UV-Lampe--> Bird lamp etc.

Diskutiere UV-Lampe--> Bird lamp etc. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, wir kamen in einem Thema auf eine Diskussion über das UV licht für Wellensittiche und zur Klarheit waren das die Punkte: Für die...

  1. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir kamen in einem Thema auf eine Diskussion über das UV licht für Wellensittiche und zur Klarheit waren das die Punkte:
    Für die Bird lamp (kompakt):
    -lebensfreude
    -gefieder
    -gute Sicht für die Wellensittiche
    Gegen die Bird lamp:
    - zu wenig UV licht
    - Tumore durch die Strahlung

    Wäre schön wenn sich einer meldet der sich damit auskennt, denn ich glaube keiner dieser Kritiken ist "erwiesen" und ich denke das ist ein Thema worüber viele Nachdenken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    In Ansätzen hast du in etwa recht. Aber die Birdlamp liefert zu wenig Licht, um allzu stimulierend - oder allzu schädlich zu wirken.
    Bleibt die Unterstützung artgerechten sehens. Da hilft sei in der Tat schonmal etwas.
    Eine hellere Lampe wäre eine größere Quelle der freude für die Sittiche. Ich empfehle eine Bird Lamp oder Megaray mit mindestens 70 W und natürlich über EVG angesteuert.
    Die zeigen wirklich Wirkung bezw Aktivitätsteigerung, Sonnenbadevcerhalten und Vitamin D Stoffwechsel.
    Schädliche effekte hast Du nicht zu befürchten.
     
  4. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    gut das sich ein Experte gefunden hat :zustimm: und danke das du gleich ein Besseres Modell vorgeschlagen hast :D muss ich mal gucken was sich für meine Bande machen lässt.

    Gruß Alex
     
  5. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ohh, ich hab grad gesehen wie viele verschiedene es da gibt könntest du mir, den Namen von der sagen die du meinst ?
     
  6. loutsa

    loutsa Agahalter

    Dabei seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Die Bird Lamp gibt es auch als Röhre. Genug Licht und das richtige Spektrum für Vögel.
     
  7. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    danke,
    ich bin nicht so der Elektronik Experte also was ist das alles ? Reicht es nicht nur die Lampe zu haben und gut ist ?
     
  8. loutsa

    loutsa Agahalter

    Dabei seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Die Arcadia Bird Lamp ist eine Tageslicht-Leuchtstoffröhre mit einem bestimmten UVA- und UVB-Anteil. Extra für Vögel, die kein direktes Sonnenlicht bekommen (können). Sie können mehr Lichtanteile sehen als wir Menschen. Es gibt sie in verschiedenen Längen, je nach Käfig-/Volieren-Größe.
    Ich hab z.B. diese Hier
    Ich hab ein Kabel mit Stecker (muss man extra kaufen) angeklemmt und in einer Zeitschaltuhr stecken.
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Spektrum ist OK (aber im UVB Bereich zu schwach) , aber die absolute Lichtmenge und vor allem die Leuchtdichte der Birdlamp Röhren sind absolut unbefriedigend.
    In 30 cm Abstand zu so einer 30 W Birdlamp misst du ca 3000-5000 Lux an Helligkeit. In 30 cm Abstand zu einer 70 W Bright Sun sind es ca 100 000 Lux.
    Zum Vergleich: In einem Sonnenfleck hierzulande kannst Du ca 100 000 Lux messen und selbst im Wolkenschatten sind es noch ca 20000. Im natürlichen Lebensraum des Wellensittichs ist es tendenziell noch heller.
    Zudem entsprcht die flächige Ausleuchtung druch Röhren von der Lichtverteilungscharakteristik einer Schlechtwetterlage.
     
  10. Kottan

    Kottan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann habe ich mit meiner gestrigen Bestellung (Arcadia Bird Lamp Compact, 20 W, E 27, inkl. Reflektor und Halterung) also eher das falsche Produkt gekauft? Ich werde erstmal schauen, wie die Wesis auf die Lampe reagieren.
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Du hast etwas gekauft, was besser als nichts ist und den Vögeln ein artgerechteres Farbensehen ermöglicht. Daher wirst Du eventuell durchaus einen positiven Verhaltensunterschied feststellen können. Du hast jedoch nichts gekauft, was einen artgemässen Sonnenplatz bieten kann, auch nur im entferntesten naturnahe Helligkeiten erzeugt oder die körpereigene Vitamin D Synthese ausreichend unterstützt.
    Je nach der generellen Lichtsituation in Deiner Voliere kann es sinnvoll sein, bezüglich dieser Aspekte ebenfalls aktiv zu werden.
     
  12. #12 Trucker_Dino, 6. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Die eigentlich letzte Frage von Alex13 aus Post 7 war doch noch eine ganz andere.
    Wurde von Euch ja wohl nur wieder überlesen.

    Ich stelle sie jetzt hier nochmal, weil's mich jetzt auch mal interessiert:

    Kann ich die Lampe, also Röhre oder Strahler, nicht einfach nur einzeln kaufen, und in eine vorhandene Fassung wie z.B. Schreibtischlampe stecken.

    Ich hab' mit Sicherheit etwas mehr technisches Verständnis als Alex13, aber so ganz habe ich den Sinn auch noch nicht verstanden, warum ich unbedingt eine komplette Kombi kaufen sollte.
    Mal abgesehen von diesem Vorschalter, der die Lampe oder Röhre dimmen soll, reicht es nicht die Lampe einfach einzuschalten und gut ist.

