Urlaub

Diskutiere Urlaub im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bin neue hier und begrüsse euch alle herzlich. Wir haben uns entschieden unsere Traum zu verwirklichen und Graupapagei in...

  1. sascha75

    sascha75 Guest

    Hallo zusammen,
    ich bin neue hier und begrüsse euch alle herzlich.
    Wir haben uns entschieden unsere Traum zu verwirklichen und Graupapagei in die Familie nehmen.Ich habe hier die "Überlegungen vor dem Kauf" durchgelesen
    und das alles, was dort steht ist kein Probleme für uns, ausser ein einzige Punkt und zwar:Wer kummert um unsere neue Familienmitglied und pflegt ihn wenn wir 3 bzw.4 Wochen in Urlaub sind.Kann mir jemand Tipp geben.Wer kummert um die Papageien wenn ihr in Urlaub seid?

    P.S.Sorry,für meine deutsche Sprache,deutsch ist net mein Muttersprache.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo sascha und willkommen hier im forum

    deutsche sprache - schwere sprache.
    so gehts mir hier in meiner neuen heimat auch mit dem englisch.
    vielleicht liegt es ja an eben den verstaendigungsproblemen...deswegen frag ich glech mal nach...du schreibst in der einzahl vom graupapagei und auch nur von einem! familienmitglied.
    supertoll waere es allerdings, wenn ihr euch gleich von beginn ein paerchen graue zulegen wuerdet- sie sind naemlich schwarmtiere und somit unter ihresgleichen am besten aufgehoben.
    zur versorgung in der urlaubszeit:
    vielleicht ist es moeglich, dass ein familienmitglied oder ein guter freund waehrend der zeit eures urlaubs zu euch zieht und die betreuung im bekannten haeuslichen bereich uebernehmen kann.
    das ist fuer die grauen der wenigste stress.
    ansonsten kann man auch das forum hier benutzen und im vorfeld eine urlaubsbetreuung suchen...und diese im gegenzug auch mit anbieten.
    schlussendlich bleiben noch tierpensionen, die sich mit papageien auskennen.
    hast du weitere fragen...dann immer her damit.
     
  4. tina_267

    tina_267 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe von wolfsburg
    hallo guten morgen,
    schön das du dir vorher gedanken darüber machst.
    aber sicherlich habt ihr vor ein PÄRCHEN (sprich 2) zu haben?:trost:
    zum thema urlaub, wir nehmen unsere mit. haben einen caravan und eh unsere hunde und katzen dabei. ansonsten wenn das nicht der fall wäre, würde ich sie beruhigt in unser tierheim in pension geben. es sei denn ihr habt zu haus jemand ganz verlässliches der im haus die vögel versorgen kann. könnt ihr ja auch anlernen :zwinker:
    hier im forum gibt es auch angebote zur urlaubsbetreuung...:auto:
    viele grüße
     
  5. tina_267

    tina_267 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe von wolfsburg
    hallo silleef,
    hast mir alles soweit abgenommen... warst etwas schneller...:prima:
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sascha,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier:.

    Schön erst mal, dass du dich schon im Vorfeld informieren tust :prima:.

    Das würde ich auch unbedingt raten :zwinker:.
    Wenn man gleich zwei Graue nimmt, hat man auch den großen Vorteil, dass die Tiere sich selbst miteinander beschäftigen können und nicht auf die ständige Anwesenheit des Menschens angewiesen sind.

    Meine vier Papageien bleiben bei uns im Haus, wenn wir ein paar Tage wegfahren. Da sie frei in einem Vogelzimmer wohnen, können sie sich dort eh jederzeit eine Flugrunde drehen. Meine Freundin kommt dann 1-2 mal täglich vorbei und füttert sie usw.
    Das hat bei uns bisher wirklich immer sehr gut funktioniert.

    Gut ist es dann natürlich auch, wenn die Voliere wirklich ausreichend groß bemessen ist. Mindesmaß für zwei Graue wäre 2 x 1m Grundfläche. Es wäre dann zur Not auch nicht so schlimm, wenn es sich der Pfleger z.B. nicht zutraut, den Tieren in euere Abwesenheit Freiflug zu gönnen.

    Wenn du sonst noch Fragen hast, einfach immer her damit :zwinker:.
     
  7. sascha75

    sascha75 Guest

    Danke für schnelle Antworten.Euere Forum ist wirklich sehr hilfreich.
    Jetzt zu Thema "2 Graue holen":wir wollten wirklich zuerst nur 1 Papagei holen,aber jetzt nach dem was ich gelesen habe hier,bin ich am überlegen ein Paar Graue nehmen. Da habe ich noch schweres Problem wie Platzmangel,so wie ich hier gelesen habe 1 Paar Graue braucht Voliere mit die mindestmaße 2*2*1(B/T/H),das kann ich mir nicht vorstellen in unsere Wohnung.
    Wenn wir nur ein Graue nehmen, dann wird das nur Quellerei für Vogel.
    Jetzt stehe ich da und weiss gar nicht was ich machen soll.
     
