Tiere von nem Bekanten übernommen, weil sie Ihm zuviel Krach machten.
    Die Vögel waren den ganzen Sommer über draussen, wo meine Töchter sich auch um sie gekümmert haben. Da habe ich nie etwas gesehen, eben erst heute Abend, als ich mal Zeit hatte und meinen Mädels die Arbeit abnehmen wollte. Sie hätten die Punkte letzte Woche gesehen, und haben geglaubt, die Vögel hätten sich gestritten.
    Die Vögel sind an sich aber noch gut drauf und fressen, werde morgen Abend aber mit ihnen zum TA fahren.
    Hab jetzt ein schlechtes Gewissen.
    Danke Chaotic1
     
  7. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Chaotic,

    ich haben mir eben den von Susanne erwähnten Showthread durchgelesen. Oh mein Gott, ich drücke euch die Daumen, dass ihr das nicht mitmachen müsst. Gehe morgen unbedingt zum Tierarzt und lass die Geierchen untersuchen. Hoffentlich ist's was anderes bzw. nicht zu spät!

    Und mach dir keine Vorwürfe: Das bringt jetzt eh' nichts mehr! Lerne daraus und schaue einfach öfters nach den Tieren. Unsere Kinder sind mit solch einer Verantwortung noch überfordert - egal wie alt sie sind (meine sind 15 und seit heute 18). Die können sich nicht ausmalen, wie wichtig die Gesundheit ist - weder die eigene noch die unserer Haustiere.

    Gute Besserung und toi toi toi für morgen!!!!

    Herzlichst

    Chris
     
  8. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    das muß dringend und sofort sehr fachkundig behandelt werden. Die weichen Stellen müssen chirurgisch versorgt (mit einem scharfen Löffel ausgeschabt) werden. In der Regel sind das Pilzinfektionen oder Mischinfektionen mit Beteiligung von Pilzen und Bakterien. Wenn das so weit ist, daß bereits Löcher entstnden sind, läßt das auf eine lange Vernachlässigung schließen, die nur als schlimme Tierquälerei durch Unterlassen bezeichnet werden kann. Die Vögel müssen ein enorm starkes Immunsystem haben, sonst hätte sich längst eine tödlich endende Osteomyelitis entwickeln können.
    Nach der chirurgischen Versorgung ist eine Aufbaukur angesagt, am besten mit homöopathisiertem Calcium und homöopathisierter Kieselsäure sowie einem guten Futterzusatzstoff wie PRIME.
    LG
    Thomas
     
  9. chaotic1

    chaotic1 Guest

    " wer den Ärger hat braucht........... "
    Trotzdem, ich weiss, dass was falsch gelaufen ist und möchte mich vor allem bei Thomas für die Hilfe bedanken.
    Hab das Thema kopiert und an unseren TA weitergeleitet, warte auf seine Antwort.
    Gruss Chaotic1
     
  10. chaotic1

    chaotic1 Guest

    Nachtrag

    Hi,
    Die Vögel sind seit 2 Tagen beim TA.
    Er hat einen fachkundlichen TA aus einem nahe gelegenem Vogelpark zu rate gezogen, und sind auf die Diagnose gekommen, dass es Kampfspuren wären 8o .
    Anscheinend sind 3 von 4 Vögel Hennen und vertragen sich nicht mehr miteinander (was erklären würde warum der Hahn keine schwarzen Punkte hat)
    Wir sollen die Tiere trennen und die Sache im Auge behalten.
    Bin nicht ganz überzeugt davon obschon sie in letzter Zeit , viel gestritten haben, werde sie aber trennen.
    Ein Anruff beim Vorbesitzer hat mir meinen Verdacht bestätigt, dass 2 der 4 Tiere Nachwuchs der beiden anderen sind.
    Gruss Chaotic1
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Alfred Klein, 27. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Agaporniden sind in dieser Hinsicht nicht sehr fein miteinander.

    Ich kann mir vorstellen daß die Jungvögel in die Geschlechtsreife kommen und nun ums Revier gekämpft wird.
    Außer trennen wüßte ich da auch keinen Rat.
     
  13. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    Du kannst noch etwas probieren, ehe Du sie trennst, und zwar eine Bach-Blüten-Behandlung. Ich kann nicht garantieren, daß es wirkt; bei manchen Vögeln wirkt es sehr schnell und gut, bei anderen wieder gar nicht. Gib den Vögeln täglich 15 Tropfen von folgender Bachblütenmischung ins Trinkwasser:
    Holly, Vine, Beech.
    In der Apotheke unkonserviert anmischen lassen in der Stärke, daß auf 10 ml aqua purificata von jedem Konzentrat je 2 Tropfen kommen, also insgesamt von jeder Blüte 6 Tropfen Konzentrat auf eine Gesamtmenge von 30 ml.
    Falls das nicht anschlagen sollte, sehe ich aktuell keine andere Möglichkeit als die von Alfred empfohlene Trennung.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Unzertrennliche

Die Seite wird geladen...

Unzertrennliche - Ähnliche Themen

  1. Ältere Unzertrennliche zähmen

    Ältere Unzertrennliche zähmen: Hallo, ich habe vor mir in den nächsten Monaten ein Paar Unzertrennliche anzuschaffen. Ich hatte gedacht, statt zum Züchter zu gehen, würde es...
  2. Mein Unzertrennlicher will immer aus dem Käfig

    Mein Unzertrennlicher will immer aus dem Käfig: Hallöchen. Ich habe meine Agaporniden 1 1/2 Jahre und einer ist verstorben. Ich habe dem anderen dann schnellst möglich einen neuen Partner geholt...
  3. Suchen Unzertrennliche mehr den Kontakt mit Menschen oder Sperlingspapageien? Bitte um Hilfe!

    Suchen Unzertrennliche mehr den Kontakt mit Menschen oder Sperlingspapageien? Bitte um Hilfe!: Ich will mir bald 2 Papageien kaufen aber daher,ich nicht weiß wie Unzertrennliche sind oder Sperlingspapageien benötige ich eure hilfe! Meine...
  4. Welche von denen haben sich gut weiterentwickelt und sind nicht geistig zurückgeblieben?

    Welche von denen haben sich gut weiterentwickelt und sind nicht geistig zurückgeblieben?: Bitte nimmt mich ernst! Ich habe ne frage haben sich Agarponidrn(Unzertrennliche) gut weiterentwickelt und sind nicht geistig zurückgeblieben oder...
  5. Welche von den Vogel art eignet sich mehr zu mir?

    Welche von den Vogel art eignet sich mehr zu mir?: Hallo einen Schönen Tag, Ich will mir einen Vogel zulegen aber leider weiß ich nicht welche von den mehr zu zahmheit und spielen eignen da ich...