Verletztes Bein

Diskutiere Verletztes Bein im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben alle! Ich melde mich erst heute, wir sind alle so traurig. Cocomann ist gestern von uns gegangen, wir durften bei ihm sein....

  1. #21 Cocomann, 1. Mai 2007
    Cocomann

    Cocomann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben alle!

    Ich melde mich erst heute, wir sind alle so traurig. Cocomann ist gestern von uns gegangen, wir durften bei ihm sein.
    Sein Zustand hatte sich am ganzen Wochenende nicht gebessert, sogar noch verschlechtert. Er konnte nicht mehr aufstehen. Dr. Straub hat am Wochenende mehrmals mit der diensthabenden Kollegin konferiert und sich nach Cocomanns Zustand erkundigt. Noch nie haben wir so kompetente Tierärzte gesehen. Und am Montag rief er uns an und teilte uns die schlechte Nachricht mit. Wir sind dann sofort hin. Wir fahren ca. 1 Stunde über die Autobahn. Dann durfte er in unseren Armen von uns gehen. Er hat sich noch gefreut uns zu sehen und wir haben ihn getröstet und ihm all das Liebe gesagt, was wir ihm sonst immer auch gesagt haben. Ich hoffe, er hat es mitgenommen. Seitdem weinen wir nur noch, und unsere kleine Feli sucht ihn. Es zerreisst uns das Herz.
    Dr. Straub sagte uns, es wäre für Feli das beste, schnellstmöglich einen neuen Partner zu suchen. Das wollen wir jetzt in Angriff nehmen. Wir möchten einem Abgabevogel ein liebevolles Zuhause geben.
    Darüber wie wir zu Cocomann und hinterher zur Feli gekommen sind, werde ich euch morgen berichten. Jetzt kann ich nicht mehr weiter schreiben, weil ich schon wieder so weinen muss.
    Ich danke Euch allen für Eure Ratschläge und für Euer Mitgefühl. Hier im Forum fühlen wir uns verstanden. Um uns herum verstehen die meisten nicht, warum wir so trauern. Aber wir haben ein Familienmitglied verloren und nicht "nur einen Vogel". Wenn es nur nicht so schmerzen würde.
    Und ausserdem mache ich mir Vorwürfe. Hätten wir eher von Dr. Straub gewußt und wir wären schon vor einem Jahr zu ihm gegangen, hätte Cocomann vielleicht nicht sterben müssen. Aber mit Feli werden wir in der nächsten Woche zu ihm fahren, damit er sie gründlich untersucht.
    Bis morgen!
    Anne mit Cocomann (immer in unserem Herzen) und Feli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Anne,

    hat mich mein Gefühl doch nicht getrogen... :traurig: Irgendwie hatte ich diesen Ausgang bei der Beschreibung des Zustands von Cocomann geahnt... Ach man ...:traurig:
    Mir tut das unendlich Leid ... :trost: :trost: :trost: Ich bin in Gedanken bei euch.:trost:
    Ein Trost: Nun muss das arme Schätzchen nicht mehr leiden, er ist von seinen Schmerzen erlöst... :traurig:
     
  4. #23 watzmann279, 1. Mai 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :trost: Hallo Anne,
    habe gerade mitgelesen, leider ist es ein trauriger Anlass, aber du bist hir im Forum nicht allein.
    und auch ich wünsche dir alles gute für die kleine Feli u. das sie über den Verlust ihres Partners hinwegkommt u. einen neuen annimmt.
    Liebe Grüße Ingrid:trost:
     
  5. #24 CocoRico, 1. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Anne,

    das tut mir unendlich leid, auch wenn ich wirklich gedacht habe, dass es so für Cocomann am besten ist, dass er einfach nicht mehr leiden muss. Auch mir stehen die Tränen in den Augen. Ich leide da immer richtig mit, wenn ich lese, dass schon wieder ein Papagei nicht mehr geholfen werden konnte.

    Cocomann wird es euch immer danken, dass er bei euch leben durfte und schöne Erinnerungen mitnehmen durfte. Er wird euch genauso vermissen wie ihr ihn. Dort wo er jetzt ist, hat er auch keine Schmerzen mehr zu ertragen. Auch war es ganz toll von euch, ihm beim Sterben zu begleiten. So waren wenigstens seine engste Bezugspersonen bei ihm und er war nicht alleine bei seinem Abschied. Lass dich mal umarmen und mache dir keine Vorwürfe, oftmals merkt man so etwas halt zu spät bzw. garnicht.