  8. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo sascha

    graupapageien kauft man sich mal nicht eben so, wie ne tuete bonbons oder ein fahrrad.
    es soll alles gruendlich ueberlegt sein und gewisse voraussetzungen sollten gegeben sein.
    vielleicht ziehst du ja mal mit dem massband durch eure wohnung und versuchst einen platz fuer die grauen auszuloten.
    gegebenenfalls muss man sich halt vom schaukelstuhl in der ecke oder der glasvitrine trennen....
    ausserdem bringt der einzug zweier papageien auch so manch veraenderung innerhalb der wohnung mit, denn sie sollte im vorfeld vogelsicher gemacht werden.
    das heisst: gruenpflanzen raus
    kabel vestecken
    schraenke so sichern, dass keiner dahinterfliegen kann
    etc
    die kinder- falls vorhanden - sollten unbedingt aufgeklaert werden, dass ein graupapagei im ernstfall dolle beissen kann.
    ausserdem sollten die nachbarn im vorfeld aufgeklaert werden ueber die neuen mieter- nicht dass es im nachhinein zu boesen ueberraschungen kommt, wegen des laerms, den die machen.
    fuer den krankheitsfall eines grauen koennen schnell ein paar hundert euronen draufgehen. auch daran sollte gedacht werden.
    nicht zuletzt der finanzielle mehraufwand pro monat, was auch nicht gerade billig ist, wenn man seine voegel gesund ernaehren moechte.
    ganz zum schluss lass dir noch sagen, dass ein paar graue ca 20-30 haufen scheisst pro tag...auch die muessen irgendwie weggemacht werden.
    sollte dann auch noch der tuerrahmen angenagt werden oder du ein locch im lieblingspullover haben, wuensch ich dir ein laecheln ins gesicht...denn auch das gehoert dazu.
    ich hatte auch erst nur einen grauen und dachte das waer schon in ordnung.
    nein- ist es nicht!
    ein verliebtes paerchen fuettert sich gegenseitig aus dem schnabel, sie unterhalten sich in ihrer sprache und sie schlafen nachts fluegel an fluegel auf einer stange und traeumen von afrika.
     
  9. sascha75

    sascha75 Guest

    Danke für info,ich weiss dass Vogel egal welche Art kein Spielzeug ist.Das was du oben genannt hast erschreckt uns nicht.1 Papagei oder 1Paar steht nicht mehr in frage,1 Paar muss mindestens sein.Ich muss jetzt überlegen wohin stelle ich Volier.Danke nochmal für Antworten und Hilfe.
     
  10. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Sascha

    Denke auch daran das du mit Volierenelementen flexibler und großzügiger planen kannst als mit fertigen Käfigen. Wir haben auch erstmal zwei Käfige unnötig gekauft bevor wir zur jetzigen Lösung angelangt sind und die ist noch kein Endausbau. Denke auch an eine entsprechende Beleuchtung (UVB) und daran das sich flugfähige Graupapageien selten am Boden aufhalten sondern am liebsten so hoch wie möglich sitzen. (Fluchtinstinkt)

    Kompliment an Silleef für die gute Zusammenfassung. Ich höre da meine Frau wenn die Geier wieder mal was zerstört oder angeknabbert´haben "Was willst du ? Das ist deren Job :) "
    Mit den Grauen ändert sich so einiges in einem Haushalt.
     
  11. sascha75

    sascha75 Guest

    Wie groß muss Volier mindestens sein?Für 1 Paar naturlich.Ich versuche alternative zu finden für Volier 2*2*1.Wenn zum beispiel Volier 1*1*2 (B/T/H) und ich lasse die öfter frei fliegen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Die Mindestmaße für 1-2 Graupapageien beträgt in Deutschland 2m Länge, 1m Breite und 2m Höhe wobei der untere Meter anderweitig (zum Beispiel als Stauraum) genutzt werden kann.

    Du musst bedenken das der tägliche Freiflug nicht immer garantiert werden kann. (Krankheit, Urlaub, etc) Dann haben die Vögel kaum Bewegungsmöglichkeiten. Ein Teil der Voliere wird ausserdem für Beschäftigungsmöglichkeiten gebraucht.

    In Österreich wurde 2005 ein neues Tierschutzgesetz verabschiedet und da wurden die Mindestmaße nochmals deutlich angehoben, früher oder später wird das auch in Deutschland so sein.
    (3m Länge, 2m Breite und 2m Höhe) und trotzdem täglichen Freiflug.

    Überlege dir auch mal wie du die Voliere einrichten willst im Vergleich zur Flügelspannweite. Bei 1x1 bleibt da nichts mehr über.
     
  14. sascha75

    sascha75 Guest

    Ja,hast du vollkommen Recht
     
Thema:

Urlaub

Die Seite wird geladen...

Urlaub - Ähnliche Themen

  1. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  2. Vogelbetreuung 96215 +/- 100 km

    Vogelbetreuung 96215 +/- 100 km: Hallo, wir suchen für unsere beiden Venezuelaamazonen Urlaubsbetreuung. Endweder bei uns zu Hause oder bei jemanden, der den beiden auch Freiflug...
  3. kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?

    kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?: Hey, ich habe ein problem. Ich fahre ab montag Abend in denn Urlaub für 4-5 Tage,und kann meine beiden Nymphensittiche nicht mitnehmen da jmd eine...
  4. Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017

    Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017: Liebe Vogelfreunde, wir brauchen eure Unterstützung - denn unsere 2 Flieger (Ziegensittichhahn und Springsittichhenne) brauchen eine...
  5. Tierbetreuung in Porz gesucht

    Tierbetreuung in Porz gesucht: Hallo liebe Kölner, Ich habe 2 Wellis, 1 Kanarienvogel und 2 Kaninchen und suche für August eine Betreuung. Gern betreue ich als Gegenleistung...