    Wenn es nicht so sein sollte, dann erklärt es doch bitte so, das es auch Leute ohne technischem Verständnis verstehen.
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ein klares jein :D

    Energiesparlampen kannst Du getrost in jede normale Glühbirnen Fassung stecken.
    T5 (und T4) Röhren kanst Du ebenfalls in jede handelsübliche T5 Fassung stecken, da es die nur mit EVG gibt.
    T8 Röhren solltest Du nur in Fassungen stecken, die über ein EVH verfügen, sonst ist das Licht für die Vögel unerträglich flackernd.
    Alle Halogenmetalldsampflampen (zB Bright Sun, Megaray) brauchen, selbst, wenn man sie in eine normale E27 Fassung schrauben kann, ein Vorschaltgerät (das den Startstrom zur Verfügung stellt und dne Betriebsstrom begrenzt) , das sollte aus den gleichen Gründen wie bei den T8 Röhren unbedingt ein elektronisches sein.
    Damit ist die Frage der Fassung bearbeitet. Welches jeweils der optimal zu verwendende Reflektor für dei Einzelnen Lampentypen ist, ist eine andere und wurde bisher ja nicht angefragt.
    Alles klar?
     
  14. #14 Trucker_Dino, 6. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Ich hoffe schon.
    Also bei der kompletten, wie du sie hier vorgeschlagen hast, könnte ich eine Schreibtischlampe nehmen, muß aber das Elektronische Vorschaltgerät (EVG) dazwischenklemmen. Das, so wie ich es jetzt verstanden habe, ähnlich wie ein Stromwandler arbeitet, der Strom von 220 Volt auf 12 bzw 24 Volt runterregelt.
    Nur daß das EVG beim Start schneller Strom liefert.

    Und für was steht die Abkürzung EVH ?

    Bei der von loutsa genannten, wäre eine Röhre mit 58 Watt = 150 cm, das EVG schon eingebaut in der Fassung. Da werden noch Röhren mit 18 Watt = 60 cm und 36 Watt = 120 cm angeboten.

    Ich habe hier Neonröhren mit den Längen 60 cm und 120 cm.
    Wenn T5 = 51 cm sind und T8 = 60 cm (so hab' ich es auf die Schnelle gefunden), könnte ich jetzt die Röhren in meinen Fassungen nicht verwenden.
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Fast. Vorschaltgeräte sind Zündimpulsgeber und Strombegrenzer, keine Transformatoren. Im Prinzip kannst Du Deine Schrebtischlampe umbauen, wenn die E27 Fassung aus Keramik oder Metall ist.
    EVH? In welchem Zusammenhang?
    T5 Röhren haben immer 16 mm Durchmesser, T8 Röhren 26 mm.
    Die Länge hängt von der Wattstärke und auch vom Typ ab.
    T5 HE (high efficiency) haben höchste Lichtausbeute aber geringe Leuchtdichte und sind für unsere Zwecke wenig geeignet. Im Baumarkt gibts meist nur T5 HE.
    Wesentlich weniger "cm pro Watt" und damit trotz geringerer Lichtausbeute erheblich höhere Leuchtdichten haben T5 HO (high output), denen man daher den Vorzug geben sollte. T5 HO sind bei gleichen Wattstärken die kürzeste der drei Versionen. T5 HO gibts im online Handel und in Zoofachgeschäften.
    Aus der Länge von Loutsas Röhre lässt sich eindeutig schliessen, dass es sich um eine T8 handelt und deshalb war es wichtig, dass der verlinkte Bausatz auch sicher ein EVG enthält.
     
  16. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Bald kauft sich jeder dieses Set bei Ebay :D
    hab jetzt verstanden warum... darf ja nicht flackern oder UV-C strahlen.
    Welche Entfernung zum Käfig wäre denn die beste und wie lange soll die Täglich an sein ?

    gruß Alex
    PS: Mal ne ganz andere frage dieser anhang hier im forum wie zwitschergrüße von etc. ... wie stellt man die ein
     
  17. #17 Trucker_Dino, 6. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Die Abkürzungsfrage bezog sich darauf.

    T Bezeichnungen sind also der Durchmesser der Röhren, hatte ich bisher nicht gewußt, hab's auf die Längen der Röhren bezogen.
     
  18. #18 Trucker_Dino, 6. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Gehste am besten über Nachrichten und Benutzerkontrollzentrum und dann links in der Spalte Signatur bearbeiten.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    danke truckerdino :D
     
  21. #20 Trucker_Dino, 6. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Gern' geschehen.
    dafür sind wir ja auch da:zwinker:
     
Thema: UV-Lampe--> Bird lamp etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bird lampe in normale schreibtischlampe

    ,
  2. birdlamp Entfernung Käfig

    ,
  3. arcadia bird lampe mit uv-anteil

    ,
  4. Bird lamp wieviel Lux,
  5. Bird lamp wieviel uvb,
  6. sittiche uv lampe ingo
Die Seite wird geladen...

UV-Lampe--> Bird lamp etc. - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. LED und UV

    LED und UV: Hallo, ich verwende für das Winterquartier meiner Vögel (keine Zucht. Nur Unterbringung von Mitte Nov. bis Mitte Febr.)...