Urlaub in Florida, welche Arten?

Diskutiere Urlaub in Florida, welche Arten? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen, mein Urlaub ist jetzt fast ein Jahr her und das Fotoalbum ist jetzt erst fertig geworden. Leider habe ich inzwischen viele Vogelfotos,...

  1. #1 Andariel, 28. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
    Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Hallöchen,
    mein Urlaub ist jetzt fast ein Jahr her und das Fotoalbum ist jetzt erst fertig geworden. Leider habe ich inzwischen viele Vogelfotos, die ich nun nicht mehr identifizieren kann. Ich hoffe ihr helft mir dabei etwas. Könnt ihr mir vielleicht auch die Wissenschaftlichen Namen nennen?

    1.
    [​IMG]
    evtl dieselbe Art wie diese:
    [​IMG]

    2.
    [​IMG]

    3.
    [​IMG]

    4.
    [​IMG]

    5.
    [​IMG]
    Evtl. dieselbe Art wie diese:
    [​IMG]
    [​IMG]

    6.
    [​IMG]

    7.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    8.
    [​IMG]

    9.
    [​IMG]

    10.
    [​IMG]
    Anhinga?

    11.
    [​IMG]

    12.
    [​IMG]

    Das waren die Wilden Vögel, jetzt kommen die "Zootiere":

    13.
    [​IMG]

    14.
    [​IMG]
    Moschusente?

    15.
    [​IMG]

    16.
    [​IMG]
    Kennt ihr vielleicht auch die Unterart der Papageien?

    17.
    [​IMG]
     
  4. jonas1995

    jonas1995 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    die 10 ist meines wissens ein schlangenhalsvogel
     
  5. Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,
    Bild 3 Königsseeschwalbe
    Bild 6 Kanadareiher
    Bild 8 Carolinataube (?)
    Bild 10 Schlangenhalsvogel :zustimm:
    Bild 16 Allfarblori

    LG: Julian :)
     
  6. Gerda W.

    Gerda W. Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kann noch folgende hinzufuegen:
    Bild 9: Northern Mockingbird - Mimus polyglottis
    Bild 7: koennte Palmwaldsaenger sein - Dendroica palmarum ???????
    Bild 11 und 12 duerften beide Purpur-Grackles sein - Quiscalus quiscula
    Bild 8: Julian hat recht mit Carolina Taube - Zenaida macroura

    -Gerda
     
  7. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Die Möwe auf # 1 und 2 ist eine Aztekenmöwe
    Bild 3 ein Sanderling
    4 Königseeschwalbe
    5 Willet
    6-9 Kanadareiher
    10 Palmwaldsänger
    Die Grackel ist denke ich eine "boat-tailed"
     
  8. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Bild13: Glatzenkopfibis (Geronticus calvus)
    Bild14: Sporngans (Plectropterus gambensis) ?
    Bild15: weiblicher Elfenblauvogel, Türkisfeenvogel (Irena puella)
    Bild17: Weißbürzellori (Pdeudeos fuscata)
     
  9. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Toll, danke euch allen. Hier sind noch n paar:

    18.
    [​IMG]

    19.
    [​IMG]

    20.
    [​IMG]

    21.
    [​IMG]

    22.
    [​IMG]

    23.
    [​IMG]

    24.
    [​IMG]

    25.
    [​IMG]

    26.
    [​IMG]

    27.
    [​IMG]
     
  10. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Nr. 21 Nandaysittich (Nandayus nenday)
    Nr. 22 Felsensittich (Cyanoliseus patagonus)
     
  11. Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,
    Bild 25 Palawan- Pfaufasan
    Bild 24 Krabbenreiher
    LG: Julian :)
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also die beiden Eulchen sind auf alle Fälle der Gattung Otus (Zwergohreulen, Paläarktis) oder Megascops (Kreischeulen, Nearktis) zuzuordnen (wären es Wildaufnahmen, käme nur die nearktischen Megascops in Frage).