    Denke auch immer, der kommende Papagei wird niemals einen Ersatz für Cocomann werden. Cocomann war einzigartig.

    Bewahre dir all die Erinnerungen an Cocomann auf.
     
  6. #25 dunnawetta, 2. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Anne,
    ich kann Dir hier aktuell gar nicht viel schreiben, dafür aber sehr gut nachvollziehen, wie es Dir, bzw. Euch bei dem Verlust geht. Fühlt Euch alle einfach nur ganz viel von mir gedrückt :trost: :trost: :trost:
    Es ist gut, daß Ihr nächste Woche mit Feli zu Doktor Straub geht, Ihr solltet einfach wissen, ob es irgendetwas zu beachten gibt, wenn ihr einen neuen Partner für Feli dazunehmt. Feli wird wahrscheinlich noch einige Zeit suchen. Ich hab das bei Nymphenhahn Loisl erlebt, als seine heißgeliebte Kiwi nicht mehr aus der Eileiter-OP aufgewacht ist. Er war komplett durch den Wind, obwohl ich ihm Gelegenheit dazu gegeben, habe, sich von seiner toten Kiwi zu verabschieden und suchte richtiggehend Trost bei uns. Richtig aufgeblüht ist er erst wieder, als er seine Gewitterhexe gekriegt hat.
    Es war gut, daß Ihr Coco bei seinem Flug in die Ewigkeit beigestanden habt.
    Liebe Grüße, ich drück Euch alle :trost: :trost:
    Anne
     
  7. #26 Cocomann, 3. Mai 2007
    Cocomann

    Cocomann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben alle,

    danke für eure tröstenden Worte. Ihr wisst gar nicht, wie gut das tut, dass es Menschen gibt, die einen verstehen. Cocomann fehlt überall, den ganzen Tag, wir werden ihn niemals vergessen.

    Ich hatte ja versprochen, mehr über Cocomann und Feli zu erzählen. Cocomann kam vor gut 2 Jahren zu uns, er wurde damals gefunden, die Besitzer nie ermittelt, über 2 Stellen kam er dann zu uns. Praktisch über Nacht.
    Wir hatten keine Voliere, kein Futter, keine Ahnung, aber einen Papageien. Wir haben uns dann an das Zoogeschäft Heike Mundt gewandt, damals in Herten, jetzt hat sie ihren Papageienpark in Bochum. Sie hat uns rasend schnell unsere Feli verkauft, wie wir heute wissen, viel zu jung. Cocomann war damals gerade mal 1 Woche bei uns. Aber schon geschlechtsreif. Feli war damals 1 Jahr alt. Nun standen wir da mit 2 Papageien und immer noch keiner Ahnung. Frau Mundt ist so eine Geschäftsfrau, sie hat am anderen Tag, als wir mit vielen Fragen zu ihr kamen, schon vergessen, dass sie uns einen Papageien verkauft hat. Aber wir waren ja nur ein kleiner Fisch, obwohl 1150 € auch nicht wenig sind.
    Cocomann und Feli haben sich sofort nach ihrem Einzug bei uns in unsere Herzen geschlichen und bleiben da für immer.

    Und so haben wir uns durch das Internet gelesen, eine schöne große Voliere gebaut, Futter nur noch bei Ricos Futterkiste gekauft, Cocomann und Feli das Gemüse- und Obstessen beigebracht usw. usw. Und sie haben sich so schön verstanden, und dann stirbt unser Kleiner. Es tut immer noch genauso weh.
    Und unsere Feli (Feli ist übrigens die Abkürzung von Felizitas) sucht ihn den ganzen Tag.
    Wir würden gerne einen Abgabevogel für sie finden. So könnte man wenigstens noch etwas gutes tun und einem armen Tier, was vielleicht schon viel herumgereicht wurde, ein liebevolles Zuhause bieten. Feli braucht dringend wieder einen neuen Partner, ich glaube sonst trauert sie zu sehr. Wir sind den ganzen Tag auf der ARbeit, jetzt kommt tagsüber immer unsere Tochter zu ihr für einige Stunden, damit sie nicht so alleine ist. Habe schon das ganze Internet umgegraben, bin aber nicht fündig geworden. Ich bleibe am Ball.
    Vielleicht könnt ihr mir Stellen nennen, die ich anmailen oder anrufen könnte. Ich habe schon gestern eine Mail zu Angie-Allgäu geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.
    Bis dahin viele Grüße
    Anne mit Cocomann (immer in unserem Herzen) und Feli
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verletztes Bein

Die Seite wird geladen...

Verletztes Bein - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  4. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...
  5. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...