    VG
    Pere ;)
     
  13. #12 Kolibri, 30. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2008
    Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    und die Nr. 18 müsste ein Rotlori (Eos rubra) sein
    Nr.27 rechts Schimmerlori (Chalcopsitta sintillata)
     
  14. Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Fehlen noch welche. :D
     
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das sind ja tolle Bilder:zustimm:
    Wo in Florida hast du die denn gemacht?
    Ich bin auch oefter in Florida..:) in der Gegend von Tampa.
    Von Vogel Nr. 3 habe ich schon am Strand Nester gesehen:)

    Sigrid
     
  16. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
     
  17. #16 Andariel, 4. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2008
    Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    Hi, Tampa stimmt. :zustimm:
    St. Petersburg um genau zu sein, aber die meisten Fotos sind in den umliegenden Zoos entstanden. Tolle Gegend hoffentlich kann ich nächstes Jahr mal wieder hinfliegen.
     
  18. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ja, genau St. Petersburg:zustimm: Ein Freund von uns hat da eine Wohnung, und deshalb fahren wir immer da hin. Es ist herrlich da:freude:
    Hier ist eins meiner Bilder von diesem Sommer. Das war am Strand vor dem Vogelkrankenhaus:)
    Im Lowry Park Zoo in Tampa gibt es Loris. Die kann man da fuettern! Aber wo hast du die anderen Papageien gesehen?
    Das einzige Problem ist, dass man immer Angst vor Hurrikanen haben muss. Dieses Jahr sind wir fast weggefahren als "Faye" unterwegs war. Ist nichts passiert. Einmal, als Charley unterwegs war, haben wir eine Nacht in einer Schule geschlafen:k
    Hast du auch die wilden Papageien gesehen, z.B. die Moenchsittiche?
    lG
    Sigrid

    [​IMG]
     
  19. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigrid,

    das auf dem Foto ist ein Schwarzmantel-Scherenschnabel (Rynchops niger).

    LG Silke
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ja, du hast Recht:zustimm: In Englisch heisst er einfach "Skimmer" weil er die Oberflaeche vom Wasser "skimmt", also niedrig mit dem Schnabel offen drueberfliegt, so dass er kleine Fische fangen kann:)

    lG
    Sigrid
     
  22. #20 Andariel, 9. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2008
    Andariel

    Andariel Jeg er på vei

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    @ronsig

    Hi,
    Ihr habt da ne Wohnung? Das is ja geil. Ich wünschte ich könnte da für immer bleiben. Es waren die schönsten 3 Wochen meines Lebens.
    Ja Mönchssittiche haben wir auch gesehen, die haben da ihre Nester an den Hochspannungsmasten gebaut. Riesige Nester. Die Brüten ja in Gemeinschaft. Hab noch nie wilde Papageien gesehen.
    Die anderen Loris auf den Bilder sind aus Busch Gardens oder Disneys Animal Kingdom (Orlando). Scherenschnäbel hab ich leider nicht gesehen. Aber Kuhreiher und Seidenreiher gabs überall. Hier sind noch n paar:

    28.
    [​IMG]

    29.
    [​IMG]

    30.
    [​IMG]
    Ringelgans?

    31.
    [​IMG]
    Rotschulterente?

    32.
    [​IMG]

    33.
    [​IMG]

    34.
    [​IMG]

    35.
    [​IMG]
     
Thema:

Urlaub in Florida, welche Arten?

Die Seite wird geladen...

Urlaub in Florida, welche Arten? - Ähnliche Themen

  1. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  2. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  3. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...
  4. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  5. Florida, USA: Rotkardinal

    Florida, USA: Rotkardinal: Hallo, bei der Bestimmung dieses Vogels bin ich mir nicht ganz sicher. Aufgenommen in den Everglades in Florida, USA. Ich tippe auf ein...